Sie sind hier: » Home > Stadt > Veranstaltungen

Karlsjahr 2014

IHW Fusionswerkstatt

Straßensperrungen

Stadtmitte | Neuer Markt

Wahl zum BMI

Kunst in der Rathausgalerie

Fairtrade Kampagne Ingelheim

Bürger-Echo

Foto: Stephanie  Hofschlaeger_pixelio.de

Fluglärm-Messstationen

Hotel/Ferienwohnung
Suchen und buchen

Stadtteilkonferenzen

Bebauungsplan Offenlage

Stellenangebote 

öffentl. Ausschreibungen 


Das Wetter in Ingelheim

Veranstaltungen im Monat April 2014

[Termine veröffentlichen]  [Gewährleistung]

Hier können Sie die einzelnen Monate auswählen:
Jan | Feb | März | Apr | Mai | Juni | Juli | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez

 

<<Mrz Zwischen den Monaten blättern Mai>>

Dienstag 
01. 04. 14
10.00 Uhr Die Kaiserpfalz Karls des Großen, Vor- und Frühgeschichte, Römerzeit und Frühmittelalter.
Dauerausstellung im Museum bei der Kaiserpfalz,François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel.: 06132-714701, Öffnungszeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr/Nov.-März 10-16 Uhr. Montag, außer an Feiertagen, und vom 23.Dez.-5.Jan. geschlossen. Besuchen Sie uns auf unserer Homepage:http://www.museum-ingelheim.de

09:00 Uhr vhs-Ausstellung: Kreatürliches - Mensch, Tier, Natur
Mensch, Tier, Natur lautete das jüngste Thema der Zeichen- und Malkurse der Heidesheimer Künstlerin Petra Stüber. Bis zum 11. April 2014 werden unter dem Titel „Kreatürliches“ 30 Werke von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die in verschiedenen vhs-Kursen entstanden sind, gezeigt. Eintritt frei! Die Ausstellung ist während der WBZ-Öffnungszeiten zu besichtigen: Montag bis Freitag von 09:00 bis 21:00, Samstag von 09:00 bis 16:00 Uhr. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim
Bild

10:00 Uhr Frühstückstreff
Dienstags und donnerstags ab 10 Uhr bieten wir Ihnen ein reichhaltiges und ausgewogenes Frühstücksbuffet für 5 €. Zudem besteht die Möglichkeit sich kostenlos beraten zu lassen über alles, was mit dem Thema Baby und Kleinkind zu tun hat. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, weitere Infos erhalten Sie im Café Kunterbunt unter 06132 432529. Café Kunterbunt, Obere Gärtnerstr. 9, Ingelheim http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

19:30 Uhr Petra Urban liest
Stadtbücherei Ingelheim, Konrad-Adenauer-Str. 4. - Nach dem Erfolg ihrer ersten zwei lebensphilosophischen Bücher stellt Petra Urban jetzt ihr drittes Buch im Vier-Türme-Verlag vor. Titel: „Sprudelndes Leben, strömende Zeit – Frauengeschichten vom Älterwerden“. Wer hineinliest in die Geschichten, wird merken, dass es so recht keinen Anfang und kein Ende gibt. Irgendwie ist man immer mittendrin. Und das ist gut so. Denn alles ist im Fluss. Ein Buch für Frauen, das auch Männern durchaus etwas zu sagen hat. - Eintritt: 5 EUR, VVK in der Stadtbücherei. - Eine Kooperationsveranstaltung der Stadtbücherei und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Ingelheim
Bild

17:00 Uhr Ingelheimer LandFrauen
Thema: Besser essen - mehr leisten - 365 Tage gut in Form mit Milch" - im Jugend- und Kulturzentrum Yellow, Lehrgangsleitung: Hiltrud Schappert, MILAG. Anmeldung bitte bei Gerlinde Stritter, Tel. 1772.

14.30 Uhr Bürotag
VdK Bürotag von 14.30-17.00 Uhr im Mehrgenerationshaus Matthias-Grünewaldstr.15

9.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai James Rizzi Der legendäre Pop-Art-Künstler aus New York, 1950 in Brooklyn geboren, studierte bis 1974 Kunst an der University of Florida in Gainesville. Bereits kurz nach Studienende hatte er die Chance, seine Arbeiten im New Yorker Brooklyn Museum zu präsentieren. Im Laufe der Jahre entwickelte er seinen charakteristischen Stil immer weiter und erschuf ein Meer von farbenfrohen Bildern, die vor Lebensfreude nur so sprühen. Rizzi lebte und arbeitete bis zu seinem Tod am 26. Dezember 2011 in seinem Atelier-Loft im New Yorker Stadtteil SoHo. Die Ausstellung zeigt Ihnen einen breiten Überblick seines Schaffens. Wir zeigen Ihnen zahlreiche Raritäten, darunter zählen: 3D Papierarbeiten, Unikate auf Papier und Leinwand, die posthum erschienenen, drucksignierten Grafiken, Keramik und Glasobjekte. Öffnungszeiten:9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 55218 Ingelheim Tel. 06132 41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild

9.30 Uhr Patrick Preller Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai Patrik Preller „MONSTER AUFTRITT“ Patrick Preller lebt und arbeitet in Fürth als freischaffender Künstler. Er ist der Schöpfer von freundlichen Monstern und Objekten aus Metall. Sie erscheinen alleine oder auch in Monstergruppen. Ein Teil hat sich sogar an seine Umgebung angepasst und tritt als Alltagsgegenstand auf.Zuweilen sieht man auch nur die Augen der sympathischen Skulpturen, wenn sie nicht sofort erkannt werden wollen. Aus der Hand von Patrick Preller wird Blech in Bearbeitung mit einem Plasma-Schneider und Farbe, eine neue Spezies geschaffen, die sich immer mehr auf dieser Welt ausbreitet, doch keine Angst, sie sind ungefährliche Symphatieträger und wahrscheinlich in einiger Zeit, teil unseres Alltags. Öffnungszeiten: 9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 06132-41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild
Mittwoch 
02. 04. 14
10.00 Uhr Die Kaiserpfalz Karls des Großen, Vor- und Frühgeschichte, Römerzeit und Frühmittelalter.
Dauerausstellung im Museum bei der Kaiserpfalz,François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel.: 06132-714701, Öffnungszeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr/Nov.-März 10-16 Uhr. Montag, außer an Feiertagen, und vom 23.Dez.-5.Jan. geschlossen. Besuchen Sie uns auf unserer Homepage:http://www.museum-ingelheim.de

19.00 Uhr Vernissage: Dem Kaiser auf der Spur - 1200 Jahre Karl der Große und Ingelheim: Personenkult
Schon bald nach dem Tod Karls des Großen begannen sich um seine Person Legenden zu bilden. Zum Teil vollzog sich die Verehrung auf volkstümlicher Ebene, aber vor allem die nachfolgenden Herrscher nutzten seine Popularität, um ihre Macht zu stärken. Die Sonderausstellung zeigt anhand zahlreicher Darstellungen und Objekte aus unterschiedlichen Epochen die Rezeption des Kaisers durch die Nachwelt. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. Tel.: 06132-714701. Öffnungszeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr/Nov.-März 10-16 Uhr. Montag außer an Feiertagen, und vom 23.Dez.-5.Jan. geschlossen. http://www.museum-ingelheim.de

09:00 Uhr vhs-Ausstellung: Kreatürliches - Mensch, Tier, Natur
Mensch, Tier, Natur lautete das jüngste Thema der Zeichen- und Malkurse der Heidesheimer Künstlerin Petra Stüber. Bis zum 11. April 2014 werden unter dem Titel „Kreatürliches“ 30 Werke von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die in verschiedenen vhs-Kursen entstanden sind, gezeigt. Eintritt frei! Die Ausstellung ist während der WBZ-Öffnungszeiten zu besichtigen: Montag bis Freitag von 09:00 bis 21:00, Samstag von 09:00 bis 16:00 Uhr. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim
Bild

15:00 Uhr Woll-Café
Stricken, spinnen, filzen... Wer lieber gemeinsam rund um das Thema Wolle aktiv ist, Tipps und Tricks mit anderen austauscht und dabei noch gerne Kaffee, Tee und Kuchen genießt, ist herzlich eingeladen dies mit uns jeden Mittwoch ab 15:00 Uhr gemeinsam zu tun. Ansprechpartnerin ist Maria Höpfner im Café Kunterbunt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Infos erhalten Interessierte unter 06132 432529. Café Kunterbunt, Obere Gärtnerstr. 9, Ingelheim http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

18:00 Uhr Feierabend-Filzwerkstatt
Sie haben schon gefilzt und möchten gern Neues ausprobieren? Haben angefangene Objekte zu Hause liegen, die Sie gerne fertig machen möchten, aber Ihnen fehlt noch eine zündende Idee... Gemeinsam können wir auch aus missglückten Objekten phantasievolle neue Krationen zaubern. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, zur besseren Vorbereitung aber wünschenswert. Ansprechpartnerin ist Maria Höpfner im Café Kunterbunt unter 06132 432529. Café Kunterbunt, Obere Gärtnerstr. 9, Ingelheim http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

17:45 Uhr Polnisch für neu Einsteigende
Immer mehr Menschen möchten Polen als ein Urlaubsland kennen lernen. Manche mögen sich vielleicht mit unseren Freunden in der Ingelheimer Partnerstadt Neisse unterhalten? Immer mehr deutsche Städte schließen Partnerschaftsverträge und suchen Kooperationspartner in Polen. Wieso nicht ein paar Höflichkeitsworte in der Landesprache erlernen, wenn man schon so freundschaftlich und nett aufgenommen wurde? Wir möchten Ihnen das grundlegende im Aufbau einer slawischen Sprache vermitteln und Ihnen zeigen, dass eine Deklination auch in sieben Fällen möglich ist. Unsere Referentin möchte Ihnen das Land, in dem sie aufgewachsen ist, näher bringen. 12 Kursabende, mittwochs bis zum 18.06.2014. Die Kursgebühr beträgt 72 Euro. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim.
Bild

15:00 Uhr Erzählcafé
In der Reihe "Ingelheimer Frauen früher und heute" geht es im Erzählcafé im Mehrgenerationenhaus um die historische Gestalt der Caroline von Erlanger, einer Frankfurter Senatorentochter und Ehefrau Wilhelm von Erlangers. Stadtführerin Josy Berg erzählt über Carolines Leben und Wirken am Mittwoch, 2. April um 15 Uhr. Weitere Informationen im MGH, Matthias-Grünewald-Str. 15 bei Cornelia Peters unter Tel. 06132 898040.
Bild

17:00 Uhr Shaolin Sehnen Qi Gong - Kursbeginn
Dynamische Form, wie der Name schon sagt: zur Stärkung für Knochen, Sehnen, Bändern und Muskeln - aktiviert enorm den Stoffwechsel, daher gut zum Abnehmen, aber auch für Menschen mit immer kalten Händen und Füßen, ist sehr leicht erlernbar, gut für Anfänger und zur Aktivierung beider Gehirnhälften. Weitere Infos und Anmeldungen über Anja Klein, Telefon 06136 923823 oder per E-Mail: infos@qigong-heilungsweg.de Der Kurs findet 10 x mittwochs im MütZe, Bahnhofstr. 119 (Altes Gymnasium), Ingelheim statt und kostet 80 €. http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

18:30 Uhr Qi Gong "Schwimmender Drache" - Kursbeginn
Das Qi Gong der „kleinen Verjüngung“ ist ein sehr lebendiges, bewegtes Qi Gong, wirkt sehr entgiftend – sorgt für wunderschöne Haut, fördert die Beweglichkeit der Wirbelsäule positive Anregung auf die und wirkt Hormonproduktion. Weitere Infos und Anmeldungen über Anja Klein, Telefon 06136 923823 oder per E-Mail: infos@qigong-heilungsweg.de Der Kurs findet 10 x mittwochs im MütZe, Bahnhofstr. 119 (Altes Gymnasium), Ingelheim statt und kostet 80 €. http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

9.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai James Rizzi Der legendäre Pop-Art-Künstler aus New York, 1950 in Brooklyn geboren, studierte bis 1974 Kunst an der University of Florida in Gainesville. Bereits kurz nach Studienende hatte er die Chance, seine Arbeiten im New Yorker Brooklyn Museum zu präsentieren. Im Laufe der Jahre entwickelte er seinen charakteristischen Stil immer weiter und erschuf ein Meer von farbenfrohen Bildern, die vor Lebensfreude nur so sprühen. Rizzi lebte und arbeitete bis zu seinem Tod am 26. Dezember 2011 in seinem Atelier-Loft im New Yorker Stadtteil SoHo. Die Ausstellung zeigt Ihnen einen breiten Überblick seines Schaffens. Wir zeigen Ihnen zahlreiche Raritäten, darunter zählen: 3D Papierarbeiten, Unikate auf Papier und Leinwand, die posthum erschienenen, drucksignierten Grafiken, Keramik und Glasobjekte. Öffnungszeiten:9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 55218 Ingelheim Tel. 06132 41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild

9.30 Uhr Patrick Preller Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai Patrik Preller „MONSTER AUFTRITT“ Patrick Preller lebt und arbeitet in Fürth als freischaffender Künstler. Er ist der Schöpfer von freundlichen Monstern und Objekten aus Metall. Sie erscheinen alleine oder auch in Monstergruppen. Ein Teil hat sich sogar an seine Umgebung angepasst und tritt als Alltagsgegenstand auf.Zuweilen sieht man auch nur die Augen der sympathischen Skulpturen, wenn sie nicht sofort erkannt werden wollen. Aus der Hand von Patrick Preller wird Blech in Bearbeitung mit einem Plasma-Schneider und Farbe, eine neue Spezies geschaffen, die sich immer mehr auf dieser Welt ausbreitet, doch keine Angst, sie sind ungefährliche Symphatieträger und wahrscheinlich in einiger Zeit, teil unseres Alltags. Öffnungszeiten: 9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 06132-41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild
Donnerstag 
03. 04. 14
10:00 Uhr Dem Kaiser auf der Spur - 1200 Jahre Karl der Große und Ingelheim: Personenkult
Schon bald nach dem Tod Karls des Großen begannen sich um seine Person Legenden zu bilden. Zum Teil vollzog sich die Verehrung auf volkstümlicher Ebene, aber vor allem die nachfolgenden Herrscher nutzten seine Popularität, um ihre Macht zu stärken. Die Sonderausstellung zeigt anhand zahlreicher Darstellungen und Objekte aus unterschiedlichen Epochen die Rezeption des Kaisers durch die Nachwelt. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel.: 06132-714701, Öffnungszeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr, Nov.-März 10-16 Uhr, Montag außer an Feiertagen, und vom 23. Dez.-5.Jan. geschlossen. http://www.museum-ingelheim.de

09:00 Uhr vhs-Ausstellung: Kreatürliches - Mensch, Tier, Natur
Mensch, Tier, Natur lautete das jüngste Thema der Zeichen- und Malkurse der Heidesheimer Künstlerin Petra Stüber. Bis zum 11. April 2014 werden unter dem Titel „Kreatürliches“ 30 Werke von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die in verschiedenen vhs-Kursen entstanden sind, gezeigt. Eintritt frei! Die Ausstellung ist während der WBZ-Öffnungszeiten zu besichtigen: Montag bis Freitag von 09:00 bis 21:00, Samstag von 09:00 bis 16:00 Uhr. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim
Bild

10:00 Uhr Babybauchtreff
Im Rahmen des Donnerstags-Frühstücks im Café Kunterbunt, Obere Gärtnerstr. 9, Ingelheim möchte ich mit Euch verschiedene kreative Ideen umsetzen z.B. den Bauch bemalen, einen Gipsabdruck des Bauches machen, eine Geburtskerze oder -karte gestalten, Keramik bemalen und und und... Bei dem 14-tägigen Treff habt Ihr in entspannter Atmosphäre die Möglichkeit Eurer Kreativität freien Lauf zu lassen. In einer netten „Kugelrunde“ macht das Kreativ „sein“ noch viel mehr Spaß und jeder kann seine Ideen einbringen, ob geübt oder Anfänger! Zeitgleich könnt Ihr Euch austauschen und Kontakte zu anderen werdenden Müttern knüpfen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Treff ist kostenlos. Die anteiligen Materialkosten fallen nach Verbrauch an (max. 10 €). Ansprechpartnerin ist Nicole Wohlgemuth, Doula Mainz-Bingen (Telefon 0176 98285981) http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

10:00 Uhr Frühstückstreff
Dienstags und donnerstags ab 10 Uhr bieten wir Ihnen ein reichhaltiges und ausgewogenes Frühstücksbuffet für 5 €. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, weitere Infos erhalten Sie im Café Kunterbunt unter 06132 432529. Café Kunterbunt, Obere Gärtnerstr. 9, Ingelheim http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

9.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai James Rizzi Der legendäre Pop-Art-Künstler aus New York, 1950 in Brooklyn geboren, studierte bis 1974 Kunst an der University of Florida in Gainesville. Bereits kurz nach Studienende hatte er die Chance, seine Arbeiten im New Yorker Brooklyn Museum zu präsentieren. Im Laufe der Jahre entwickelte er seinen charakteristischen Stil immer weiter und erschuf ein Meer von farbenfrohen Bildern, die vor Lebensfreude nur so sprühen. Rizzi lebte und arbeitete bis zu seinem Tod am 26. Dezember 2011 in seinem Atelier-Loft im New Yorker Stadtteil SoHo. Die Ausstellung zeigt Ihnen einen breiten Überblick seines Schaffens. Wir zeigen Ihnen zahlreiche Raritäten, darunter zählen: 3D Papierarbeiten, Unikate auf Papier und Leinwand, die posthum erschienenen, drucksignierten Grafiken, Keramik und Glasobjekte. Öffnungszeiten:9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 55218 Ingelheim Tel. 06132 41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild

9.30 Uhr Patrick Preller Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai Patrik Preller „MONSTER AUFTRITT“ Patrick Preller lebt und arbeitet in Fürth als freischaffender Künstler. Er ist der Schöpfer von freundlichen Monstern und Objekten aus Metall. Sie erscheinen alleine oder auch in Monstergruppen. Ein Teil hat sich sogar an seine Umgebung angepasst und tritt als Alltagsgegenstand auf.Zuweilen sieht man auch nur die Augen der sympathischen Skulpturen, wenn sie nicht sofort erkannt werden wollen. Aus der Hand von Patrick Preller wird Blech in Bearbeitung mit einem Plasma-Schneider und Farbe, eine neue Spezies geschaffen, die sich immer mehr auf dieser Welt ausbreitet, doch keine Angst, sie sind ungefährliche Symphatieträger und wahrscheinlich in einiger Zeit, teil unseres Alltags. Öffnungszeiten: 9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 06132-41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild
Freitag 
04. 04. 14
14.00 Uhr Ingelheimer Ostermarkt Alte Markthalle Binger Str. 9-11
Besuchen Sie unsern Oster- u. Frühlingsmarkt. Seit über 20 Jahren veranstaltet die Ingelheimer Weihnachtsmarkt GbR diesen Ostermarkt.Es präsentieren zahlreiche Künstler und Bastler zum einen, als auch Ingelheimer Kleinbetriebe und Winzer zum anderen viele Angebote, um Ihnen die Suche nach Ostergeschenken und Deko zu erleichtern.Obst, Schokolade, Dosenwurst, Schaumküsse und Marmeladen. Ebenso Schmuck, Patchworkarbeiten, textile Dekoarbeiten, Floristik, Keramik, Kuscheltierbasteln, Seifen, Kerzen, Porzellan und Seidenmalerei. Arbeiten aus Wachs, Wolle, Ton und Holz. Wie alljährlich ist auch die Ingelheimer Partnerstadt Autun vertreten. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee, Tee, Ingelheimer Wein u. Sekt oder leckeren Obstbränden u. Likören gesorgt. Ebenso gibt es Waffeln, Kuchen und Kleinigkeiten zum Wein. Über Ihren Besuch in der erblühenden Markthalle freuen sich die Aussteller, die Ingelheimer Weihnachtsmarkt GbR und die Stadt Ingelheim. Öffnungszeiten FR ab 14 Uhr, SA+SO ab 11 Uhr

10:00 Uhr Dem Kaiser auf der Spur - 1200 Jahre Karl der Große und Ingelheim: Personenkult
Schon bald nach dem Tod Karls des Großen begannen sich um seine Person Legenden zu bilden. Zum Teil vollzog sich die Verehrung auf volkstümlicher Ebene, aber vor allem die nachfolgenden Herrscher nutzten seine Popularität, um ihre Macht zu stärken. Die Sonderausstellung zeigt anhand zahlreicher Darstellungen und Objekte aus unterschiedlichen Epochen die Rezeption des Kaisers durch die Nachwelt. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel.: 06132-714701, Öffnungszeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr, Nov.-März 10-16 Uhr, Montag außer an Feiertagen, und vom 23. Dez.-5.Jan. geschlossen. http://www.museum-ingelheim.de

09:00 Uhr vhs-Ausstellung: Kreatürliches - Mensch, Tier, Natur
Mensch, Tier, Natur lautete das jüngste Thema der Zeichen- und Malkurse der Heidesheimer Künstlerin Petra Stüber. Bis zum 11. April 2014 werden unter dem Titel „Kreatürliches“ 30 Werke von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die in verschiedenen vhs-Kursen entstanden sind, gezeigt. Eintritt frei! Die Ausstellung ist während der WBZ-Öffnungszeiten zu besichtigen: Montag bis Freitag von 09:00 bis 21:00, Samstag von 09:00 bis 16:00 Uhr. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim
Bild

15:00 Uhr Coffee-Stop
Im kath. Gemeindezentrum St. Paulus in Ingelheim-West, Veit-Stoss-Str. 5, wird am Freitag, den 4. April 2014 von 15.00 – 17.00 Uhr wieder ein Coffee-Stop stattfinden. In dieser Zeit kann man bei uns eine kleine Pause vom Alltagsgeschehen einlegen und bei einer Tasse Kaffee (aus fairem Handel) und einem Stück Kuchen etwas entspannen. Selbstverständlich kann man sich bei Interesse auch über die Aktion informieren. Das Ganze ist kostenlos; über eine freiwillige Spende freuen wir uns natürlich! Coffee-Stop ist eine Aktion von MISEREOR; die in der Fastenzeit an diesem Tag bundesweit an ganz unterschiedlichen Orten (Schulen, Gemeindezentren, Vereine etc.) stattfindet. Wir beteiligen uns bereits zum 7. Mal! Schauen Sie doch einfach mal bei uns vorbei!

