Rotweinfest - Das besondere Weinfest an historischen Burgmauern

Ausgezeichnet Weinfest Ingelheim
Foto: Stadt Ingelheim

Tolle Weine in einem reizvollen historischen Gelände, vielfältige kulinarische Genüsse und dazu noch Live-Musik auf drei Musikbühnen – was wollen Weingenießer und Festbesucher mehr? Beim Ingelheimer Rotweinfest am letzten Septemberwochenende bekommen sie das alles.

Neun Tage lang präsentieren sich die Ingelheimer Winzer wieder mit ihren neuesten und besten Jahrgängen im einzigartigen Ambiente des Burgkirchengeländes. Eine reichhaltige Produktvielfalt von Rot-, Weiß- und Roséweinen sowie Secco und prickelnder Winzersekten aus den exzellenten Weinlagen Ingelheims wird den Besuchern geboten. Bei diesem opulenten Angebot ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei. Für weitere kulinarische Genüsse sorgen die zahleichen Imbiss- und Spezialitätenständen. Neben der Weinromantik erwartet das Familienpublikum ein attraktiver Vergnügungspark mit vielen Sonderaktionen für die „Jüngsten“ unter den Festbesuchern. Ein täglich wechselndes Programm auf den drei Bühnen bietet eine Vielfalt, die unter Garantie Jung und Alt anspricht. Zur Gemütlichkeit in den Abendstunden trägt die tägliche Illumination der Wehranlage um die Burgkirche bei.

 

 

Das war das 70. Ingelheimer Rotweinfest 2016

Zehn Tage Weinerlebnis in historischen Mauern


Beim siebzigsten Ingelheimer Rotweinfest erwartete die Ingelheimer und ihre Gäste ein exquisites Weinangebot inmitten geschichtsträchtiger Wehrmauern. Zehn Tage lang – einschließlich dem Feiertag, am Montag - präsentierten sich in diesem Jahr die Ingelheimer Winzer mit ihren neuesten Rot-, Weiß- und Roséweinen, Seccos und Winzersekten auf dem Burgkirchengelände. Den fulminanten Abschluss bildete das musikalisch begleitete Höhenfeuerwerk.

Offizieller Start war am Samstag, 24. September, mit der Krönung der neuen Rotweinkönigin, Cathrin II. An allen Tagen lud der attraktive Vergnügungspark zum Bummeln ein. Beim umfangreichen Livemusik-Programm auf drei Bühnen kamen Musikfans auf ihre Kosten. Jugendliche von 12 bis 17 Jahren fanden im Green Room während der gesamten Festtage den optimalen Treffpunkt.

Weitere Programmhöhepunkte waren der traditionelle Frühschoppen am Montag, der Ingelheimer Abend am Donnerstag sowie die von Probensprecherin Dr. Eva Vollmer moderierte Rotweinprobe des Ingelheimer Oberbürgermeisters Ralf Claus. Am Samstag erwartete die Ingelheimer Senioren ein buntes Programm und am Sonntag sorgte die Wiesbadener Juristenband mit Dixieland und Swing für Stimmung. Stilvoll endete das siebzigste Rotweinfest in den Abendstunden am Montag, 3. Oktober, mit einem fulminanten, musikalisch begleiteten Höhenfeuerwerk. Das Feuerwerk brachte die Rotweinstadt und ihre Weinberge zum Strahlen.

Impressionen

Anschrift / Öffnungszeiten

Tourist-Information
Neuer Markt 1
55218 Ingelheim am Rhein
Telefon: +49 6132 782-216
Telefax: +49 6132 782-224
E-Mail: touristinformation(at)ingelheim.de


Geänderte Öffnungszeiten!

Die Tourist-Information ist aufgrund der aktuellen Baustellensituation
nur zu den Öffnungszeiten des Rathauses geöffnet! 

Diese sind:
Mo-Mi 8.30 bis 12.30 Uhr
Do 13 bis 18 Uhr
Fr 8.30 bis 12 Uhr

Weiterführende Links

Sonderseite Bus und Bahn