Wohnraumförderung

Mit der Wohnraumförderung unterstützt das Land Rheinland-Pfalz beim Bau oder Kauf von selbst genutzten Immobilien, bei der Schaffung von Mietwohngebäuden und bei der Modernisierung von Wohnimmobilien.

Dabei gelten als wesentliche Ziele die Unterstützung sozial stabiler Bevölkerungsstrukturen und eine Förderung von innovativen, kosteneffizienten, ressourcenschonenden und barrierefreien Arten des Bauens und Wohnens. Hierfür stehen attraktive Förderinstrumente zur Verfügung.

Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz, als Förderbank des Landes, ist mit der Umsetzung der Wohnungsbauprogramme beauftragt. Sie ist Partner und Berater für die Wohnungswirtschaft, für Bau- und Kaufinteressierte, für Modernisierer und für die Kreditwirtschaft in allen Fragen der Wohnraumförderung.

Informationen zu den einzelnen Förderprogrammen der Sozialen Wohnraumförderung erhalten Sie bei Ihrer Stadt- oder Gemeindeverwaltung sowie auf der Internetseite der Investitions- und Strukturbank unter www.isb.rlp.de/wohnraum und den dort genannten Personen.

Das Ministerium für Finanzen hält weitere Informationen zum Thema Wohnraumförderung für Sie bereit.

Ansprechperson

Steven Arnold

  • Funktion:
    Abteilungsleitung
  • Abteilung:
    Bauverwaltung (incl. Sanierung)
  • Amt für Bauen, Planen und Umwelt Gartenfeldstraße 10

    Telefon: +49 6132 782-187
    Telefax: +49 6132 782-204
    E-Mail: steven.arnold(at)ingelheim.de

Matthias Thier

  • Abteilung:
    Bauverwaltung (incl. Sanierung)
  • Amt für Bauen, Planen und Umwelt Gartenfeldstraße 10

    Telefon: +49 6132 782-311
    Telefax: +49 6132 782-204
    E-Mail: matthias.thier(at)ingelheim.de