21.00 Uhr Rock-n Pop Youngsters-Unplugged am 04. April im Yellow
Im Rahmen der "Yellow Nights" tritt am Freitag, den 04. April 2014 die Band ACHTzuEINS im Ingelheimer Jugend- und Kulturzentrum Yellow auf.Das "Wohnzimmer"- Konzert fast ohne Strom findet im Bistro statt und beginnt um 21 Uhr, das Publikum füllt bei Gefallen einfach den Hut. Der Eintritt ist frei! Weitere Infos gibt es im Yellow bei Evi Lamby, eva.lamby@ingelheim.de, Tel. 06132/ 782426.
Bild

15:00 Uhr *Die FARM* - SAISONSTART
Die Kinder- und Jugendfarm Ingelheim ist aus der Winterpause zurück! Ab dem 04.04. bis zum 01.11. ist unsere Farm 2014 wieder regelmäßig Donnerstag, Freitag und Samstag von 15 - 18 Uhr geöffnet - auch in den Ferien! Wir freuen uns auf Dich! *Die Farm* - Kinder- und Jugendfarm Ingelheim eV Im Kühweg (Nähe Waldeckkreisel), Ingelheim http://www.kijufa-ingelheim.de
Bild

9.30 Uhr Patrick Preller Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai Patrik Preller „MONSTER AUFTRITT“ Patrick Preller lebt und arbeitet in Fürth als freischaffender Künstler. Er ist der Schöpfer von freundlichen Monstern und Objekten aus Metall. Sie erscheinen alleine oder auch in Monstergruppen. Ein Teil hat sich sogar an seine Umgebung angepasst und tritt als Alltagsgegenstand auf.Zuweilen sieht man auch nur die Augen der sympathischen Skulpturen, wenn sie nicht sofort erkannt werden wollen. Aus der Hand von Patrick Preller wird Blech in Bearbeitung mit einem Plasma-Schneider und Farbe, eine neue Spezies geschaffen, die sich immer mehr auf dieser Welt ausbreitet, doch keine Angst, sie sind ungefährliche Symphatieträger und wahrscheinlich in einiger Zeit, teil unseres Alltags. Öffnungszeiten: 9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 06132-41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung ESSEN UND TRINKEN der Malschule Ellen Steger, Neues Rathaus Ingelheim. Dauer: 04.04.-02.05.2014. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim
Samstag 
05. 04. 14
11.00 Uhr Ingelheimer Ostermarkt Alte Markthalle Binger Str. 9-11
Besuchen Sie unsern Oster- u. Frühlingsmarkt. Seit über 20 Jahren veranstaltet die Ingelheimer Weihnachtsmarkt GbR diesen Ostermarkt.Es präsentieren zahlreiche Künstler und Bastler zum einen, als auch Ingelheimer Kleinbetriebe und Winzer zum anderen viele Angebote, um Ihnen die Suche nach Ostergeschenken und Deko zu erleichtern.Obst, Schokolade, Dosenwurst, Schaumküsse und Marmeladen. Ebenso Schmuck, Patchworkarbeiten, textile Dekoarbeiten, Floristik, Keramik, Kuscheltierbasteln, Seifen, Kerzen, Porzellan und Seidenmalerei. Arbeiten aus Wachs, Wolle, Ton und Holz. Wie alljährlich ist auch die Ingelheimer Partnerstadt Autun vertreten. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee, Tee, Ingelheimer Wein u. Sekt oder leckeren Obstbränden u. Likören gesorgt. Ebenso gibt es Waffeln, Kuchen und Kleinigkeiten zum Wein. Über Ihren Besuch in der erblühenden Markthalle freuen sich die Aussteller, die Ingelheimer Weihnachtsmarkt GbR und die Stadt Ingelheim. Öffnungszeiten FR ab 14 Uhr, SA+SO ab 11 Uhr

10:00 Uhr Dem Kaiser auf der Spur - 1200 Jahre Karl der Große und Ingelheim: Personenkult
Schon bald nach dem Tod Karls des Großen begannen sich um seine Person Legenden zu bilden. Zum Teil vollzog sich die Verehrung auf volkstümlicher Ebene, aber vor allem die nachfolgenden Herrscher nutzten seine Popularität, um ihre Macht zu stärken. Die Sonderausstellung zeigt anhand zahlreicher Darstellungen und Objekte aus unterschiedlichen Epochen die Rezeption des Kaisers durch die Nachwelt. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel.: 06132-714701, Öffnungszeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr, Nov.-März 10-16 Uhr, Montag außer an Feiertagen, und vom 23. Dez.-5.Jan. geschlossen. http://www.museum-ingelheim.de

09:00 Uhr vhs-Ausstellung: Kreatürliches - Mensch, Tier, Natur
Mensch, Tier, Natur lautete das jüngste Thema der Zeichen- und Malkurse der Heidesheimer Künstlerin Petra Stüber. Bis zum 11. April 2014 werden unter dem Titel „Kreatürliches“ 30 Werke von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die in verschiedenen vhs-Kursen entstanden sind, gezeigt. Eintritt frei! Die Ausstellung ist während der WBZ-Öffnungszeiten zu besichtigen: Montag bis Freitag von 09:00 bis 21:00, Samstag von 09:00 bis 16:00 Uhr. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim
Bild

18 Uhr Konzert des Boehringer Jazz & Popchors
Das Konzert findet statt in der Turnhalle Ober-Ingelheim (TuS)
Bild

20:00 Uhr "in Begleitung" - Kabarett-Konzert
Die Förderer der Kleinkunst e.V. in Ingelheim präsentieren Matthias Brodowy, Carsten Hormes und Wolfgang Stute: Was man von einem Kabarettkonzert von Matthias Brodowy und seinen Mitstreitern Carsten Hormes (Bass) und Wolfgang Stute (Gitarre, Cajón) erwarten, ist natürlich Musik, viel Musik. Wenn er dann aber mal nicht singt, gibt Matthias Brodowy am Klavier sitzend kolumnistische Kommentare, fingerspitzige Feinsinnigkeiten und garstige Geschichten zum Besten. Zu dritt sind sie ein einzigartiges Gespann, das dem Publikum feurige Rhythmen, sanfte Balladen und ohrwurmige Chansons in die Gehörgänge zwirbelt.... » Veranstaltungsort: Weiterbildungszentrum - Wilhelm-Leuschner-Str. 61, Ingelheim, Anfahrtskizze und Online-Tickets unter http://www.foerderer-der-kleinkunst.de
Bild

15:00 Uhr Filzwerkstatt
Sie wollten schon immer mal das Filzen ausprobieren und wissen wie es geht? Wir verwandeln an diesem Nachmittag Wolle mit Hilfe von Wasser und Seife zu kleinen Objekten wie Überraschungsbälle, Blumen oder Windlichter. Die Filzwerkstatt findet im Café Kunterbunt, Obere Gärtnerstr. 9 unter der Leitung von Maria Höpfner statt und kostet 15 € (zzgl. 3 € Material). Weitere Infos und Anmeldung unter 06132 7144910 oder per E-Mail: kontakt@muetze-ingelheim.de http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

15.00 Uhr Öffentliche Führung durch die Kaiserpfalz Karls des Großen
Eine der größten und einst am prachtvollsten ausgebauten Pfalzen erwartet Sie im Stadtteil Nieder-Ingelheim. Unsere Gästeführer bringen Ihnen das frühe Mittelalter näher und versetzen Sie in die Zeit der Kaiser zurück. Neben Aula regia, Halbkreisbau mit Heidesheimer Tor, Pfalzkirche und Wehrmauern hat die Pfalz mehr zu bieten als nur tote Steine. Besuchen Sie die historische Stätte von vielen Reichsversammlungen, Synoden, Osterfestkrönungen, Hochzeiten, ja sogar der Absetzung eines Kaisers. Die Ingelheimer Gästeführer bieten von April bis Ende Oktober wöchentlich samstags um 15.00 Uhr Führungen durch die Kaiserpfalz Karls des Großen an. Die Führungen kosten 3,00 Euro pro Person, Kinder bis einschließlich 10 Jahren sind frei. Tickets können am Tag der Führung bei den Gästeführern gekauft werden. Treffpunkt: Museum und Besucherzentrum bei der Kaiserpfalz, Francois-Lachenal-Platz 5

10:00 Uhr Er ist "Wassermann" und ich bin "Fisch" - Astrologie - Was ist und kann sie und was nicht?
Fast jeder Mensch kennt sein "Sternzeichen". An diesem Tag werden bis 17:00 Uhr die Grundlagen der Astrologie erklärt, der Aufbau eines Geburtshoroskops dargestellt und die Möglichkeiten der Nutzung seines persönlichen Horoskops zur Selbsterkenntnis und psychologischen Weiterentwicklung vorgestellt. Das Hauptthema wird die psychologische Astrologie sein, aber auch Inhalte der klassischen Astrologie werden angesprochen. Die Kursgebühr beträgt 30 Euro. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim.
Bild

11.00 Uhr Weinprobiertage
Weinfrühling 2014 im Weingut Gräff-Schmitt Grabengasse 23 55218 Ingelheim Zu unserer Frühjahrsweinpräsentation laden wir Sie herzlich ein,probieren Sie unsere ausgezeichneten Rot-und Weißweine und die ersten 2013er. Samstag und Sonntag jeweils von 11.00-18.00 Uhr.

12.00 Uhr Musikerflohmarkt im Yellow
Am Samstag, den 05. April 2014 von 12- 15 Uhr wird im Rahmen des kreisweiten Jugendbandwettbewerbes "Rock'n Pop Youngsters" wieder ein großer Musikerflohmarkt im Ingelheimer Jugend- und Kulturzentrum Yellow angeboten. Gekauft, verkauft oder getauscht werden können Musikinstrumente aller Art, Noten, Literatur, Verstärker, Boxen, PA- Teile und vieles mehr. Das Anbieten von Tonträgern und Neuware ist nicht gestattet! Ausstellen können alle interessierten Privatpersonen, um eine vorherige Standplatzanmeldung wird gebeten! Standgebühren werden nicht erhoben,der Eintritt für alle ist frei.Weitere Infos gibt es im Yellow bei Jürgen Schmidt, juergen.schmidt@ingelheim.de, Tel. 06132/ 782428.
Bild

15:00 Uhr *Die FARM* hat geöffnet!
Das Gelände ist samstags von 15-18 Uhr geöffnet - auch in den Ferien! Heute: 15:00 Uhr Mitgliederversammlung mit Angrillen (jeder kann gerne seinen Grillbedarf mitbringen) bei schönem Wetter. Für Getränke ist gesorgt. *Die Farm* - Kinder- und Jugendfarm Ingelheim eV Im Kühweg (Nähe Waldeckkreisel), Ingelheim, http://www.kijufa-ingelheim.de
Bild

9.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai James Rizzi Der legendäre Pop-Art-Künstler aus New York, 1950 in Brooklyn geboren, studierte bis 1974 Kunst an der University of Florida in Gainesville. Bereits kurz nach Studienende hatte er die Chance, seine Arbeiten im New Yorker Brooklyn Museum zu präsentieren. Im Laufe der Jahre entwickelte er seinen charakteristischen Stil immer weiter und erschuf ein Meer von farbenfrohen Bildern, die vor Lebensfreude nur so sprühen. Rizzi lebte und arbeitete bis zu seinem Tod am 26. Dezember 2011 in seinem Atelier-Loft im New Yorker Stadtteil SoHo. Die Ausstellung zeigt Ihnen einen breiten Überblick seines Schaffens. Wir zeigen Ihnen zahlreiche Raritäten, darunter zählen: 3D Papierarbeiten, Unikate auf Papier und Leinwand, die posthum erschienenen, drucksignierten Grafiken, Keramik und Glasobjekte. Öffnungszeiten:9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 55218 Ingelheim Tel. 06132 41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild

9.30 Uhr Patrick Preller Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai Patrik Preller „MONSTER AUFTRITT“ Patrick Preller lebt und arbeitet in Fürth als freischaffender Künstler. Er ist der Schöpfer von freundlichen Monstern und Objekten aus Metall. Sie erscheinen alleine oder auch in Monstergruppen. Ein Teil hat sich sogar an seine Umgebung angepasst und tritt als Alltagsgegenstand auf.Zuweilen sieht man auch nur die Augen der sympathischen Skulpturen, wenn sie nicht sofort erkannt werden wollen. Aus der Hand von Patrick Preller wird Blech in Bearbeitung mit einem Plasma-Schneider und Farbe, eine neue Spezies geschaffen, die sich immer mehr auf dieser Welt ausbreitet, doch keine Angst, sie sind ungefährliche Symphatieträger und wahrscheinlich in einiger Zeit, teil unseres Alltags. Öffnungszeiten: 9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 06132-41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild
Sonntag 
06. 04. 14
11.00 Uhr Ingelheimer Ostermarkt Alte Markthalle Binger Str. 9-11
Besuchen Sie unsern Oster- u. Frühlingsmarkt. Seit über 20 Jahren veranstaltet die Ingelheimer Weihnachtsmarkt GbR diesen Ostermarkt.Es präsentieren zahlreiche Künstler und Bastler zum einen, als auch Ingelheimer Kleinbetriebe und Winzer zum anderen viele Angebote, um Ihnen die Suche nach Ostergeschenken und Deko zu erleichtern.Obst, Schokolade, Dosenwurst, Schaumküsse und Marmeladen. Ebenso Schmuck, Patchworkarbeiten, textile Dekoarbeiten, Floristik, Keramik, Kuscheltierbasteln, Seifen, Kerzen, Porzellan und Seidenmalerei. Arbeiten aus Wachs, Wolle, Ton und Holz. Wie alljährlich ist auch die Ingelheimer Partnerstadt Autun vertreten. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee, Tee, Ingelheimer Wein u. Sekt oder leckeren Obstbränden u. Likören gesorgt. Ebenso gibt es Waffeln, Kuchen und Kleinigkeiten zum Wein. Über Ihren Besuch in der erblühenden Markthalle freuen sich die Aussteller, die Ingelheimer Weihnachtsmarkt GbR und die Stadt Ingelheim. Öffnungszeiten FR ab 14 Uhr, SA+SO ab 11 Uhr

10:00 Uhr Dem Kaiser auf der Spur - 1200 Jahre Karl der Große und Ingelheim: Personenkult
Schon bald nach dem Tod Karls des Großen begannen sich um seine Person Legenden zu bilden. Zum Teil vollzog sich die Verehrung auf volkstümlicher Ebene, aber vor allem die nachfolgenden Herrscher nutzten seine Popularität, um ihre Macht zu stärken. Die Sonderausstellung zeigt anhand zahlreicher Darstellungen und Objekte aus unterschiedlichen Epochen die Rezeption des Kaisers durch die Nachwelt. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel.: 06132-714701, Öffnungszeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr, Nov.-März 10-16 Uhr, Montag außer an Feiertagen, und vom 23. Dez.-5.Jan. geschlossen. http://www.museum-ingelheim.de

10.00 Uhr Kräuterwanderung
"Die Apotheke der Natur - altes Wissen neu entdeckt" Treffpunkt zur Wanderung, Edelgasse am Ohrenbrückertor, Ober-Ingelheim. Ca. 12.30 Uhr Kräuterverkostung im Gutsauschank „Zum Kuhstall, Anmeldung erforderlich. Naturheilpraxis Aloy, E-mail: kontakt@naturheilpraxis-aloy.de oder im Weingut J. Bettenheimer, Stiegelgasse 32, 55218 Ingelheim, Telefon: 06132-3041 oder kuhstall@weingut-bettenheimer.de: 22,-- Euro p.P.

14.00 Uhr Öffentliche Führung Burgkirche und Wehranlage Ober-Ingelheim
Die Ingelheimer Gästeführer bieten in den Monaten April bis Oktober an jeweils einem Sonntag im Monat um 14 Uhr Führungen durch die Burgkirche und die Wehranlage Ober-Ingelheim an. Die Führungen kosten 3,00 Euro pro Person, Kinder bis einschließlich 10 Jahren sind frei. Tickets können am Tag der Führung direkt beim Gästeführer gekauft werden. Treffpunkt: Burgkirche Ober-Ingelheim, An der Burgkirche, 55218 Ingelheim am Rhein; Weitere Termine: 4. Mai 2014, 15. Juni 2014, 6. Juli 2014, 10. August 2014, 7. September 2014 und 19. Oktober 2014 jeweils um 14.00 Uhr

15.00 Uhr Führung: Der Friedhof als Spiegelbild der Gesellschaft
Der Umgang mit Verstorbenen ist immer auch ein Spiegelbild der jeweiligen Zeit. Die Art, wie Menschen ihre Toten begraben, hat sich in der Geschichte immer wieder geändert. Die Führung durch den Ingelheimer Kirchhof an der Burgkirche und den kommunalen Friedhof in Ober-Ingelheim ist ein geschichtlicher Streifzug durch die Bestattungskultur im Wandel der Zeit. Die Führung beginnt auf dem Kirchhof an der Burgkirche, führt in die Burgkirche und danach auf den Friedhof in Ober-Ingelheim in die Rotweinstraße. Dauer der Führung: 1 Stunde 30 Minuten; Kosten: Erwachsene: 3,00 Euro/Pers., Kinder unter 10 Jahren sind kostenfrei; Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Ihre Gästeführerin, Helga Lerch, ist zertifizierte Stadt- und Kirchenführerin für die Stadt Ingelheim und Rheinhessen. Informationen bei Frau Lerch unter Tel.: 06132/86065 (nachmittags und abends); Weitere Termine 2014: Sonntag, 12. Oktober, 15.00 Uhr und Sonntag, 2. November, 15.00 Uhr

11.00 Uhr Weinprobiertage
Weinfrühling 2014 im Weingut Gräff-Schmitt Grabengasse 23 55218 Ingelheim Zu unserer Frühjahrsweinpräsentation laden wir Sie herzlich ein, probieren Sie unsere ausgezeichneten Rot-und Weißweine und die ersten 2013er. Samstag und Sonntag jeweils von 11.00-18.00 Uhr
Montag 
07. 04. 14
09:00 Uhr vhs-Ausstellung: Kreatürliches - Mensch, Tier, Natur
Mensch, Tier, Natur lautete das jüngste Thema der Zeichen- und Malkurse der Heidesheimer Künstlerin Petra Stüber. Bis zum 11. April 2014 werden unter dem Titel „Kreatürliches“ 30 Werke von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die in verschiedenen vhs-Kursen entstanden sind, gezeigt. Eintritt frei! Die Ausstellung ist während der WBZ-Öffnungszeiten zu besichtigen: Montag bis Freitag von 09:00 bis 21:00, Samstag von 09:00 bis 16:00 Uhr. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim
Bild

