Sie sind hier: » Home > Stadt > Veranstaltungen

75 Jahre Stadtwerdung

Karlsjahr 2014

Imagefilm der Stadt Ingelheim

Stadtmitte | Neuer Markt

Straßensperrungen

Kommunalwahl 25.5.2014

Kunst in der Rathausgalerie

Fairtrade Kampagne Ingelheim

kostenlos ins Internet

Bürger-Echo

Foto: Stephanie  Hofschlaeger_pixelio.de

Fluglärm-Messstationen

Eröffnung "Hiwwel-Touren"

Hotel/Ferienwohnung
Suchen und buchen

Stadtteilkonferenzen

Bebauungsplan Offenlage

Stellenangebote 

öffentl. Ausschreibungen 


Das Wetter in Ingelheim

Veranstaltungen im Monat Mai 2011

[Termine veröffentlichen]  [Gewährleistung]

Hier können Sie die einzelnen Monate auswählen:
Jan | Feb | März | Apr | Mai | Juni | Juli | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez

 

<<April Zwischen den Monaten blättern Juni>>

Sonntag 
01. 05. 11
10.00 Uhr Studioausstellung: "Ida-Idae Casarin Zukunftsarchäologie"
Zukünftige Archäologen - sagen wir mal im Jahr 2900 - entdecken die Venus unserer Zeit. Sie versuchen anhand der Venus unsere Zilvilisation zu begreifen. Sie wissen nicht, dass diese Venus Barbie heißt, dass sie ein Spielzeug ist. Nur ein Spielzeug? Die Arbeiten der spanischen Künstlerin Ida-Idae Casarin aus Ronda werden im Stil einer imaginären archäologischen Ausstellung präsentiert. Frauenfiguren früherer Epochen, die das Schönheitsideal der jeweiligen Zeit verkörpern, ergänzen die Ausstellung. Eintritt ab 18 Jahren: 2 €, Gruppen ab 10 Pers. 1,50 €. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein. Geöffnet: Nov. bis März 10 - 16 Uhr, April bis Okt. 10 - 17 Uhr. Homepage: http://www.museum-ingelheim.de
Montag 
02. 05. 11
15:30 Uhr Offenes Atelier
Montags von 15:30 bis 17:00 Uhr sind kreative Kinder in Begleitung ihrer Eltern und Großeltern herzlich zum Basteln ins Café Kunterbunt des Mütter- und FamilienZentrums Ingelheim, Obere Gärtnerstr. 9 eingeladen. Die Angebote wechseln wöchentlich, pro Person und Nachmittag werden 5,- EUR berechnet (zzgl. anfallende Materialkosten). Weitere Infos im Café Kunterbunt unter 06132 432529. http://www.muetze-ingelheim.de
Bild
Dienstag 
03. 05. 11
10.00 Uhr Studioausstellung: "Ida-Idae Casarin Zukunftsarchäologie"
Zukünftige Archäologen - sagen wir mal im Jahr 2900 - entdecken die Venus unserer Zeit. Sie versuchen anhand der Venus unsere Zilvilisation zu begreifen. Sie wissen nicht, dass diese Venus Barbie heißt, dass sie ein Spielzeug ist. Nur ein Spielzeug? Die Arbeiten der spanischen Künstlerin Ida-Idae Casarin aus Ronda werden im Stil einer imaginären archäologischen Ausstellung präsentiert. Frauenfiguren früherer Epochen, die das Schönheitsideal der jeweiligen Zeit verkörpern, ergänzen die Ausstellung. Eintritt ab 18 Jahren: 2 €, Gruppen ab 10 Pers. 1,50 €. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein. Geöffnet: Nov. bis März 10 - 16 Uhr, April bis Okt. 10 - 17 Uhr. Homepage: http://www.museum-ingelheim.de

14.30 Uhr Bürotag
heute haben wir unser Büro vom VdK Ortsverband Ingelheim Matthias-Grünewaldstr.15 im Mehrgenerationshaus für unsere Mitglieder, aber auch Nichtmittglieder von 14.30 - 17.00 Uhr geöffnet
Mittwoch 
04. 05. 11
10.00 Uhr Studioausstellung: "Ida-Idae Casarin Zukunftsarchäologie"
Zukünftige Archäologen - sagen wir mal im Jahr 2900 - entdecken die Venus unserer Zeit. Sie versuchen anhand der Venus unsere Zilvilisation zu begreifen. Sie wissen nicht, dass diese Venus Barbie heißt, dass sie ein Spielzeug ist. Nur ein Spielzeug? Die Arbeiten der spanischen Künstlerin Ida-Idae Casarin aus Ronda werden im Stil einer imaginären archäologischen Ausstellung präsentiert. Frauenfiguren früherer Epochen, die das Schönheitsideal der jeweiligen Zeit verkörpern, ergänzen die Ausstellung. Eintritt ab 18 Jahren: 2 €, Gruppen ab 10 Pers. 1,50 €. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein. Geöffnet: Nov. bis März 10 - 16 Uhr, April bis Okt. 10 - 17 Uhr. Homepage: http://www.museum-ingelheim.de

