Sie sind hier: » Home > Kultur-Freizeit-Sport > Veranstaltungen

IHW Fusionswerkstatt

Straßensperrungen

Baustelle Neuer Markt

Ingelheimer Schöpfungswoche

Kunst in der Rathausgalerie

Fairtrade Kampagne Ingelheim

Bürger-Echo

Foto: Stephanie  Hofschlaeger_pixelio.de

Fluglärm-Messstationen

Hotel/Ferienwohnung
Suchen und buchen

Stadtteilkonferenzen

Bebauungsplan Offenlage

Stellenangebote 

öffentl. Ausschreibungen 


Das Wetter in Ingelheim

Veranstaltungen im Monat Mrz 2015

[Termine veröffentlichen]  [Gewährleistung]

Hier können Sie die einzelnen Monate auswählen:
Jan | Feb | März | Apr | Mai | Juni | Juli | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez

 

<<Februar Zwischen den Monaten blättern April>>

Sonntag 
01. 03. 15
11:00 Uhr Flo(h)stermarkt mit Brunch + Babysittertreff
Auch dieses Jahr findet im MütZe wieder der Flo(h)stermarkt statt. Los geht um 11 Uhr mit dem Sonntagsbrunch mit Kinderbetreuung (12,50 € pro Erwachsenen, inkl. Kaffee, Tee, Wasser, Saft). Suchen Sie einen Babysitter für ihr Kind? Dann können Sie und ihr Kind während des Brunchs unsere frisch zertifizierten Babysitter kennenlernen. Von 12 - 16 Uhr können Sie dann über unseren Flohmarkt rund ums Café Kunterbunt bummeln. Natürlich gibt es auch Kaffee und Kuchen im Café Kunterbunt. Für Kinder gibt es eine Bastelstation und eine Schminkstation. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie! Flohmarktanbieter können sich gerne anmelden unter Tel. 06132-71449010 oder kontakt@muetze-ingelheim.de.
Bild

10.00 Uhr Museum bei der Kaiserpfalz
Dauerausstellung Kaiserpfalz, Vor- und Frühgeschichte, Römerzeit und Frühmittelalter. Öffnungszeiten: April-Oktober 10-17 Uhr/November bis März 10-16 Uhr. Montag, außer an Feiertagen und vom 23. Dezember bis 5. Januar geschlossen. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. Tel.: 06132-714701. http://www.museum-ingelheim.de

11.00 Uhr Hamburger Fischmarkt
Von Freitag, den 27. Februar bis Sonntag, den 1. März können die Ingelheimer und die Besucher der Stadt echte Fischmarkt-Atmosphäre schnuppern. Die bekannten Marktschreier bringen lautstark und mit Augenzwinkern ihre Angebote an den Mann bzw. die Frau: Wurst-Herby, Käse-Rudi, Nudel-Kiri, Bananen-Fred oder Aal-Hinnerk verkaufen nicht nur, sondern unterhalten die Besucher ihrer Stände und bieten ihre Waren zum Kosten an. Daneben gibt es Gewürze, Tischwäsche, Spielzeug und vieles mehr. Von 11 bis 11.30 Uhr gibt es ein maritimes Frühstück stilecht mit Matjes und Freibier. Ab 13 bis 18 Uhr öffnet die Geschäftswelt die Türen und lädt mit besonderen Angeboten und Rabatten zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Auto-Liebhaber können sich auf der Autoausstellung über die neuen Modelle informieren. Für die Kleinen hat Ingelheim aktiv hat die mobile Erlebnisgärtnerei gebucht. Ab 14 Uhr startet das Voting für den beliebtesten Marktschreier. Um 19 Uhr klingt der Fischmarkt aus.
Montag 
02. 03. 15
19:30 Uhr Fontane Thema in Literaturkurs
Theodor Fontane - Romane, Lyrik, Briefe An 10 Kursabenden geht es um Theodor Fontane. Fontane ist einer der bedeutendsten deutschen Romanciers und repräsentiert zusammen mit Wilhelm Raabe den deutschen Roman der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Aber auch seine Lyrik von den frühen Balladen bis zu den skeptisch-weisen Altersgedichten hat Beachtung verdient. Nicht zuletzt war Fontane ein leidenschaftlicher Briefschreiber. Hier zeigt sich im Kleinformat u.a. seine ungewöhnliche Begabung für Dialog und geistreiche Causerie. Die Kursgebühr beträgt 55 Euro. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de/volkshochschule ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim.
Bild

18:00 Uhr Stress - was ist das? Vortrag
Viele Menschen fühlen sich gestresst! Doch was ist Stress und wie entsteht er? Was bedeutet es Stress zu haben oder sich gestresst zu fühlen? Wie erkennen wir mögliche Auslöser für Stress? Welche Faktoren oder Persönlichkeitsanteile wirken sich Stress verstärkend oder lindernd aus? Und wie gelangen wir wieder zu unserer inneren Mitte, zu mehr Ausgeglichenheit und Wohlbefinden? Die Kursgebühr beträgt acht Euro. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de/volkshochschule ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim.
Bild
Dienstag 
03. 03. 15
19:15 Uhr Alles Käse - Seminarreihe
Im Januar und Februar 2015 startet die Volkshochschule im WBZ eine neue, dreiteilige Seminarreihe zum Thema Käse. Theorie und Geschichte werden ergänzt durch entsprechende Gaumenfreuden. Am 20. Januar geht es ab 19:15 Uhr um die Geschichte des Käses. Am 27. Januar steht der Käse der Alpen im Mittelpunkt. Käse International heißt das Thema am 3. Februar 2015. Die Kursgebühr beträgt jeweils 25 Euro, inklusive Lebensmittel. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de/volkshochschule ist für jedes einzelne Seminar erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10.
Bild

18:00 Uhr Weinprobe im MGH
Der Wein ist das einzige Lebens- und Genussmittel, das mit allen fünf Sinnen erfassbar ist. Wissenswertes, Gereimtes, Lustiges und Unterhaltendes, mit und über den deutschen Wein bietet eine Weinprobe in geselliger, humorvoller Runde. Diese Veranstaltung findet im Mehrgenerationenhaus, Matthias-Grünewald-Str. 15 statt und kostet 5 €. Eine Anmeldung ist bei Heinz Sinnemann unter Tel./Fax 06132 86144 oder per Mail an heinz.sinnemann@t-online.de erforderlich.
Bild

10.00 Uhr Museum bei der Kaiserpfalz
Dauerausstellung Kaiserpfalz, Vor- und Frühgeschichte, Römerzeit und Frühmittelalter. Öffnungszeiten: April-Oktober 10-17 Uhr/November bis März 10-16 Uhr. Montag, außer an Feiertagen und vom 23. Dezember bis 5. Januar geschlossen. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. Tel.: 06132-714701. http://www.museum-ingelheim.de

14.30 Uhr VdK Bürotag
VdK Bürotag von 14.30-17.00 Uhr im MGH Matthias-Grünewaldstr.15

14.30 Uhr VdK Bürotag
VdK Bürotag von 14.30-17.00 Uhr im MGH Matthias-Grünewaldstr.15

20:00 Uhr Chorprobe
Der gemischte Chor des Gesangvereins Germania lädt ein zum Mitsingen! Jeden Dienstag um 20 Uhr wird im Neuweg 24 in Ober-Ingelheim im vereinseigenen Proberaum gesungen. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein wird viel erzählt, gelacht und gefeiert. Die Frauen und Männer des Chores freuen sich auf Sie und Ihre Stimme! Kontakt: Monika Reble Tel. 06132-3129 oder 0173-6641027 Weitere Infos unter http://www.gvgermaniaoberingelheim.de
Mittwoch 
04. 03. 15
13:30 Uhr Tabellenkalkulation mit Excel - Erste Schritte für Senioren 60plus
Dieser Kurs umfasst einen Einstieg in die Grundfunktionen des Tabellenkalkulationsprogramms Excel. Es werden erste Beispiele für den alltäglichen Gebrauch durchgesprochen. Ihre Anregungen und Wünsche können ebenfalls berücksichtigt werden. Die Kursgebühr beträgt 137 Euro, inkl. Lehrbuch, für 4 Nachmittage. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de/volkshochschule ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim.
Bild

13:30 Uhr Bilder von der Kamera auf den Computer - Für Anfänger
In diesem Kurs lernen Interessierte ohne PC-Vorkenntnisse, Urlaubs- oder Familienbilder von der Digitalkamera oder dem USB-Stick auf den Computer zu übertragen, um sie dort digital zu bearbeiten oder in ein Fotobuch einzubinden. Gleichzeitig lernen Sie, Ordnung in Ihre digitalen Bilder zu bringen, die sich vielleicht seit Jahren angehäuft haben. Die Kursgebühr beträgt zwölf Euro. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de/volkshochschule ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim.
Bild

19:30 Uhr Börsenseminar - Schnupperkurs
DAX 9000. Was tun? Haben Sie Ihr Vermögen richtig angelegt oder müssen eine Anlageentscheidung treffen? Fühlen Sie sich bei Geldentscheidungen manchmal überfordert oder wollen sich über Anlagealternativen informieren? Der Schnupperkurs informiert, wie Geldanlage und Börse funktioniert, damit Sie selbst Kapitalmärkte einschätzen und Ihre eigenen Entscheidungen treffen können. Aufklärung tut Not. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie. Nur etwa fünf Prozent der Befragten verfügen danach über ein gutes oder sehr gutes Wissen in finanziellen Fragen. Der Schnupperkurs soll Ihnen insbesondere Risiken aber auch Chancen aufzeigen, um eigene Ideen für die Geldanlage zu entwickeln. Die Kursgebühr beträgt 25 Euro für zwei Kursabende. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de/volkshochschule ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim.
Bild

10.00 Uhr Museum bei der Kaiserpfalz
Dauerausstellung Kaiserpfalz, Vor- und Frühgeschichte, Römerzeit und Frühmittelalter. Öffnungszeiten: April-Oktober 10-17 Uhr/November bis März 10-16 Uhr. Montag, außer an Feiertagen und vom 23. Dezember bis 5. Januar geschlossen. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. Tel.: 06132-714701. http://www.museum-ingelheim.de

20:00 Uhr Chorprobe
Die NewWaySingers laden ein zum Reinschnuppern! Jeder, der Spaß am Singen hat, ist herzlich willkommen. Wir proben von Gospel über Pop bis Musical mittwochs um 20 Uhr im Vereinsheim des Gesangvereins Germania im Neuweg 24, Ober-Ingelheim. Bitte trauen Sie sich - wir freuen uns über jede neue Stimme, wobei Männerstimmen besonders dringend gebraucht werden! Kontakt: Gitta Meineck, Telefon 06132-86182 Weitere Infos unter http://www.gvgermaniaoberingelheim.d
Donnerstag 
05. 03. 15
18:00 Uhr Philosophie für Einsteiger - Selber denken macht schlau!
Der Kurs richtet sich an Jugendliche (ab 16 Jahre), Erwachsene und Senioren. Die Themen und Texte werden gemeinsam mit den Teilnehmern festgelegt. Das mögliche Spektrum reicht von einem Überblick über die Philosophie im Ganzen (Antike bis Neuzeit) über die zentralen Positionen der Ethik, der Politischen Philosophie und der Religionsphilosophie bis hin zu Fragen der Angewandten Ethik (Wirtschaftsethik, Medizinethik, Tierethik...). Philosophische Fragen werden anhand von verständlichen Texten vorgestellt und gemeinsam diskutiert. Ziel ist dabei eigenständiges Denken und vernunftgeleitetes Argumentieren. Die Fähigkeit und Bereitschaft zur Lektüre kurzer philosophischer Texte wird vorausgesetzt. Die Kursgebühr beträgt 64 Euro. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de/volkshochschule ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim.
Bild

19:00 Uhr Die bunte Stunde - Ägypten
Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ingelheim kommen aus der ganzen Welt. Sie alle prägen das Bild der Stadt und machen Ingelheim zu einer bunten, vielfältigen und internationalen Stadt. Amira Abdel Razek, 16 Jahre alt, ist vor einem Jahr mit Ihrem Bruder und ihrer Mutter nach Deutschland gekommen. Sie berichtet gemeinsam mit Ihrem Bruder über ihr Leben in Kairi. Amira Abdel Razek erzählt, was Jugendliche in Kairo gerne machen, wo sie hingehen und ihre Zeit verbringen, welche Musik sie hören und welche Bücher sie lesen. Eine Kooperation des Migrations- und IntegrationsBüros der Stadt Ingelheim und der Volkshochschule im WBZ. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de/volkshochschule ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10.
Bild