10:00 Uhr Beruflicher Wiedereinstieg, offenen Sprechstunde
Aufgrund der guten Resonanz im letzten Jahr bieten auch in 2014 die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt Sandra Thomson von der Agentur für Arbeit Mainz und Alexandra Becker vom JobCenter Mainz-Bingen wieder eine offene Sprechstunde im Mehrgenerationenhaus an. Für alle, die gerne – nach Familien-oder Betreuungsphase - wieder ins Berufsleben einsteigen wollen, bisher aber noch keine konkreten Schritte unternommen haben, wird hier eine erste unverbindliche Anlaufstelle angeboten. Wege und Angebote, die bei der Planung und Vorbereitung helfen können, werden genannt. Die Sprechstunden finden in der Regel am ersten Montag des Monats statt von 10 bis 12 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Matthias-Grünewald-Str. 15 statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Information bei Alexandra Becker unter 06132 7876053 oder Sandra Thomson, 06131 248283.
Bild

19:00 Uhr Bernd Fritz liest aus "Gau-Wackenheim. Geschichten aus dem Winzerdorf"
Bernd Fritz erzählt vom nicht alltäglichen Leben in Gau- Wackenheim, einem Winzerdorf an der Grenze zwischen Rheinhessen und der Pfalz: Von einer ungewöhnlichen Nachfolgeregelung und einem etwas zu weinaffinen Ehegatten, von verfeindeten Winzern, von Romeo und Julia in Gau-Wackenheim und und und – Bekannt wurde Bernd Fritz (Jg. 1945) 1988 als „Buntstift-Lutscher“ bei „Wetten, dass ...?“ Als Bechtheimer Winzersohn kennt der frühere Titanic-Autor alles um den Wein von Kindesbeinen an. „Am 7. um 7. Der Leinpfad Verlag im Kloster Engelthal“ Wasems Kloster Engelthal Edelgasse 15, 55218 Ingelheim Eintritt 5 € (Abendkasse) Reservierung: 06132/8369, info@leinpfadverlag.de

9.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai James Rizzi Der legendäre Pop-Art-Künstler aus New York, 1950 in Brooklyn geboren, studierte bis 1974 Kunst an der University of Florida in Gainesville. Bereits kurz nach Studienende hatte er die Chance, seine Arbeiten im New Yorker Brooklyn Museum zu präsentieren. Im Laufe der Jahre entwickelte er seinen charakteristischen Stil immer weiter und erschuf ein Meer von farbenfrohen Bildern, die vor Lebensfreude nur so sprühen. Rizzi lebte und arbeitete bis zu seinem Tod am 26. Dezember 2011 in seinem Atelier-Loft im New Yorker Stadtteil SoHo. Die Ausstellung zeigt Ihnen einen breiten Überblick seines Schaffens. Wir zeigen Ihnen zahlreiche Raritäten, darunter zählen: 3D Papierarbeiten, Unikate auf Papier und Leinwand, die posthum erschienenen, drucksignierten Grafiken, Keramik und Glasobjekte. Öffnungszeiten:9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 55218 Ingelheim Tel. 06132 41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild

18:45 Uhr Yoga für Schwangere - Kursbeginn
Heute startet wieder ein neuer Kurs „Yoga für Schwangere“ des Mütter- und FamilienZentrum Ingelheim (MütZe) unter der Leitung von Eva Maria Jüngling-Lehr. Es werden Atem- und Körperübungen angeleitet, die speziell auf Schwangere abgestimmt sind und eignet sich für Frauen ab der 13. SSW. Bitte bequeme Kleidung mitbringen; Matten und Hilfsmittel werden gestellt. Der Kurs findet an 8 Abenden (montags) von 18:45 bis 20:15 Uhr im Mütter- und FamilienZentrum Ingelheim, Bahnhofstr. 119 (Altes Gymnasium) statt, die Kursgebühr beträgt 88,- € für 8 Einheiten à 90 Minuten. Weitere Informationen und Anmeldungen bei der Kursleiterin unter 06132 7189840 oder unter http://www.yogaklasse-ingelheim.de.
Bild

9.30 Uhr Patrick Preller Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai Patrik Preller „MONSTER AUFTRITT“ Patrick Preller lebt und arbeitet in Fürth als freischaffender Künstler. Er ist der Schöpfer von freundlichen Monstern und Objekten aus Metall. Sie erscheinen alleine oder auch in Monstergruppen. Ein Teil hat sich sogar an seine Umgebung angepasst und tritt als Alltagsgegenstand auf.Zuweilen sieht man auch nur die Augen der sympathischen Skulpturen, wenn sie nicht sofort erkannt werden wollen. Aus der Hand von Patrick Preller wird Blech in Bearbeitung mit einem Plasma-Schneider und Farbe, eine neue Spezies geschaffen, die sich immer mehr auf dieser Welt ausbreitet, doch keine Angst, sie sind ungefährliche Symphatieträger und wahrscheinlich in einiger Zeit, teil unseres Alltags. Öffnungszeiten: 9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 06132-41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung ESSEN UND TRINKEN der Malschule Ellen Steger, Neues Rathaus Ingelheim. Dauer: 04.04.-02.05.2014. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim
Dienstag 
08. 04. 14
10:00 Uhr Dem Kaiser auf der Spur - 1200 Jahre Karl der Große und Ingelheim: Personenkult
Schon bald nach dem Tod Karls des Großen begannen sich um seine Person Legenden zu bilden. Zum Teil vollzog sich die Verehrung auf volkstümlicher Ebene, aber vor allem die nachfolgenden Herrscher nutzten seine Popularität, um ihre Macht zu stärken. Die Sonderausstellung zeigt anhand zahlreicher Darstellungen und Objekte aus unterschiedlichen Epochen die Rezeption des Kaisers durch die Nachwelt. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel.: 06132-714701, Öffnungszeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr, Nov.-März 10-16 Uhr, Montag außer an Feiertagen, und vom 23. Dez.-5.Jan. geschlossen. http://www.museum-ingelheim.de

09:00 Uhr vhs-Ausstellung: Kreatürliches - Mensch, Tier, Natur
Mensch, Tier, Natur lautete das jüngste Thema der Zeichen- und Malkurse der Heidesheimer Künstlerin Petra Stüber. Bis zum 11. April 2014 werden unter dem Titel „Kreatürliches“ 30 Werke von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die in verschiedenen vhs-Kursen entstanden sind, gezeigt. Eintritt frei! Die Ausstellung ist während der WBZ-Öffnungszeiten zu besichtigen: Montag bis Freitag von 09:00 bis 21:00, Samstag von 09:00 bis 16:00 Uhr. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim
Bild

15:30 Uhr Malen auf Keramik
Ein toller Malspaß für Jung und Alt. Jeder kann nun sein eigenes Essgeschirr selbst bunt gestalten. Die Keramiken werden von der Kursleitung spül- und mikrowellenfest gebrannt. So können individuelle Geschenke für Oma und Tanten gestaltet oder auch das eigene Geschirr um ein paar Stücke erweitert werden. Sie werden begeistert sein! Die Kosten für das Malen richten sich nach der Keramikart und nach dem Verbrauch der Farben. Weitere Informationen erhalten Sie im Café Kunterbunt des MütZe e.V. und unter 06132 432529. Das Keramikmalen findet im Café Kunterbunt, Obere Gärtnerstr. 9, Ingelheim statt. http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

10:00 Uhr Frühstückstreff
Dienstags und donnerstags ab 10 Uhr bieten wir Ihnen ein reichhaltiges und ausgewogenes Frühstücksbuffet für 5 €. Zudem besteht die Möglichkeit sich kostenlos beraten zu lassen über alles, was mit dem Thema Baby und Kleinkind zu tun hat. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, weitere Infos erhalten Sie im Café Kunterbunt unter 06132 432529. Café Kunterbunt, Obere Gärtnerstr. 9, Ingelheim http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

14.30 Uhr Bürotag
VdK Bürotag von 14.30-17.00 Uhr im Mehrgenerationshaus Matthias-Grünewaldstr.15

9.30 Uhr Patrick Preller Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai Patrik Preller „MONSTER AUFTRITT“ Patrick Preller lebt und arbeitet in Fürth als freischaffender Künstler. Er ist der Schöpfer von freundlichen Monstern und Objekten aus Metall. Sie erscheinen alleine oder auch in Monstergruppen. Ein Teil hat sich sogar an seine Umgebung angepasst und tritt als Alltagsgegenstand auf.Zuweilen sieht man auch nur die Augen der sympathischen Skulpturen, wenn sie nicht sofort erkannt werden wollen. Aus der Hand von Patrick Preller wird Blech in Bearbeitung mit einem Plasma-Schneider und Farbe, eine neue Spezies geschaffen, die sich immer mehr auf dieser Welt ausbreitet, doch keine Angst, sie sind ungefährliche Symphatieträger und wahrscheinlich in einiger Zeit, teil unseres Alltags. Öffnungszeiten: 9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 06132-41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild

9.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold - Kunst Werk Gold 31. März bis 10. Mai James Rizzi Der legendäre Pop-Art-Künstler aus New York, 1950 in Brooklyn geboren, studierte bis 1974 Kunst an der University of Florida in Gainesville. Bereits kurz nach Studienende hatte er die Chance, seine Arbeiten im New Yorker Brooklyn Museum zu präsentieren. Im Laufe der Jahre entwickelte er seinen charakteristischen Stil immer weiter und erschuf ein Meer von farbenfrohen Bildern, die vor Lebensfreude nur so sprühen. Rizzi lebte und arbeitete bis zu seinem Tod am 26. Dezember 2011 in seinem Atelier-Loft im New Yorker Stadtteil SoHo. Die Ausstellung zeigt Ihnen einen breiten Überblick seines Schaffens. Wir zeigen Ihnen zahlreiche Raritäten, darunter zählen: 3D Papierarbeiten, Unikate auf Papier und Leinwand, die posthum erschienenen, drucksignierten Grafiken, Keramik und Glasobjekte. Öffnungszeiten:9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 55218 Ingelheim http://www.kunstundwerk.de
Bild

20:00 Uhr Chorprobe
Der gemischte Chor des Gesangvereins Germania lädt ein zum Mitsingen! Jeden Dienstag um 20 Uhr wird im Neuweg 24 in Ober-Ingelheim im vereinseigenen Proberaum gesungen. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein wird viel erzählt, gelacht und gefeiert. Die Frauen und Männer des Chores freuen sich auf Sie und Ihre Stimme! Kontakt: Monika Reble Tel. 0173-6641027

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung ESSEN UND TRINKEN der Malschule Ellen Steger, Neues Rathaus Ingelheim. Dauer: 04.04.-02.05.2014. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim
Mittwoch 
09. 04. 14
10:00 Uhr Dem Kaiser auf der Spur - 1200 Jahre Karl der Große und Ingelheim: Personenkult
Schon bald nach dem Tod Karls des Großen begannen sich um seine Person Legenden zu bilden. Zum Teil vollzog sich die Verehrung auf volkstümlicher Ebene, aber vor allem die nachfolgenden Herrscher nutzten seine Popularität, um ihre Macht zu stärken. Die Sonderausstellung zeigt anhand zahlreicher Darstellungen und Objekte aus unterschiedlichen Epochen die Rezeption des Kaisers durch die Nachwelt. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel.: 06132-714701, Öffnungszeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr, Nov.-März 10-16 Uhr, Montag außer an Feiertagen, und vom 23. Dez.-5.Jan. geschlossen. http://www.museum-ingelheim.de

09:00 Uhr vhs-Ausstellung: Kreatürliches - Mensch, Tier, Natur
Mensch, Tier, Natur lautete das jüngste Thema der Zeichen- und Malkurse der Heidesheimer Künstlerin Petra Stüber. Bis zum 11. April 2014 werden unter dem Titel „Kreatürliches“ 30 Werke von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die in verschiedenen vhs-Kursen entstanden sind, gezeigt. Eintritt frei! Die Ausstellung ist während der WBZ-Öffnungszeiten zu besichtigen: Montag bis Freitag von 09:00 bis 21:00, Samstag von 09:00 bis 16:00 Uhr. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim
Bild

10:00 Uhr Offener Spieltreff für Kinder von 1 bis 3 Jahre
Ob in Begleitung von Mama, Papa, Tante, Onkel, Oma, Opa… Hier ist jeder willkommen, der bei unserem offenen Spieltreff mitmischen möchte. Alle zwei Wochen singen und spielen wir und entdecken gemeinsam die Welt. Wer möchte kann auch gerne unser Frühstücksangebot nutzen. Wir freuen uns auf viele neugierige Gesichter… Eine Anmeldung zum Treff ist nicht erforderlich, Infos unter 06132 71449010. Café Kunterbunt, Obere Gärtnerstr. 9, Ingelheim http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

15:00 Uhr Woll-Café
Stricken, spinnen, filzen... Wer lieber gemeinsam rund um das Thema Wolle aktiv ist, Tipps und Tricks mit anderen austauscht und dabei noch gerne Kaffee, Tee und Kuchen genießt, ist herzlich eingeladen dies mit uns jeden Mittwoch ab 15:00 Uhr gemeinsam zu tun. Ansprechpartnerin ist Maria Höpfner im Café Kunterbunt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Infos erhalten Interessierte unter 06132 432529. Café Kunterbunt, Obere Gärtnerstr. 9, Ingelheim http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

19:00 Uhr Ingelheimer LandFrauen Verein
Kurs "Faszination Obst und Gemüse schnitzen" mit dem Referenten Heinz Walter Beck im Altenzentrum Im Sohl. Kostenbeitrag 20 Euro (bitte Transportbehälter, z.B. Eimer mitbringen!). Anmeldung bitte bei Birgit Hillesheimer, Tel. 432072

18:00 Uhr Tanzcafé für Senioren
Aus dem Café des MGH wird ein Tanzboden. Zu den Klängen von Walzer, Foxtrott, Chachacha oder Polka können Interessierte das Tanzbein schwingen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Veranstaltung ist kostenlos und startet um 18 Uhr. Auf viele Tanzbegeisterte freut sich Bettina Vogel-Guth von der Kontakt- und Beratungsstelle Mainz-Bingen Nord. Informationen im Mehrgenerationenhaus, Matthias-Grünewald-Str. 15 unter Tel. 06132 898040.
Bild

9.30 Uhr Patrick Preller Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai Patrik Preller „MONSTER AUFTRITT“ Patrick Preller lebt und arbeitet in Fürth als freischaffender Künstler. Er ist der Schöpfer von freundlichen Monstern und Objekten aus Metall. Sie erscheinen alleine oder auch in Monstergruppen. Ein Teil hat sich sogar an seine Umgebung angepasst und tritt als Alltagsgegenstand auf.Zuweilen sieht man auch nur die Augen der sympathischen Skulpturen, wenn sie nicht sofort erkannt werden wollen. Aus der Hand von Patrick Preller wird Blech in Bearbeitung mit einem Plasma-Schneider und Farbe, eine neue Spezies geschaffen, die sich immer mehr auf dieser Welt ausbreitet, doch keine Angst, sie sind ungefährliche Symphatieträger und wahrscheinlich in einiger Zeit, teil unseres Alltags. Öffnungszeiten: 9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 06132-41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild

9.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold - Kunst Werk Gold 31. März bis 10. Mai James Rizzi Der legendäre Pop-Art-Künstler aus New York, 1950 in Brooklyn geboren, studierte bis 1974 Kunst an der University of Florida in Gainesville. Bereits kurz nach Studienende hatte er die Chance, seine Arbeiten im New Yorker Brooklyn Museum zu präsentieren. Im Laufe der Jahre entwickelte er seinen charakteristischen Stil immer weiter und erschuf ein Meer von farbenfrohen Bildern, die vor Lebensfreude nur so sprühen. Rizzi lebte und arbeitete bis zu seinem Tod am 26. Dezember 2011 in seinem Atelier-Loft im New Yorker Stadtteil SoHo. Die Ausstellung zeigt Ihnen einen breiten Überblick seines Schaffens. Wir zeigen Ihnen zahlreiche Raritäten, darunter zählen: 3D Papierarbeiten, Unikate auf Papier und Leinwand, die posthum erschienenen, drucksignierten Grafiken, Keramik und Glasobjekte. Öffnungszeiten:9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 55218 Ingelheim http://www.kunstundwerk.de
Bild

20:00 Uhr Chorprobe
Die NewWaySingers laden ein zum Reinschnuppern! Jeder, der Spaß am Singen hat, ist herzlich willkommen. Wir proben von Gospel über Pop bis Musical immer mittwochs um 20 Uhr im Vereinsheim des Gesangvereins Germania im Neuweg 24, Ober-Ingelheim. Bitte trauen Sie sich - wir freuen uns über jede neue Stimme, wobei Männerstimmen besonders dringend gebraucht werden! Kontakt: Gitta Meineck, Telefon 06132-86182

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung ESSEN UND TRINKEN der Malschule Ellen Steger, Neues Rathaus Ingelheim. Dauer: 04.04.-02.05.2014. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim
Donnerstag 
10. 04. 14
10:00 Uhr Dem Kaiser auf der Spur - 1200 Jahre Karl der Große und Ingelheim: Personenkult
Schon bald nach dem Tod Karls des Großen begannen sich um seine Person Legenden zu bilden. Zum Teil vollzog sich die Verehrung auf volkstümlicher Ebene, aber vor allem die nachfolgenden Herrscher nutzten seine Popularität, um ihre Macht zu stärken. Die Sonderausstellung zeigt anhand zahlreicher Darstellungen und Objekte aus unterschiedlichen Epochen die Rezeption des Kaisers durch die Nachwelt. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel.: 06132-714701, Öffnungszeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr, Nov.-März 10-16 Uhr, Montag außer an Feiertagen, und vom 23. Dez.-5.Jan. geschlossen. http://www.museum-ingelheim.de

09:00 Uhr vhs-Ausstellung: Kreatürliches - Mensch, Tier, Natur
Mensch, Tier, Natur lautete das jüngste Thema der Zeichen- und Malkurse der Heidesheimer Künstlerin Petra Stüber. Bis zum 11. April 2014 werden unter dem Titel „Kreatürliches“ 30 Werke von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die in verschiedenen vhs-Kursen entstanden sind, gezeigt. Eintritt frei! Die Ausstellung ist während der WBZ-Öffnungszeiten zu besichtigen: Montag bis Freitag von 09:00 bis 21:00, Samstag von 09:00 bis 16:00 Uhr. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim
Bild

15:30 Uhr Monatlicher Malkreis für Kinder ab 5 Jahren
Freies oder intuitives Malen ohne Bewertung und Erwartung stärkt das Selbstwertgefühl des Kindes. Es entdeckt seine eigene Gestaltungskraft und lernt, dem eigenen Tun zu vertrauen. Malen fördert zudem die soziale Kompetenz, Ausgeglichenheit und die Vernetzung der beiden Gehirnhälften. Im Vordergrund steht die Freude am Malen und Gestalten. Gearbeitet wird mit verschiedenen Materialien, wie Bunt- oder Wachsmalstifte, Aquarell- oder Acrylfarben, Papier oder Leinwand. Inspiriert werden die Teilnehmer durch Impulse der Künstlerin wie Phanatsiereisen oder künstlerische Aspekte wie z.B. das "Wahrnehmen und Umsetzen" von Licht und Schatten. Malkittel sind vorhanden! Um kurzfristige Voranmeldung unter 06132 431046 oder malerei@petra-borrmann.com wird gebeten. Die Kosten betragen für Kinder 8,- € pro Termin, für Erwachsene 10,- € pro Termin (inkl. Material). Café Kunterbunt, Obere Gärtnerstr. 9, Ingelheim http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

17:30 Uhr Monatlicher Malkreis für Kinder ab 10 Jahren
Dieser Kurs richtet sich an Kinder ab 10 Jahren , Jugendliche und Erwachsene. Wir malen in einem geschützten Raum, stehend an der Wand, auf weißes Papier mit Pinsel, Spachtel, Schwamm oder den eigenen Händen, frei von Erwartungen und ohne das Ergebnis zu werten. Das intuitive Malen spendet uns Energie und ermöglicht uns, Erlebnisse des Alltags besser zu verarbeiten. Sich von seinem Gefühl leiten lassen und den schöpferischen Kräften vertrauen, die in uns allen schlummern, damit unser Leben wieder in den Fluss kommt. Inspiriert werden die Teilnehmer durch Impulse der Künstlerin wie Phantasiereisen oder künstlerische Aspekte wie z.B. das „Wahrnehmen und Umsetzen“ von Licht und Schatten. Malkittel sind vorhanden! Um kurzfristige Voranmeldung unter 06132 431046 oder malerei@petra-borrmann.com wird gebeten. Die Kosten betragen für Kinder und Jugendliche 10,- € pro Termin, für Erwachsene 13,- € pro Termin (jeweils inkl. Materialkosten) Café Kunterbunt, Obere Gärtnerstr. 9, Ingelheim http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

