Ingelheimer Freibad ist wieder geöffnet

Freibad Ingelheimer Blumengarten, Foto: Stadt Ingelheim

Das Ingelheimer Freibad musste am 22. Juni 2017 aufgrund technischer Probleme leider geschlossen bleiben. Bereits am Vorabend kam es nach Feierabend zu einem Feuerwehreinsatz im Bad. Grund war der plötzliche Austritt von Chlorgas. Das Leck wurde ermittelt und ein Dichtring ausgetauscht. Über Nacht traten keine weiteren Probleme auf. Bei Inbetriebnahme der Anlage am Donnerstagmorgen wurde wiederholt Gasaustritt festgestellt. Im Einvernehmen mit der Feuerwehr wurde die Schließung des Schwimmbades für den Tag veranlasst. Für die Problemfindung und –Lösung wurde eine Fachfirma beauftragt.

„Da es erst nach der Schließzeit des Bades zum Gasaustritt kam, entstand keine Gefahr für Badegäste. Niemand – auch kein Mitarbeiter - kam zu Schaden“, erklärt Bürgermeisterin und zuständige Dezernentin Eveline Breyer. Der Fehler konnte im Laufe des Tages gefunden und behoben werden, sodass das Freibad am darauffolgenden Tag wie gewohnt öffnen konnte.