15:00 Uhr Kursbeginn "Nähwerkstatt für Kinder"
Im Nähkurs werden individuelle Stoffaccessoires (z.B. Kulturbeutel, Taschen, Stofftiere und vieles mehr) zugeschnitten und mit der Maschine genäht. Jeder Teilnehmer sollte eine Nähmaschine mitbringen. Zur Auswahl stehen eine große Anzahl an Schnittmustern und kunterbunten Stoffen, Borten und Bändern. Materialkosten ca. 5 -10 EUR pro Teilnehmer. Dieser Kurs ist geeignet für Kinder ab 10 Jahre und findet 3 x mittwochs (04.05., 11.05. + 18.05.2011) von 15:00 bis 18:00 Uhr im MütZe Ingelheim, Obere Gärtnerstr. 9 unter der Leitung von Melanie Sturm statt und kostet 30,- EUR. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Weitere Infos und Anmeldungen unter 06132 899717. http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

19:00 Uhr Das vermessene alte Ingelheim auf Karten und Plänen
"Von den Anfängen bis zur Vermessung der Neuen Mitte". Der Ursprung der "Kunst", die Erde zu messen, beginnt mit der Zivilisation und ist eng mit der Landwirtschaft verbunden. Von den Anfängen des Messens gibt es in der Bibel unzählige Belege. Die erste Eintragung von Ingelheim in einer Karte stammt von Sebastian Münster. Aber schon lange davor haben Vermesser bei der Errichtung der Kaiserpfalz, bei dem Bau der karolingischen Wasserleitung und der frühen Sakralbauten u.a.mitgewirkt. In den Haderbüchern der Ingelheimer Schöffen, den alten Grund- und Zinsbüchern und den frühen Katastern im Archiv der Stadt gibt es zur Vermessungsgeschichte der Stadt Ingelheim noch unendlich viel zu entdecken. Vortrag des Historischen Vereins von Reiner Letzner im Fridtjof-Nansen-Haus. Weitere Informationen unter http://www.histvereiningelheim.de.

15:00 Uhr Erzählcafé "Heute schon gespielt?"
Beim Erzählcafé im Mehrgenerationenhaus Ingelheim-West, Matthias-Grünewald-Str. 15 werden Freizeitspiele für drinnen und draußen vorgestellt und vorgeführt. Hier sollen Alt und Jung gemeinsam aktiv werden und testen, bei wem "Seilchen springen" oder "Hickelhäuschen" besser klappt. Bei Kaffee und Gebäck will man sich gemeinsam erinnern, miteinander ins Gespräch kommen, sich gegenseitig zuhören und mit alten Spielen und Fotos diesen Nachmittag untermalen. Weitere Informationen unter Tel. 06132-898040.
Bild

19:30 Uhr Infoabend Ehrenamtskoordination
Die Stadt Ingelheim möchte gemeinsam mit dem Mehrgenerationenhaus Ingelheim-West (MGH) ein Forum für Freiwilliges Ehrenamtliches Engagement, kurz FEE, anbieten. Das MGH dient hierbei als zentrale Anlaufstelle und bietet die Möglichkeit der Vermittlung, Qualifizierung, Anerkennung und öffentlichen Wahrnehmung des Ehrenamtes in Ingelheim. Freiwillig Engagierte werden mit Vereinen, Verbänden, Initiativen, Unternehmen und untereinander vernetzt. Auch projektbezogenes Arbeiten kann begleitet werden. Eine besondere Form der Qualifizierung stellt die Ausbildung zum/r Seniortrainer,-in dar. An einem ersten Infoabend wird die Stadt Ingelheim gemeinsam mit dem Landesjugendpfarramt der evangelischen Kirche der Pfalz mit ausgebildeten SeniortrainerInnen im MGH sein, um über Erfahrungen zu berichten. Wer sich bereits für Ingelheim engagiert oder noch auf der Suche ist, kann sich im MGH, Matthias-Grünewald-Str. 15, ausführlich informieren und beraten lassen. Tel. 06132-898040
Bild
Donnerstag 
05. 05. 11
10.00 Uhr Studioausstellung: "Ida-Idae Casarin Zukunftsarchäologie"
Zukünftige Archäologen - sagen wir mal im Jahr 2900 - entdecken die Venus unserer Zeit. Sie versuchen anhand der Venus unsere Zilvilisation zu begreifen. Sie wissen nicht, dass diese Venus Barbie heißt, dass sie ein Spielzeug ist. Nur ein Spielzeug? Die Arbeiten der spanischen Künstlerin Ida-Idae Casarin aus Ronda werden im Stil einer imaginären archäologischen Ausstellung präsentiert. Frauenfiguren früherer Epochen, die das Schönheitsideal der jeweiligen Zeit verkörpern, ergänzen die Ausstellung. Eintritt ab 18 Jahren: 2 €, Gruppen ab 10 Pers. 1,50 €. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein. Geöffnet: Nov. bis März 10 - 16 Uhr, April bis Okt. 10 - 17 Uhr. Homepage: http://www.museum-ingelheim.de