10:00 Uhr Babybauchtreff
Im Rahmen des Donnerstags-Frühstücks im Café Kunterbunt, Obere Gärtnerstr. 9, Ingelheim möchte ich mit Euch verschiedene kreative Ideen umsetzen z.B. den Bauch bemalen, einen Gipsabdruck des Bauches machen, eine Geburtskerze oder -karte gestalten, Keramik bemalen und und und... Bei dem 14-tägigen Treff habt Ihr in entspannter Atmosphäre die Möglichkeit Eurer Kreativität freien Lauf zu lassen. In einer netten „Kugelrunde“ macht das Kreativ „sein“ noch viel mehr Spaß und jeder kann seine Ideen einbringen, ob geübt oder Anfänger! Zeitgleich könnt Ihr Euch austauschen und Kontakte zu anderen werdenden Müttern knüpfen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Treff ist kostenlos. Die anteiligen Materialkosten fallen nach Verbrauch an (max. 10 €). Ansprechpartnerin ist Nicole Wohlgemuth, Doula Mainz-Bingen (Telefon 0176 98285981) http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

10:00 Uhr Frühstückstreff
Dienstags und donnerstags ab 10 Uhr bieten wir Ihnen ein reichhaltiges und ausgewogenes Frühstücksbuffet für 5 €. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, weitere Infos erhalten Sie im Café Kunterbunt unter 06132 432529. Café Kunterbunt, Obere Gärtnerstr. 9, Ingelheim http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

11:00 Uhr Heilungs-Qi Gong (sitzende Form) - Kursbeginn
Diese sehr wirkungsvolle, gelenkschonende Form besteht aus Bewegungen, die auf einem Stuhl sitzend ausgeführt werden, wirkt schon beim 1. Mal und eignet sich für alle Altersstufen, auch bei körperlichen Einschränkungen. Stimmungsaufhellend. Weitere Infos und Anmeldungen bei Anja Klein unter 06136 923823 oder per E-Mail: infos@qigong-heilungsweg.de Der Kurs findet 10 x donnerstags im MütZe, Bahnhofstr. 119 (Altes Gymnasium), Ingelheim statt und kostet 80 €. http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

12.30 Uhr Geschichte am Mittag - Bienenkult und Osterkerze
Passend zum Frühling und der Vorosterzeit beschäftigt sich der Kurzvortrag mit der Honigbiene und deren christlicher Symbolik in der Vergangenheit. Vortrag von Renate Fath M.A., wiss. Mitarbeiterin im MbdK. Eintritt: 4,00 € (inkl. 1 Tasse Kaffee und 1 Karlspraline). Museum bei der Kaiserpfalz. François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. www-museum-ingelheim.de

15:00 Uhr *Die FARM* hat geöffnet!
Das Gelände ist donnerstags von 15-18 Uhr geöffnet - auch in den Ferien! Die Kinder- und Jugendfarm ist eine Mischung aus Kinderbauernhof und Abenteuerspielplatz. Schulkinder ab der 1. Klasse haben die Möglichkeit den Farmalltag mitzugestalten - kleinere Kinder sind in Begleitung einer Aufsichtsperson ebenfalls herzlich willkommen. Qualifizierte MitarbeiterInnen stehen als Ansprechpartner zur Verfügung. *Die Farm* - Kinder- und Jugendfarm Ingelheim eV, Im Kühweg (Nähe Waldeckkreisel), Ingelheim, http://www.kijufa-ingelheim.de
Bild

9.30 Uhr Patrick Preller Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai Patrik Preller „MONSTER AUFTRITT“ Patrick Preller lebt und arbeitet in Fürth als freischaffender Künstler. Er ist der Schöpfer von freundlichen Monstern und Objekten aus Metall. Sie erscheinen alleine oder auch in Monstergruppen. Ein Teil hat sich sogar an seine Umgebung angepasst und tritt als Alltagsgegenstand auf.Zuweilen sieht man auch nur die Augen der sympathischen Skulpturen, wenn sie nicht sofort erkannt werden wollen. Aus der Hand von Patrick Preller wird Blech in Bearbeitung mit einem Plasma-Schneider und Farbe, eine neue Spezies geschaffen, die sich immer mehr auf dieser Welt ausbreitet, doch keine Angst, sie sind ungefährliche Symphatieträger und wahrscheinlich in einiger Zeit, teil unseres Alltags. Öffnungszeiten: 9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 06132-41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild

9.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold - Kunst Werk Gold 31. März bis 10. Mai James Rizzi Der legendäre Pop-Art-Künstler aus New York, 1950 in Brooklyn geboren, studierte bis 1974 Kunst an der University of Florida in Gainesville. Bereits kurz nach Studienende hatte er die Chance, seine Arbeiten im New Yorker Brooklyn Museum zu präsentieren. Im Laufe der Jahre entwickelte er seinen charakteristischen Stil immer weiter und erschuf ein Meer von farbenfrohen Bildern, die vor Lebensfreude nur so sprühen. Rizzi lebte und arbeitete bis zu seinem Tod am 26. Dezember 2011 in seinem Atelier-Loft im New Yorker Stadtteil SoHo. Die Ausstellung zeigt Ihnen einen breiten Überblick seines Schaffens. Wir zeigen Ihnen zahlreiche Raritäten, darunter zählen: 3D Papierarbeiten, Unikate auf Papier und Leinwand, die posthum erschienenen, drucksignierten Grafiken, Keramik und Glasobjekte. Öffnungszeiten:9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 55218 Ingelheim http://www.kunstundwerk.de
Bild

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung ESSEN UND TRINKEN der Malschule Ellen Steger, Neues Rathaus Ingelheim. Dauer: 04.04.-02.05.2014. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim
Freitag 
11. 04. 14
10:00 Uhr Dem Kaiser auf der Spur - 1200 Jahre Karl der Große und Ingelheim: Personenkult
Schon bald nach dem Tod Karls des Großen begannen sich um seine Person Legenden zu bilden. Zum Teil vollzog sich die Verehrung auf volkstümlicher Ebene, aber vor allem die nachfolgenden Herrscher nutzten seine Popularität, um ihre Macht zu stärken. Die Sonderausstellung zeigt anhand zahlreicher Darstellungen und Objekte aus unterschiedlichen Epochen die Rezeption des Kaisers durch die Nachwelt. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel.: 06132-714701, Öffnungszeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr, Nov.-März 10-16 Uhr, Montag außer an Feiertagen, und vom 23. Dez.-5.Jan. geschlossen. http://www.museum-ingelheim.de

09:00 Uhr vhs-Ausstellung: Kreatürliches - Mensch, Tier, Natur
Mensch, Tier, Natur lautete das jüngste Thema der Zeichen- und Malkurse der Heidesheimer Künstlerin Petra Stüber. Bis zum 11. April 2014 werden unter dem Titel „Kreatürliches“ 30 Werke von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die in verschiedenen vhs-Kursen entstanden sind, gezeigt. Eintritt frei! Die Ausstellung ist während der WBZ-Öffnungszeiten zu besichtigen: Montag bis Freitag von 09:00 bis 21:00, Samstag von 09:00 bis 16:00 Uhr. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim
Bild

18:00 Uhr Schnelle Nudelsoßen
Haben sie keine Lust, lange am Herd zu stehen und ewig eine Nudelsoße zu kochen? Heute bereiten wir schnelle Nudelsoßen zu. Da werden die Zutaten kurz gekocht und schnell gerührt, und fertig ist die Soße und schmeckt noch dazu köstlich. Hier erhalten sie viele kleine Anregungen für eine schnelle Tomatensoße, verschiedene Pestos und Spaghetti Carbonara. Die Kursgebühr beträgt 27,50 Euro, einschließlich Lebensmittelkosten. Eine schriftliche bzw. Online-Anmeldung auf http://www.wbz-ingelheim.de ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Geschäftsstelle, (06132) 79003-10. Ort: Yellow Jugend- und Kulturzentrum, Ludwig-Langstädter-Straße 4, 55218 Ingelheim.
Bild

9.30 Uhr Patrick Preller Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai Patrik Preller „MONSTER AUFTRITT“ Patrick Preller lebt und arbeitet in Fürth als freischaffender Künstler. Er ist der Schöpfer von freundlichen Monstern und Objekten aus Metall. Sie erscheinen alleine oder auch in Monstergruppen. Ein Teil hat sich sogar an seine Umgebung angepasst und tritt als Alltagsgegenstand auf.Zuweilen sieht man auch nur die Augen der sympathischen Skulpturen, wenn sie nicht sofort erkannt werden wollen. Aus der Hand von Patrick Preller wird Blech in Bearbeitung mit einem Plasma-Schneider und Farbe, eine neue Spezies geschaffen, die sich immer mehr auf dieser Welt ausbreitet, doch keine Angst, sie sind ungefährliche Symphatieträger und wahrscheinlich in einiger Zeit, teil unseres Alltags. Öffnungszeiten: 9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 06132-41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild

9.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold - Kunst Werk Gold 31. März bis 10. Mai James Rizzi Der legendäre Pop-Art-Künstler aus New York, 1950 in Brooklyn geboren, studierte bis 1974 Kunst an der University of Florida in Gainesville. Bereits kurz nach Studienende hatte er die Chance, seine Arbeiten im New Yorker Brooklyn Museum zu präsentieren. Im Laufe der Jahre entwickelte er seinen charakteristischen Stil immer weiter und erschuf ein Meer von farbenfrohen Bildern, die vor Lebensfreude nur so sprühen. Rizzi lebte und arbeitete bis zu seinem Tod am 26. Dezember 2011 in seinem Atelier-Loft im New Yorker Stadtteil SoHo. Die Ausstellung zeigt Ihnen einen breiten Überblick seines Schaffens. Wir zeigen Ihnen zahlreiche Raritäten, darunter zählen: 3D Papierarbeiten, Unikate auf Papier und Leinwand, die posthum erschienenen, drucksignierten Grafiken, Keramik und Glasobjekte. Öffnungszeiten:9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 55218 Ingelheim http://www.kunstundwerk.de
Bild

15:00 Uhr *Die FARM* hat geöffnet!
Das Gelände ist freitags von 15-18 Uhr geöffnet - auch in den Ferien! Die Kinder- und Jugendfarm ist eine Mischung aus Kinderbauernhof und Abenteuerspielplatz. Schulkinder ab der 1. Klasse haben die Möglichkeit den Farmalltag mitzugestalten - kleinere Kinder sind in Begleitung einer Aufsichtsperson ebenfalls herzlich willkommen. Qualifizierte MitarbeiterInnen stehen als Ansprechpartner zur Verfügung. *Die Farm* - Kinder- und Jugendfarm Ingelheim eV, Im Kühweg (Nähe Waldeckkreisel), Ingelheim, http://www.kijufa-ingelheim.de
Bild

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung ESSEN UND TRINKEN der Malschule Ellen Steger, Neues Rathaus Ingelheim. Dauer: 04.04.-02.05.2014. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim
Samstag 
12. 04. 14
10:00 Uhr Dem Kaiser auf der Spur - 1200 Jahre Karl der Große und Ingelheim: Personenkult
Schon bald nach dem Tod Karls des Großen begannen sich um seine Person Legenden zu bilden. Zum Teil vollzog sich die Verehrung auf volkstümlicher Ebene, aber vor allem die nachfolgenden Herrscher nutzten seine Popularität, um ihre Macht zu stärken. Die Sonderausstellung zeigt anhand zahlreicher Darstellungen und Objekte aus unterschiedlichen Epochen die Rezeption des Kaisers durch die Nachwelt. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel.: 06132-714701, Öffnungszeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr, Nov.-März 10-16 Uhr, Montag außer an Feiertagen, und vom 23. Dez.-5.Jan. geschlossen. http://www.museum-ingelheim.de

20:00 Uhr "Weiber reloaded" - Musik-Comedy
Die Förderer der Kleinkunst e.V. in Ingelheim präsentieren "Weiber, Weiber": Wehe, wenn sie losgelassen, formulierte ein deutscher Dichterfürst - allerdings in anderem Zusammenhang. Die vier Powerfrauen von heute und ihre zwei groovigen Musikerinnen zu bremsen wäre jedoch der Sündenfall eines Kulturbanausen. Sie toben, lachen, singen, teilen ihre Sorgen und Nöte und nehmen trotzdem kein Blatt vor den Mund. Nach ihrem Programm "Klimawechsel" sind die "Weiber reloaded" eine Fortsetzung mit allen weiblichen Mitteln. Und sie geben alles. Wenn dann der Saal tobt und die Nachfrage nach Kreislauftropfen ständig steigt, ist dies eigentlich ganz normal, grenzt gelegentlich freilich auch an Wahnsinn!... » Veranstaltungsort: Weiterbildungszentrum - Wilhelm-Leuschner-Str. 61, Ingelheim, Anfahrtskizze und Online-Tickets unter http://www.foerderer-der-kleinkunst.de
Bild

14:00 Uhr Ostereier-Schießen
Ostereier-Schießen beim Schützenverein Ober-Ingelheim: Jeder ‚Treffer’ ins Schwarze bedeutet 1 Osterei, jeder "Zehner" 2 Eier. Heute können Sie teilnehmen in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr. Die Anfahrt zum Verein ist der Hompage des Vereins zu entnehmen: http://www.sv-ober-ingelheim.de/ (linke Spalte: „Lageplan“)
Bild

15.00 Uhr Öffentliche Führung durch die Kaiserpfalz Karls des Großen
Eine der größten und einst am prachtvollsten ausgebauten Pfalzen erwartet Sie im Stadtteil Nieder-Ingelheim. Unsere Gästeführer bringen Ihnen das frühe Mittelalter näher und versetzen Sie in die Zeit der Kaiser zurück. Neben Aula regia, Halbkreisbau mit Heidesheimer Tor, Pfalzkirche und Wehrmauern hat die Pfalz mehr zu bieten als nur tote Steine. Besuchen Sie die historische Stätte von vielen Reichsversammlungen, Synoden, Osterfestkrönungen, Hochzeiten, ja sogar der Absetzung eines Kaisers. Die Ingelheimer Gästeführer bieten von April bis Ende Oktober wöchentlich samstags um 15.00 Uhr Führungen durch die Kaiserpfalz Karls des Großen an. Die Führungen kosten 3,00 Euro pro Person, Kinder bis einschließlich 10 Jahren sind frei. Tickets können am Tag der Führung bei den Gästeführern gekauft werden. Treffpunkt: Museum und Besucherzentrum bei der Kaiserpfalz, Francois-Lachenal-Platz 5

19:00 Uhr Konzert im Ratssaal
Unter dem Motto:"Remember - Unvergessene Melodien" laden die NewWaySingers vom Gesangverein Germania zu Ihrem Konzert in den Ratssaal der Stadtverwaltung, Neuer Markt 1, ein. Die Ingelheimer Sängerinnen werden u. a. bekannte Stücke z. B. von Abba und Elvis Presley erklingen lassen. Als Gast ist der Rock- und Pop-Chor 440Hz aus Mainz-Gonsenheim eingeladen, der ebenfalls vielfältige Melodien darbieten wird. Die Chorleiterin beider Gesangsgruppen, Monika Wagner, hat mit viel Engagement ein anspruchsvolles Programm erarbeitet. Die Karten sind im Vorverkauf bei Tabak-Bambach in Ober-Ingelheim und Lotto-Barczewsi in der Binger Straße 68 bzw. an der Abendkasse erhältlich. Die Tiefgarage der Stadtverwaltung kann am Konzertabend kostenlos genutzt werden. Der Eintritt beträgt 5,00 Euro.

21.00 Uhr Bad Taste Party im Yellow
Am Samstag, den 12. April findet im Ingelheimer Jugend- und Kulturzentrum Yellow eine "Bad Taste Party" für Jugendliche ab 18 Jahren und Erwachsene statt. Die DJ' s Pete und Andy Kandy spielen die Hits und Shits der letzten 10.000 Jahre, viele schräge Bad Taste Outfits sind erwünscht! Die besten Kostüme werden prämiert! Einlass ist ab 20 Uhr. Bis 21.30 Uhr ist der Eintritt frei, danach kostet er 2 Euro.Weitere Infos gibt es im Yellow bei Evi Lamby, eva.lamby@ingelheim.de, Tel. 06132/ 782426.
Bild

9.30 Uhr Patrick Preller Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai Patrik Preller „MONSTER AUFTRITT“ Patrick Preller lebt und arbeitet in Fürth als freischaffender Künstler. Er ist der Schöpfer von freundlichen Monstern und Objekten aus Metall. Sie erscheinen alleine oder auch in Monstergruppen. Ein Teil hat sich sogar an seine Umgebung angepasst und tritt als Alltagsgegenstand auf.Zuweilen sieht man auch nur die Augen der sympathischen Skulpturen, wenn sie nicht sofort erkannt werden wollen. Aus der Hand von Patrick Preller wird Blech in Bearbeitung mit einem Plasma-Schneider und Farbe, eine neue Spezies geschaffen, die sich immer mehr auf dieser Welt ausbreitet, doch keine Angst, sie sind ungefährliche Symphatieträger und wahrscheinlich in einiger Zeit, teil unseres Alltags. Öffnungszeiten: 9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 06132-41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild

9.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold - Kunst Werk Gold 31. März bis 10. Mai James Rizzi Der legendäre Pop-Art-Künstler aus New York, 1950 in Brooklyn geboren, studierte bis 1974 Kunst an der University of Florida in Gainesville. Bereits kurz nach Studienende hatte er die Chance, seine Arbeiten im New Yorker Brooklyn Museum zu präsentieren. Im Laufe der Jahre entwickelte er seinen charakteristischen Stil immer weiter und erschuf ein Meer von farbenfrohen Bildern, die vor Lebensfreude nur so sprühen. Rizzi lebte und arbeitete bis zu seinem Tod am 26. Dezember 2011 in seinem Atelier-Loft im New Yorker Stadtteil SoHo. Die Ausstellung zeigt Ihnen einen breiten Überblick seines Schaffens. Wir zeigen Ihnen zahlreiche Raritäten, darunter zählen: 3D Papierarbeiten, Unikate auf Papier und Leinwand, die posthum erschienenen, drucksignierten Grafiken, Keramik und Glasobjekte. Öffnungszeiten:9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 55218 Ingelheim http://www.kunstundwerk.de
Bild

15:00 Uhr *Die FARM* hat geöffnet!
Das Gelände ist von 15-18 Uhr geöffnet! Die Kinder- und Jugendfarm ist eine Mischung aus Kinderbauernhof und Abenteuerspielplatz. Schulkinder ab der 1. Klasse haben die Möglichkeit den Farmalltag mitzugestalten - kleinere Kinder sind in Begleitung einer Aufsichtsperson ebenfalls herzlich willkommen. Qualifizierte MitarbeiterInnen stehen als Ansprechpartner zur Verfügung. *Die Farm* - Kinder- und Jugendfarm Ingelheim eV, Im Kühweg (Nähe Waldeckkreisel), Ingelheim, http://www.kijufa-ingelheim.de
Bild
Sonntag 
13. 04. 14
10:00 Uhr Dem Kaiser auf der Spur - 1200 Jahre Karl der Große und Ingelheim: Personenkult
Schon bald nach dem Tod Karls des Großen begannen sich um seine Person Legenden zu bilden. Zum Teil vollzog sich die Verehrung auf volkstümlicher Ebene, aber vor allem die nachfolgenden Herrscher nutzten seine Popularität, um ihre Macht zu stärken. Die Sonderausstellung zeigt anhand zahlreicher Darstellungen und Objekte aus unterschiedlichen Epochen die Rezeption des Kaisers durch die Nachwelt. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel.: 06132-714701, Öffnungszeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr, Nov.-März 10-16 Uhr, Montag außer an Feiertagen, und vom 23. Dez.-5.Jan. geschlossen. http://www.museum-ingelheim.de

16:00 Uhr Kinderprogramm - "Vincelot und der Feuerdrache"
Die Förderer der Kleinkunst e.V. in Ingelheim präsentieren die Freie Bühne Neuwied: Das Königreich leidet unter dem Bösewicht Fürst Finster, der unterstützt von seiner Räuberbande das gesamte Königreich verwüstet und alle Bewohner terrorisiert. Hinzu kommt noch, dass ein roter Feuerdrache mit ihm gemeinsame Sache macht. Nun droht Fürst Finster auch noch, Prinzessin Paula zu entführen, damit sein sehnlichster Wunsch -ein eigenes Kind- sich erfüllt. Der König bittet in seiner Hilflosigkeit die Ritterschaft um sofortige Hilfe, jedoch traut sich niemand, den gemeinen Bösewichten entgegen zu treten... Diese Veranstaltung ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Veranstaltungsort: Weiterbildungszentrum. Anfahrtskizze und Online-Tickets unter http://www.foerderer-der-kleinkunst.de
Bild

