Warnung vor Schreiben vom Zentralen Gewerbeverzeichnis

Die Stadt Ingelheim warnt vor einem Schreiben des Zentralen Gewerbeverzeichnisses - Region Ingelheim. In diesem wird gebeten, fehlerhafte Stammdaten zu korrigieren und das ausgefüllte Formular per Telefax oder auf dem Postweg an die daten(at)zentrales-gewerbeverzeichnis.info zurückzusenden.

Das von dem Zentralen Gewerbeverzeichnis-Region Ingelheim verwendete Formular, ist zwar mit den Worten „Zentrales-Gewerbeverzeichnis.info“ gekennzeichnet, leider ist nicht sofort erkennbar, dass man durch die Unterzeichnung und Rücksendung per Telefax 030 690 887 05 oder auf dem Postweg einen kostenpflichtigen Vertrag abschließt. Wer das Formular unterschreibt und zurücksendet, bestellt ein verbindliches Leistungspaket zu einem Preis von 780 Euro für den Zeitraum 2018/2019.

Die Stadt Ingelheim arbeitet nicht mit dem Zentralen Gewerbeverzeichnis zusammen. Wir möchten alle Gewerbetreibenden darauf hinweisen: Wenn die Stadt Ingelheim offiziell mit einem Partner in Akquise geht, wird ein Empfehlungsschreiben vorab geschickt oder der Vertreter hat ein Schreiben bei sich, dass auf die Zusammenarbeit hinweist.