16:00 Uhr Babysittertreff
Wie findet man den richtigen Babysitter für die eigenen Kinder? Man kennt jemanden vom „Hören-Sagen“, der soll „ganz gut“ sein, man weiß aber nicht, wen man wirklich erwartet. Stimmt die Chemie zwischen Eltern und Babysitter, zwischen Kind und Babysitter? MütZe bietet die Möglichkeit des gegenseitigen „Beschnupperns“ auf neutralem Boden an! Unsere zertifizierten Babysitter stellen sich vor und so können erste Kontakte zu Eltern und Kindern geknüpft werden. Das Babysitter-Kennenlern-Treffen findet im Café Kunterbunt des MütZe Ingelheim, Obere Gärtnerstr. 9 statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Infos im Café Kunterbunt unter 06132 432529. http://www. muetze-ingelheim.de
Bild

14:00 Uhr Ausstellung "Behinderte Menschen malen"
Um 14:00 wird im Mehrgenerationenhaus Ingelheim-West, Matthias-Grünewalld-Str. 15 die Ausstellung "Behinderte Menschen malen" eröffnet. Seit 1981 gestalten behinderte Menschen alljährlich Bilder für einen ganz besonderen Kalender. Für die Jubiläumsausgabe zum 30.Geburtstag wurden über 1000 Bilder eingereicht, von denen 100 in einer Wanderausstellung zu sehen sind, die nun im MGH Station macht. Die farbenfrohen Bilder zum Thema "Geburtstag" zeigen Geburtstagstorten, zum Himmel aufsteigende Luftballons, Feuerwerke und vieles mehr. Alle interessierten Bürger sind zur Ausstellungseröffnung herzlich eingeladen. In der Zeit bis zum 09.Juni können die Bilder montags bis freitags von 9:00 bis 17:00 angeschaut werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 06132-898040
Bild
Freitag 
06. 05. 11
10.00 Uhr Studioausstellung: "Ida-Idae Casarin Zukunftsarchäologie"
Zukünftige Archäologen - sagen wir mal im Jahr 2900 - entdecken die Venus unserer Zeit. Sie versuchen anhand der Venus unsere Zilvilisation zu begreifen. Sie wissen nicht, dass diese Venus Barbie heißt, dass sie ein Spielzeug ist. Nur ein Spielzeug? Die Arbeiten der spanischen Künstlerin Ida-Idae Casarin aus Ronda werden im Stil einer imaginären archäologischen Ausstellung präsentiert. Frauenfiguren früherer Epochen, die das Schönheitsideal der jeweiligen Zeit verkörpern, ergänzen die Ausstellung. Eintritt ab 18 Jahren: 2 €, Gruppen ab 10 Pers. 1,50 €. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein. Geöffnet: Nov. bis März 10 - 16 Uhr, April bis Okt. 10 - 17 Uhr. Homepage: http://www.museum-ingelheim.de

17.00 Uhr Vortrag VdK
die diesjährige Urlaubsfahrt des VdK Ortsverbands Ingelheim geht vom 27.5.-5.6.11 nach Kroatien/Istrien.Hierzu läd der VdK am 6.5.11 um 17.00 Uhr ins Mehrgenerationshaus alle Teilnehmer dieser Fahrt zu einem Lichtbild Vortrag über Burgen,Villen und Römerstätten in dieser Region vorgestellt von Herrn M.A.Anto Pavic.ein.