11 Uhr Frühschoppen des ICV
Heute heißt es wieder - auf zum traditionellen Frühschoppen des Ingelheimer Karneval Vereines! Wann: ab 11 Uhr Wo: ICV-Vereinshalle in der Westerhausstraße 17 Für das leibliche Wohl wird wieder bestens gesorgt sein. Alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereines sind zum Frühschoppen herzlich eingeladen.
Bild

10:00 Uhr Ostereier-Schießen
Ostereier-Schießen beim Schützenverein Ober-Ingelheim: Jeder ‚Treffer’ ins Schwarze bedeutet 1 Osterei, jeder "Zehner" 2 Eier. Heute können Sie teilnehmen in der Zeit von 10.00 bis 13.30 Uhr. Die Anfahrt zum Verein ist der Hompage des Vereins zu entnehmen: http://www.sv-ober-ingelheim.de/ (linke Spalte: „Lageplan“)
Bild

11:15 Uhr Stadtmauerrundgang Ober-Ingelheim - Pro Ingelheim
Der etwa 2-stündige Spaziergang beginnt an der Wehranlage um die Burgkirche. Dann führt er entlang der Wehrmauer um Ober-Ingelheim. Wir entdecken neben einigen Stadttoren und Wehrtürmen auch weniger bekannte Winkel des Stadtteils. Einen der Wehrtürme werden wir besichtigen. Dazu erfahren Sie viele Geschichten über das historische Ober-Ingelheim, seiner Gebäude, seiner Straßennamen und Bewohner. Höhepunkt ist der Gang über die Wehrmauer um die Burgkirche und die Besteigung des Malakoff-Turmes mit seinem Blick über Ingelheim und des Rheintales. Treffpunkt ist am Tastmodell (Rosengärtchen).
Bild
Montag 
14. 04. 14
13.30 Uhr VdK Sprechstunde für soziale Angelegenheiten
VdK Sprechstunde von 13.30-16.00 Uhr im Mehrgenerationshaus Matthias-Grünewaldstr.15

9.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold - Kunst Werk Gold 31. März bis 10. Mai James Rizzi Der legendäre Pop-Art-Künstler aus New York, 1950 in Brooklyn geboren, studierte bis 1974 Kunst an der University of Florida in Gainesville. Bereits kurz nach Studienende hatte er die Chance, seine Arbeiten im New Yorker Brooklyn Museum zu präsentieren. Im Laufe der Jahre entwickelte er seinen charakteristischen Stil immer weiter und erschuf ein Meer von farbenfrohen Bildern, die vor Lebensfreude nur so sprühen. Rizzi lebte und arbeitete bis zu seinem Tod am 26. Dezember 2011 in seinem Atelier-Loft im New Yorker Stadtteil SoHo. Die Ausstellung zeigt Ihnen einen breiten Überblick seines Schaffens. Wir zeigen Ihnen zahlreiche Raritäten, darunter zählen: 3D Papierarbeiten, Unikate auf Papier und Leinwand, die posthum erschienenen, drucksignierten Grafiken, Keramik und Glasobjekte. Öffnungszeiten:9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 55218 Ingelheim http://www.kunstundwerk.de
Bild

9.30 Uhr Patrick Preller Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai Patrik Preller „MONSTER AUFTRITT“ Patrick Preller lebt und arbeitet in Fürth als freischaffender Künstler. Er ist der Schöpfer von freundlichen Monstern und Objekten aus Metall. Sie erscheinen alleine oder auch in Monstergruppen. Ein Teil hat sich sogar an seine Umgebung angepasst und tritt als Alltagsgegenstand auf.Zuweilen sieht man auch nur die Augen der sympathischen Skulpturen, wenn sie nicht sofort erkannt werden wollen. Aus der Hand von Patrick Preller wird Blech in Bearbeitung mit einem Plasma-Schneider und Farbe, eine neue Spezies geschaffen, die sich immer mehr auf dieser Welt ausbreitet, doch keine Angst, sie sind ungefährliche Symphatieträger und wahrscheinlich in einiger Zeit, teil unseres Alltags. Öffnungszeiten: 9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 06132-41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung ESSEN UND TRINKEN der Malschule Ellen Steger, Neues Rathaus Ingelheim. Dauer: 04.04.-02.05.2014. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim
Dienstag 
15. 04. 14
10:00 Uhr Dem Kaiser auf der Spur - 1200 Jahre Karl der Große und Ingelheim: Personenkult
Schon bald nach dem Tod Karls des Großen begannen sich um seine Person Legenden zu bilden. Zum Teil vollzog sich die Verehrung auf volkstümlicher Ebene, aber vor allem die nachfolgenden Herrscher nutzten seine Popularität, um ihre Macht zu stärken. Die Sonderausstellung zeigt anhand zahlreicher Darstellungen und Objekte aus unterschiedlichen Epochen die Rezeption des Kaisers durch die Nachwelt. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel.: 06132-714701, Öffnungszeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr, Nov.-März 10-16 Uhr, Montag außer an Feiertagen, und vom 23. Dez.-5.Jan. geschlossen. http://www.museum-ingelheim.de

10:00 Uhr Frühstückstreff
Dienstags und donnerstags ab 10 Uhr bieten wir Ihnen ein reichhaltiges und ausgewogenes Frühstücksbuffet für 5 €. Zudem besteht die Möglichkeit sich kostenlos beraten zu lassen über alles, was mit dem Thema Baby und Kleinkind zu tun hat. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, weitere Infos erhalten Sie im Café Kunterbunt unter 06132 432529. Café Kunterbunt, Obere Gärtnerstr. 9, Ingelheim http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

14.30 Uhr Bürotag
VdK Bürotag von 14.30-17.00 Uhr im Mehrgenerationshaus Matthias-Grünewaldstr. 15

9.30 Uhr Patrick Preller Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai Patrik Preller „MONSTER AUFTRITT“ Patrick Preller lebt und arbeitet in Fürth als freischaffender Künstler. Er ist der Schöpfer von freundlichen Monstern und Objekten aus Metall. Sie erscheinen alleine oder auch in Monstergruppen. Ein Teil hat sich sogar an seine Umgebung angepasst und tritt als Alltagsgegenstand auf.Zuweilen sieht man auch nur die Augen der sympathischen Skulpturen, wenn sie nicht sofort erkannt werden wollen. Aus der Hand von Patrick Preller wird Blech in Bearbeitung mit einem Plasma-Schneider und Farbe, eine neue Spezies geschaffen, die sich immer mehr auf dieser Welt ausbreitet, doch keine Angst, sie sind ungefährliche Symphatieträger und wahrscheinlich in einiger Zeit, teil unseres Alltags. Öffnungszeiten: 9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 06132-41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild

9.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold - Kunst Werk Gold 31. März bis 10. Mai James Rizzi Der legendäre Pop-Art-Künstler aus New York, 1950 in Brooklyn geboren, studierte bis 1974 Kunst an der University of Florida in Gainesville. Bereits kurz nach Studienende hatte er die Chance, seine Arbeiten im New Yorker Brooklyn Museum zu präsentieren. Im Laufe der Jahre entwickelte er seinen charakteristischen Stil immer weiter und erschuf ein Meer von farbenfrohen Bildern, die vor Lebensfreude nur so sprühen. Rizzi lebte und arbeitete bis zu seinem Tod am 26. Dezember 2011 in seinem Atelier-Loft im New Yorker Stadtteil SoHo. Die Ausstellung zeigt Ihnen einen breiten Überblick seines Schaffens. Wir zeigen Ihnen zahlreiche Raritäten, darunter zählen: 3D Papierarbeiten, Unikate auf Papier und Leinwand, die posthum erschienenen, drucksignierten Grafiken, Keramik und Glasobjekte. Öffnungszeiten:9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 55218 Ingelheim http://www.kunstundwerk.de
Bild

20:00 Uhr Chorprobe
Der gemischte Chor des Gesangvereins Germania lädt ein zum Mitsingen! Jeden Dienstag um 20 Uhr wird im Neuweg 24 in Ober-Ingelheim im vereinseigenen Proberaum gesungen. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein wird viel erzählt, gelacht und gefeiert. Die Frauen und Männer des Chores freuen sich auf Sie und Ihre Stimme! Kontakt: Monika Reble Tel. 0173-6641027

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung ESSEN UND TRINKEN der Malschule Ellen Steger, Neues Rathaus Ingelheim. Dauer: 04.04.-02.05.2014. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim
Mittwoch 
16. 04. 14
10:00 Uhr Dem Kaiser auf der Spur - 1200 Jahre Karl der Große und Ingelheim: Personenkult
Schon bald nach dem Tod Karls des Großen begannen sich um seine Person Legenden zu bilden. Zum Teil vollzog sich die Verehrung auf volkstümlicher Ebene, aber vor allem die nachfolgenden Herrscher nutzten seine Popularität, um ihre Macht zu stärken. Die Sonderausstellung zeigt anhand zahlreicher Darstellungen und Objekte aus unterschiedlichen Epochen die Rezeption des Kaisers durch die Nachwelt. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel.: 06132-714701, Öffnungszeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr, Nov.-März 10-16 Uhr, Montag außer an Feiertagen, und vom 23. Dez.-5.Jan. geschlossen. http://www.museum-ingelheim.de

17:00 Uhr § Familienrechtsberatung
Soziales, Mieten oder Familie - oft braucht man nur mal eben eine kurze Antwort, um Entscheidungen treffen zu können. Ist mein behördlicher Bescheid in Ordnung? Muss ich wirklich diese hohe Nebenkostenabrechnung bezahlen? Bekomme ich Elterngeld, eine Haushaltshilfe, eine Mutter-Kind-Kur? Kann mein Vermieter wirklich die Miete erhöhen? Darf mein Vermieter mir kündigen? Steht mir Unterhalt zu? Die Rechtsanwälte Ralf Imhoff und Sven Kutzner wechseln sich jeden dritten Mittwoch im Monat mit der Beratung im MütZe, Bahnhofstr. 119 (Altes Gymnasium)ab. Da es sich um Einzelberatungen von jeweils ca. 15 Minuten handelt, ist es von Vorteil, sich bis Dienstag vor dem Beratungstag kurz telefonisch anzukündigen, um Wartezeiten zu vermeiden. Sie brauchen dabei Ihr Anliegen nicht zu nennen. MütZe-Büro: 06132 71449010 (Mo-Fr von 8:30 - 11:30 Uhr) http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

15:00 Uhr Woll-Café
Stricken, spinnen, filzen... Wer lieber gemeinsam rund um das Thema Wolle aktiv ist, Tipps und Tricks mit anderen austauscht und dabei noch gerne Kaffee, Tee und Kuchen genießt, ist herzlich eingeladen dies mit uns jeden Mittwoch ab 15:00 Uhr gemeinsam zu tun. Ansprechpartnerin ist Maria Höpfner im Café Kunterbunt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Infos erhalten Interessierte unter 06132 432529. Café Kunterbunt, Obere Gärtnerstr. 9, Ingelheim http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

17:00 Uhr Ostereier-Schießen
Ostereier-Schießen beim Schützenverein Ober-Ingelheim: Jeder ‚Treffer’ ins Schwarze bedeutet 1 Osterei, jeder "Zehner" 2 Eier. Heute können Sie teilnehmen in der Zeit von 17.00 bis 20.00 Uhr. Die Anfahrt zum Verein ist der Hompage des Vereins zu entnehmen: http://www.sv-ober-ingelheim.de/ (linke Spalte: „Lageplan“)
Bild

9.30 Uhr Patrick Preller Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai Patrik Preller „MONSTER AUFTRITT“ Patrick Preller lebt und arbeitet in Fürth als freischaffender Künstler. Er ist der Schöpfer von freundlichen Monstern und Objekten aus Metall. Sie erscheinen alleine oder auch in Monstergruppen. Ein Teil hat sich sogar an seine Umgebung angepasst und tritt als Alltagsgegenstand auf.Zuweilen sieht man auch nur die Augen der sympathischen Skulpturen, wenn sie nicht sofort erkannt werden wollen. Aus der Hand von Patrick Preller wird Blech in Bearbeitung mit einem Plasma-Schneider und Farbe, eine neue Spezies geschaffen, die sich immer mehr auf dieser Welt ausbreitet, doch keine Angst, sie sind ungefährliche Symphatieträger und wahrscheinlich in einiger Zeit, teil unseres Alltags. Öffnungszeiten: 9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 06132-41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild

9.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold - Kunst Werk Gold 31. März bis 10. Mai James Rizzi Der legendäre Pop-Art-Künstler aus New York, 1950 in Brooklyn geboren, studierte bis 1974 Kunst an der University of Florida in Gainesville. Bereits kurz nach Studienende hatte er die Chance, seine Arbeiten im New Yorker Brooklyn Museum zu präsentieren. Im Laufe der Jahre entwickelte er seinen charakteristischen Stil immer weiter und erschuf ein Meer von farbenfrohen Bildern, die vor Lebensfreude nur so sprühen. Rizzi lebte und arbeitete bis zu seinem Tod am 26. Dezember 2011 in seinem Atelier-Loft im New Yorker Stadtteil SoHo. Die Ausstellung zeigt Ihnen einen breiten Überblick seines Schaffens. Wir zeigen Ihnen zahlreiche Raritäten, darunter zählen: 3D Papierarbeiten, Unikate auf Papier und Leinwand, die posthum erschienenen, drucksignierten Grafiken, Keramik und Glasobjekte. Öffnungszeiten:9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 55218 Ingelheim http://www.kunstundwerk.de
Bild

20:00 Uhr Chorprobe
Die NewWaySingers laden ein zum Reinschnuppern! Jeder, der Spaß am Singen hat, ist herzlich willkommen. Wir proben von Gospel über Pop bis Musical immer mittwochs um 20 Uhr im Vereinsheim des Gesangvereins Germania im Neuweg 24, Ober-Ingelheim. Bitte trauen Sie sich - wir freuen uns über jede neue Stimme, wobei Männerstimmen besonders dringend gebraucht werden! Kontakt: Gitta Meineck, Telefon 06132-86182

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung ESSEN UND TRINKEN der Malschule Ellen Steger, Neues Rathaus Ingelheim. Dauer: 04.04.-02.05.2014. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim
Donnerstag 
17. 04. 14
10:00 Uhr Dem Kaiser auf der Spur - 1200 Jahre Karl der Große und Ingelheim: Personenkult
Schon bald nach dem Tod Karls des Großen begannen sich um seine Person Legenden zu bilden. Zum Teil vollzog sich die Verehrung auf volkstümlicher Ebene, aber vor allem die nachfolgenden Herrscher nutzten seine Popularität, um ihre Macht zu stärken. Die Sonderausstellung zeigt anhand zahlreicher Darstellungen und Objekte aus unterschiedlichen Epochen die Rezeption des Kaisers durch die Nachwelt. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel.: 06132-714701, Öffnungszeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr, Nov.-März 10-16 Uhr, Montag außer an Feiertagen, und vom 23. Dez.-5.Jan. geschlossen. http://www.museum-ingelheim.de

10:00 Uhr Frühstückstreff
Dienstags und donnerstags ab 10 Uhr bieten wir Ihnen ein reichhaltiges und ausgewogenes Frühstücksbuffet für 5 €. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, weitere Infos erhalten Sie im Café Kunterbunt unter 06132 432529. Café Kunterbunt, Obere Gärtnerstr. 9, Ingelheim http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

17:00 Uhr Ostereier-Schießen
Ostereier-Schießen beim Schützenverein Ober-Ingelheim: Jeder ‚Treffer’ ins Schwarze bedeutet 1 Osterei, jeder "Zehner" 2 Eier. Heute können Sie teilnehmen in der Zeit von 17.00 bis 20.00 Uhr. Die Anfahrt zum Verein ist der Hompage des Vereins zu entnehmen: http://www.sv-ober-ingelheim.de/ (linke Spalte: „Lageplan“)
Bild

9.30 Uhr Patrick Preller Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai Patrik Preller „MONSTER AUFTRITT“ Patrick Preller lebt und arbeitet in Fürth als freischaffender Künstler. Er ist der Schöpfer von freundlichen Monstern und Objekten aus Metall. Sie erscheinen alleine oder auch in Monstergruppen. Ein Teil hat sich sogar an seine Umgebung angepasst und tritt als Alltagsgegenstand auf.Zuweilen sieht man auch nur die Augen der sympathischen Skulpturen, wenn sie nicht sofort erkannt werden wollen. Aus der Hand von Patrick Preller wird Blech in Bearbeitung mit einem Plasma-Schneider und Farbe, eine neue Spezies geschaffen, die sich immer mehr auf dieser Welt ausbreitet, doch keine Angst, sie sind ungefährliche Symphatieträger und wahrscheinlich in einiger Zeit, teil unseres Alltags. Öffnungszeiten: 9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 06132-41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild

15:00 Uhr *Die FARM* hat geöffnet!
Das Gelände ist donnerstags von 15-18 Uhr geöffnet - auch in den Ferien! Die Kinder- und Jugendfarm ist eine Mischung aus Kinderbauernhof und Abenteuerspielplatz. Schulkinder ab der 1. Klasse haben die Möglichkeit den Farmalltag mitzugestalten - kleinere Kinder sind in Begleitung einer Aufsichtsperson ebenfalls herzlich willkommen. Qualifizierte MitarbeiterInnen stehen als Ansprechpartner zur Verfügung. *Die Farm* - Kinder- und Jugendfarm Ingelheim eV, Im Kühweg (Nähe Waldeckkreisel), Ingelheim, http://www.kijufa-ingelheim.de
Bild

9.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold - Kunst Werk Gold 31. März bis 10. Mai James Rizzi Der legendäre Pop-Art-Künstler aus New York, 1950 in Brooklyn geboren, studierte bis 1974 Kunst an der University of Florida in Gainesville. Bereits kurz nach Studienende hatte er die Chance, seine Arbeiten im New Yorker Brooklyn Museum zu präsentieren. Im Laufe der Jahre entwickelte er seinen charakteristischen Stil immer weiter und erschuf ein Meer von farbenfrohen Bildern, die vor Lebensfreude nur so sprühen. Rizzi lebte und arbeitete bis zu seinem Tod am 26. Dezember 2011 in seinem Atelier-Loft im New Yorker Stadtteil SoHo. Die Ausstellung zeigt Ihnen einen breiten Überblick seines Schaffens. Wir zeigen Ihnen zahlreiche Raritäten, darunter zählen: 3D Papierarbeiten, Unikate auf Papier und Leinwand, die posthum erschienenen, drucksignierten Grafiken, Keramik und Glasobjekte. Öffnungszeiten:9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 55218 Ingelheim http://www.kunstundwerk.de
Bild

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung ESSEN UND TRINKEN der Malschule Ellen Steger, Neues Rathaus Ingelheim. Dauer: 04.04.-02.05.2014. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim
Freitag 
18. 04. 14
10:00 Uhr Dem Kaiser auf der Spur - 1200 Jahre Karl der Große und Ingelheim: Personenkult
Schon bald nach dem Tod Karls des Großen begannen sich um seine Person Legenden zu bilden. Zum Teil vollzog sich die Verehrung auf volkstümlicher Ebene, aber vor allem die nachfolgenden Herrscher nutzten seine Popularität, um ihre Macht zu stärken. Die Sonderausstellung zeigt anhand zahlreicher Darstellungen und Objekte aus unterschiedlichen Epochen die Rezeption des Kaisers durch die Nachwelt. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel.: 06132-714701, Öffnungszeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr, Nov.-März 10-16 Uhr, Montag außer an Feiertagen, und vom 23. Dez.-5.Jan. geschlossen. http://www.museum-ingelheim.de

9.30 Uhr Patrick Preller Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai Patrik Preller „MONSTER AUFTRITT“ Patrick Preller lebt und arbeitet in Fürth als freischaffender Künstler. Er ist der Schöpfer von freundlichen Monstern und Objekten aus Metall. Sie erscheinen alleine oder auch in Monstergruppen. Ein Teil hat sich sogar an seine Umgebung angepasst und tritt als Alltagsgegenstand auf.Zuweilen sieht man auch nur die Augen der sympathischen Skulpturen, wenn sie nicht sofort erkannt werden wollen. Aus der Hand von Patrick Preller wird Blech in Bearbeitung mit einem Plasma-Schneider und Farbe, eine neue Spezies geschaffen, die sich immer mehr auf dieser Welt ausbreitet, doch keine Angst, sie sind ungefährliche Symphatieträger und wahrscheinlich in einiger Zeit, teil unseres Alltags. Öffnungszeiten: 9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 06132-41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild

18.30 Uhr Kammermusik am Karfreitag
Die Ingelheimer Kantorei veranstaltet in St. Paulus, Ingelheim-West, einen Kammermusikabend mit Joseph Haydn: Die sieben letzten Worte in der Bearbeitung für Klavier zu vier Händen von Louis Winkler (1890). Es spielen der Mainzer Domkantor Matthias Bartsch und Thomas Höpp, Dirigent der Ingelheimer Kantorei. Eintritt frei, Spenden werden erbeten. http://www.ingelheimer-kantorei.de
Bild

9.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold - Kunst Werk Gold 31. März bis 10. Mai James Rizzi Der legendäre Pop-Art-Künstler aus New York, 1950 in Brooklyn geboren, studierte bis 1974 Kunst an der University of Florida in Gainesville. Bereits kurz nach Studienende hatte er die Chance, seine Arbeiten im New Yorker Brooklyn Museum zu präsentieren. Im Laufe der Jahre entwickelte er seinen charakteristischen Stil immer weiter und erschuf ein Meer von farbenfrohen Bildern, die vor Lebensfreude nur so sprühen. Rizzi lebte und arbeitete bis zu seinem Tod am 26. Dezember 2011 in seinem Atelier-Loft im New Yorker Stadtteil SoHo. Die Ausstellung zeigt Ihnen einen breiten Überblick seines Schaffens. Wir zeigen Ihnen zahlreiche Raritäten, darunter zählen: 3D Papierarbeiten, Unikate auf Papier und Leinwand, die posthum erschienenen, drucksignierten Grafiken, Keramik und Glasobjekte. Öffnungszeiten:9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 55218 Ingelheim http://www.kunstundwerk.de
Bild

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung ESSEN UND TRINKEN der Malschule Ellen Steger, Neues Rathaus Ingelheim. Dauer: 04.04.-02.05.2014. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim

15.00 Uhr Tiger "Auge in Auge" 15 & 17 Uhr
An Sonn- und Feiertagen bietet der gemeinnützige Verein Tiger-Garten Waldeck bei trockener Witterung Tigerführungen "Tiger Hautnah" um 15 Uhr und 17 Uhr an. Hierbei können Sie unter fachkundiger Leitung unsere Prachtkerle aus 1m Entfernung bewundern. Anmeldungen bitte unter http://www.tiger-garten-waldeck.de oder Tel 06725-4313
Bild
Samstag 
19. 04. 14
10:00 Uhr Dem Kaiser auf der Spur - 1200 Jahre Karl der Große und Ingelheim: Personenkult
Schon bald nach dem Tod Karls des Großen begannen sich um seine Person Legenden zu bilden. Zum Teil vollzog sich die Verehrung auf volkstümlicher Ebene, aber vor allem die nachfolgenden Herrscher nutzten seine Popularität, um ihre Macht zu stärken. Die Sonderausstellung zeigt anhand zahlreicher Darstellungen und Objekte aus unterschiedlichen Epochen die Rezeption des Kaisers durch die Nachwelt. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel.: 06132-714701, Öffnungszeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr, Nov.-März 10-16 Uhr, Montag außer an Feiertagen, und vom 23. Dez.-5.Jan. geschlossen. http://www.museum-ingelheim.de

11 Uhr Ostereier-Schießen
Ostereier-Schießen beim Schützenverein Ober-Ingelheim: Jeder ‚Treffer’ ins Schwarze bedeutet 1 Osterei, jeder "Zehner" 2 Eier. Heute können Sie teilnehmen in der Zeit von 11.00 bis 18.00 Uhr. Die Anfahrt zum Verein ist der Hompage des Vereins zu entnehmen: http://www.sv-ober-ingelheim.de/ (linke Spalte: „Lageplan“)
Bild

15.00 Uhr Öffentliche Führung durch die Kaiserpfalz Karls des Großen
Eine der größten und einst am prachtvollsten ausgebauten Pfalzen erwartet Sie im Stadtteil Nieder-Ingelheim. Unsere Gästeführer bringen Ihnen das frühe Mittelalter näher und versetzen Sie in die Zeit der Kaiser zurück. Neben Aula regia, Halbkreisbau mit Heidesheimer Tor, Pfalzkirche und Wehrmauern hat die Pfalz mehr zu bieten als nur tote Steine. Besuchen Sie die historische Stätte von vielen Reichsversammlungen, Synoden, Osterfestkrönungen, Hochzeiten, ja sogar der Absetzung eines Kaisers. Die Ingelheimer Gästeführer bieten von April bis Ende Oktober wöchentlich samstags um 15.00 Uhr Führungen durch die Kaiserpfalz Karls des Großen an. Die Führungen kosten 3,00 Euro pro Person, Kinder bis einschließlich 10 Jahren sind frei. Tickets können am Tag der Führung bei den Gästeführern gekauft werden. Treffpunkt: Museum und Besucherzentrum bei der Kaiserpfalz, Francois-Lachenal-Platz 5

VdK Fahrt nach Bad-Wildungen
VdK Fahrt nach Bad-Wildungen zum Ostermarkt

20:00 Uhr "Verrückt in die Zukunft" - Comedy
Die Förderer der Kleinkunst e.V. in Ingelheim präsentieren Tobias Mann mit "Verrückt in die Zukunft": Deutschlands wohl flinkster Komiker schickt sich wieder einmal an, die Grenzen zwischen Kabarett und Comedy genüsslich einzureißen... - Die Eintrittskarten vom 15.03. behalten ihre Gültigkeit. AUSVERKAUFT » Veranstaltungsort: Weiterbildungszentrum - Wilhelm-Leuschner-Str. 61, Ingelheim, Anfahrtskizze unter http:// http://www.foerderer-der-kleinkunst.de
Bild

9.30 Uhr Patrick Preller Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai Patrik Preller „MONSTER AUFTRITT“ Patrick Preller lebt und arbeitet in Fürth als freischaffender Künstler. Er ist der Schöpfer von freundlichen Monstern und Objekten aus Metall. Sie erscheinen alleine oder auch in Monstergruppen. Ein Teil hat sich sogar an seine Umgebung angepasst und tritt als Alltagsgegenstand auf.Zuweilen sieht man auch nur die Augen der sympathischen Skulpturen, wenn sie nicht sofort erkannt werden wollen. Aus der Hand von Patrick Preller wird Blech in Bearbeitung mit einem Plasma-Schneider und Farbe, eine neue Spezies geschaffen, die sich immer mehr auf dieser Welt ausbreitet, doch keine Angst, sie sind ungefährliche Symphatieträger und wahrscheinlich in einiger Zeit, teil unseres Alltags. Öffnungszeiten: 9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 06132-41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild

9.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold - Kunst Werk Gold 31. März bis 10. Mai James Rizzi Der legendäre Pop-Art-Künstler aus New York, 1950 in Brooklyn geboren, studierte bis 1974 Kunst an der University of Florida in Gainesville. Bereits kurz nach Studienende hatte er die Chance, seine Arbeiten im New Yorker Brooklyn Museum zu präsentieren. Im Laufe der Jahre entwickelte er seinen charakteristischen Stil immer weiter und erschuf ein Meer von farbenfrohen Bildern, die vor Lebensfreude nur so sprühen. Rizzi lebte und arbeitete bis zu seinem Tod am 26. Dezember 2011 in seinem Atelier-Loft im New Yorker Stadtteil SoHo. Die Ausstellung zeigt Ihnen einen breiten Überblick seines Schaffens. Wir zeigen Ihnen zahlreiche Raritäten, darunter zählen: 3D Papierarbeiten, Unikate auf Papier und Leinwand, die posthum erschienenen, drucksignierten Grafiken, Keramik und Glasobjekte. Öffnungszeiten:9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 55218 Ingelheim http://www.kunstundwerk.de
Bild

15:00 Uhr *Die FARM* hat geöffnet!
Das Gelände ist von 15-18 Uhr geöffnet! Die Kinder- und Jugendfarm ist eine Mischung aus Kinderbauernhof und Abenteuerspielplatz. Schulkinder ab der 1. Klasse haben die Möglichkeit den Farmalltag mitzugestalten - kleinere Kinder sind in Begleitung einer Aufsichtsperson ebenfalls herzlich willkommen. Qualifizierte MitarbeiterInnen stehen als Ansprechpartner zur Verfügung. *Die Farm* - Kinder- und Jugendfarm Ingelheim eV, Im Kühweg (Nähe Waldeckkreisel), Ingelheim, http://www.kijufa-ingelheim.de
Bild
Sonntag 
20. 04. 14
10:00 Uhr Dem Kaiser auf der Spur - 1200 Jahre Karl der Große und Ingelheim: Personenkult
Schon bald nach dem Tod Karls des Großen begannen sich um seine Person Legenden zu bilden. Zum Teil vollzog sich die Verehrung auf volkstümlicher Ebene, aber vor allem die nachfolgenden Herrscher nutzten seine Popularität, um ihre Macht zu stärken. Die Sonderausstellung zeigt anhand zahlreicher Darstellungen und Objekte aus unterschiedlichen Epochen die Rezeption des Kaisers durch die Nachwelt. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel.: 06132-714701, Öffnungszeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr, Nov.-März 10-16 Uhr, Montag außer an Feiertagen, und vom 23. Dez.-5.Jan. geschlossen. http://www.museum-ingelheim.de

11 Uhr Ostereier-Schießen
Ostereier-Schießen beim Schützenverein Ober-Ingelheim: Jeder ‚Treffer’ ins Schwarze bedeutet 1 Osterei, jeder "Zehner" 2 Eier. Heute können Sie teilnehmen in der Zeit von 11.00 bis 18.00 Uhr. Die Anfahrt zum Verein ist der Hompage des Vereins zu entnehmen: http://www.sv-ober-ingelheim.de/ (linke Spalte: „Lageplan“)
Bild

15.00 Uhr Tiger "Auge in Auge" 15 & 17 Uhr
An Sonn- und Feiertagen bietet der gemeinnützige Verein Tiger-Garten Waldeck bei trockener Witterung Tigerführungen "Tiger Hautnah" um 15 Uhr und 17 Uhr an. Hierbei können Sie unter fachkundiger Leitung unsere Prachtkerle aus 1m Entfernung bewundern. Anmeldungen bitte unter http://www.tiger-garten-waldeck.de oder Tel 06725-4313
Bild
Montag 
21. 04. 14
19 Uhr Oster-Konzert mit Spaßgarantie
Saalkirche Ingelheim. Orgel: Iris und Carsten Lenz. Ein fröhliches Konzert am Ostermontag präsentieren Iris und Carsten Lenz mit Kompositionen für zwei und vier Hände (bzw. Füße) an der Skinner- Orgel. Auf dem Programm stehen u.a. von H. Gaul: Easter Morning on Mt. Rubidoux, D. Buck: Old Folks at Home, P. Fletcher: Festival Toccata, C. S. Lang: Tuba Tune, L. Maurice: Haya. Konzert mit Video-Übertragung der Orgel-Spielanlage auf eine große Leinwand. Eintritt frei (Kollekte für Skinner-Orgel erbeten). Dauer: ca. 1 Stunde. Im Anschluss: Skinner- Orgel-Wein. http://www.lenz-musik.de
Bild

10:00 Uhr Dem Kaiser auf der Spur - 1200 Jahre Karl der Große und Ingelheim: Personenkult
Schon bald nach dem Tod Karls des Großen begannen sich um seine Person Legenden zu bilden. Zum Teil vollzog sich die Verehrung auf volkstümlicher Ebene, aber vor allem die nachfolgenden Herrscher nutzten seine Popularität, um ihre Macht zu stärken. Die Sonderausstellung zeigt anhand zahlreicher Darstellungen und Objekte aus unterschiedlichen Epochen die Rezeption des Kaisers durch die Nachwelt. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel.: 06132-714701, Öffnungszeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr, Nov.-März 10-16 Uhr, Montag außer an Feiertagen, und vom 23. Dez.-5.Jan. geschlossen. http://www.museum-ingelheim.de

10:00 Uhr Ostereier-Schießen
Ostereier-Schießen beim Schützenverein Ober-Ingelheim: Jeder ‚Treffer’ ins Schwarze bedeutet 1 Osterei, jeder "Zehner" 2 Eier. Heute können Sie teilnehmen in der Zeit von 10.00 bis ca. 13.00 Uhr, bzw. bis die Eier alle weg sind ;-) Die Anfahrt zum Verein ist der Hompage des Vereins zu entnehmen: http://www.sv-ober-ingelheim.de/ (linke Spalte: „Lageplan“)
Bild

9.30 Uhr Patrick Preller Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai Patrik Preller „MONSTER AUFTRITT“ Patrick Preller lebt und arbeitet in Fürth als freischaffender Künstler. Er ist der Schöpfer von freundlichen Monstern und Objekten aus Metall. Sie erscheinen alleine oder auch in Monstergruppen. Ein Teil hat sich sogar an seine Umgebung angepasst und tritt als Alltagsgegenstand auf.Zuweilen sieht man auch nur die Augen der sympathischen Skulpturen, wenn sie nicht sofort erkannt werden wollen. Aus der Hand von Patrick Preller wird Blech in Bearbeitung mit einem Plasma-Schneider und Farbe, eine neue Spezies geschaffen, die sich immer mehr auf dieser Welt ausbreitet, doch keine Angst, sie sind ungefährliche Symphatieträger und wahrscheinlich in einiger Zeit, teil unseres Alltags. Öffnungszeiten: 9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 06132-41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild

9.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold - Kunst Werk Gold 31. März bis 10. Mai James Rizzi Der legendäre Pop-Art-Künstler aus New York, 1950 in Brooklyn geboren, studierte bis 1974 Kunst an der University of Florida in Gainesville. Bereits kurz nach Studienende hatte er die Chance, seine Arbeiten im New Yorker Brooklyn Museum zu präsentieren. Im Laufe der Jahre entwickelte er seinen charakteristischen Stil immer weiter und erschuf ein Meer von farbenfrohen Bildern, die vor Lebensfreude nur so sprühen. Rizzi lebte und arbeitete bis zu seinem Tod am 26. Dezember 2011 in seinem Atelier-Loft im New Yorker Stadtteil SoHo. Die Ausstellung zeigt Ihnen einen breiten Überblick seines Schaffens. Wir zeigen Ihnen zahlreiche Raritäten, darunter zählen: 3D Papierarbeiten, Unikate auf Papier und Leinwand, die posthum erschienenen, drucksignierten Grafiken, Keramik und Glasobjekte. Öffnungszeiten:9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 55218 Ingelheim http://www.kunstundwerk.de
Bild

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung ESSEN UND TRINKEN der Malschule Ellen Steger, Neues Rathaus Ingelheim. Dauer: 04.04.-02.05.2014. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim

15.00 Uhr Tiger "Auge in Auge" 15 & 17 Uhr
An Sonn- und Feiertagen bietet der gemeinnützige Verein Tiger-Garten Waldeck bei trockener Witterung Tigerführungen "Tiger Hautnah" um 15 Uhr und 17 Uhr an. Hierbei können Sie unter fachkundiger Leitung unsere Prachtkerle aus 1m Entfernung bewundern. Anmeldungen bitte unter http://www.tiger-garten-waldeck.de oder Tel 06725-4313
Bild
Dienstag 
22. 04. 14
10:00 Uhr Dem Kaiser auf der Spur - 1200 Jahre Karl der Große und Ingelheim: Personenkult
Schon bald nach dem Tod Karls des Großen begannen sich um seine Person Legenden zu bilden. Zum Teil vollzog sich die Verehrung auf volkstümlicher Ebene, aber vor allem die nachfolgenden Herrscher nutzten seine Popularität, um ihre Macht zu stärken. Die Sonderausstellung zeigt anhand zahlreicher Darstellungen und Objekte aus unterschiedlichen Epochen die Rezeption des Kaisers durch die Nachwelt. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel.: 06132-714701, Öffnungszeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr, Nov.-März 10-16 Uhr, Montag außer an Feiertagen, und vom 23. Dez.-5.Jan. geschlossen. http://www.museum-ingelheim.de

10:00 Uhr Frühstückstreff
Dienstags und donnerstags ab 10 Uhr bieten wir Ihnen ein reichhaltiges und ausgewogenes Frühstücksbuffet für 5 €. Zudem besteht die Möglichkeit sich kostenlos beraten zu lassen über alles, was mit dem Thema Baby und Kleinkind zu tun hat. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, weitere Infos erhalten Sie im Café Kunterbunt unter 06132 432529. Café Kunterbunt, Obere Gärtnerstr. 9, Ingelheim http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

14.30 Uhr Bürotag
VdK Bürotag von 14.30-17.00 Uhr im Mehrgenerationshaus Matthias-Grünewaldstr. 15

9.30 Uhr Patrick Preller Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai Patrik Preller „MONSTER AUFTRITT“ Patrick Preller lebt und arbeitet in Fürth als freischaffender Künstler. Er ist der Schöpfer von freundlichen Monstern und Objekten aus Metall. Sie erscheinen alleine oder auch in Monstergruppen. Ein Teil hat sich sogar an seine Umgebung angepasst und tritt als Alltagsgegenstand auf.Zuweilen sieht man auch nur die Augen der sympathischen Skulpturen, wenn sie nicht sofort erkannt werden wollen. Aus der Hand von Patrick Preller wird Blech in Bearbeitung mit einem Plasma-Schneider und Farbe, eine neue Spezies geschaffen, die sich immer mehr auf dieser Welt ausbreitet, doch keine Angst, sie sind ungefährliche Symphatieträger und wahrscheinlich in einiger Zeit, teil unseres Alltags. Öffnungszeiten: 9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 06132-41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild

9.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold - Kunst Werk Gold 31. März bis 10. Mai James Rizzi Der legendäre Pop-Art-Künstler aus New York, 1950 in Brooklyn geboren, studierte bis 1974 Kunst an der University of Florida in Gainesville. Bereits kurz nach Studienende hatte er die Chance, seine Arbeiten im New Yorker Brooklyn Museum zu präsentieren. Im Laufe der Jahre entwickelte er seinen charakteristischen Stil immer weiter und erschuf ein Meer von farbenfrohen Bildern, die vor Lebensfreude nur so sprühen. Rizzi lebte und arbeitete bis zu seinem Tod am 26. Dezember 2011 in seinem Atelier-Loft im New Yorker Stadtteil SoHo. Die Ausstellung zeigt Ihnen einen breiten Überblick seines Schaffens. Wir zeigen Ihnen zahlreiche Raritäten, darunter zählen: 3D Papierarbeiten, Unikate auf Papier und Leinwand, die posthum erschienenen, drucksignierten Grafiken, Keramik und Glasobjekte. Öffnungszeiten:9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 55218 Ingelheim http://www.kunstundwerk.de
Bild

20:00 Uhr Chorprobe
Der gemischte Chor des Gesangvereins Germania lädt ein zum Mitsingen! Jeden Dienstag um 20 Uhr wird im Neuweg 24 in Ober-Ingelheim im vereinseigenen Proberaum gesungen. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein wird viel erzählt, gelacht und gefeiert. Die Frauen und Männer des Chores freuen sich auf Sie und Ihre Stimme! Kontakt: Monika Reble Tel. 0173-6641027

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung ESSEN UND TRINKEN der Malschule Ellen Steger, Neues Rathaus Ingelheim. Dauer: 04.04.-02.05.2014. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim
Mittwoch 
23. 04. 14
10:00 Uhr Dem Kaiser auf der Spur - 1200 Jahre Karl der Große und Ingelheim: Personenkult
Schon bald nach dem Tod Karls des Großen begannen sich um seine Person Legenden zu bilden. Zum Teil vollzog sich die Verehrung auf volkstümlicher Ebene, aber vor allem die nachfolgenden Herrscher nutzten seine Popularität, um ihre Macht zu stärken. Die Sonderausstellung zeigt anhand zahlreicher Darstellungen und Objekte aus unterschiedlichen Epochen die Rezeption des Kaisers durch die Nachwelt. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel.: 06132-714701, Öffnungszeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr, Nov.-März 10-16 Uhr, Montag außer an Feiertagen, und vom 23. Dez.-5.Jan. geschlossen. http://www.museum-ingelheim.de

10:00 Uhr Offener Spieltreff für Kinder von 1 bis 3 Jahre
Ob in Begleitung von Mama, Papa, Tante, Onkel, Oma, Opa… Hier ist jeder willkommen, der bei unserem offenen Spieltreff mitmischen möchte. Alle zwei Wochen singen und spielen wir und entdecken gemeinsam die Welt. Wer möchte kann auch gerne unser Frühstücksangebot nutzen. Wir freuen uns auf viele neugierige Gesichter… Eine Anmeldung zum Treff ist nicht erforderlich, Infos unter 06132 71449010. Café Kunterbunt, Obere Gärtnerstr. 9, Ingelheim http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

15:00 Uhr Woll-Café
Stricken, spinnen, filzen... Wer lieber gemeinsam rund um das Thema Wolle aktiv ist, Tipps und Tricks mit anderen austauscht und dabei noch gerne Kaffee, Tee und Kuchen genießt, ist herzlich eingeladen dies mit uns jeden Mittwoch ab 15:00 Uhr gemeinsam zu tun. Ansprechpartnerin ist Maria Höpfner im Café Kunterbunt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Infos erhalten Interessierte unter 06132 432529. Café Kunterbunt, Obere Gärtnerstr. 9, Ingelheim http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

Ingelheimer LandFrauen Verein
Frühjahrsfahrt in die Wetterau. Folgender Ablauf wird sein: Besuch des Fachwerkstädtchen Butzbach, danach Führung im Kloster Arnsberg. Nach dem Mittagessen im Landgasthof Klosterwald wird noch ein interessanter landwirtschaftlicher Betrieb vorgestellt. Den Tag lassen wir in Bad Nauheim (Shopping, Kaffeetrinken) ausklingen und fahren um 18.30 Uhr nach Hause. Fahrt und Führung kosten 24 Euro. Bitte verbindliche Anmeldung bis 20.04.2014 an Thea Gries, Tel. 3193. (Auch Nichtmitglieder können mitfahren!)