10.00 Uhr Museum bei der Kaiserpfalz
Dauerausstellung Kaiserpfalz, Vor- und Frühgeschichte, Römerzeit und Frühmittelalter. Öffnungszeiten: April-Oktober 10-17 Uhr/November bis März 10-16 Uhr. Montag, außer an Feiertagen und vom 23. Dezember bis 5. Januar geschlossen. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. Tel.: 06132-714701. http://www.museum-ingelheim.de

19:30 Uhr Pionierinnen des Deutschen Frauenfussballs
Vernisage und Eröffnung der Sonderausstellung im Ingelheimer Neuen Rathaus (vom 06.03. bis zum 17.04., während der Öffnungszeiten des Rathauses) * Eine multimediale Reise - ein emotionales Erlebnis * "Ein Tor für die Ewigkeit" = Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere / "Der große Traum" = Fußballtag der Spielerinnen des deutschen Nationalteams und des 1. FFC Rhh Ingelheim 2011 e. V. * Ausstellungsprojekt von Günther Bauer (SportART), unterstützt durch 1.FFC Rhh Ingelheim 2011 e.V. (http://www.ffc-ingelheim.de)
Freitag 
06. 03. 15
17:00 Uhr Kleiner indischer Kochkurs
"Die Seele der Speise kann sich mit Löffel und Gabel nicht entfalten". Lassen Sie sich auf eine geschmackvolle Reise in die Welt der Gewürze, Kräuter und frischen Zutaten für eine gemeinsame Zubereitung eines Mehr-Gänge-Menus mitnehmen. Dieser Südindische Ausflug ist garantiert nicht langweilig, denn der der Umgang mit unzähligen Kräutern und Gewürzen ist hier die Basis für eine zukünftig bunte Speisekarte. Bei der Zubereitung eines rein vegetarischen Mehr-Gänge-Menüs kommt es darauf an, zu wissen, sie die Zutaten zu verwenden sind. Die Kursgebühr beträgt 30 Euro, inkl. Lebensmittel. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de/volkshochschule ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10. Ort: Yellow Jugend- und Kulturzentrum, Ludwig-Langstädter-Str. 4
Bild

19:00 Uhr Führerscheinauffrischung
Schon lange her mit der Führerscheinprüfung? Könnten Sie heute noch alle Fragen richtig beantworten? Was gibt es Neues bezüglich Mobilität und Straßenverkehrsordnung? An diesem Informationsabend werden kompakt die Neuerungen der letzten 15 Jahre besprochen. Anhand eines aktuellen Fragebogens soll allen Teilnehmenden bewusst werden, auf welchem aktuellen Wissensstand sie sich befinden. Des Weiteren werden spezifische Verkehrssituationen und Unfallschwerpunkte von Ingelheim angesprochen. Eine Kooperation mit der Fahrschule Happy-Drive Ingelheim. Die Kursgebühr beträgt sechs Euro. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de/volkshochschule ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim.
Bild

19.30 Uhr Akkordeon trifft Skinner-Orgel
Saalkirche Ingelheim. Akkordeon: Sarah Rittweger Skinner-Orgel: Carsten Lenz Mit Sarah Rittweger (16 Jahre) konnte ein mehrfach preisgekröntes Nachwuchs-Talent im Akkordeonspiel gewonnen werden. Das Akkordeon hat neben der Verwendung in der Volksmusik eine große Bedeutung als klassisches Soloinstrument. Die junge Künstlerin wird die Konzertbesucher mit virtuosen Klängen von J. S. Bach (Praeludium), J. C. F. Fischer (Menuett), V. Abbracciante (Teorema- Tango), N. Corsale (Piccolo Concerto), A. Piazolla (Libertango) verzaubern. Carsten Lenz spielt ergänzend Musik an der Skinner-Orgel. Die beiden Instrumente werden auch gleichzeitig erklingen. Sarah Rittweger hatte ihren ersten Akkordeon-Unterricht im Alter von 5 Jahren. Mittlerweile ist sie Preisträgerin mehrerer bedeutender Wettbewerbe. Mit 12 Jahren (im Jahr 2012) wurde sie schon deutscher Vize-Meister im Akkordeonspiel. 2013 erhielt sie den Publikumspreis „Young Masters of Music“. Im Frühjahr 2014 hat sie die Aufnahmeprüfung zum Jungstudium an der Musikakademie in Kassel erfolgreich bestanden.Konzert mit Video-Übertragung der Orgel-Spielanlage auf eine große Leinwand. Eintritt frei (Kollekte erbeten). Dauer: ca. 1 Stunde. Im Anschluss: Skinner- Orgel-Wein. Infos und Sitzplatzreservierung: http://www.lenz-musik.de
Bild

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung "PIONIERINNEN DES DEUTSCHEN FRAUENFUSSBALLS" - Sonderausstellung - Focus Ingelheim: EIN TOR FÜR DIE EWIGKEIT, Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere und DER GROSSE TRAUM - Voller Einsatz - Jubel - Enttäuschungen; Neues Rathaus Ingelheim am Rhein; Dauer: 06.03.-17.04.2015. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim am Rhein
Bild

10.00 Uhr Museum bei der Kaiserpfalz
Dauerausstellung Kaiserpfalz, Vor- und Frühgeschichte, Römerzeit und Frühmittelalter. Öffnungszeiten: April-Oktober 10-17 Uhr/November bis März 10-16 Uhr. Montag, außer an Feiertagen und vom 23. Dezember bis 5. Januar geschlossen. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. Tel.: 06132-714701. http://www.museum-ingelheim.de

08:30 Uhr Pionierinnen des Deutschen Frauenfussballs
Sonderausstellung im Ingelheimer Neuen Rathaus (06.03. bis 17.04., zu den Öffnungszeiten des Rathauses) * Eine multimediale Reise - ein emotionales Erlebnis * "Ein Tor für die Ewigkeit" = Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere / "Der große Traum" = Fußballtag der Spielerinnen des deutschen Nationalteams und des 1. FFC Rhh Ingelheim 2011 e. V. * Ausstellungsprojekt von Günther Bauer (SportART), unterstützt durch 1.FFC Rhh Ingelheim 2011 e.V. (http://www.ffc-ingelheim.de)
Samstag 
07. 03. 15
19:30 Uhr Rheinhessische Bläserphilharmonie: BACHSEITS
Die Rheinhessische Bläserphilharmonie lädt ein zu ihren Galakonzerten im März 2015. Auf dem Programm stehen Werke von de Meij, Gillis, Haemhouts, Melillo und Stert. Samstag, 07. März 2015 Konzertbeginn: 19:30 Uhr - Einlass: 19:00 Uhr Neue TG Halle, Ludwig-Langstädter-Str. 2, 55218 Ingelheim Programm: - Speech of Angels (Stephen Melillo) - Jello-the colours of my soul (Ben Haemhouts) - Bachseits (Johannes Stert) - Spring (Johan de Meij) - Tulsa (Don Gillis) „Bachseits“, ein Werk des zeitgenössischen Komponisten und Dirigenten Johannes Stert steht im Fokus der diesjährigen Galakonzerte der Rheinhessischen Bläserphilharmonie. Stert verarbeitet in „Bachseits“ eine Komposition von J. S. Bach auf interessante und fantasievolle Weise. Der Komponist selbst gab seinem Werk den Untertitel "Fantasie für sinfonisches Blasorchester, basierend auf Motiven der „Chaconne in d-moll für Violine solo” von J. S. Bach". In den drei Sätzen des Werkes erklingt Bach in seiner Inspiration, Lebendigkeit und Verzweiflung. Ohne Solo-Violine, dafür im satten Orchesterklang mit kurzen Ausflügen von Posaune und Euphonium zur Blockflöte. Weiter auf dem Programm von Rheinhessischer Bläserphilharmonie mit Dirigent Stefan Grefig steht eine Reise in die amerikanische Ölstadt Tulsa (Don Gillis), schwedische Volksmusik zum Frühlingserwachen (Johan de Meij) sowie Musik von Ben Haemhouts und Stephen Melillo. In guter Tradition präsentiert sich der Nachwuchs der Rheinhessischen Bläserphilharmonie, das Jugendorchester A der CMIKB unter der Leitung von Daniel Klocker im Konzert. Eintritt: 14 EUR Schüler/Studenten: 8 EUR Kartenvorverkaufsstellen: Kartentelefon: 0 61 30 / 94 66 42 Kartenvorbestellungen online: http://www.Rheinhessische-Blaeserphilharmonie.de Fakundiny Schreiben & Schenken, Stadecken-Elsheim Buchhandlung Wagner, Ingelheim sowie über das RESERVIX-Buchungssystem mit allen RESERVIX-Vorverkaufsstellen
Bild

*die FARM* - Kinder- und Jugendfarm Ingelheim eV
- Wir sind im März noch in der Winterpause. - Die Saison 2015 startet am Donnerstag, den 9.4. Wir freuen uns jetzt schon auf Euch! Für weitere Informationen zu unserem Verein besuchen Sie bitte http://www.diefarm-ingelheim.de
Bild

20:00 Uhr "Ehre wem Ehre genügt" - Kabarett
Die Förderer der Kleinkunst präsentieren "Kabbaratz": Warum wir die Welt nicht den Profis überlassen dürfen: Wer mag schon Amateure? Von einem Arzt erwarten wir nicht, dass er seine Arbeit gern - sondern gut tut. Der Profi-Beton verspricht sicheren Halt. Andererseits sind professionell eingerichtete Wohnungen nie gemütlich. Auch professionelle Esser lädt man nicht gerne ein. Und alle möchten wir geliebt werden - aber bitte nicht professionell... Veranstaltungsort: Aula des SMG - Friedrich-Ebert-Str. 13 - Vorverkauf: Online über http://www.foerderer-der-kleinkunst.de oder bei unseren Vorverkaufsstellen in Ingelheim (Foto Besier / Tabak Bambach)
Bild

12.00 Uhr TurnierTanz - Landesmeisterschaft
Am 7. März 2015 findet in der Turnhalle der Theodor-Heuss-Grundschule, Ludwig – Richter-Str. 20 in Ingelheim die Landesmeisterschaft der Senioren II in allen Turnier-Klassen statt. Beginn ist 12 Uhr. Zuschauer sind herzlich willkommen und erleben ein sehenswertes Programm mit tollen tänzerischen Leistungen der Turnierklassen C, D, B, A, S. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee selbstgebackenem Kuchen und Würstchen gesorgt.

10.00 Uhr Museum bei der Kaiserpfalz
Dauerausstellung Kaiserpfalz, Vor- und Frühgeschichte, Römerzeit und Frühmittelalter. Öffnungszeiten: April-Oktober 10-17 Uhr/November bis März 10-16 Uhr. Montag, außer an Feiertagen und vom 23. Dezember bis 5. Januar geschlossen. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. Tel.: 06132-714701. http://www.museum-ingelheim.de

12.00 Uhr Tomi Ungerer – Warschauer Ghetto - Exkursion in die Gedenkstätte KZ Osthofen
Der DIF Ingelheim lädt zu einer Exkursion in die Gedenkstätte KZ-Osthofen ein. Wir fahren mit dem Zug um 12.20 Uhr ab Bahnhof Ingelheim. Sie können auch direkt mit dem PKW nach Osthofen fahren. Die Führung beginnt um 14.00 Uhr. Die Ausstellung zeigt Illustrationen von Tomi Ungerer, die der Künstler für das Buch „Zvi Kolitz: „Jossel Rakovers Wendung zu Gott“ angefertigt hat. Bei dem Buch von Zvi Kolitz handelt es sich um das fiktive Testament eines Warschauer Juden, aufgeschrieben kurz vor seinem Tod, das versteckt in einer leeren Flasche in den Trümmern des Warschauer Ghettos gefunden wurde. Die Ausstellung der 17 Zeichnungen Ungerers wird ergänzt um Informationstafeln zum historischen Hintergrund (Warschauer Ghetto, Besatzungsherrschaft der Nazis in Warschau), zum fiktiven Text des Buches und zur Motivation und Intention des Künstlers Tomi Ungerer. Anmeldung bis 03.03.2015 unter dif.ingelheim@gmx.de oder telefonisch unter: 0172-5313216 (Fr. Krupka). Eintritt und Führung sind frei.
Bild
Sonntag 
08. 03. 15
11.00 Uhr Jazzfrühschoppen des LIONS
Der Ingelheimer LIONS Club lädt zum traditionellen LIONS-Jazzfrühschoppen mit der Barrelhouse Jazzband in die Alte Markthalle, Ingelheim, Binger Straße 9, ein. Jazz vom Feinsten, tolle Atmosphäre, gute Stimmung, und das alles für einen guten Zweck, zeichnen diese, seit vielen Jahren im Ingelheimer Kulturleben etablierte und vom Engagement der Lions Club Mitglieder getragene Benefizveranstaltung aus. Der Erlös kommt sozialen und kulturellen Anliegen zugute. Eintritt: Vorverkauf: 16,-€; Tageskasse: 18,-€
Bild

