Verkauf der Immobilie Marktplatz 6

Gebäude Marktplatz 6. Foto: Stadt/Gerhard

Die Stadt Ingelheim möchte das Anwesen Marktplatz 6<s> </s>und einen Teils des Grundstücks mit einer Fläche von etwa 348 Quadratmetern gegen Höchstgebot verkaufen. Das Mindestgebot beträgt 90.000 Euro.

Die Grundstücksteilfläche ist mit einem um 1910 errichteten zweigeschossigen Wohn- und Geschäftshaus bebaut. Ein Energieausweis wird zurzeit erstellt. Das Gebäude ist sanierungsbedürftig und muss innerhalb von drei Jahren nach Beurkundung saniert werden. Personen, die selbst oder deren direkte Angehörigen innerhalb der letzten fünf Jahre ein Gebäude oder ein Grundstück von der Stadt Ingelheim erworben haben, sind leider vom Bieterverfahren ausgeschlossen.

Bevorzugt werden Gebote mit der Bereitschaft, eine Apotheke für mindestens zehn Jahre in dem Objekt zu betreiben. Die Auswertung erfolgt anhand eines Punktesystems.

Besichtigungen des Objektes sind an folgenden Terminen möglich: 18. Juli von 10 bis 12 Uhr und am 20. Juli von 15 bis 18 Uhr.

Kaufinteressierte Personen möchten bitte ihr Angebot schriftlich in einem verschlossenen Umschlag mit dem Vermerk Kaufangebot Marktplatz 6 bei der Stadtverwaltung Ingelheim, Neuer Markt 1, 55218 Ingelheim am Rhein einreichen. Die Frist endet am 23. August 2017.

Für Fragen und weitere Informationen stehen Ihnen Tobias Gerhard, Tel. 06132 782-194, E-Mail: tobias.gerhard@ingelheim.de oder Melanie Bender, Tel. 06132 782-314, E-Mail: melanie.bender@ingelheim.de zur Verfügung. Ein Exposé steht hier zur Einsicht.