9.30 Uhr Patrick Preller Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai Patrik Preller „MONSTER AUFTRITT“ Patrick Preller lebt und arbeitet in Fürth als freischaffender Künstler. Er ist der Schöpfer von freundlichen Monstern und Objekten aus Metall. Sie erscheinen alleine oder auch in Monstergruppen. Ein Teil hat sich sogar an seine Umgebung angepasst und tritt als Alltagsgegenstand auf.Zuweilen sieht man auch nur die Augen der sympathischen Skulpturen, wenn sie nicht sofort erkannt werden wollen. Aus der Hand von Patrick Preller wird Blech in Bearbeitung mit einem Plasma-Schneider und Farbe, eine neue Spezies geschaffen, die sich immer mehr auf dieser Welt ausbreitet, doch keine Angst, sie sind ungefährliche Symphatieträger und wahrscheinlich in einiger Zeit, teil unseres Alltags. Öffnungszeiten: 9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 06132-41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild

9.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold - Kunst Werk Gold 31. März bis 10. Mai James Rizzi Der legendäre Pop-Art-Künstler aus New York, 1950 in Brooklyn geboren, studierte bis 1974 Kunst an der University of Florida in Gainesville. Bereits kurz nach Studienende hatte er die Chance, seine Arbeiten im New Yorker Brooklyn Museum zu präsentieren. Im Laufe der Jahre entwickelte er seinen charakteristischen Stil immer weiter und erschuf ein Meer von farbenfrohen Bildern, die vor Lebensfreude nur so sprühen. Rizzi lebte und arbeitete bis zu seinem Tod am 26. Dezember 2011 in seinem Atelier-Loft im New Yorker Stadtteil SoHo. Die Ausstellung zeigt Ihnen einen breiten Überblick seines Schaffens. Wir zeigen Ihnen zahlreiche Raritäten, darunter zählen: 3D Papierarbeiten, Unikate auf Papier und Leinwand, die posthum erschienenen, drucksignierten Grafiken, Keramik und Glasobjekte. Öffnungszeiten:9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 55218 Ingelheim http://www.kunstundwerk.de
Bild

20:00 Uhr Chorprobe
Die NewWaySingers laden ein zum Reinschnuppern! Jeder, der Spaß am Singen hat, ist herzlich willkommen. Wir proben von Gospel über Pop bis Musical immer mittwochs um 20 Uhr im Vereinsheim des Gesangvereins Germania im Neuweg 24, Ober-Ingelheim. Bitte trauen Sie sich - wir freuen uns über jede neue Stimme, wobei Männerstimmen besonders dringend gebraucht werden! Kontakt: Gitta Meineck, Telefon 06132-86182

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung ESSEN UND TRINKEN der Malschule Ellen Steger, Neues Rathaus Ingelheim. Dauer: 04.04.-02.05.2014. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim
Donnerstag 
24. 04. 14
10:00 Uhr Dem Kaiser auf der Spur - 1200 Jahre Karl der Große und Ingelheim: Personenkult
Schon bald nach dem Tod Karls des Großen begannen sich um seine Person Legenden zu bilden. Zum Teil vollzog sich die Verehrung auf volkstümlicher Ebene, aber vor allem die nachfolgenden Herrscher nutzten seine Popularität, um ihre Macht zu stärken. Die Sonderausstellung zeigt anhand zahlreicher Darstellungen und Objekte aus unterschiedlichen Epochen die Rezeption des Kaisers durch die Nachwelt. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel.: 06132-714701, Öffnungszeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr, Nov.-März 10-16 Uhr, Montag außer an Feiertagen, und vom 23. Dez.-5.Jan. geschlossen. http://www.museum-ingelheim.de

10:00 Uhr Frühstückstreff
Dienstags und donnerstags ab 10 Uhr bieten wir Ihnen ein reichhaltiges und ausgewogenes Frühstücksbuffet für 5 €. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, weitere Infos erhalten Sie im Café Kunterbunt unter 06132 432529. Café Kunterbunt, Obere Gärtnerstr. 9, Ingelheim http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

15.00 Uhr VdK Frauentreff
VdK Frauentreff bei Kaffee und Kuchen um 15.00 Uhr im Mehrgenerationshaus Matthias-Grünewaldstr. 15

9.30 Uhr Patrick Preller Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai Patrik Preller „MONSTER AUFTRITT“ Patrick Preller lebt und arbeitet in Fürth als freischaffender Künstler. Er ist der Schöpfer von freundlichen Monstern und Objekten aus Metall. Sie erscheinen alleine oder auch in Monstergruppen. Ein Teil hat sich sogar an seine Umgebung angepasst und tritt als Alltagsgegenstand auf.Zuweilen sieht man auch nur die Augen der sympathischen Skulpturen, wenn sie nicht sofort erkannt werden wollen. Aus der Hand von Patrick Preller wird Blech in Bearbeitung mit einem Plasma-Schneider und Farbe, eine neue Spezies geschaffen, die sich immer mehr auf dieser Welt ausbreitet, doch keine Angst, sie sind ungefährliche Symphatieträger und wahrscheinlich in einiger Zeit, teil unseres Alltags. Öffnungszeiten: 9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 06132-41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild

9.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold - Kunst Werk Gold 31. März bis 10. Mai James Rizzi Der legendäre Pop-Art-Künstler aus New York, 1950 in Brooklyn geboren, studierte bis 1974 Kunst an der University of Florida in Gainesville. Bereits kurz nach Studienende hatte er die Chance, seine Arbeiten im New Yorker Brooklyn Museum zu präsentieren. Im Laufe der Jahre entwickelte er seinen charakteristischen Stil immer weiter und erschuf ein Meer von farbenfrohen Bildern, die vor Lebensfreude nur so sprühen. Rizzi lebte und arbeitete bis zu seinem Tod am 26. Dezember 2011 in seinem Atelier-Loft im New Yorker Stadtteil SoHo. Die Ausstellung zeigt Ihnen einen breiten Überblick seines Schaffens. Wir zeigen Ihnen zahlreiche Raritäten, darunter zählen: 3D Papierarbeiten, Unikate auf Papier und Leinwand, die posthum erschienenen, drucksignierten Grafiken, Keramik und Glasobjekte. Öffnungszeiten:9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 55218 Ingelheim http://www.kunstundwerk.de
Bild

15:00 Uhr *Die FARM* hat geöffnet!
Das Gelände ist donnerstags von 15-18 Uhr geöffnet - auch in den Ferien! Die Kinder- und Jugendfarm ist eine Mischung aus Kinderbauernhof und Abenteuerspielplatz. Schulkinder ab der 1. Klasse haben die Möglichkeit den Farmalltag mitzugestalten - kleinere Kinder sind in Begleitung einer Aufsichtsperson ebenfalls herzlich willkommen. Qualifizierte MitarbeiterInnen stehen als Ansprechpartner zur Verfügung. *Die Farm* - Kinder- und Jugendfarm Ingelheim eV, Im Kühweg (Nähe Waldeckkreisel), Ingelheim, http://www.kijufa-ingelheim.de
Bild

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung ESSEN UND TRINKEN der Malschule Ellen Steger, Neues Rathaus Ingelheim. Dauer: 04.04.-02.05.2014. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim
Freitag 
25. 04. 14
10:00 Uhr Dem Kaiser auf der Spur - 1200 Jahre Karl der Große und Ingelheim: Personenkult
Schon bald nach dem Tod Karls des Großen begannen sich um seine Person Legenden zu bilden. Zum Teil vollzog sich die Verehrung auf volkstümlicher Ebene, aber vor allem die nachfolgenden Herrscher nutzten seine Popularität, um ihre Macht zu stärken. Die Sonderausstellung zeigt anhand zahlreicher Darstellungen und Objekte aus unterschiedlichen Epochen die Rezeption des Kaisers durch die Nachwelt. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel.: 06132-714701, Öffnungszeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr, Nov.-März 10-16 Uhr, Montag außer an Feiertagen, und vom 23. Dez.-5.Jan. geschlossen. http://www.museum-ingelheim.de

18.00 Uhr Öffentliche Führungen in Großwinternheim
Die Ingelheimer Gästeführer bieten in den Monaten April bis Oktober einmal im Monat abwechselnd jeweils freitags um 18.00 Uhr und sonntags um 15.00 Uhr Führungen durch den Stadtteil Großwinternheim an. Die Führungen kosten 3,00 Euro pro Person, Kinder bis einschließlich 10 Jahren sind frei. Tickets können am Tag der Führung direkt beim Gästeführer gekauft werden. Als besonderen Abschluss: Evtl. Möglichkeit der Einkehr im Anschluss an die Führung in einem Gutsausschank in Großwinternheim; Treffpunkt: Ortsmitte Großwinternheim, Kreuzung Schwabenheimer Straße/ Obentrautstraße; Weitere Termine: Sonntag, 25. Mai 2014, 15.00 Uhr; Freitag, 27. Juni 2014, 18.00 Uhr; Sonntag, 27. Juli 2014, 15.00 Uhr; Freitag, 29. August 2014, 18.00 Uhr; Sonntag, 28. September 2014, 15.00 Uhr und Freitag, 24. Oktober 2014, 18.00 Uhr

9.30 Uhr Patrick Preller Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai Patrik Preller „MONSTER AUFTRITT“ Patrick Preller lebt und arbeitet in Fürth als freischaffender Künstler. Er ist der Schöpfer von freundlichen Monstern und Objekten aus Metall. Sie erscheinen alleine oder auch in Monstergruppen. Ein Teil hat sich sogar an seine Umgebung angepasst und tritt als Alltagsgegenstand auf.Zuweilen sieht man auch nur die Augen der sympathischen Skulpturen, wenn sie nicht sofort erkannt werden wollen. Aus der Hand von Patrick Preller wird Blech in Bearbeitung mit einem Plasma-Schneider und Farbe, eine neue Spezies geschaffen, die sich immer mehr auf dieser Welt ausbreitet, doch keine Angst, sie sind ungefährliche Symphatieträger und wahrscheinlich in einiger Zeit, teil unseres Alltags. Öffnungszeiten: 9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 06132-41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild

9.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold - Kunst Werk Gold 31. März bis 10. Mai James Rizzi Der legendäre Pop-Art-Künstler aus New York, 1950 in Brooklyn geboren, studierte bis 1974 Kunst an der University of Florida in Gainesville. Bereits kurz nach Studienende hatte er die Chance, seine Arbeiten im New Yorker Brooklyn Museum zu präsentieren. Im Laufe der Jahre entwickelte er seinen charakteristischen Stil immer weiter und erschuf ein Meer von farbenfrohen Bildern, die vor Lebensfreude nur so sprühen. Rizzi lebte und arbeitete bis zu seinem Tod am 26. Dezember 2011 in seinem Atelier-Loft im New Yorker Stadtteil SoHo. Die Ausstellung zeigt Ihnen einen breiten Überblick seines Schaffens. Wir zeigen Ihnen zahlreiche Raritäten, darunter zählen: 3D Papierarbeiten, Unikate auf Papier und Leinwand, die posthum erschienenen, drucksignierten Grafiken, Keramik und Glasobjekte. Öffnungszeiten:9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 55218 Ingelheim http://www.kunstundwerk.de
Bild

15:00 Uhr *Die FARM* hat geöffnet!
Das Gelände ist von 15-18 Uhr geöffnet. Die Kinder- und Jugendfarm ist eine Mischung aus Kinderbauernhof und Abenteuerspielplatz. Schulkinder ab der 1. Klasse haben die Möglichkeit den Farmalltag mitzugestalten - kleinere Kinder sind in Begleitung einer Aufsichtsperson ebenfalls herzlich willkommen. Qualifizierte MitarbeiterInnen stehen als Ansprechpartner zur Verfügung. *Die Farm* - Kinder- und Jugendfarm Ingelheim eV, Im Kühweg (Nähe Waldeckkreisel), Ingelheim, http://www.kijufa-ingelheim.de
Bild

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung ESSEN UND TRINKEN der Malschule Ellen Steger, Neues Rathaus Ingelheim. Dauer: 04.04.-02.05.2014. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim
Samstag 
26. 04. 14
10:00 Uhr Dem Kaiser auf der Spur - 1200 Jahre Karl der Große und Ingelheim: Personenkult
Schon bald nach dem Tod Karls des Großen begannen sich um seine Person Legenden zu bilden. Zum Teil vollzog sich die Verehrung auf volkstümlicher Ebene, aber vor allem die nachfolgenden Herrscher nutzten seine Popularität, um ihre Macht zu stärken. Die Sonderausstellung zeigt anhand zahlreicher Darstellungen und Objekte aus unterschiedlichen Epochen die Rezeption des Kaisers durch die Nachwelt. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel.: 06132-714701, Öffnungszeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr, Nov.-März 10-16 Uhr, Montag außer an Feiertagen, und vom 23. Dez.-5.Jan. geschlossen. http://www.museum-ingelheim.de

11:00 Uhr Erste Hilfe am Kind
Wie reagiere ich richtig bei Kindernotfällen und wie verhüte ich Unfälle? Der Lehrgang stellt ein zielgruppenorientiertes Seminar mit integrierter Herz-Lungen-Wiederbelebung für Säuglinge und Kinder dar. Inhalte des Kurses sind u.a.: • Das Verhalten in einer Notfallsituation • Informationen zum Absetzen eines Notrufs • das Erkennen und Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit • das Verhalten bei Unfällen im Kindesalter wie z.B. Gehirnerschütterung, das Verschlucken von Fremdkörpern, Verbrennungen / Verbrühungen, Ertrinkungsunfällen, Knochenbrüchen, Vergiftungen • Informationen zu häufigen Erkrankungen im Kindesalter, wie z.B.: Früherkennung des Pseudokrupp, Fieberkrampf und plötzlicher Kindstod • Präventionsmaßnahmen, Sicherheitsinformationen bezüglich häufiger Gefahrenquellen für Kinder. Der Kurs findet im MütZe, Bahnhofstr, 119 (Altes Gymnasium), Ingelheim statt. Infos und Anmeldung unter 06132 71449010 oder per E-Mail: kontakt@muetze-ingelheim.de http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

16 Uhr Faszination Orgel - 30 Minuten Orgelmusik zur Kaffee-Zeit - Eröffnungskonzert
Saalkirche Ingelheim. Skinner-Orgel: Gesa Graumann, Bonn Die Organistin und Orgelbauerin (Orgelbau Klais) Gesa Graumann war intensiv bei den Planungen für den Aufbau der Skinner-Orgel beteiligt. Zur Eröffnung der Konzertreihe spielt sie Meisterwerke romantischer Orgelmusik aus England von Alfred Hollins: Trumpet Minuet und Spring Song, William Wolstenholme: Romanza und Allegretto, Edwin Lemare: Andantino D flat sowie Toccata and Fugue D minor. Eintritt frei (Kollekte erbeten). www-lenz-musik.de. Karls-Cafe im Anbau und Garten der Saalkirche von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr.
Bild

15.00 Uhr Öffentliche Führung durch die Kaiserpfalz Karls des Großen
Eine der größten und einst am prachtvollsten ausgebauten Pfalzen erwartet Sie im Stadtteil Nieder-Ingelheim. Unsere Gästeführer bringen Ihnen das frühe Mittelalter näher und versetzen Sie in die Zeit der Kaiser zurück. Neben Aula regia, Halbkreisbau mit Heidesheimer Tor, Pfalzkirche und Wehrmauern hat die Pfalz mehr zu bieten als nur tote Steine. Besuchen Sie die historische Stätte von vielen Reichsversammlungen, Synoden, Osterfestkrönungen, Hochzeiten, ja sogar der Absetzung eines Kaisers. Die Ingelheimer Gästeführer bieten von April bis Ende Oktober wöchentlich samstags um 15.00 Uhr Führungen durch die Kaiserpfalz Karls des Großen an. Die Führungen kosten 3,00 Euro pro Person, Kinder bis einschließlich 10 Jahren sind frei. Tickets können am Tag der Führung bei den Gästeführern gekauft werden. Treffpunkt: Museum und Besucherzentrum bei der Kaiserpfalz, Francois-Lachenal-Platz 5

9.30 Uhr Patrick Preller Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai Patrik Preller „MONSTER AUFTRITT“ Patrick Preller lebt und arbeitet in Fürth als freischaffender Künstler. Er ist der Schöpfer von freundlichen Monstern und Objekten aus Metall. Sie erscheinen alleine oder auch in Monstergruppen. Ein Teil hat sich sogar an seine Umgebung angepasst und tritt als Alltagsgegenstand auf.Zuweilen sieht man auch nur die Augen der sympathischen Skulpturen, wenn sie nicht sofort erkannt werden wollen. Aus der Hand von Patrick Preller wird Blech in Bearbeitung mit einem Plasma-Schneider und Farbe, eine neue Spezies geschaffen, die sich immer mehr auf dieser Welt ausbreitet, doch keine Angst, sie sind ungefährliche Symphatieträger und wahrscheinlich in einiger Zeit, teil unseres Alltags. Öffnungszeiten: 9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 06132-41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild

9.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold - Kunst Werk Gold 31. März bis 10. Mai James Rizzi Der legendäre Pop-Art-Künstler aus New York, 1950 in Brooklyn geboren, studierte bis 1974 Kunst an der University of Florida in Gainesville. Bereits kurz nach Studienende hatte er die Chance, seine Arbeiten im New Yorker Brooklyn Museum zu präsentieren. Im Laufe der Jahre entwickelte er seinen charakteristischen Stil immer weiter und erschuf ein Meer von farbenfrohen Bildern, die vor Lebensfreude nur so sprühen. Rizzi lebte und arbeitete bis zu seinem Tod am 26. Dezember 2011 in seinem Atelier-Loft im New Yorker Stadtteil SoHo. Die Ausstellung zeigt Ihnen einen breiten Überblick seines Schaffens. Wir zeigen Ihnen zahlreiche Raritäten, darunter zählen: 3D Papierarbeiten, Unikate auf Papier und Leinwand, die posthum erschienenen, drucksignierten Grafiken, Keramik und Glasobjekte. Öffnungszeiten:9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 55218 Ingelheim http://www.kunstundwerk.de
Bild

15:00 Uhr *Die FARM* hat geöffnet!
Das Gelände ist von 15-18 Uhr geöffnet! Die Kinder- und Jugendfarm ist eine Mischung aus Kinderbauernhof und Abenteuerspielplatz. Schulkinder ab der 1. Klasse haben die Möglichkeit den Farmalltag mitzugestalten - kleinere Kinder sind in Begleitung einer Aufsichtsperson ebenfalls herzlich willkommen. Qualifizierte MitarbeiterInnen stehen als Ansprechpartner zur Verfügung. *Die Farm* - Kinder- und Jugendfarm Ingelheim eV, Im Kühweg (Nähe Waldeckkreisel), Ingelheim, http://www.kijufa-ingelheim.de
Bild