10.00 Uhr Museum bei der Kaiserpfalz
Dauerausstellung Kaiserpfalz, Vor- und Frühgeschichte, Römerzeit und Frühmittelalter. Öffnungszeiten: April-Oktober 10-17 Uhr/November bis März 10-16 Uhr. Montag, außer an Feiertagen und vom 23. Dezember bis 5. Januar geschlossen. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. Tel.: 06132-714701. http://www.museum-ingelheim.de

17:00 Uhr Rheinhessische Bläserphilharmonie: BACHSEITS
Die Rheinhessische Bläserphilharmonie lädt ein zu ihren Galakonzerten im März 2015. Auf dem Programm stehen Werke von de Meij, Gillis, Haemhouts, Melillo und Stert. Sonntag, 08. März 03.2015 Konzertbeginn: 17:00 Uhr - Einlass: 16:00 Uhr Selztalhalle, Auf der Langweid 10, 55271 Stadecken-Elsheim Programm: - Speech of Angels (Stephen Melillo) - Jello-the colours of my soul (Ben Haemhouts) - Bachseits (Johannes Stert) - Spring (Johan de Meij) - Tulsa (Don Gillis) „Bachseits“, ein Werk des zeitgenössischen Komponisten und Dirigenten Johannes Stert steht im Fokus der diesjährigen Galakonzerte der Rheinhessischen Bläserphilharmonie. Stert verarbeitet in „Bachseits“ eine Komposition von J. S. Bach auf interessante und fantasievolle Weise. Der Komponist selbst gab seinem Werk den Untertitel "Fantasie für sinfonisches Blasorchester, basierend auf Motiven der „Chaconne in d-moll für Violine solo” von J. S. Bach". In den drei Sätzen des Werkes erklingt Bach in seiner Inspiration, Lebendigkeit und Verzweiflung. Ohne Solo-Violine, dafür im satten Orchesterklang mit kurzen Ausflügen von Posaune und Euphonium zur Blockflöte. Weiter auf dem Programm von Rheinhessischer Bläserphilharmonie mit Dirigent Stefan Grefig steht eine Reise in die amerikanische Ölstadt Tulsa (Don Gillis), schwedische Volksmusik zum Frühlingserwachen (Johan de Meij) sowie Musik von Ben Haemhouts und Stephen Melillo. In guter Tradition präsentiert sich der Nachwuchs der Rheinhessischen Bläserphilharmonie, das Jugendorchester A der CMIKB unter der Leitung von Daniel Klocker im Konzert. Sonntags öffnet das traditionelle Konzert-Café vor dem Konzert um 15:00 Uhr in der Rheinhessenstube der Selztalhalle. Eintritt: 14 EUR Schüler/Studenten: 8 EUR Kartenvorverkaufsstellen: Kartentelefon: 0 61 30 / 94 66 42 Kartenvorbestellungen online: http://www.Rheinhessische-Blaeserphilharmonie.de Fakundiny Schreiben & Schenken, Stadecken-Elsheim Buchhandlung Wagner, Ingelheim sowie über das RESERVIX-Buchungssystem mit allen RESERVIX-Vorverkaufsstellen
Bild

11:15 Uhr Stadtmauerrundgang Ober-Ingelheim - Pro Ingelheim
der etwa 2-stündige Spaziergang beginnt zunächst an der Wehranlage um die Burgkirche. Dann führt er entlang der Wehrmauer um Ober-Ingelheim. Wir entdecken neben einigen Stadttoren und Wehrtürmen auch weniger bekannte Winkel des Stadtteils. Einen der Wehrtürme werden wir besichtigen. Dazu erfahren Sie viele Geschichten über das historische Ober-Ingelheim, seine Gebäude, seiner Straßennamen und Bewohner. Höhepunkt ist der Gang über die Wehrmauer um die Burgkirche und die Besteigung des Malakoff-Turmes mit seinem Blick über Ingelheim und des Rheintales. Treffpunkt ist am Tastmodell (Rosengärtchen).
Bild
Montag 
09. 03. 15
19:30 Uhr Fontane Thema in Literaturkurs
Theodor Fontane - Romane, Lyrik, Briefe An 10 Kursabenden geht es um Theodor Fontane. Fontane ist einer der bedeutendsten deutschen Romanciers und repräsentiert zusammen mit Wilhelm Raabe den deutschen Roman der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Aber auch seine Lyrik von den frühen Balladen bis zu den skeptisch-weisen Altersgedichten hat Beachtung verdient. Nicht zuletzt war Fontane ein leidenschaftlicher Briefschreiber. Hier zeigt sich im Kleinformat u.a. seine ungewöhnliche Begabung für Dialog und geistreiche Causerie. Die Kursgebühr beträgt 55 Euro. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de/volkshochschule ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim.
Bild

13.30 Uhr VdK Sprechtag für soziale Angelegenheiten
VdK Sprechtag für soziale Angelegenheiten von 13.30-16.00 Uhr im MGH Matthias-Grünewaldstr. 15

08:30 Uhr Ausstellung: Pionierinnen des deutschen Frauenfussballs
Sonderausstellung im Ingelheimer Neuen Rathaus (06.03. bis 17.04., zu den Öffnungszeiten des Rathauses) * Eine multimediale Reise - ein emotionales Erlebnis * "Ein Tor für die Ewigkeit" = Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere / "Der große Traum" = Fußballtag der Spielerinnen des deutschen Nationalteams und des 1. FFC Rhh Ingelheim 2011 e. V. * Ausstellungsprojekt von Günther Bauer (SportART), unterstützt durch 1.FFC Rhh Ingelheim 2011 e.V. (http://www.ffc-ingelheim.de)

19:00 Uhr Ingelheimer LandFrauen Verein
Vortrag "Pilze, Trüffel & Co. - Einführung in die Mykologie - mit dem Referenten Dr. Matthias Schellhorn. Veranstaltungsort: Altenzentrum Im Sohl, Ingelheim. Kosten: 10 Euro (inkl. Vortrag und Kostprobe). Bitte ein Gedeck mitbringen! Anmeldung bei Thea Gries, Tel. 3193

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung "PIONIERINNEN DES DEUTSCHEN FRAUENFUSSBALLS" - Sonderausstellung - Focus Ingelheim: EIN TOR FÜR DIE EWIGKEIT, Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere und DER GROSSE TRAUM - Voller Einsatz - Jubel - Enttäuschungen; Neues Rathaus Ingelheim am Rhein; Dauer: 06.03.-17.04.2015. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim am Rhein
Bild
Dienstag 
10. 03. 15
10.00 Uhr Museum bei der Kaiserpfalz
Dauerausstellung Kaiserpfalz, Vor- und Frühgeschichte, Römerzeit und Frühmittelalter. Öffnungszeiten: April-Oktober 10-17 Uhr/November bis März 10-16 Uhr. Montag, außer an Feiertagen und vom 23. Dezember bis 5. Januar geschlossen. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. Tel.: 06132-714701. http://www.museum-ingelheim.de

14.30 Uhr VdK Bürotag
VdK Bürotag von 14.30-17.00 Uhr im MGH Matthias-Grünewaldstr. 15

08:30 Uhr Ausstellung: Pionierinnen des deutschen Frauenfussballs
Sonderausstellung im Ingelheimer Neuen Rathaus (06.03. bis 17.04., zu den Öffnungszeiten des Rathauses) * Eine multimediale Reise - ein emotionales Erlebnis * "Ein Tor für die Ewigkeit" = Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere / "Der große Traum" = Fußballtag der Spielerinnen des deutschen Nationalteams und des 1. FFC Rhh Ingelheim 2011 e. V. * Ausstellungsprojekt von Günther Bauer (SportART), unterstützt durch 1.FFC Rhh Ingelheim 2011 e.V. (http://www.ffc-ingelheim.de)

20:00 Uhr Chorprobe
Der gemischte Chor des Gesangvereins Germania lädt ein zum Mitsingen! Jeden Dienstag um 20 Uhr wird im Neuweg 24 in Ober-Ingelheim im vereinseigenen Proberaum gesungen. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein wird viel erzählt, gelacht und gefeiert. Die Frauen und Männer des Chores freuen sich auf Sie und Ihre Stimme! Kontakt: Monika Reble Tel. 06132-3129 oder 0173-6641027 Weitere Infos unter http://www.gvgermaniaoberingelheim.de

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung "PIONIERINNEN DES DEUTSCHEN FRAUENFUSSBALLS" - Sonderausstellung - Focus Ingelheim: EIN TOR FÜR DIE EWIGKEIT, Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere und DER GROSSE TRAUM - Voller Einsatz - Jubel - Enttäuschungen; Neues Rathaus Ingelheim am Rhein; Dauer: 06.03.-17.04.2015. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim am Rhein
Bild
Mittwoch 
11. 03. 15
13:30 Uhr Ein Fotobuch erstellen
Digital erstellte Fotobücher erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Sie sind eine schöne Erinnerung für jede Gelegenheit. Egal, ob Sie Ihren Urlaub, die Hochzeit Ihrer Kinder, Freunde oder sonstige wichtige oder einmalige Ereignisse verewigen möchten, wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr ganz persönliches Fotobuch nach Ihren Wünschen und Ansprüchen gestalten können. Der Kurs richtet sich an Teilnehmende, die bereits eigenständig Fotos von der Kamera auf ihr Notebook oder ihren PC übertragen können. Die Kursgebühr beträgt 30 Euro für zwei Kursabende, inkl. Fotobuchgutschein. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de/volkshochschule ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim.
Bild

19:00 Uhr Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen
Der Historische Verein Ingelheim e.V. lädt seine Mitglieder ein in das Fridtjof-Nansen-Haus zur Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen.
Bild

10.00 Uhr Museum bei der Kaiserpfalz
Dauerausstellung Kaiserpfalz, Vor- und Frühgeschichte, Römerzeit und Frühmittelalter. Öffnungszeiten: April-Oktober 10-17 Uhr/November bis März 10-16 Uhr. Montag, außer an Feiertagen und vom 23. Dezember bis 5. Januar geschlossen. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. Tel.: 06132-714701. http://www.museum-ingelheim.de

VdK Fahrt nach Michelstadt
VdK Fahrt nach Michelstadt/Odenwald mit Besichtigung

08:30 Uhr Ausstellung: Pionierinnen des deutschen Frauenfussballs
Sonderausstellung im Ingelheimer Neuen Rathaus (06.03. bis 17.04., zu den Öffnungszeiten des Rathauses) * Eine multimediale Reise - ein emotionales Erlebnis * "Ein Tor für die Ewigkeit" = Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere / "Der große Traum" = Fußballtag der Spielerinnen des deutschen Nationalteams und des 1. FFC Rhh Ingelheim 2011 e. V. * Ausstellungsprojekt von Günther Bauer (SportART), unterstützt durch 1.FFC Rhh Ingelheim 2011 e.V. (http://www.ffc-ingelheim.de)

20:00 Uhr Chorprobe
Die NewWaySingers laden ein zum Reinschnuppern! Jeder, der Spaß am Singen hat, ist herzlich willkommen. Wir proben von Gospel über Pop bis Musical mittwochs um 20 Uhr im Vereinsheim des Gesangvereins Germania im Neuweg 24, Ober-Ingelheim. Bitte trauen Sie sich - wir freuen uns über jede neue Stimme, wobei Männerstimmen besonders dringend gebraucht werden! Kontakt: Gitta Meineck, Telefon 06132-86182 Weitere Infos unter http://www.gvgermaniaoberingelheim.d

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung "PIONIERINNEN DES DEUTSCHEN FRAUENFUSSBALLS" - Sonderausstellung - Focus Ingelheim: EIN TOR FÜR DIE EWIGKEIT, Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere und DER GROSSE TRAUM - Voller Einsatz - Jubel - Enttäuschungen ; Neues Rathaus Ingelheim am Rhein; Dauer: 06.03.-17.04.2015. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim am Rhein
Bild
Donnerstag 
12. 03. 15
18:00 Uhr Philosophie für Einsteiger - Selber denken macht schlau!
Der Kurs richtet sich an Jugendliche (ab 16 Jahre), Erwachsene und Senioren. Die Themen und Texte werden gemeinsam mit den Teilnehmern festgelegt. Das mögliche Spektrum reicht von einem Überblick über die Philosophie im Ganzen (Antike bis Neuzeit) über die zentralen Positionen der Ethik, der Politischen Philosophie und der Religionsphilosophie bis hin zu Fragen der Angewandten Ethik (Wirtschaftsethik, Medizinethik, Tierethik...). Philosophische Fragen werden anhand von verständlichen Texten vorgestellt und gemeinsam diskutiert. Ziel ist dabei eigenständiges Denken und vernunftgeleitetes Argumentieren. Die Fähigkeit und Bereitschaft zur Lektüre kurzer philosophischer Texte wird vorausgesetzt. Die Kursgebühr beträgt 64 Euro. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de/volkshochschule ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim.
Bild

