Barfußpfad am Ikasee

Der Barfußpfad ist Teil des Freizeitgeländes am Ikasee. Er wurde im Jahr 2008 zur Abrundung des Freizeitprogramms als Projekt des CJDs (Christliches Jugenddorfwerk Deutschlans e.V.) gestaltet und befindet sich im östlichen, naturnahen Bereich des Geländes im Anschluss an eine Grillstelle und einem Sandspielbereich mit Wasserpumpe.

Wiesenbereiche in unmittelbarer Nähe laden zum Picknicken und Ballspielen ein.

Ansprechperson

Ursula Markert

  • Abteilung:
    Umwelt, Grünordnung und Landwirtschaft
  • Amt für Bauen, Planen und Umwelt Gartenfeldstraße 10

    Telefon: +49 6132 782-231
    Telefax: +49 6132 782-204
    E-Mail: ursula.markert(at)ingelheim.de