Ferienangebote der Jugendabteilung

Das Jugend- und Kulturzentrum Yellow hat zahlreiche Angebote im Ferien-, Freizeit- und Kulturbereich. In den Oster-, Sommer- und Herbstferien wird hier ein buntes und vielfältiges Programm wie das Zirkusprojekt oder die Spielstadt, Kinderfreizeiten, Kletterfreizeiten, internationale Jugendaustauschprogramme und noch vieles mehr angeboten!

Auch außerhalb der Ferien treffen sich im "Yellow"  Kinder und Jugendliche, hören Musik, spielen Billard, Fußball oder Indoor Basketball. Zudem kann die offene Bühne, Kurse oder Workshops besucht werden.

In Beteiligungs- und Präventionsprojekten wie Spielleitplanung oder Greenroom, können sich Kinder und Jugendliche aktiv und mit vollem Einsatz beteiligen und mitgestalten.

 

Ferien-Zirkusprojekt der Jugendabteilung auf der Jungau. Foto: Stadt Ingelheim

Osterferien 2017 (Anmeldung ab 9. Januar 2017)

In den Osterferien bieten wir Kurse, Workshops und Freizeiten zu verschiedenen Themenschwerpunkten an. Dieses Jahr wird es zum ersten Mal - zusätzlich zur beliebten Kinderfreizeit Emmerichshütte -   eine Mädchenfreizeit geben.

Info und Buchung Online: https://ingelheim.feripro.de

Kurse

•    „Ich baue mir mein eigenes kleines Segelboot“
•    Geocaching I +II
•    Grundkurs Top-Rope Klettern
•    Piratentage in der Holzwerkstatt
•    Seife herstellen
•    Schnupperklettern

Osterwerkstatt  

Dienstag, 11. April, von 10.00-14.00 Uhr für Kinder von  6-11 Jahren – ohne Anmeldung -

Mädchenfreizeit Emmerichshütte (2. Ferienwoche)

Termin: 19. – 22. April 2017
Alter:  ab 12  Jahren
Ort: Kinderfreizeitheim Emmerichshütte/ Dichtelbach
Teilnehmerbeitrag:  75,00 €
Ansprechpartnerin: Katherine Pardun, Tel. 06132 782412
Katherine.Pardun@Ingelheim.de

Anmeldung: ab 01.02.2017 über das Online-Anmeldeportal www.ingelheim.feripro.de

Info: Die Emmerichshütte liegt im Ingelheimer Stadtwald im Hunsrück. Dort werden wir an einem Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungsworkshop teilnehmen und gemeinsam auf die Suche gehen, nach Dingen die uns gut tun!
Anmeldung ab 1. Februar

Osterferienbüro

Termin: 10. bis 21. April (außer an Wochenenden und Feiertagen)
Alter: 6-10 Jahre
Ort: JuKuz Yellow, Brüder-Grimm-Schule
Voraussetzung: Wohnsitz in Ingelheim
Teilnahmebeitrag: 7,00 Euro /Tag
Betreuungszeit: 7.30 Uhr-16.00 Uhr
Bringzeit: 7.30 Uhr- 9.00 Uhr
Abholzeit: 15.30 Uhr-16.00 Uhr
Ansprechpartner: Werner Wingenfeld, werner.wingenfeld(at)ingelheim.de, 06132 782406

Info: Für die Teilnahme an den Ferienbüros ist keine Anmeldung erforderlich. Die Kinder können auch nur tageweise gebracht werden. Ein Anmeldeformular wird vor Ort ausgefüllt.
Bitte geben Sie Ihren Kindern Getränke und Lunchpakete mit.

Deutsch-Israelische Jugendbegegnung

Termin: 12.April.-20. April
Uhrzeit: 15-18 Jahre
Ort: Ingelheim
Alter: 15-18 Jahre
Teilnehmerbeitrag: 100 Euro
Ansprechpartnerin: Isabelle Prassé
Anmeldung: ab sofort bei: isabelle.prasse@ingelheim.de; Tel. 06132 782403 und über das Online-Anmeldeportal www.ingelheim.feripro.de

Info: Die seit 1987 jährlich stattfindende Jugendbegegnung zwischen Ingelheim und Afula möchte deutschen und israelischen Jugendlichen die Möglichkeit geben einander kennen zu lernen, sich auszutauschen, miteinander zu diskutieren und Freundschaften zu schließen.
Das Austauschprogramm verfolgt auch das Ziel, politisches Interesse, demokratisches Werteverständnis, Toleranz und Interesse für Menschen mit anderem kulturellen Hintergrund zu fördern und Vorurteile abzubauen. Ein Teil beinhaltet  immer auch die Auseinandersetzung mit der deutsch-jüdischen Vergangenheit.

Programm: Wir starten in Ingelheim und die erste Nacht verbringen die israelischen Jugendlichen bei euch zu Hause. Dann fahren wir zur Lauschhütte, nehmen an verschiedenen Gruppenspielen teil und probieren das Bogenschießen aus. Die folgenden beiden Nächte verbringen wir im Ingelheimer Wald in der Emmerichshütte. Den Rest der Zeit übernachten die Jugendlichen bei euch. In diesen Tagen haben wir bis auf Ostersonntag jeden Tag ein gemeinsames Programm geplant. Wir fahren nach Straßburg, besuchen die Gedenkstätte Hadamar, treffen zusammen mit jugendlichen Flüchtlingen aus Ingelheim, machen eine Schiffstour mit Seilbahnfahrt, sowie einen Ausflug zum Erfahrungsfeld der Sinne in Wiesbaden. Du kannst teilnehmen, wenn Du 15-18 Jahre alt bist, Lust darauf hast, Dich in Englisch zu verständigen und neugierig bist, Jugendliche mit einem anderen kulturellen Hintergrund kennenzulernen.