12.30 Uhr Ein Gastwirt u. Weinhändler im 1. Weltkrieg - Das Leben des Kriegsteilnehmers Emil Schätzel aus Ober-Ingelheim
-Geschichte am Mittag- Welche Gemeinsamkeiten haben der Parkplatz Neuweg/Aufhofstraße, der in Ober-Ingelheim nicht mehr verbreitete Familienname Schätzel, eine Gaststätte und eine Glasplattensammlung? Bei der Rekonstruktion des Lebens von Emil Schätzel aus Ober-Ingelheim ergibt sich auch ein kleiner Einblick in die Recherchearbeiten im Archiv, die manchmal ungewöhnliche Wege gehen, oft von glücklichen Zufällen begleitet werden und zuweilen unkonventionelle Herangehensweisen verlangen. Kurzvortrag: Nadine Gerhard, Stadtarchivarin, Ingelheim. Eintritt: 4,00 € (inkl. 1 Tasse Kaffee u. 1 Karlspraline). Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. http://www.museum-ingelheim.de

10.00 Uhr Museum bei der Kaiserpfalz
Dauerausstellung Kaiserpfalz, Vor- und Frühgeschichte, Römerzeit und Frühmittelalter. Öffnungszeiten: April-Oktober 10-17 Uhr/November bis März 10-16 Uhr. Montag, außer an Feiertagen und vom 23. Dezember bis 5. Januar geschlossen. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. Tel.: 06132-714701. http://www.museum-ingelheim.de

08:30 Uhr Ausstellung: Pionierinnen des deutschen Frauenfussballs
Sonderausstellung im Ingelheimer Neuen Rathaus (06.03. bis 17.04., zu den Öffnungszeiten des Rathauses) * Eine multimediale Reise - ein emotionales Erlebnis * "Ein Tor für die Ewigkeit" = Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere / "Der große Traum" = Fußballtag der Spielerinnen des deutschen Nationalteams und des 1. FFC Rhh Ingelheim 2011 e. V. * Ausstellungsprojekt von Günther Bauer (SportART), unterstützt durch 1.FFC Rhh Ingelheim 2011 e.V. (http://www.ffc-ingelheim.de)

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung "PIONIERINNEN DES DEUTSCHEN FRAUENFUSSBALLS" - Sonderausstellung - Focus Ingelheim: EIN TOR FÜR DIE EWIGKEIT, Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere und DER GROSSE TRAUM - Voller Einsatz - Jubel - Enttäuschungen; Neues Rathaus Ingelheim am Rhein; Dauer: 06.03.-17.04.2015. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim am Rhein
Bild

19:30 Uhr Filmfreunde zeigen Grand Budapest Hotel
Frisch mit 4 Oscars in Hollywood ausgezeichnet läuft die pudrig-süße Komödie nun endlich bei den Freunden Ingelheimer Filmkultur in Wasems Kloster Engelthal, Edelgasse 15. GRAND BUDAPEST HOTEL erzählt die abenteuerliche Geschichte von Gustave H. (Ralph Fiennes), dem legendären Concierge eines berühmten europäischen Hotels, und seinem Protegé, dem Pagen Zero Moustafa (Tony Revolori). Die beiden werden enge Freunde, als sie in den Streit um ein großes Familienvermögen und den Diebstahl eines wertvollen Renaissance-Gemäldes verwickelt werden. All das passiert zu einer Zeit, in der Kriege ausbrechen und Europa sich vollkommen verändert.... Regisseur Wes Anderson erfindet eine fantastische Welt, die sich neben der Wirklichkeit behauptet und alle Freunde der skurillen, schrägen, bunten und romantischen Filmkunst in ihren Bann zieht. Kostenbeitrag 6€ Erwachsene, 4€ Kinder ab 12Jahren. Vereinsmitglieder erhalten eine Ermäßigung.
Bild
Freitag 
13. 03. 15
19:00 Uhr Architekturfotografie: Ingelheim erneuert sich
Dreiteiliger Kurs zur Fotografie. Der Kurs richtet sich an Hobbyfotografen mit Interesse an Architektur und Stadtentwicklung in Ingelheim. Anhand verschiedener Gebäude unterschiedlicher Epochen und Baustile sollen die Variationen der Architekturfotografie im Vergleich erlernt werden. Der Einsatz der verschiedenen Objektive von Weitwinkel bis Tele und die Bildgestaltung wird erklärt. Die neu gestalteten Plätze und Bauwerke in Ingelheim sind das Foto-Ziel. Es wird nachmittags bis Sonnenuntergang fotografiert, bis zur "Blauen Stunde". 1. Tag: Theorie 2. Tag: Praktische Übungen 3. Tag: Ergebnispräsentation und Nachbesprechung, Auswertung der Ergebnisse. Die Kursgebühr beträgt 63 Euro. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de/volkshochschule ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim.
Bild

10:00 Uhr Starke Frauen - starke Persönlichkeiten
Um erfolgreich sein zu können, brauchen Sie neben Ihrem fachlichen Können und Wissen eine starke Persönlichkeit. Sie brauchen eine Ausstrahlung, welche Sie selbst wiederspiegelt, womit Sie Begeisterung ausstrahlen und andere für gemeinsame Ziele motivieren können, eine Ausstrahlung die Offenheit und Vertrauen schafft. In diesem Seminar geht es ausschließlich um Sie, Ihr Auftreten und Ihr Verhalten. Sie gewinnen an Authentizität und Selbstbewusstsein. Inhalte: 1. Der erste Eindruck, 2. Steigerung der persönlichen Wirkung, 3. Eigene Verhaltenstendenzen erkennen und variieren, 4.Persönlichkeit und Kommunikation, 5.Positives Selbstmanagement. Die Kursgebühr beträgt 38 Euro. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de/volkshochschule ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim.
Bild

20:00 Uhr "St. Patricks Day" - Irish Folk
Die Förderer der Kleinkunst präsentieren "Fleadh". Fest oder Party bedeuted Fleadh (gälisch, gesprochen Flaa) und diese sind in Irland ausgesprochen beliebt wegen der vielen Sessions, die sich dort spontan mit besonderem Spaßfaktor entwickeln. Darauf versteht sich auch die deutsch-irische Folk-Gruppe, die sich sowohl durch ein traditionelles Repertoire, als auch durch rockige Akzente auszeichnet... Veranstaltungsort: Aula des SMG - Friedrich-Ebert-Str. 13 - Vorverkauf: Online über http://www.foerderer-der-kleinkunst.de oder bei unseren Vorverkaufsstellen in Ingelheim (Foto Besier / Tabak Bambach)
Bild

10.00 Uhr Museum bei der Kaiserpfalz
Dauerausstellung Kaiserpfalz, Vor- und Frühgeschichte, Römerzeit und Frühmittelalter. Öffnungszeiten: April-Oktober 10-17 Uhr/November bis März 10-16 Uhr. Montag, außer an Feiertagen und vom 23. Dezember bis 5. Januar geschlossen. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. Tel.: 06132-714701. http://www.museum-ingelheim.de

08:30 Uhr Ausstellung: Pionierinnen des deutschen Frauenfussballs
Sonderausstellung im Ingelheimer Neuen Rathaus (06.03. bis 17.04., zu den Öffnungszeiten des Rathauses) * Eine multimediale Reise - ein emotionales Erlebnis * "Ein Tor für die Ewigkeit" = Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere / "Der große Traum" = Fußballtag der Spielerinnen des deutschen Nationalteams und des 1. FFC Rhh Ingelheim 2011 e. V. * Ausstellungsprojekt von Günther Bauer (SportART), unterstützt durch 1.FFC Rhh Ingelheim 2011 e.V. (http://www.ffc-ingelheim.de)

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung "PIONIERINNEN DES DEUTSCHEN FRAUENFUSSBALLS" - Sonderausstellung - Focus Ingelheim: EIN TOR FÜR DIE EWIGKEIT, Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere und DER GROSSE TRAUM - Voller Einsatz - Jubel - Enttäuschungen; Neues Rathaus Ingelheim am Rhein; Dauer: 06.03.-17.04.2015. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim am Rhein
Bild
Samstag 
14. 03. 15
9:00 Uhr Der Weg in die Selbstständigkeit: Unternehmensgründung
Ein Unternehmen zu gründen und zu führen, ist eine ganz besondere Herausforderung. Selbstverwirklichung, Unabhängigkeit, Freiheit - für viele ist das ein Traum mit besonderem Reiz. Doch Selbstständigkeit bedarf einer umfassenden Vorbereitung: Welche finanziellen Risiken kommen auf mich zu? Wo muss ich meine Selbstständigkeit anmelden? Erhalte ich Zuschüsse, Förderkredite, Bürgschaften? Habe ich Anspruch auf eine Unterstützung der Agentur für Arbeit? Gibt es einen Abnehmermarkt für mein Angebot? Welche steuerlichen und rechtlichen Vorschriften muss ich beachten? Neben theoretischem Rüstzeug erhalten Sie Tipps, wie Ihr Traum Schritt für Schritt vorbereitet und umgesetzt werden kann. Die Kursgebühr beträgt 30 Euro. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de/volkshochschule ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim.
Bild

10:00 Uhr Ikebana - Japanische Blumensteckkunst: Bambus
Anfänger und Geübte erfahren in diesem Kurs mehr über die japanische Blumenkunst und lernen, dass die Natur vieles bietet, was normalerweise nicht wahrgenommen wird. Lernen Sie mehr über die Be- oder Verarbeitung von Bambus. Mit einem speziellen Gerät wird ein dickes Bambusrohr gespalten. Die Spalten werden einzeln verwendet oder es wird ein Gefäß angefertigt. Der Vorgang, wie ein Gesteck entsteht, ist dabei genauso wichtig, wie das Ergebnis. Die Kursgebühr beträgt 26 Euro. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de/volkshochschule ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim.
Bild

10.00 Uhr Museum bei der Kaiserpfalz
Dauerausstellung Kaiserpfalz, Vor- und Frühgeschichte, Römerzeit und Frühmittelalter. Öffnungszeiten: April-Oktober 10-17 Uhr/November bis März 10-16 Uhr. Montag, außer an Feiertagen und vom 23. Dezember bis 5. Januar geschlossen. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. Tel.: 06132-714701. http://www.museum-ingelheim.de

10:00 Uhr Selbstbehauptungskurs für Jungen der 3. + 4. Klasse
Im Alter von 6 - 10 Jahren tragen Jungen Konflikte eher körperlich und direkt aus. Die entstehende Gewalt und die Ursache für Konflikte scheinen für die Jungen selbst oft nicht veränderbar. Von Vorbildern und Helden sind sinnvolle Lösungen nur schwer abschaubar. Bei diesem Selbstbehauptungskurs geht es darum, das Selbstwertgefühl der Jungen zu fördern und zu einem kooperativen Verhalten zu leiten. Sie erfahren ein realistisches Bild von ihren Stärken und Schwächen, welche Chancen sie haben und welche Grenzen ihnen gesetzt sind. Sie lernen sich körperlich wirkungsvoll zur Wehr zu setzen. der Kurs findet am Samstag, 14.03.2015 von 10 bis 16:15 Uhr im Mütter- und Familienzentrum Ingelheim, Bahnhofstr. 119 unter der Leitung von Georg Rothenberg statt und kostet 38 €. Anmeldung unter Tel. 06132-71449010 oder kontakt@muetze-ingelheim.de.
Bild
Sonntag 
15. 03. 15
17.00 Uhr Museum musikalisch - Einhard - Biograf und Berater Karls des Großen
Konzert zum >>Einhardsjahr<< mit mittelalterlicher Originalmusik des Aachener Ensembles CAPELLA AQUISGRANA und Lesungen aus Einhards Originaltexten: >>Das Leben Karls des Großen - Vita Caroli Magni<<. Im Sonderausstellungsraum des Museums wird an den fränkischen Gelehrten Einhard erinnert, der vor 1175 Jahren, am 14.März 840, starb. Er wirkte als Leiter der Hofschule und Biograf Karls des Großen, als Ratgeber Ludwigs des Frommen und Laienabt unter anderem der Köster Steinbach bei Michelstadt im Odenwald und Seligenstadt. VVK ab 9.3.2015: 8 € / Abendkasse: 10 €, Einlass:16.30 Uhr. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. http://www.museum-ingelheim.de
Montag 
16. 03. 15
19:30 Uhr Fontane Thema in Literaturkurs
Theodor Fontane - Romane, Lyrik, Briefe An 10 Kursabenden geht es um Theodor Fontane. Fontane ist einer der bedeutendsten deutschen Romanciers und repräsentiert zusammen mit Wilhelm Raabe den deutschen Roman der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Aber auch seine Lyrik von den frühen Balladen bis zu den skeptisch-weisen Altersgedichten hat Beachtung verdient. Nicht zuletzt war Fontane ein leidenschaftlicher Briefschreiber. Hier zeigt sich im Kleinformat u.a. seine ungewöhnliche Begabung für Dialog und geistreiche Causerie. Die Kursgebühr beträgt 55 Euro. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de/volkshochschule ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim.
Bild

