Sie sind hier: » Home > Rathaus > Seniorenbeirat

Rotweinfest 27.9.-5.10.

Karlsjahr 2014

IHW Fusionswerkstatt

Donnerstags in der City

Stadtmitte | Neuer Markt

Wahl zum BMI

Kunst in der Rathausgalerie

Fairtrade Kampagne Ingelheim

Faire Interkulturelle Woche

Bürger-Echo

Foto: Stephanie  Hofschlaeger_pixelio.de

Fluglärm-Messstationen

10 Jahre MiMa

Hotel/Ferienwohnung
Suchen und buchen

Stadtteilkonferenzen

Bebauungsplan Offenlage

Stellenangebote 

öffentl. Ausschreibungen 


Das Wetter in Ingelheim

Eine Initiative des Seniorenbeirates der Stadt Ingelheim am Rhein

"Seniorenfreundliches Logo" verliehen

Mit seinem neuen Projekt „Seniorenfreundlicher Service“ leistet der Seniorenbeirat der Stadt Ingelheim einen weiteren Beitrag zu einem barrierefreien und seniorenfreundlichen Ingelheim. Ein Aufkleber mit dem Logo „Seniorenfreundlicher Service“ an der Eingangstür signalisiert nun schon von weitem, dass hier ein seniorenfreundlicher Kundenservice geboten wird.


Folgende Geschäfte, Dienstleister und Praxen können sich mit dem neuen Logo schmücken:

Apotheken

 

Carolus Apotheke

Rheinstraße 47
0 61 32 / 98 23 7-0

 

Pfalz Apotheke

Bahnhofstraße 26
0 61 32/ 7 57 41

 

Rheingold Apotheke

Rheinstraße 216
0 61 32 / 98 22 60

 

Gaststätten

 

Landhotel Fetzer

Gaulsheimerstr. 19
0 67 25 / 30 13-0

 

Restaurant Lindenhof

Gaulsheimerstr. 14
0 67 25 / 29 20

 

Restaurant Burg Horneck

Hornweg 10
0 61 32 / 2379

 

Restaurant Kegelbahn Boehringer Ingelheim

Waldstraße 40
0 61 32 / 24 24

 

Match Point

Waldstraße 40
0 61 32 / 42 59 54

 

Handwerk

 

Blitzblume

Altegasse 62
0 61 32 / 79 80 11

 

Bloch & Müller GmbH

Nahering 4
0 61 32 / 8 70 51

 

elektro-blum GmbH

Gartenfeldstraße 44
0 61 32 / 31 39

 

Elektro Kaiser

Grundstraße 4
0 61 32 / 21 54

 

Schreinerei Esser GmbH

Am Langenberg 22
0 61 32 / 7 50 11

 

U. Berlenbach GmbH

Schubertstraße 4
0 61 32 / 83 72

 

Banken

 

Mainzer Volksbank eG

Konrad-Adenauer-Str. 2
06131 / 148-6600

 

Mainzer Volksbank eG

Obentrautstraße 37
06131 / 148-3700

 

Mainzer Volksbank eG

Rheinstraße 39
06131 / 148-5800

 

Sparkasse Rhein-Nahe

Bahnhofstraße 2
0 61 32 / 717-0

 

Sparkasse Rhein-Nahe

Grundstraße 5
0 61 32 / 7 90 59-0

 

Sparkasse Rhein-Nahe

Rheinstraße 5
0 61 32 / 99 50-0

 

Gesundheit-Pflegemittel

 

die Physios – Physiotherapeutenpraxis

Friedrich-Ebert-Straße 5
0 61 32 / 89 92 22

 

der physicus - Praxis für Physiotherapie

Bahnhofstraße 2
0 61 32 / 79 87 74

 

Das Fußatelier
K. Sobotta

Turnierstr. 9
0 61 32 / 44 16 65

 

Gassner Optik GmbH

Bahnhofstraße 36
0 61 32 / 22 61

 

Optik Orth GmbH

Bahnhofstraße 30
0 61 32 / 79 91 04

 

Hörgeräte Bonsel

Bahnhofstraße 30
0 61 32 / 4 14 73

 

Hörsysteme Jörg Rempe

Bahnhofstraße 28
0 61 32 / 7 30 68

Institut für Bewegungstherapie

Gehauweg 3
0 61 32 / 4 03 73

 

Gymnastikstudio „Beweg Dich“
Edith Vellmer

Bahnhofstraße 125
0 61 32 / 36 06

 

Praxis für Atemtherapie, Bewegung und Körperbewusstsein
Bärbel Iken

 

Hunsrückstraße 10
0 61 32 / 7 53 95

 

Praxis für Krankengymnastik
Annette Jung

Unterböhl 35
0 61 32 / 43 15 17

 

Zahnarztpraxis Dr. Monika und
Dr. Roswitha Schirmer

Kurpfalzstraße 23
0 61 32 / 23 11

 

Kanzleien

 

 

Kanzlei Stritter und Partner Rechtsanwälte

Rheinstraße 194 c
0 61 32 / 8 99 78-0

 

Kanzlei Albrecht
Steuerberater

Turnierstraße 8 a
0 61 32 / 43 55-0

 

Karwatzki und Karwatzki
Rechtsanwälte

Grundstraße 90
0 61 32 / 79 11 90

 

Jürgen Schumacher GmbH
Steuerberatungsgesellschaft

Selztalstraße 58
0 61 32 / 7 90 00-0

 

Steuerberater und Anwaltskanzlei
Fluche - Kruse-Schmitt

Untere Sohlstraße 13
0 61 32 / 32 32

 