Sommerferien 2017 (Anmeldung ab 1. März 2017)

Erlebnis- und Kletterfreizeit für Jugendliche

Termin: 10 bis 16. Juli 2017
Alter: 13-17 Jahre
Ort: Simmelsdorf im Frankenjura
Teilnehmerbeitrag: 150,00 Euro
Anmeldung: ab dem 1. März über www.ingelheim.feripro.de
Ansprechpartnerin: Isabelle Prassé, Isabelle.Prasse@ingelheim.de  06132 782-403

Programm:

Mit zwei Kleinbussen fahren wir zum Naturfreundehaus “ Am Kreuzfelsen“ nach Simmelsdorf mitten im Frankenjura. Das Naturfreundehaus liegt direkt am Waldrand, verfügt über Grillmöglichkeiten, eine große Wiese und eine Feuerstelle. Die Gruppe geht gemeinsam einkaufen und kocht selbst. Neben Sportklettern am Felsen stehen die Begehung eines Klettersteigs, eine Kajaktour, eine Höhlenbegehung sowie eine Höhlenübernachtung auf dem Programm.

 

Spielstadt Ingeltopia

Termin: 31. Juli bis 11. August 2017
Uhrzeit: 9 -16 Uhr
Betreuungszeiten: Für Kinder berufstätiger Eltern bieten wir Betreuung ab 8 Uhr an.
Alter: 7 bis 14 Jahre
Ort: Jugend- und Kulturzentrum Yellow
Teilnehmerbeitrag: 55 Euro für eine Woche, 110 Euro für zwei Wochen
Anmeldungen: ab 1. März 2017, 9 Uhr über unser Online-Anmeldeportal www.ingelheim.feripro.de
Ansprechpartnerinnen: Isabelle Prassè, Isabelle.Prasse@ingelheim.de; Tel. 06132 782-403

Kann ich auch nur für eine Woche anmelden?

Wir empfehlen eine Anmeldung für die gesamte Spielstadt, da die Kinder ein paar Tage brauchen, um die Abläufe zu verstehen. Sind die Abläufe verstanden, können sich die Kinder mit ihren eigenen Ideen und Kompetenzen einbringen. Kinder können auch für nur eine der Woche angemeldet werden.

Info:
Mit Ingeltopia entsteht nun zum fünften Mal für einen Zeitraum von zwei Wochen eine „Ministadt“ in Ingelheim, die von Kindern verwaltet wird. In Ingeltopia gibt es alle wichtigen Einrichtungen und Strukturen, die auch in einer echten Stadt vorzufinden sind. Das Stadtleben mit seinen ökonomischen, politischen und kulturellen Prozessen wird von Kindern nachgespielt, erlebt, durchschaut und gestaltet. Kinder übernehmen im Stadtleben die Rolle der Erwachsenen und werden zu Bürger*innen mit Rechten und Pflichten. Sie sind Kunde und Anbieter, sie sind Arbeitnehmer, verdienen Geld, nehmen am kulturellen und demokratischen Leben teil und gestalten das Stadtleben aktiv nach ihren Vorstellungen mit. Die Kinder können sich je nach Interesse mehrmals täglich für die Mitarbeit in einem der Betriebe entscheiden, Geld verdienen, dieses sparen, bei der Bank anlegen und dann wieder für Freizeit- und Konsumangebote  ausgeben.  Zudem haben sie auch die Möglichkeit einen eigenen Betrieb zu eröffnen oder sich für die Wahl der politischen Ämter aufstellen zu lassen.

Ferienbüro in den Sommerferien

Termin: 3. bis 28. Juli 2017 (außer an Wochenenden und Feiertagen)
Alter: 6 bis 10 Jahre
Ort: Jugend- und Kulturzentrum Yellow
Voraussetzung: Wohnsitz in Ingelheim
Teilnahmebeitrag: 7 Euro /Tag
Betreuungszeit: 7.30 bis 16 Uhr
Bringzeit: 7.30 bis 9 Uhr
Abholzeit: 15.30 bis 16 Uhr
Ansprechpartner: Werner Wingenfeld, werner.wingenfeld(at)ingelheim.de, Telefon: 06132 782-406
Info: Für die Teilnahme an den Ferienbüros ist keine Anmeldung erforderlich. Die Kinder können auch nur tageweise gebracht werden. Ein Anmeldeformular wird vor Ort ausgefüllt.
Bitte geben Sie Ihren Kindern Getränke und Lunchpakete mit.

Ansprechperson

Isabelle Prassé

  • Abteilung:
    YELLOW, Jugend- und Kulturzentrum
  • Amt für Familien, Bildung und Sport

    Telefon: +49 6132 782-403
    Telefax: +49 6132 782-435
    E-Mail: isabelle.prasse(at)ingelheim.de

Christina Claxton

  • Abteilung:
    YELLOW, Jugend- und Kulturzentrum
  • Amt für Familien, Bildung und Sport

    Telefon: +49 6132 782-402
    Telefax: +49 6132 782-435
    E-Mail: christina.claxton(at)ingelheim.de

Werner Wingenfeld

  • Abteilung:
    YELLOW, Jugend- und Kulturzentrum
  • Amt für Familien, Bildung und Sport

    Telefon: +49 6132 782-406
    Telefax: +49 6132 782-435
    E-Mail: werner.wingenfeld(at)ingelheim.de