08:30 Uhr Ausstellung: Pionierinnen des deutschen Frauenfussballs
Sonderausstellung im Ingelheimer Neuen Rathaus (06.03. bis 17.04., zu den Öffnungszeiten des Rathauses) * Eine multimediale Reise - ein emotionales Erlebnis * "Ein Tor für die Ewigkeit" = Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere / "Der große Traum" = Fußballtag der Spielerinnen des deutschen Nationalteams und des 1. FFC Rhh Ingelheim 2011 e. V. * Ausstellungsprojekt von Günther Bauer (SportART), unterstützt durch 1.FFC Rhh Ingelheim 2011 e.V. (http://www.ffc-ingelheim.de)

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung "PIONIERINNEN DES DEUTSCHEN FRAUENFUSSBALLS" - Sonderausstellung - Focus Ingelheim: EIN TOR FÜR DIE EWIGKEIT, Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere und DER GROSSE TRAUM - Voller Einsatz - Jubel - Enttäuschungen ; Neues Rathaus Ingelheim am Rhein; Dauer: 06.03.-17.04.2015. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim am Rhein
Bild
Dienstag 
17. 03. 15
19:30 Uhr Geldanlage bei Niedrigzins
Tagesgeld, Anleihen, Aktien oder doch lieber eine Immobilie? In einer Zeit niedriger Zinsen reichen die Erträge aus Sparbüchern oder Tages- und Festgeldern nicht aus, um die Kaufkraft des Geldes zu erhalten. Wer auf absolute Sicherheit setzt, muss sich damit abfinden, dass sein Vermögen schrumpft. "Rendite ohne Risiko", das war einmal. Anleger befinden sich in einem Dilemma: Wie kann ich einen angemessenen Ertrag für mein angelegtes Geld erwirtschaften, ohne dass ich dabei zu große Risiken eingehen muss? Der Vortrag liefert hierzu Lösungsansätze und beleuchtet verschiedene Anlageformen hinsichtlich ihres Rendite-Risiko-Verhältnisses. Die Kursgebühr beträgt vier Euro. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de/volkshochschule ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim.
Bild

10:00 Uhr Museum bei der Kaiserpfalz
Kleine Präsentation zu Einhard, dem Biografen Karls des Großen. Dauerausstellung Kaiserpfalz, Vor u. Frühgeschichte, Römerzeit u. Frühmittelalter. Öffnungszeiten: April bis Oktober: 10-17 Uhr/November bis März: 10-16 Uhr. Montag, außer an Feiertagen und vom 23. Dezember bis 5. Januar geschlossen. Museum bei der Kaiserpfalz, Francois-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. Tel.: 06132-714701.http://www.museum-ingelheim.de

14.30 Uhr VdK Bürotag
VdK Bürotag von 14.30-17.00 Uhr im MGH Matthias-Grünewaldstr. 15

10:00 Uhr WeltCafé - Teekulturen aus aller Welt
Tee wird auf der ganzen Welt getrunken. Jedes Land und jede Kultur verbindet mit der Tradition des Teetrinkens dabei eigene Rituale und Gewohnheiten. Mit diesem WeltCafé geben wir einen Einblick in die faszinierende Welt der Teetradition. Ingelheimer aus Kalmykien, Indien und Somalia werden darüber berichten, wie und warum welcher Tee wann getrunken wird. Zum Probieren sind Sie im Anschluss herzlich eingeladen. - Mehrgenerationenhaus

14.30 Uhr VdK Bürotag
VdK Bürotag von 14.30-17.00 Uhr im MGH Matthias-Grünewaldstr. 15

08:30 Uhr Ausstellung: Pionierinnen des deutschen Frauenfussballs
Sonderausstellung im Ingelheimer Neuen Rathaus (06.03. bis 17.04., zu den Öffnungszeiten des Rathauses) * Eine multimediale Reise - ein emotionales Erlebnis * "Ein Tor für die Ewigkeit" = Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere / "Der große Traum" = Fußballtag der Spielerinnen des deutschen Nationalteams und des 1. FFC Rhh Ingelheim 2011 e. V. * Ausstellungsprojekt von Günther Bauer (SportART), unterstützt durch 1.FFC Rhh Ingelheim 2011 e.V. (http://www.ffc-ingelheim.de)

20:00 Uhr Chorprobe
Der gemischte Chor des Gesangvereins Germania lädt ein zum Mitsingen! Jeden Dienstag um 20 Uhr wird im Neuweg 24 in Ober-Ingelheim im vereinseigenen Proberaum gesungen. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein wird viel erzählt, gelacht und gefeiert. Die Frauen und Männer des Chores freuen sich auf Sie und Ihre Stimme! Kontakt: Monika Reble Tel. 06132-3129 oder 0173-6641027 Weitere Infos unter http://www.gvgermaniaoberingelheim.de

17:00 Uhr Ingelheimer LandFrauen Verein
"Genuss im Glas - Teller waren gestern! Raffinierte Snacks mit Durchblick. Mit Konditormeister Richard Albert im Yellow, Ingelheim. Kostenbeitrag: 6,00 Euro inkl. dreier Kostproben (bitte Bestecke mitbringen!). Anmeldung bei Thea Gries, Tel. 3193

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung "PIONIERINNEN DES DEUTSCHEN FRAUENFUSSBALLS" - Sonderausstellung - Focus Ingelheim: EIN TOR FÜR DIE EWIGKEIT, Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere und DER GROSSE TRAUM - Voller Einsatz - Jubel - Enttäuschungen; Neues Rathaus Ingelheim am Rhein; Dauer: 06.03.-17.04.2015. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim am Rhein
Bild
Mittwoch 
18. 03. 15
10:00 Uhr Museum bei der Kaiserpfalz
Kleine Präsentation zu Einhard, dem Biografen Karls des Großen. Dauerausstellung Kaiserpfalz, Vor u. Frühgeschichte, Römerzeit u. Frühmittelalter. Öffnungszeiten: April bis Oktober: 10-17 Uhr/November bis März: 10-16 Uhr. Montag, außer an Feiertagen und vom 23. Dezember bis 5. Januar geschlossen. Museum bei der Kaiserpfalz, Francois-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. Tel.: 06132-714701.http://www.museum-ingelheim.de

08:30 Uhr Ausstellung: Pionierinnen des deutschen Frauenfussballs
Sonderausstellung im Ingelheimer Neuen Rathaus (06.03. bis 17.04., zu den Öffnungszeiten des Rathauses) * Eine multimediale Reise - ein emotionales Erlebnis * "Ein Tor für die Ewigkeit" = Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere / "Der große Traum" = Fußballtag der Spielerinnen des deutschen Nationalteams und des 1. FFC Rhh Ingelheim 2011 e. V. * Ausstellungsprojekt von Günther Bauer (SportART), unterstützt durch 1.FFC Rhh Ingelheim 2011 e.V. (http://www.ffc-ingelheim.de)

20:00 Uhr Chorprobe
Die NewWaySingers laden ein zum Reinschnuppern! Jeder, der Spaß am Singen hat, ist herzlich willkommen. Wir proben von Gospel über Pop bis Musical mittwochs um 20 Uhr im Vereinsheim des Gesangvereins Germania im Neuweg 24, Ober-Ingelheim. Bitte trauen Sie sich - wir freuen uns über jede neue Stimme, wobei Männerstimmen besonders dringend gebraucht werden! Kontakt: Gitta Meineck, Telefon 06132-86182 Weitere Infos unter http://www.gvgermaniaoberingelheim.d

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung "PIONIERINNEN DES DEUTSCHEN FRAUENFUSSBALLS" - Sonderausstellung - Focus Ingelheim: EIN TOR FÜR DIE EWIGKEIT, Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere und DER GROSSE TRAUM - Voller Einsatz - Jubel - Enttäuschungen; Neues Rathaus Ingelheim am Rhein; Dauer: 06.03.-17.04.2015. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim am Rhein
Bild
Donnerstag 
19. 03. 15
18:00 Uhr Philosophie für Einsteiger - Selber denken macht schlau!
Der Kurs richtet sich an Jugendliche (ab 16 Jahre), Erwachsene und Senioren. Die Themen und Texte werden gemeinsam mit den Teilnehmern festgelegt. Das mögliche Spektrum reicht von einem Überblick über die Philosophie im Ganzen (Antike bis Neuzeit) über die zentralen Positionen der Ethik, der Politischen Philosophie und der Religionsphilosophie bis hin zu Fragen der Angewandten Ethik (Wirtschaftsethik, Medizinethik, Tierethik...). Philosophische Fragen werden anhand von verständlichen Texten vorgestellt und gemeinsam diskutiert. Ziel ist dabei eigenständiges Denken und vernunftgeleitetes Argumentieren. Die Fähigkeit und Bereitschaft zur Lektüre kurzer philosophischer Texte wird vorausgesetzt. Die Kursgebühr beträgt 64 Euro. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de/volkshochschule ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim.
Bild

10:00 Uhr Museum bei der Kaiserpfalz
Kleine Präsentation zu Einhard, dem Biografen Karls des Großen. Dauerausstellung Kaiserpfalz, Vor u. Frühgeschichte, Römerzeit u. Frühmittelalter. Öffnungszeiten: April bis Oktober: 10-17 Uhr/November bis März: 10-16 Uhr. Montag, außer an Feiertagen und vom 23. Dezember bis 5. Januar geschlossen. Museum bei der Kaiserpfalz, Francois-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. Tel.: 06132-714701.http://www.museum-ingelheim.de

15.00 Uhr VdK Frauentag
VdK Frauentag bei Kaffee und Kuchen ab 15.00 Uhr im MGH Matthias-Grünewaldstr. 15

08:30 Uhr Ausstellung: Pionierinnen des deutschen Frauenfussballs
Sonderausstellung im Ingelheimer Neuen Rathaus (06.03. bis 17.04., zu den Öffnungszeiten des Rathauses) * Eine multimediale Reise - ein emotionales Erlebnis * "Ein Tor für die Ewigkeit" = Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere / "Der große Traum" = Fußballtag der Spielerinnen des deutschen Nationalteams und des 1. FFC Rhh Ingelheim 2011 e. V. * Ausstellungsprojekt von Günther Bauer (SportART), unterstützt durch 1.FFC Rhh Ingelheim 2011 e.V. (http://www.ffc-ingelheim.de)

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung "PIONIERINNEN DES DEUTSCHEN FRAUENFUSSBALLS" - Sonderausstellung - Focus Ingelheim: EIN TOR FÜR DIE EWIGKEIT, Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere und DER GROSSE TRAUM - Voller Einsatz - Jubel - Enttäuschungen; Neues Rathaus Ingelheim am Rhein; Dauer: 06.03.-17.04.2015. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim am Rhein
Bild
Freitag 
20. 03. 15
19.30 Uhr Bach-Geburtstagskonzert
Saalkirche Ingelheim. Konzert zum 330. Geburtstag von Johann Sebastian Bach. Dreymann- und Skinner-Orgel: Iris und Carsten Lenz. Der bedeutendste Orgelkomponist aller Zeiten - Johann Sebastian Bach - würde am 21. März seinen 330. Geburtstag begehen. Am Vorabend ist nun ein Geburtstagskonzert mit seiner Musik zu hören. Iris und Carsten Lenz spielen dabei an beiden Orgeln der Saalkirche Kompositionen von J. S. Bach. Auf dem Programm stehen Praeludium und Fuge e-moll BWV 548, Concerto a-moll nach Antonio Vivaldi BWV 593, Badinerie BWV 1067, „Air“ BWV 1068 und die Choralpartita „Ach, was soll ich Sünder machen“ BWV 770. Zum Abschluss erklingt das bekannteste Orgelwerk überhaupt: Toccata und Fuge d-moll BWV 565 in einer Fassung für zwei Orgeln. Konzert mit Video-Übertragung der Orgel-Spielanlage auf eine große Leinwand. Eintritt frei (Kollekte erbeten). Dauer: ca. 1 Stunde. Im Anschluss: Skinner- Orgel-Wein. Infos und Sitzplatzreservierung: http://www.lenz-musik.de Foto: Dieter Bender
Bild

