Sie sind hier: » Home

Rotweinfest 27.9.-5.10.

Karlsjahr 2014

IHW Fusionswerkstatt

Donnerstags in der City

Stadtmitte | Neuer Markt

Wahl zum BMI

Kunst in der Rathausgalerie

Fairtrade Kampagne Ingelheim

Faire Interkulturelle Woche

Bürger-Echo

Foto: Stephanie  Hofschlaeger_pixelio.de

Fluglärm-Messstationen

10 Jahre MiMa

Hotel/Ferienwohnung
Suchen und buchen

Stadtteilkonferenzen

Bebauungsplan Offenlage

Stellenangebote 

öffentl. Ausschreibungen 


Das Wetter in Ingelheim

Ausstellung in der RATHAUSgalerie


Die vier „Mütter“ des Grundgesetzes, v.l.n.r. H. Wessel, H.Weber, F. Nadig, E. Selbert. © ErnaWagner-Hehmke/Hehmke-Winterer, Düsseldorf; Haus der Geschichte, Bonn

Mütter des Grundgesetzes

Vernissage:
3. September, 19.00 Uhr

Dauer der Ausstellung:
bis 26. September 2014

 

 

Mütter des Grundgesetzes

 

 

Gezeigt werden Lebensbilder der Politikerinnen Frieda Nadig, Elisabeth Selbert, Helene Weber und Helene Wessel. Sie haben als Mitglieder des Parlamentarischen Rates wesentlich zum Entstehen des Grundgesetztes und zu der verfassungsrechtlichen Gleichstellung von Frauen und Männern beigetragen. Auf 16 Tafeln wird über die vier „Mütter des Grundgesetzes“ informiert und eine historische Einordnung vorgenommen.

 

„Frauen und Männer sind gleichberechtigt“ – so lautet Artikel 3, Absatz 2 des Grundgesetzes. Formuliert wurde damit im Jahr 1949 ein Programm, nicht eine Aussage über die Realität. Seiner Verankerung im Grundgesetz gingen heftige Diskussionen voraus. Ohne das Engagement der vier Frauen im Parlamentarischen Rat und der vielen Frauen, die sich in der Öffentlichkeit für die volle Gleichberechtigung starkmachten, wäre es zu dieser Formulierung nicht gekommen.

 

 


Öffnungszeiten

Die Ausstellung ist zu den
Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterÖffnungszeiten des Neuen Rathauses zu besichtigen.

 

Ausstellungsort:
Neues Rathaus RATHAUSgalerie

 

Info's

Amt für Kultur und Touristik
der Stadt Ingelheim am Rhein


Neuer Markt 1, 55218 Ingelheim
Fon: 06132 782 211
E-Mail: undefinedrolf.hilgert(at)ingelheim.de

Ihr Weg zur Rathausgalerie