Steuerberater
Jordans und Genzler

Rheinstraße 64
0 61 32 / 4 35 49-0

 

Weitere Zertifizierte:

 

Basislager Ingelheim

Konrad-Adenauer-Straße 14
0 61 32 / 15 11

 

Blumen Korus

Mainzer Straße 45
0 61 32 / 24 82

 

Buchhandlung Wagner

Friedrich-Ebert-Straße 5
0 61 32 / 25 44

 

First Reisebüro

Binger Straße 60
0 61 32 / 4 40 2-3

 

Getränke Stumpf

Max-Planck-Straße 1 /
Unterer Zwerchweg 9
0 61 32 / 79 19 10

 

Goldschmiede Zwehn

Binger Straße 60b
0 61 32 / 25 61

 

Ingelheimer Obst- und Gemüseshop
S. Sgro

Am Marktplatz 6
0 61 32 / 10 33

 

Lockenschmiede

Bahnhofstraße 116
0 61 32 / 26 15

 

Mehrgenerationenhaus

Matthias-Grünewald-Straße 15
0 61 32 / 89 80 40

 

Metzgerei Stephan GmbH

Rinderbachstraße 7
0 61 32 / 22 79

 

Museum bei der Kaiserpfalz
Besucherzentrum

François-Lachenal- Platz 5
06132 / 71 47 01

 

Schrauben-Wolf

Rheinstraße 198
0 61 32 / 43 59 72

 

TV Hifi Video Center Ziegelmayer

Am Bahnhof
0 61 32 / 7 31 03

 

Wäsche und Bademoden „Für Sie“

Binger Straße 94
0 61 32 / 7 58 48

 

Stadtbücherei Ingelheim

Konrad-Adenauer-Str. 4
0 61 32 / 4 03 33

Stadtverwaltung Ingelheim

Neuer Markt 1
0 61 32 / 782-0

 

Eine Initiative des Seniorenbeirates der Stadt Ingelheim am Rhein

 

Mit seinem neuen Projekt „Seniorenfreundlicher Service“ will der Seniorenbeirat der Stadt Ingelheim einen weiteren Beitrag zu einem barrierefreien und seniorenfreundlichen Ingelheim leisten.

 

In Ingelheim leben mittlerweile über 5.800 ältere Bürger über 60 Jahren, die über eine nicht unerhebliche Kaufkraft verfügen, das sind ca. 22 % der Ingelheimer Bevölkerung.

 

Bei dieser Sachlage treffen sich nun die Interessen der älteren Bürger mit denen der Einzelhandels- und Dienstleistungsbetriebe. Wir wollen, dass unser Projekt für beide Interessengruppen eine befruchtende Sache wird.

 

Deshalb hat der Seniorenbeirat der Stadt Ingelheim einen Arbeitskreis gebildet, der für einen seniorenfreundlichen Kundenservice eine Kriterienliste und ein Zertifikat erstellt. Den Firmen wird dieses Zertifikat nach Erfüllung der Kriterien für zwei Jahre verliehen und kann, nach Überprüfung, beliebig oft für weitere zwei Jahre verlängert werden. In Form einer Urkunde soll das Zertifikat im Verlaufe einer besonderen Veranstaltung verliehen werden. Die geehrten Firmen erhalten außerdem Aufkleber zur Anbringung an ihren Schaufenstern, Ladentüren oder Firmenfahrzeugen.

 

„Für die Zertifizierung entstehen den beteiligten Firmen und Dienstleistern keine Kosten.“

 

Vor der Zertifizierung liegt allerdings eine Prüfung, ob ein seniorenfreundlicher Service vorhanden ist. Die Firmen werden von Seniorenteams besucht, diese beurteilen danach aufgrund allgemeiner und branchenspezifischer Kriterien (siehe unten), ob die Erteilung des Zertifikates gerechtfertigt ist.

 

Für die teilnehmenden Firmen und Dienstleister ist zur Anmeldung der Aktion ein Vordruck erforderlich, der ausgefüllt beim Seniorenbüro der Stadt Ingelheim eingereicht wird.

 

Vordrucke sind erhältlich beim Seniorenbüro der Stadt Ingelheim, Rathaus, 1. Stock Zimmer 116 oder 117, Neuer Markt 1, 55218 Ingelheim am Rhein zu den Sprechzeiten   Mo. - Mi. 8.30 - 12.30 Uhr, Donnerstag 13.00 - 18.00 Uhr oder Freitag 8.30 - 12.00 Uhr und hier im Internet.

undefinedVordruck downloaden

Weitere Informationen erhalten sie per Telefon unter der Nummer 06132 / 782-173 oder 06132 / 782-175.

 

Nähere Auskünfte erteilt auch gerne der Stellvertretende Vorsitzende des Seniorenbeirates der Stadt Ingelheim, Herr Volker Mathes, Tel.: 06132/432499.

 

Kriterien zum Projekt  "Seniorenfreundlicher Service"


Eingangsbereich - leicht begehbar

Waren- oder Leistungsangebot
gut ausgeschildert, lesbare Schilder (auch im Schaufenster)

Personal/Beratung
freundlich, fachgerecht, hilfsbereit, verständlich

Zahlungsbedingungen - bar/Scheckkarte

Sitzgelegenheiten (je nach Geschäftsart)
Zustellung schwerer/sperriger Waren

ggf. Hilfe beim Ausfüllen von Formularen
(bei Dienstleistungsfirmen)

Toilettenbenutzung.