19:00 Uhr Business Etikette-Freshup
Im heutigen Geschäftsleben spielen die Umgangsformen - neben fachlicher Kompetenz - eine immer größere Rolle. Knowhow, gute Umgangsformen und selbstsicheres Auftreten sind eine der wichtigsten Grundlagen für den Erfolg. An diesem Abend erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Standards für Umgangsformen. Vermittelt wird, wie Sie kleinen und größeren "Fallstricken" auf beruflichem, gesellschaftlichem und privatem Parkett ausweichen können. Die Kursgebühr beträgt 14 Euro. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de/volkshochschule ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim.
Bild

16:30 Uhr Ingelheimer LandFrauen Verein
Workshop am Freitag und Samstag, 21.03.2015: "Stilvolles - Kunsthandwerk" - kreative, dekorative Steintröge - mit der Referentin Daniela Wittelsbach. Beginn: jeweils 16.30 - 19.30 Uhr in der Karl-Domdey-Str. 3, Gau-Algesheim. Workshopgebühr: 38,00 Euro inkl. Honorar, Material und Getränke. anmeldung bei Thea Gries, Tel. 3193

10:00 Uhr Museum bei der Kaiserpfalz
Kleine Präsentation zu Einhard, dem Biografen Karls des Großen. Dauerausstellung Kaiserpfalz, Vor u. Frühgeschichte, Römerzeit u. Frühmittelalter. Öffnungszeiten: April bis Oktober: 10-17 Uhr/November bis März: 10-16 Uhr. Montag, außer an Feiertagen und vom 23. Dezember bis 5. Januar geschlossen. Museum bei der Kaiserpfalz, Francois-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. Tel.: 06132-714701.http://www.museum-ingelheim.de

08:30 Uhr Ausstellung: Pionierinnen des deutschen Frauenfussballs
Sonderausstellung im Ingelheimer Neuen Rathaus (06.03. bis 17.04., zu den Öffnungszeiten des Rathauses) * Eine multimediale Reise - ein emotionales Erlebnis * "Ein Tor für die Ewigkeit" = Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere / "Der große Traum" = Fußballtag der Spielerinnen des deutschen Nationalteams und des 1. FFC Rhh Ingelheim 2011 e. V. * Ausstellungsprojekt von Günther Bauer (SportART), unterstützt durch 1.FFC Rhh Ingelheim 2011 e.V. (http://www.ffc-ingelheim.de)

15.00 Uhr Coffee-Stop
Kaffeepause für den guten Zweck! Coffee-Stop - eine Aktion von MISEREOR, die am Freitag, den 20. März 2015 bundesweit stattfindet. Auch wir machen mit und Sie sind herzlich eingeladen bei uns Fair-Trade-Kaffee zu trinken und Kuchen zu essen - wir freuen uns über eine freiwillige Spende. Für Kinder gibt es ein Spiel- und Bastelangebot und für Interessierte einen Kurzfilm über das MISEREOR-Projekt, wo unsere Spenden hinfließen werden! Unser Coffee-Stop findet statt im Katholischen Gemeindezentrum St. Paulus, Ingelheim-West, Veit-Stoß-Straße 5 15.00 - 17.00 Uhr am Freitag, den 20. März 2015

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung "PIONIERINNEN DES DEUTSCHEN FRAUENFUSSBALLS" - Sonderausstellung - Focus Ingelheim: EIN TOR FÜR DIE EWIGKEIT, Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere und DER GROSSE TRAUM - Voller Einsatz - Jubel - Enttäuschungen; Neues Rathaus Ingelheim am Rhein; Dauer: 06.03.-17.04.2015. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim am Rhein
Bild
Samstag 
21. 03. 15
10:00 Uhr Fotokurs für Frauen
Ein digitaler Schnupperkurs für Frauen. Sie dürfen alles fragen, was Sie schon immer übers Fotografieren wissen wollten. In diesem Kurs üben Sie sich im technischen Umgang mit Ihrer Kamera und in der Bildgestaltung. Sie erproben die Kursinhalte während einer Exkursion (bei gutem Wetter auch außerhalb) und vertiefen so das Gelernte. Im Anschluss daran werden die Bilder in der Gruppe auf dem Bildschirm betrachtet und die Ergebnisse besprochen. Dieses Angebot eignet sich für Anfängerinnen und Fortgeschrittene. Es werden Grundlagenkenntnisse vermittelt und vertieft. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de/volkshochschule ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim.
Bild

19:00 Uhr Malt Whisky: Rundreise durch Schottland
Schottland nimmt mit rund 79.000 qkm etwa ein Drittel der Gesamtfläche Großbritanniens ein, hat aber weniger als 6 Mio. Einwohner. Einer der bedeutendsten schottischen Industriezweige ist die Whiskyindustrie. Whisky wird vom Süden Schottlands bis in den hohen Norden und auf den westlichen Inseln nach wie vor nach traditioneller Methode gebrannt. Derzeit gibt es rund 120 aktive Brennereien, von denen mehr als 100 ausschließlich Malt Whisky produzieren. Lernen Sie die Landschaften Schottlands in einer Diashow kennen und erleben Sie sechs herausragende Whiskys verschiedener schottischer Regionen. Mindestalter 18 Jahre. Die Kursgebühr beträgt 43 Euro. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de/volkshochschule ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10.
Bild

21:00 Uhr Lie8es3ngel
Der Stil der Band reflektiert wahrhaftigen Rock mit Hoch- und Tiefgang. Zudem paaren sie ihre Musik mit einer Brise elektronischen Underground-Sound und ästhetischen Textbotschaften aus übersinnlicher Feder, u.a. aus dem großen Buch der Bücher, das bereits einigen Bands den Bogen zu wertigen Inhalten spannte. Obwohl die Musikrichtung von LIE8ES3NGEL überbegrifflich dem Genre Pop & Rock zuzuordnen ist, haben sie doch etwas Eigenes in ihren Klängen und Inhalten: von soft bis erhaben, teils heftig, schräg, mystisch und nachdenklich, zerreißt das Donnern die Stille und ergänzt sich gegenseitig übersinnlich im Wechselbad der Gefühle. Die Presse über die Engel: " ... Er lebt noch, der Deutschrock..." "... Die Songs der Band sind Weltklasse, untermalt mit kraftvollen Riffs von Gitarre und Bass. Balladen und rockige Nummern changieren in schneller Reihenfolge..." 6,-€ Eintritt/Abendkasse http://liebesengel.net Anja's Kellerkultur Grundstraße 102 (Eingang Schillerstr.) 55218 Ingelheim
Bild

20:00 Uhr "Italiener weinen nicht" - Comedy
Die Förderer der Kleinkunst präsentieren "Roberto Capitoni" Italiener weinen nicht - außer bei Geburtstagen, Hochzeiten und beim Fußball! In seinem neuen Soloprogramm begibt sich Roberto Capitoni auf die Suche nach seinen Wurzeln und letztlich sich selbst. Dabei muss er feststellen, dass sich selbst ein gestandener Halbitaliener mit zunehmendem Alter immer häufiger fragt: Wer bin ich? Ein Italiener gefangen in einem deutschen Körper? Oder umgekehrt? Berlusconi oder Beck? ... Veranstaltungsort: Aula des SMG - Friedrich-Ebert-Str. 13 - Vorverkauf: Online über http://www.foerderer-der-kleinkunst.de oder bei unseren Vorverkaufsstellen in Ingelheim (Foto Besier / Tabak Bambach)
Bild

10:00 Uhr Museum bei der Kaiserpfalz
Kleine Präsentation zu Einhard, dem Biografen Karls des Großen. Dauerausstellung Kaiserpfalz, Vor u. Frühgeschichte, Römerzeit u. Frühmittelalter. Öffnungszeiten: April bis Oktober: 10-17 Uhr/November bis März: 10-16 Uhr. Montag, außer an Feiertagen und vom 23. Dezember bis 5. Januar geschlossen. Museum bei der Kaiserpfalz, Francois-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. Tel.: 06132-714701.http://www.museum-ingelheim.de

10:00 Uhr Glück macht Schule
Kann ich glücklich sein lernen? Ja! Gegen Leistungsstress, Schulangst, Mobbing und Gruppenzwang in Schule und Freizeit kannst du etwas tun! Lerne deine Energien kennen und den Umgang mit guten und schlechten Gefühlen. Glück ist kein Zufall - dieser Workshop zeigt dir Möglchkeiten und Werkzeuge, um selbst für dich und dein Wohlbefinden zu sorgen. Der Glücks- und Energieworkshop für Schulkinder von 10 -12 Jahren findet am Sa, 21.03.2015 von 10 bis 15 Uhr im MütZe, Bahnhofstr. 119 in Ingelheim statt und kostet 55 €. Anmeldung unter Tel. 06132-71449010 oder kontakt@muetze-ingelheim.de.
Bild

20 Uhr Flautando Köln gastiert in Ingelheim
Seit über 20 Jahren zählt FLAUTANDO KÖLN zu den renommiertesten Blockflötenquartetten in Deutschland und ist seit einigen Jahren auch auf internationalen Bühnen zu Hause. Am Samstag, dem 21. März um 20 Uhr gastiert das Ensemble in der Ingelheimer St. Michael Kirche. Mit im Gepäck: 40 Blockflöten und das Programm „Kaleidoskop“. Dieses zieht einen roten Faden quer durch Europa, angefangen mit Spielmannstänzen aus dem mittelalterlichen Italien, über Volksmusik aus der Türkei, dem Balkan und Irland bis hin zur Musik des westeuropäischen Hochbarocks mit J.S. Bach und Antonio Vivaldi. Ein eindrucksvoller und abwechslungsreicher Abend mit vier Musikerinnen und 40 Blockflöten erwartet den Zuhörer. Karten: 15 Euro (erm. Schüler/Studenten: 10 Euro) (Vorreservierung und Info möglich unter: k.stelter@wbz-ingelheim.de oder 06132-7900319) Veranstalter: Musikschule im Weiterbildungszentrum Ingelheim, http://www.wbz-ingelheim.de Veranstaltungsort: St. Michael Kirche in Ober-Ingelheim, Grabengasse 25
Bild

18:00 Uhr Nouruz im Weiterbildungszentrum der Stadt Ingelheim
- Am 21. März wird der internationale Nouruz Tag gefeiert. Nouruz ist das altiranische Neujahrs- und Frühlingsfest, welches seit 2009 zum UNESCO Weltkulturerbe gehört und mittlerweile in vielen Regionen des Balkans, der Schwarzmeerregion, im Kaukasus, in Zentralasien und des Nahen Osten gefeiert wird. Traditionell wird Nouruz anlässlich der Tag- und Nachtgleiche begangen. Mit Musik und Essen werden der Sieg des Frühlings über den Winter und der des Lichtes über die Dunkelheit gefeiert. - Zum internationalen Nouruz Tag lädt der Beirat für Migration und Integration sowie das Migrations- und Integrationsbüro der Stadt Ingelheim herzlich ein. Neben afghanischen und persischen Spezialitäten wird es auch Live Musik und anschließend die Möglichkeit zum Tanzen geben. - !Für unsere Planung ist eine Anmeldung bis zum 15. März an: integration@ingelheim oder telefonisch über 06132 782315 erforderlich! Über einen Spendenbeitrag würden wir uns freuen.
Bild
Sonntag 
22. 03. 15
15:00 Uhr Kinderprogramm - "Die Erbsenprinzessin"
Die Förderer der Kleinkunst präsentieren die Freie Bühne Neuwied mit einem Musical nach dem Märchen von Andersen: Der junge Prinz Leopold macht sich auf die Suche nach der richtigen Prinzessin. Auf seiner Suche besteht er gefährliche Abenteuer aber eine Prinzessin zum Heiraten findet er nicht. Schließlich verliebt er sich in ein Mädchen, die Prinzessin heißt, in Wirklichkeit aber Schäferin ist... Geeignet für Kinder ab 4 Jahren. Veranstaltungsort: Aula des SMG - Friedrich-Ebert-Str. 13 - Vorverkauf: Online über http://www.foerderer-der-kleinkunst.de oder bei unseren Vorverkaufsstellen in Ingelheim (Foto Besier / Tabak Bambach). ACHTUNG - Beginn um 15:00 Uhr!
Bild

10:00 Uhr Kindersachenbasar Schwabenheim
Basar So. 22.03.15 v. 10-12 h Olbornhalle Schwabenheim. Schw. + angemeldete Kuchenspender ab 9.30 h. Listen ab 01.03.15: Tel.: 06130/944613 od. listen@kindersachenbasar-gw.de (D.Kirmse) Helfer Tel.: 06132/978236 od. helfer@kindersachenbasar-gw.de (P.Steinkopf) Kosten: 1,50 EUR + 10% v. Erlös. Infos: info@kindersachenbasar-gw.de. Bitte keine private Taschen mitbringen!