14.30 Uhr Karls-Cafe
Anbau und Garten der Saalkirche Ingelheim. Selbstgebackene Kuchen zu Gunsten des Orgelprojekts Saalkirche bis 17.30 Uhr. 16 Uhr: Faszination Orgel: 30 Minuten Orgelmusik an den Orgeln der Saalkirche.
Sonntag 
27. 04. 14
10:00 Uhr Dem Kaiser auf der Spur - 1200 Jahre Karl der Große und Ingelheim: Personenkult
Schon bald nach dem Tod Karls des Großen begannen sich um seine Person Legenden zu bilden. Zum Teil vollzog sich die Verehrung auf volkstümlicher Ebene, aber vor allem die nachfolgenden Herrscher nutzten seine Popularität, um ihre Macht zu stärken. Die Sonderausstellung zeigt anhand zahlreicher Darstellungen und Objekte aus unterschiedlichen Epochen die Rezeption des Kaisers durch die Nachwelt. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel.: 06132-714701, Öffnungszeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr, Nov.-März 10-16 Uhr, Montag außer an Feiertagen, und vom 23. Dez.-5.Jan. geschlossen. http://www.museum-ingelheim.de

11.00 Uhr VII. Römertag Rheinhessen
mit Interkultureller Führung im Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. Tel.: 06132-714701. Öffnungzeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr/Nov.-März 10-16 Uhr. Montag außer an Feiertagen, und vom 23.Dez.- 5.Jan. geschlossen. http://www.museum-ingelheim.de

15.00 Uhr Führung: Neue Mitte - Nostalgisches und Aktuelles rund um das Zentrum Ingelheims
Die Führung umfasst folgende Themengebiete: Stadtgeschichte, Neue Mitte, Geschichten um Häuser, Plätze, Attraktionen; Die Führung beginnt auf dem Rathausplatz des Neuen Rathauses, Neuer Markt 1; Dauer der Führung: 1,5 Stunden; Kosten: Erwachsene: 3,00 Euro/Pers., Kinder unter 10 Jahren sind kostenfrei. Offene Führung - eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Ihre Gästeführerin, Helga Lerch, ist zertifizierte Stadtführerin für die Stadt Ingelheim und Rheinhessen. Weitere Termine: Sonntag, 1. Juni 2014, Sonntag, 29. Juni 2014, Sonntag, 27. Juli 2014, Sonntag, 31. August 2014, Sonntag, 28. September 2014 jeweils 15.00 Uhr

11:00 Uhr Geführte Radtour durch Ingelheim
Bei einer 5-stündigen Radtour mit einem Ingelheimer Gästeführer entdecken Sie die vielfältigen Facetten aller Stadtteile der Rotweinstadt: eindrucksvolle Geschichte, historische Baudenkmäler vom frühen Mittelalter bis zur Neuzeit, malerische Gassen und Plätze. Auf der rund 25 km langen Route genießen Sie auch die herrliche Landschaft mit Weinbergen, Obstplantagen und Naturschutzgebieten. Treffpunkt: Parkplatz am Ende der Rheinstraße in Frei-Weinheim, Anmeldung erforderlich: Tel. 06132 - 88620 oder email: wreintsch@yahoo.com, 6,00 Euro, Teilnahme auf eigene Gefahr.
Montag 
28. 04. 14
15:30 Uhr Klangschalen-Workshop für Kinder - Kursbeginn
Klangschalen laden zum Spielen und Experimentieren ein und eignen sich wunderbar für Kinder zur Förderung der Sinneswahrnehmungen, der Konzentration, der Kreativität und zur Entspannung. Der Workshop bietet Kindern Raum für einen spielerischen und kreativen Umgang mit dem Instrument Klangschale. Es werden Spiele zur Wahrnehmungsförderung und zur Förderung des Sozialverhaltens angeboten und Körpererfahrungen durch Experimentieren mit einfachen Elementen der Klang-Energie-Massage gemacht. Ein Klangkonzert in Ergänzung mit anderen Musikinstrumenten wie z.B. afrikanische Rasseln, Bongos, Djemben, Glockenspiel und Zimbel steht auch auf dem Programm und rundet das Klangerlebnis ab. Der Kurs findet 4 x montags unter der Leitung von Simone Schlager im MütZe, Bahnhofstr. 119 (Altes Gymnasium), Ingelheim statt und kostet 20 € pro Kind. Weitere Infos und Anmeldung unter 06132 71449010 oder per E-Mail: kontakt@muetze-ingelheim.de http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

9.30 Uhr Patrick Preller Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai Patrik Preller „MONSTER AUFTRITT“ Patrick Preller lebt und arbeitet in Fürth als freischaffender Künstler. Er ist der Schöpfer von freundlichen Monstern und Objekten aus Metall. Sie erscheinen alleine oder auch in Monstergruppen. Ein Teil hat sich sogar an seine Umgebung angepasst und tritt als Alltagsgegenstand auf.Zuweilen sieht man auch nur die Augen der sympathischen Skulpturen, wenn sie nicht sofort erkannt werden wollen. Aus der Hand von Patrick Preller wird Blech in Bearbeitung mit einem Plasma-Schneider und Farbe, eine neue Spezies geschaffen, die sich immer mehr auf dieser Welt ausbreitet, doch keine Angst, sie sind ungefährliche Symphatieträger und wahrscheinlich in einiger Zeit, teil unseres Alltags. Öffnungszeiten: 9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 06132-41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild

9.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold - Kunst Werk Gold 31. März bis 10. Mai James Rizzi Der legendäre Pop-Art-Künstler aus New York, 1950 in Brooklyn geboren, studierte bis 1974 Kunst an der University of Florida in Gainesville. Bereits kurz nach Studienende hatte er die Chance, seine Arbeiten im New Yorker Brooklyn Museum zu präsentieren. Im Laufe der Jahre entwickelte er seinen charakteristischen Stil immer weiter und erschuf ein Meer von farbenfrohen Bildern, die vor Lebensfreude nur so sprühen. Rizzi lebte und arbeitete bis zu seinem Tod am 26. Dezember 2011 in seinem Atelier-Loft im New Yorker Stadtteil SoHo. Die Ausstellung zeigt Ihnen einen breiten Überblick seines Schaffens. Wir zeigen Ihnen zahlreiche Raritäten, darunter zählen: 3D Papierarbeiten, Unikate auf Papier und Leinwand, die posthum erschienenen, drucksignierten Grafiken, Keramik und Glasobjekte. Öffnungszeiten:9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 55218 Ingelheim http://www.kunstundwerk.de
Bild

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung ESSEN UND TRINKEN der Malschule Ellen Steger, Neues Rathaus Ingelheim. Dauer: 04.04.-02.05.2014. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim
Dienstag 
29. 04. 14
19:00 Uhr Karl der Große und die Eindeutigkeit
„In der Epoche Karls des Großen wurden die Grundlagen für die europäische Kultur gelegt: Klöster als Wissensspeicher, Verfügbarkeit der klassischen Autoren durch Abschriften auf haltbarem Per-gament, Entwicklung einer neuen Schrift(karolingische Minuskel), die wir heute noch schreiben, Einübung der wissenschaftlichen Methoden (artes liberales). Niemals in unserer Geschichte hat es ein umfassenderes Bildungsprogramm gegeben als unter Karl dem Großen.“ Vortrag von Herrn Prof. Dr. Stefan Weinfurter, Heidelberg Ort: Fridtjof-Nansen-Haus, Großer Saal Der Vortrag ist kostenfrei, Gäste sind herzlich willkommen.
Bild

10:00 Uhr Dem Kaiser auf der Spur - 1200 Jahre Karl der Große und Ingelheim: Personenkult
Schon bald nach dem Tod Karls des Großen begannen sich um seine Person Legenden zu bilden. Zum Teil vollzog sich die Verehrung auf volkstümlicher Ebene, aber vor allem die nachfolgenden Herrscher nutzten seine Popularität, um ihre Macht zu stärken. Die Sonderausstellung zeigt anhand zahlreicher Darstellungen und Objekte aus unterschiedlichen Epochen die Rezeption des Kaisers durch die Nachwelt. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel.: 06132-714701, Öffnungszeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr, Nov.-März 10-16 Uhr, Montag außer an Feiertagen, und vom 23. Dez.-5.Jan. geschlossen. http://www.museum-ingelheim.de

15:30 Uhr Malen auf Keramik
Ein toller Malspaß für Jung und Alt. Jeder kann nun sein eigenes Essgeschirr selbst bunt gestalten. Die Keramiken werden von der Kursleitung spül- und mikrowellenfest gebrannt. So können individuelle Geschenke für Oma und Tanten gestaltet oder auch das eigene Geschirr um ein paar Stücke erweitert werden. Sie werden begeistert sein! Die Kosten für das Malen richten sich nach der Keramikart und nach dem Verbrauch der Farben. Weitere Informationen erhalten Sie im Café Kunterbunt des MütZe e.V. und unter 06132 432529. Das Keramikmalen findet im Café Kunterbunt, Obere Gärtnerstr. 9, Ingelheim statt. http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

19:00 Uhr Karl der Große und die Eindeutigkeit
„In der Epoche Karls des Großen wurden die Grundlagen für die europäische Kultur gelegt: Klöster als Wissensspeicher, Verfügbarkeit der klassischen Autoren durch Abschriften auf haltbarem Per-gament, Entwicklung einer neuen Schrift(karolingische Minuskel), die wir heute noch schreiben, Einübung der wissenschaftlichen Methoden (artes liberales). Niemals in unserer Geschichte hat es ein umfassenderes Bildungsprogramm gegeben als unter Karl dem Großen.“ Vortrag von Herrn Prof. Dr. Stefan Weinfurter, Heidelberg Ort: Fridtjof-Nansen-Haus, Großer Saal
Bild

10:00 Uhr Frühstückstreff
Dienstags und donnerstags ab 10 Uhr bieten wir Ihnen ein reichhaltiges und ausgewogenes Frühstücksbuffet für 5 €. Zudem besteht die Möglichkeit sich kostenlos beraten zu lassen über alles, was mit dem Thema Baby und Kleinkind zu tun hat. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, weitere Infos erhalten Sie im Café Kunterbunt unter 06132 432529. Café Kunterbunt, Obere Gärtnerstr. 9, Ingelheim http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

17:00 Uhr Gebührenfreie vhs-Sprachberatung
Ab Anfang Mai starten in der Volkshochschule im WBZ Vertiefungskurse in fünf Sprachen: Deutsch als Fremdsprache, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch. Am 29. April 2014 findet dazu zwischen 17:00 und 19:00 Uhr eine Sprachberatung für Interessierte statt. In Einzelgesprächen finden Sie, gemeinsam mit Ihren Beratern, einen leistungsgerechten Kurseinstieg. Die Beratung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.wbz-Ingelheim.de sowie in der vhs-Sprachberatung (06132) 79003-10. Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim.
Bild

14.30 Uhr Bürotag
VdK Bürotag von 14.30 - 17.00 Uhr im Mehrgenerationshaus Matthias-Grünewaldstr. 15

9.30 Uhr Patrick Preller Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai Patrik Preller „MONSTER AUFTRITT“ Patrick Preller lebt und arbeitet in Fürth als freischaffender Künstler. Er ist der Schöpfer von freundlichen Monstern und Objekten aus Metall. Sie erscheinen alleine oder auch in Monstergruppen. Ein Teil hat sich sogar an seine Umgebung angepasst und tritt als Alltagsgegenstand auf.Zuweilen sieht man auch nur die Augen der sympathischen Skulpturen, wenn sie nicht sofort erkannt werden wollen. Aus der Hand von Patrick Preller wird Blech in Bearbeitung mit einem Plasma-Schneider und Farbe, eine neue Spezies geschaffen, die sich immer mehr auf dieser Welt ausbreitet, doch keine Angst, sie sind ungefährliche Symphatieträger und wahrscheinlich in einiger Zeit, teil unseres Alltags. Öffnungszeiten: 9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 06132-41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild

9.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold - Kunst Werk Gold 31. März bis 10. Mai James Rizzi Der legendäre Pop-Art-Künstler aus New York, 1950 in Brooklyn geboren, studierte bis 1974 Kunst an der University of Florida in Gainesville. Bereits kurz nach Studienende hatte er die Chance, seine Arbeiten im New Yorker Brooklyn Museum zu präsentieren. Im Laufe der Jahre entwickelte er seinen charakteristischen Stil immer weiter und erschuf ein Meer von farbenfrohen Bildern, die vor Lebensfreude nur so sprühen. Rizzi lebte und arbeitete bis zu seinem Tod am 26. Dezember 2011 in seinem Atelier-Loft im New Yorker Stadtteil SoHo. Die Ausstellung zeigt Ihnen einen breiten Überblick seines Schaffens. Wir zeigen Ihnen zahlreiche Raritäten, darunter zählen: 3D Papierarbeiten, Unikate auf Papier und Leinwand, die posthum erschienenen, drucksignierten Grafiken, Keramik und Glasobjekte. Öffnungszeiten:9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 55218 Ingelheim http://www.kunstundwerk.de
Bild

20:00 Uhr Chorprobe
Der gemischte Chor des Gesangvereins Germania lädt ein zum Mitsingen! Jeden Dienstag um 20 Uhr wird im Neuweg 24 in Ober-Ingelheim im vereinseigenen Proberaum gesungen. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein wird viel erzählt, gelacht und gefeiert. Die Frauen und Männer des Chores freuen sich auf Sie und Ihre Stimme! Kontakt: Monika Reble Tel. 0173-6641027

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung ESSEN UND TRINKEN der Malschule Ellen Steger, Neues Rathaus Ingelheim. Dauer: 04.04.-02.05.2014. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim
Mittwoch 
30. 04. 14
10:00 Uhr Dem Kaiser auf der Spur - 1200 Jahre Karl der Große und Ingelheim: Personenkult
Schon bald nach dem Tod Karls des Großen begannen sich um seine Person Legenden zu bilden. Zum Teil vollzog sich die Verehrung auf volkstümlicher Ebene, aber vor allem die nachfolgenden Herrscher nutzten seine Popularität, um ihre Macht zu stärken. Die Sonderausstellung zeigt anhand zahlreicher Darstellungen und Objekte aus unterschiedlichen Epochen die Rezeption des Kaisers durch die Nachwelt. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel.: 06132-714701, Öffnungszeiten: Apr.-Okt. 10-17 Uhr, Nov.-März 10-16 Uhr, Montag außer an Feiertagen, und vom 23. Dez.-5.Jan. geschlossen. http://www.museum-ingelheim.de

15:00 Uhr Woll-Café
Stricken, spinnen, filzen... Wer lieber gemeinsam rund um das Thema Wolle aktiv ist, Tipps und Tricks mit anderen austauscht und dabei noch gerne Kaffee, Tee und Kuchen genießt, ist herzlich eingeladen dies mit uns jeden Mittwoch ab 15:00 Uhr gemeinsam zu tun. Ansprechpartnerin ist Maria Höpfner im Café Kunterbunt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Infos erhalten Interessierte unter 06132 432529. Café Kunterbunt, Obere Gärtnerstr. 9, Ingelheim http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

9.30 Uhr Patrick Preller Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
31. März bis 10. Mai Patrik Preller „MONSTER AUFTRITT“ Patrick Preller lebt und arbeitet in Fürth als freischaffender Künstler. Er ist der Schöpfer von freundlichen Monstern und Objekten aus Metall. Sie erscheinen alleine oder auch in Monstergruppen. Ein Teil hat sich sogar an seine Umgebung angepasst und tritt als Alltagsgegenstand auf.Zuweilen sieht man auch nur die Augen der sympathischen Skulpturen, wenn sie nicht sofort erkannt werden wollen. Aus der Hand von Patrick Preller wird Blech in Bearbeitung mit einem Plasma-Schneider und Farbe, eine neue Spezies geschaffen, die sich immer mehr auf dieser Welt ausbreitet, doch keine Angst, sie sind ungefährliche Symphatieträger und wahrscheinlich in einiger Zeit, teil unseres Alltags. Öffnungszeiten: 9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 06132-41976 http://www.kunstundwerk.de
Bild

9.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
.30 Uhr James Rizzi Ausstellung Galerie KUNST & WERK Detlef Gold - Kunst Werk Gold 31. März bis 10. Mai James Rizzi Der legendäre Pop-Art-Künstler aus New York, 1950 in Brooklyn geboren, studierte bis 1974 Kunst an der University of Florida in Gainesville. Bereits kurz nach Studienende hatte er die Chance, seine Arbeiten im New Yorker Brooklyn Museum zu präsentieren. Im Laufe der Jahre entwickelte er seinen charakteristischen Stil immer weiter und erschuf ein Meer von farbenfrohen Bildern, die vor Lebensfreude nur so sprühen. Rizzi lebte und arbeitete bis zu seinem Tod am 26. Dezember 2011 in seinem Atelier-Loft im New Yorker Stadtteil SoHo. Die Ausstellung zeigt Ihnen einen breiten Überblick seines Schaffens. Wir zeigen Ihnen zahlreiche Raritäten, darunter zählen: 3D Papierarbeiten, Unikate auf Papier und Leinwand, die posthum erschienenen, drucksignierten Grafiken, Keramik und Glasobjekte. Öffnungszeiten:9.30 - 18.30 Uhr Bingerstraße 73 55218 Ingelheim http://www.kunstundwerk.de
Bild

20:00 Uhr Chorprobe
Die NewWaySingers laden ein zum Reinschnuppern! Jeder, der Spaß am Singen hat, ist herzlich willkommen. Wir proben von Gospel über Pop bis Musical immer mittwochs um 20 Uhr im Vereinsheim des Gesangvereins Germania im Neuweg 24, Ober-Ingelheim. Bitte trauen Sie sich - wir freuen uns über jede neue Stimme, wobei Männerstimmen besonders dringend gebraucht werden! Kontakt: Gitta Meineck, Telefon 06132-86182

14:30 Uhr Stadtteilradeln nach Großwinternheim und Ober-Ingelheim
Bei einer gemütlichen Radel-Tour in diese beiden Ingelheimer Stadtteile gibt es Sehenswertes zu entdecken und wir erfahren Interessantes zu deren vielfältiger Geschichte. Vom Start am Mehrgenerationshaus geht es auf dem Selztal-Radweg zuerst nach Großwinternheim. Nach einem Rundgang durch den alten Ortskern mit eindrucksvollen Adelshöfen ist eine Stärkung bei Kaffee und Gebäck vorgesehen. Der Wirtschaftsweg zwischen L428 und Weinbergen führt uns zurück nach Ober-Ingelheim mit der Burgkirche und vielen anderen Baudenkmälern. Bei einem kleinen Imbiss im MGH können wir den Radl-Tag beschließen. Begleitet wird die Tour als Teil des MGH-Programms MITEINANDER von Gästeführer Walter Reintsch. Treffpunkt am MGH in Ingelheim-West, Matthias-Grünewald-Straße 15 Kontakt: Heidelore Engelhardt, Tel.06132/3292 Die Teilnahme ist kostenlos und geschieht auf eigene Gefahr.

Kunst in der Rathausgalerie
Ausstellung ESSEN UND TRINKEN der Malschule Ellen Steger, Neues Rathaus Ingelheim. Dauer: 04.04.-02.05.2014. Öffnungszeiten: Mo-Mi: 8.30-12.30 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.30-12.00 Uhr. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim

14:30 Uhr Stadtteil-Radeln
Interessierte können gemeinsam mit dem Stadtführer Walter Reintsch vom Mehrgenerationenhaus eine Radtour ins Selztal bis Großwinternheim und Ober-Ingelheim machen, dort Bekanntes und Neues entdecken. Treffpunkt ist um 14:30 Uhr am MGH, Matthias-Grünewald-Str. 15. Der Radl-Tag kann dort mit einem kleinen Imbiss gemütlich beendet werden. Informationen bei Heidelore Engelhardt Tel.06132 3292.
Bild

15:00 Uhr Geistig fit - Gedächtnistraining für Senioren
Ein altes Sprichwort sagt „wer rastet, der rostet“. Gerade im Alter können Bewegung, Abwechslung und Aktivitäten wesentlich dazu beitragen, das eigene Wohlbefinden und die Lebenszufriedenheit zu verbessern. Das gilt in gleichem Maße für körperliche als auch geistige Aktivitäten. In der Veranstaltung „Geistig fit – Gedächtnistraining für Senioren“ des Mehrgenerationenhauses, Matthias-Grünewald-Str. 15, in Kooperation mit dem Pflegestützpunkt Ingelheim liegt der Schwerpunkt auf der geistigen Beweglichkeit. In entspannter Atmosphäre soll im Rahmen von Gruppenübungen das Gedächtnis gezielt trainiert werden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nähere Informationen Simone Schirmer, Pflegestützpunkt Ingelheim, Tel. 06132 716700.
Bild

<<Mrz

Mai>>


Powered by Veranstaltung 1.1 2005 Compi-tec