Leitfaden für Veranstaltungen

Straßenfeste, Märkte und Großveranstaltungen bereichern das soziale Leben und stellen eine willkommene Abwechslung in Ingelheim dar. Diese Veranstaltungen haben eine gemeinsame Voraussetzung: Sie müssen sorgfältig geplant und von verschiedenen Behörden genehmigt werden.

Da Sie je nach Art und Konzept Ihrer Veranstaltung verschiedene Bewilligungen und Genehmigungen benötigen, ist eine frühzeitige Planung unerlässlich.

Treten Sie möglichst zwei Monate vor der Veranstaltung mit der Verwaltung in Kontakt. So stellen Sie sicher, dass alle notwendigen Genehmigungen rechtzeitig vorliegen und Ihre Veranstaltung reibungslos und erfolgreich durchgeführt werden kann.

Dieser Leitfaden fasst zusammen, was bei Veranstaltungen zu bedenken ist und wie viel Vorlaufzeit notwendig ist, um eine solche zu planen.

Alles, was Sie für die Planung einer Veranstaltung beachten müssen, finden Sie in unserem
Leitfaden für die Organisation von Veranstaltungen im Außenbereich (PDF)

Checkliste für Veranstalter

Vorhaben JA NEIN wenn ja, was wird benötigt wo einzuholen
Die Veranstaltung findet auf öffentlicher Fläche statt.     Sondernutzungserlaubnis,
siehe Kapitel 3.1 im Leitfaden
Ordnungsamt
Straßensperrung     Genehmigung +
Beschilderungsplan siehe
Kapitel 3.1 im Leitfaden
Ordnungsamt
Benutzung von Tonwiedergabegeräten, wodurch Anwohner gestört werden könnten/ Ende der Veranstaltung nach 22 Uhr     Ausnahmegenehmigung wegen Lärm nach dem LImSchG,
siehe Kapitel 3.4 im Leitfaden
Amt für Bauen, Planen und Umwelt
Ausgabe von alkoholischen Getränken     Gestattung, siehe Kapitel 3.2 im Leitfaden Ordnungsamt
Ausgabe von Speisen / Bewirtung     Nachweis über
Hygieneschulung
Gesundheitsamt
Plakatierung     Sondernutzungserlaubnis,
siehe Kapitel 3.3 im Leitfaden
Ordnungsamt
Aufhängen von Straßenüberspann-
transparenten
    Sondernutzungserlaubnis,        siehe Kapitel 3.3 im Leitfaden Ordnungsamt
Feuerwerk     Genehmigung, siehe
Kapitel 3.5 im Leitfaden
Kreisverwaltung
Aufstellung von fliegenden Bauten z.B. Zelte, Fahrgeschäfte etc.     Mitteilung an das Fachamt,
siehe Kapitel 3.8 im Leitfaden
Amt für Bauen, Planen und Umwelt
Markt, Ausstellung, Messe etc.?     Festsetzung nach der Gewerbeordnung,
siehe Kapitel 3.7 im Leitfaden
Ordnungsamt
Veranstaltung an einem Sonn- und/oder Feiertag     Ausnahmegenehmigung
vom Sonn- und
Feiertagsgesetz,
siehe Kapitel 3.6 im Leitfaden
Ordnungsamt
Sicherheitsdienste / Brandschutz/ DRK / Rettungsdienste     Veranlassung durch
den Veranstalter selbst,
Kapitel 4.7 im Leitfaden

direkte Abstimmung mit den Institutionen