10:00 Uhr Museum bei der Kaiserpfalz
Kleine Präsentation zu Einhard, dem Biografen Karls des Großen. Dauerausstellung Kaiserpfalz, Vor u. Frühgeschichte, Römerzeit u. Frühmittelalter. Öffnungszeiten: April bis Oktober: 10-17 Uhr/November bis März: 10-16 Uhr. Montag, außer an Feiertagen und vom 23. Dezember bis 5. Januar geschlossen. Museum bei der Kaiserpfalz, Francois-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. Tel.: 06132-714701.http://www.museum-ingelheim.de
Montag 
23. 03. 15
19:30 Uhr Fontane Thema in Literaturkurs
Theodor Fontane - Romane, Lyrik, Briefe An 10 Kursabenden geht es um Theodor Fontane. Fontane ist einer der bedeutendsten deutschen Romanciers und repräsentiert zusammen mit Wilhelm Raabe den deutschen Roman der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Aber auch seine Lyrik von den frühen Balladen bis zu den skeptisch-weisen Altersgedichten hat Beachtung verdient. Nicht zuletzt war Fontane ein leidenschaftlicher Briefschreiber. Hier zeigt sich im Kleinformat u.a. seine ungewöhnliche Begabung für Dialog und geistreiche Causerie. Die Kursgebühr beträgt 55 Euro. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de/volkshochschule ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim.
Bild

08:30 Uhr Ausstellung: Pionierinnen des deutschen Frauenfussballs
Sonderausstellung im Ingelheimer Neuen Rathaus (06.03. bis 17.04., zu den Öffnungszeiten des Rathauses) * Eine multimediale Reise - ein emotionales Erlebnis * "Ein Tor für die Ewigkeit" = Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere / "Der große Traum" = Fußballtag der Spielerinnen des deutschen Nationalteams und des 1. FFC Rhh Ingelheim 2011 e. V. * Ausstellungsprojekt von Günther Bauer (SportART), unterstützt durch 1.FFC Rhh Ingelheim 2011 e.V. (http://www.ffc-ingelheim.de)

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung "PIONIERINNEN DES DEUTSCHEN FRAUENFUSSBALLS" - Sonderausstellung - Focus Ingelheim: EIN TOR FÜR DIE EWIGKEIT, Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere und DER GROSSE TRAUM - Voller Einsatz - Jubel - Enttäuschungen; Neues Rathaus Ingelheim am Rhein; Dauer: 06.03.-17.04.2015. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim am Rhein
Bild
Dienstag 
24. 03. 15
10:00 Uhr Museum bei der Kaiserpfalz
Kleine Präsentation zu Einhard, dem Biografen Karls des Großen. Dauerausstellung Kaiserpfalz, Vor u. Frühgeschichte, Römerzeit u. Frühmittelalter. Öffnungszeiten: April bis Oktober: 10-17 Uhr/November bis März: 10-16 Uhr. Montag, außer an Feiertagen und vom 23. Dezember bis 5. Januar geschlossen. Museum bei der Kaiserpfalz, Francois-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. Tel.: 06132-714701.http://www.museum-ingelheim.de

14.30 Uhr VdK Bürotag
VdK Bürotag von 14.30-17.00 Uhr im MGH Matthias-Grünewaldstr. 15

08:30 Uhr Ausstellung: Pionierinnen des deutschen Frauenfussballs
Sonderausstellung im Ingelheimer Neuen Rathaus (06.03. bis 17.04., zu den Öffnungszeiten des Rathauses) * Eine multimediale Reise - ein emotionales Erlebnis * "Ein Tor für die Ewigkeit" = Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere / "Der große Traum" = Fußballtag der Spielerinnen des deutschen Nationalteams und des 1. FFC Rhh Ingelheim 2011 e. V. * Ausstellungsprojekt von Günther Bauer (SportART), unterstützt durch 1.FFC Rhh Ingelheim 2011 e.V. (http://www.ffc-ingelheim.de)

20:00 Uhr Chorprobe
Der gemischte Chor des Gesangvereins Germania lädt ein zum Mitsingen! Jeden Dienstag um 20 Uhr wird im Neuweg 24 in Ober-Ingelheim im vereinseigenen Proberaum gesungen. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein wird viel erzählt, gelacht und gefeiert. Die Frauen und Männer des Chores freuen sich auf Sie und Ihre Stimme! Kontakt: Monika Reble Tel. 06132-3129 oder 0173-6641027 Weitere Infos unter http://www.gvgermaniaoberingelheim.de

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung "PIONIERINNEN DES DEUTSCHEN FRAUENFUSSBALLS" - Sonderausstellung - Focus Ingelheim: EIN TOR FÜR DIE EWIGKEIT, Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere und DER GROSSE TRAUM - Voller Einsatz - Jubel - Enttäuschungen; Neues Rathaus Ingelheim am Rhein; Dauer: 06.03.-17.04.2015. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim am Rhein
Bild
Mittwoch 
25. 03. 15
14.00 Uhr Kunst-Exkursion der MGH Radler und Wanderer nach Bacharach
Ein besonderes Kunsterlebnis verspricht ein Besuch der Künstlerin Liesel Metten aus Nieder-Olm in ihrem „Atelier am Strom“ in Bacharach. Im „Salon der Dichterinnen“ ist nicht alltägliche Kunst zu bewundern - mit Nadel und rotem Faden gestickte Portraits von Dichterinnen der Romantik. Wie sie entstehen - dazu sagt Liesel Metten (lt. einem AZ-Bericht): „Sticken vermittelt Ruhe, man beschäftigt sich mit der Dichterin, lernt sie kennen, ihre Eigenarten und dadurch entsteht ganz spontan ohne Vorlage das Porträt, die Frisur betont das Besondere und dann wird der dazu passende Spruch aus den jeweiligen Texten ausgesucht“. Einen Namen hat sie sich auch als Bildhauerin gemacht. Am „Ufer der Poesie“ in Bacharach sind einige ihrer Werke zu sehen: Bronzeskulpturen von Heinrich Heine, Victor Hugo und Clemens Brentano. Auf den Besuch bei Frau Metten und die Gespräche mit ihr darf man gespannt sein. Treffpunkt: Mittwoch, 25.3. um 14.00 Uhr am Mehrgenerationenhaus, Matthias-Grünewald-Str. 15. (Mitfahrt möglich) Vorherige Anmeldung bis spätestens 20.3. bei Heidelore Engelhardt, Tel. 06132/3292 oder per Mail: hjengelhardt@gmx.de

10:00 Uhr Museum bei der Kaiserpfalz
Kleine Präsentation zu Einhard, dem Biografen Karls des Großen. Dauerausstellung Kaiserpfalz, Vor u. Frühgeschichte, Römerzeit u. Frühmittelalter. Öffnungszeiten: April bis Oktober: 10-17 Uhr/November bis März: 10-16 Uhr. Montag, außer an Feiertagen und vom 23. Dezember bis 5. Januar geschlossen. Museum bei der Kaiserpfalz, Francois-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. Tel.: 06132-714701.http://www.museum-ingelheim.de

08:30 Uhr Ausstellung: Pionierinnen des deutschen Frauenfussballs
Sonderausstellung im Ingelheimer Neuen Rathaus (06.03. bis 17.04., zu den Öffnungszeiten des Rathauses) * Eine multimediale Reise - ein emotionales Erlebnis * "Ein Tor für die Ewigkeit" = Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere / "Der große Traum" = Fußballtag der Spielerinnen des deutschen Nationalteams und des 1. FFC Rhh Ingelheim 2011 e. V. * Ausstellungsprojekt von Günther Bauer (SportART), unterstützt durch 1.FFC Rhh Ingelheim 2011 e.V. (http://www.ffc-ingelheim.de)

20:00 Uhr Chorprobe
Die NewWaySingers laden ein zum Reinschnuppern! Jeder, der Spaß am Singen hat, ist herzlich willkommen. Wir proben von Gospel über Pop bis Musical mittwochs um 20 Uhr im Vereinsheim des Gesangvereins Germania im Neuweg 24, Ober-Ingelheim. Bitte trauen Sie sich - wir freuen uns über jede neue Stimme, wobei Männerstimmen besonders dringend gebraucht werden! Kontakt: Gitta Meineck, Telefon 06132-86182 Weitere Infos unter http://www.gvgermaniaoberingelheim.d

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung "PIONIERINNEN DES DEUTSCHEN FRAUENFUSSBALLS" - Sonderausstellung - Focus Ingelheim: EIN TOR FÜR DIE EWIGKEIT, Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere und DER GROSSE TRAUM - Voller Einsatz - Jubel - Enttäuschungen; Neues Rathaus Ingelheim am Rhein; Dauer: 06.03.-17.04.2015. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim am Rhein
Bild
Donnerstag 
26. 03. 15
18:00 Uhr Philosophie für Einsteiger - Selber denken macht schlau!
Der Kurs richtet sich an Jugendliche (ab 16 Jahre), Erwachsene und Senioren. Die Themen und Texte werden gemeinsam mit den Teilnehmern festgelegt. Das mögliche Spektrum reicht von einem Überblick über die Philosophie im Ganzen (Antike bis Neuzeit) über die zentralen Positionen der Ethik, der Politischen Philosophie und der Religionsphilosophie bis hin zu Fragen der Angewandten Ethik (Wirtschaftsethik, Medizinethik, Tierethik...). Philosophische Fragen werden anhand von verständlichen Texten vorgestellt und gemeinsam diskutiert. Ziel ist dabei eigenständiges Denken und vernunftgeleitetes Argumentieren. Die Fähigkeit und Bereitschaft zur Lektüre kurzer philosophischer Texte wird vorausgesetzt. Die Kursgebühr beträgt 64 Euro. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de/volkshochschule ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim.
Bild

10:00 Uhr Museum bei der Kaiserpfalz
Kleine Präsentation zu Einhard, dem Biografen Karls des Großen. Dauerausstellung Kaiserpfalz, Vor u. Frühgeschichte, Römerzeit u. Frühmittelalter. Öffnungszeiten: April bis Oktober: 10-17 Uhr/November bis März: 10-16 Uhr. Montag, außer an Feiertagen und vom 23. Dezember bis 5. Januar geschlossen. Museum bei der Kaiserpfalz, Francois-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. Tel.: 06132-714701.http://www.museum-ingelheim.de

08:30 Uhr Ausstellung: Pionierinnen des deutschen Frauenfussballs
Sonderausstellung im Ingelheimer Neuen Rathaus (06.03. bis 17.04., zu den Öffnungszeiten des Rathauses) * Eine multimediale Reise - ein emotionales Erlebnis * "Ein Tor für die Ewigkeit" = Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere / "Der große Traum" = Fußballtag der Spielerinnen des deutschen Nationalteams und des 1. FFC Rhh Ingelheim 2011 e. V. * Ausstellungsprojekt von Günther Bauer (SportART), unterstützt durch 1.FFC Rhh Ingelheim 2011 e.V. (http://www.ffc-ingelheim.de)

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung "PIONIERINNEN DES DEUTSCHEN FRAUENFUSSBALLS" - Sonderausstellung - Focus Ingelheim: EIN TOR FÜR DIE EWIGKEIT, Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere und DER GROSSE TRAUM - Voller Einsatz - Jubel - Enttäuschungen; Neues Rathaus Ingelheim am Rhein; Dauer: 06.03.-17.04.2015. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim am Rhein
Bild
Freitag 
27. 03. 15
20:00 Uhr "Poetry Slam Ingelheim" - Liedermaching und Quatsch
Liebe Freunde des Poetry Slam Ingelheim, aufgrund einer terminlichen Kollision muss das Lumpenpack leider für den Abend absagen. Da die Show aber nicht ausfallen soll, wurde hochkarätiger Ersatz organisiert: Hanz spielt jetzt mit Nikita Gorbunov und Tino Bomelino. Beide gehören zu den am häufigsten gebuchten featured artists bei Poetry Slams in Deutschland. Nikita Gorbunov spielt mit seiner Gitarre Songs, die ins Ohr gehen, die Lachmuskeln beanspruchen und dennoch kritisch sind, ohne pathetisch zu klingen. Tino Bomelino ist erfolgreicher Slam Poet, ein Virtuose an der Loop Station, deren Programme er selbst schreibt und spielt zusätzlich Songs auf der Gitarre, die manchmal mit gewagtem Humor, aber immer überzeugend daherkommen. Bereits bis zum 22.2. gekaufte Karten könnten im Notfall an der Abendkasse zurückgegeben werden...... Veranstaltungsort: Aula des SMG - Friedrich-Ebert-Str. 13 - Vorverkauf: Online über http://www.foerderer-der-kleinkunst.de oder bei unseren Vorverkaufsstellen in Ingelheim (Foto Besier / Tabak Bambach)
Bild

21:00 Uhr IRISH NIGHT
Brendan Keeley gehört in Irland zur 1. Garde der Singer Songwriter auf der Insel und ist Live als Solo Artist ein gigantischer Performer und Entertainer. Aus seiner Bio: Menschen mit Musik zu motivieren, Gefühle in Klänge zu packen und sie durch seinen Ausnahmestimme direkt in die Seele zu transportieren – das sind sie, Brendan Keeley´s gesammelte Kernkompetenzen – ob als Singer/Songwriter oder Dirigent des größten Gospelchors der britischen Inseln. Brendan Keeley, ist kein gestylter Casting-Schönling sondern ein gestandener Mann mit knorrigem Charakterkopf und charismatischer Ausstrahlung. Ein Singer-Songwriter klassischer Prägung, der mit whiskey-weichem Rocktimbre all jenes verkörpert, für die Musik irischer Prägung steht: Ehrlichkeit, Emotion und Authentizität. Brendans neues Album " Under A Celtic Sky " ( Veröffentlichung März 2015 ) Eintritt VVK 15€ AK 8€ Vorverkauf: http://www.anjas-kellerkultur.de
Bild

10:00 Uhr Museum bei der Kaiserpfalz
Kleine Präsentation zu Einhard, dem Biografen Karls des Großen. Dauerausstellung Kaiserpfalz, Vor u. Frühgeschichte, Römerzeit u. Frühmittelalter. Öffnungszeiten: April bis Oktober: 10-17 Uhr/November bis März: 10-16 Uhr. Montag, außer an Feiertagen und vom 23. Dezember bis 5. Januar geschlossen. Museum bei der Kaiserpfalz, Francois-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. Tel.: 06132-714701.http://www.museum-ingelheim.de

10:00 Uhr Café Klapperstorch
Das Baby ist noch klein und Euch fällt manchmal die Decke auf den Kopf? Ihr möchtet nette Menschen in gleicher Lebenssituation kennenlernen oder nach durchwachten Nächten ein bisschen entspannen? Oder ihr habt Fragen rund ums Baby, stillen, Ernährung? Dann kommen Sie doch ins Café Klapperstorch, dem Frühstück für Schwangere und junge Eltern. Wir treffen uns jeden letzten Freitag im Monat (außer an Brücken- oder Feiertagen)von 10 bis 12 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Ingelheim West, Matthias-Grünewald-Str. 15 zu Brötchen, Kaffee und netten Gesprächen. Für Fragen rund ums Baby steht Kinderkrankenschwester und Stillberaterin Christina Centonze-Lukas zur Verfügung, bei der Sie auch einen Einzelberatungstermin ausmachen können, Tel. 0177-5516116. Während des Cafés können Sie ihr Kind außerdem kostenlos wiegen. Papas und Geschwisterkinder sind herzlich willkommen. Kosten nur für das Frühstück (je nach Verzehr).

08:30 Uhr Ausstellung: Pionierinnen des deutschen Frauenfussballs
Sonderausstellung im Ingelheimer Neuen Rathaus (06.03. bis 17.04., zu den Öffnungszeiten des Rathauses) * Eine multimediale Reise - ein emotionales Erlebnis * "Ein Tor für die Ewigkeit" = Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere / "Der große Traum" = Fußballtag der Spielerinnen des deutschen Nationalteams und des 1. FFC Rhh Ingelheim 2011 e. V. * Ausstellungsprojekt von Günther Bauer (SportART), unterstützt durch 1.FFC Rhh Ingelheim 2011 e.V. (http://www.ffc-ingelheim.de)

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung "PIONIERINNEN DES DEUTSCHEN FRAUENFUSSBALLS" - Sonderausstellung - Focus Ingelheim: EIN TOR FÜR DIE EWIGKEIT, Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere und DER GROSSE TRAUM - Voller Einsatz - Jubel - Enttäuschungen; Neues Rathaus Ingelheim am Rhein; Dauer: 06.03.-17.04.2015. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim am Rhein
Bild
Samstag 
28. 03. 15
20:00 Uhr "Versuchslabor" - Deutsches Vokal-Ensemble
Die Förderer der Kleinkunst präsentieren "Die Feisten": Aus der Asche von Ganz Schön Feist sind sie phönixgleich als Duo entstiegen: Mathias Zeh (C.) und Rainer Schacht verpassen dem Wahnsinn des Alltags ihren ganz eigenen Soundtrack mit nachhaltigem Humor, vollem Körpereinsatz, Saitensprüngen und unglaublichen Geschichten.... Veranstaltungsort: WBZ - Wilhelm-Leuschner-Str. 61 - Vorverkauf: Online über http://www.foerderer-der-kleinkunst.de oder bei unseren Vorverkaufsstellen in Ingelheim (Foto Besier / Tabak Bambach)
Bild

10:00 Uhr Museum bei der Kaiserpfalz
Kleine Präsentation zu Einhard, dem Biografen Karls des Großen. Dauerausstellung Kaiserpfalz, Vor u. Frühgeschichte, Römerzeit u. Frühmittelalter. Öffnungszeiten: April bis Oktober: 10-17 Uhr/November bis März: 10-16 Uhr. Montag, außer an Feiertagen und vom 23. Dezember bis 5. Januar geschlossen. Museum bei der Kaiserpfalz, Francois-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. Tel.: 06132-714701.http://www.museum-ingelheim.de
Sonntag 
29. 03. 15
10 Uhr Ostereierschießen
10-13:30 Uhr Ostereier-Schießen Ostereierschießen beim Schützenverein Ober-Ingelheim: Jeder ‚Treffer’ ins Schwarze bedeutet 1 Osterei. Heute können Sie teilnehmen in der Zeit von 10.00 bis 13.30 Uhr. Heute auch Bogenschießen. Die Anfahrt zum Verein ist der Hompage des Vereins zu entnehmen: http://www.sv-ober-ingelheim.de/ (linke Spalte: „Lageplan“)
Bild

10:00 Uhr Museum bei der Kaiserpfalz
Kleine Präsentation zu Einhard, dem Biografen Karls des Großen. Dauerausstellung Kaiserpfalz, Vor u. Frühgeschichte, Römerzeit u. Frühmittelalter. Öffnungszeiten: April bis Oktober: 10-17 Uhr/November bis März: 10-16 Uhr. Montag, außer an Feiertagen und vom 23. Dezember bis 5. Januar geschlossen. Museum bei der Kaiserpfalz, Francois-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. Tel.: 06132-714701.http://www.museum-ingelheim.de

17.00 Uhr Ev. Versöhnungskirche Ingelheim-West
Highlights der Filmklassiker - Gesang und Klang zum Träumen. QuintEssenz – Das Kleine Kammerkonzert Ensemble gastiert in Ingelheim mit neuem Programm! Mitwirkende: Norma Lukoschek (Flöten), Kulturpreisträgerin KH 2013, Juliane Graß (Sopran), Daniela Herber (Sopran), Markus Engert (Tenor), Dorothee Gutermilch (Moderation), MD Heinz-Gunther Ackva (Klavier, musikalische Gesamtleitung). Eintritt frei, Spenden willkommen. Kontakt: D. Gutermilch, Pressestelle, T: 06132/8155, mobil: 01520/9866212 gutermilch@online.de
Bild
Montag 
30. 03. 15
19:30 Uhr Fontane Thema in Literaturkurs
Theodor Fontane - Romane, Lyrik, Briefe An 10 Kursabenden geht es um Theodor Fontane. Fontane ist einer der bedeutendsten deutschen Romanciers und repräsentiert zusammen mit Wilhelm Raabe den deutschen Roman der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Aber auch seine Lyrik von den frühen Balladen bis zu den skeptisch-weisen Altersgedichten hat Beachtung verdient. Nicht zuletzt war Fontane ein leidenschaftlicher Briefschreiber. Hier zeigt sich im Kleinformat u.a. seine ungewöhnliche Begabung für Dialog und geistreiche Causerie. Die Kursgebühr beträgt 55 Euro. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de/volkshochschule ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim.
Bild

08:30 Uhr Ausstellung: Pionierinnen des deutschen Frauenfussballs
Sonderausstellung im Ingelheimer Neuen Rathaus (06.03. bis 17.04., zu den Öffnungszeiten des Rathauses) * Eine multimediale Reise - ein emotionales Erlebnis * "Ein Tor für die Ewigkeit" = Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere / "Der große Traum" = Fußballtag der Spielerinnen des deutschen Nationalteams und des 1. FFC Rhh Ingelheim 2011 e. V. * Ausstellungsprojekt von Günther Bauer (SportART), unterstützt durch 1.FFC Rhh Ingelheim 2011 e.V. (http://www.ffc-ingelheim.de)

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung "PIONIERINNEN DES DEUTSCHEN FRAUENFUSSBALLS" - Sonderausstellung - Focus Ingelheim: EIN TOR FÜR DIE EWIGKEIT, Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere und DER GROSSE TRAUM - Voller Einsatz - Jubel - Enttäuschungen; Neues Rathaus Ingelheim am Rhein; Dauer: 06.03.-17.04.2015. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim am Rhein
Bild
Dienstag 
31. 03. 15
10:00 Uhr Museum bei der Kaiserpfalz
Kleine Präsentation zu Einhard, dem Biografen Karls des Großen. Dauerausstellung Kaiserpfalz, Vor u. Frühgeschichte, Römerzeit u. Frühmittelalter. Öffnungszeiten: April bis Oktober: 10-17 Uhr/November bis März: 10-16 Uhr. Montag, außer an Feiertagen und vom 23. Dezember bis 5. Januar geschlossen. Museum bei der Kaiserpfalz, Francois-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. Tel.: 06132-714701.http://www.museum-ingelheim.de

14.30 Uhr VdKBürotag
VdK Bürotag von 14.30-17.00 Uhr im MGH Matthias-Grünewaldstr.15

08:30 Uhr Ausstellung: Pionierinnen des deutschen Frauenfussballs
Sonderausstellung im Ingelheimer Neuen Rathaus (06.03. bis 17.04., zu den Öffnungszeiten des Rathauses) * Eine multimediale Reise - ein emotionales Erlebnis * "Ein Tor für die Ewigkeit" = Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere / "Der große Traum" = Fußballtag der Spielerinnen des deutschen Nationalteams und des 1. FFC Rhh Ingelheim 2011 e. V. * Ausstellungsprojekt von Günther Bauer (SportART), unterstützt durch 1.FFC Rhh Ingelheim 2011 e.V. (http://www.ffc-ingelheim.de)

20:00 Uhr Chorprobe
Der gemischte Chor des Gesangvereins Germania lädt ein zum Mitsingen! Jeden Dienstag um 20 Uhr wird im Neuweg 24 in Ober-Ingelheim im vereinseigenen Proberaum gesungen. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein wird viel erzählt, gelacht und gefeiert. Die Frauen und Männer des Chores freuen sich auf Sie und Ihre Stimme! Kontakt: Monika Reble Tel. 06132-3129 oder 0173-6641027 Weitere Infos unter http://www.gvgermaniaoberingelheim.de

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung "PIONIERINNEN DES DEUTSCHEN FRAUENFUSSBALLS" - Sonderausstellung - Focus Ingelheim: EIN TOR FÜR DIE EWIGKEIT, Bärbel Wohlleben - Dokumentation einer Karriere und DER GROSSE TRAUM - Voller Einsatz - Jubel - Enttäuschungen; Neues Rathaus Ingelheim am Rhein; Dauer: 06.03.-17.04.2015. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim am Rhein
Bild

<<Februar

April>>


Powered by Veranstaltung 1.1 2005 Compi-tec