16:00 Uhr Ilona Einwohlt: Mia Meerschaum und der Geburtstagsschatz
Stadtbücherei, Konrad-Adenauer-Str. 4. - Irgendwo im Ozean, dort, wo das Wasser türkisblau schimmert, wohnt Mia Meerschaum in einem kleinen Perlmuttschloss. Heute hat sie Geburtstag! Als während der Feier ihre beste Freundin Kiki verschwindet, beginnt eine aufregende Suche. Was ist passiert? Wird sie Kiki finden? Eine Kooperationsveranstaltung von Buchhandlung Wagner und Stadtbücherei anlässlich des Welttages des Buches. - Für Kinder von 4-7 Jahren. - Eintritt frei
Bild

09:00 Uhr Ausstellung "Behinderte Menschen malen"
Bis zum 09.Juni ist im Mehrgenerationenhaus Ingelheim-West die Ausstellung "Behinderte Menschen malen" zu sehen. Seit 1981 gestalten behinderte Menschen alljährlich Bilder für einen ganz besonderen Kalender. Für die Jubiläumsausgabe zum 30.Geburtstag wurden über 1000 Bilder eingereicht, von denen 100 in einer Wanderausstellung zu sehen sind, die nun im MGH Station macht. Die farbenfrohen Bilder zum Thema "Geburtstag" zeigen Geburtstagstorten, zum Himmel aufsteigende Luftballons, Feuerwerke und vieles mehr. Die Bilder können montags bis freitags von 9:00 bis 17:00 im MGH, Matthias-Grünewald-Str. 15 angeschaut werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 06132-898040
Bild

16.00 Uhr Fwd: Blutspendetermine
heute findet im DRK Haus Max-Planckstr. 3 a in Ingelheim von 16.00 - 20.00 Uhr ein Blutspendetermin vom Blutspendedienst -west statt

14.00 Uhr Ingelheimer Reitturnier
Auf dem Gelände des Ingelheimer Reitervereins, Waldstr. 40, findet am Wochenende vom 6.-8. Mai 2011 das Dressur- und Springturnier statt. Springen bis Klasse M und Dressur bis Klasse L stehen auf dem Programm. Am Sonntag wird den Zuschauern ab 11.45 Uhr ein Schauprogramm mit Voltigieren und Trio-Geschicklichkeits-Wettbewerb geboten. Mannschaften, bestehend aus Springreiter, Hundeführer und Schubkarrenfahrer sorgen für viel Spaß und Spannung. Am Freitag beginnt das Turnier ab 14.00 Uhr mit Prüfungen für junge Pferde, Samstag Vormittag gehen die Nachwuchsreiter an den Start. Hauptprüfungen sind Samstag die Springprüfungen Klasse L und M ab 14.00 Uhr und am Sonntag Dressur Klasse L Kandare ab 14.45 sowie eine Springprüfung der Klasse M mit Siegerrunde ab 15.45 Uhr. Die Zuschauer können an allen drei Tagen bei freiem Eintritt das umfangreiche Angebot der Gastronomie genießen. Frühstück, Leckeres vom Grill, ausgesuchte Weine und natürlich Kaffee und selbstgebackener Kuchen stehen zur Auswahl.
Samstag 
07. 05. 11
19:00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst
Zu einem Ökumenischen Gottesdienst in der ST. Paulusgemeinde Ingelheim West laden die Kirchen der ACK Bingen und Ingelheim ein. Die Predigt wird der Generalseketär der Deutschen Evangelischen Allianz, Hartmut Steeb halten. Beginn ist um 19h.

10.00 Uhr Studioausstellung: "Ida-Idae Casarin Zukunftsarchäologie"
Zukünftige Archäologen - sagen wir mal im Jahr 2900 - entdecken die Venus unserer Zeit. Sie versuchen anhand der Venus unsere Zilvilisation zu begreifen. Sie wissen nicht, dass diese Venus Barbie heißt, dass sie ein Spielzeug ist. Nur ein Spielzeug? Die Arbeiten der spanischen Künstlerin Ida-Idae Casarin aus Ronda werden im Stil einer imaginären archäologischen Ausstellung präsentiert. Frauenfiguren früherer Epochen, die das Schönheitsideal der jeweiligen Zeit verkörpern, ergänzen die Ausstellung. Eintritt ab 18 Jahren: 2 €, Gruppen ab 10 Pers. 1,50 €. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein. Geöffnet: Nov. bis März 10 - 16 Uhr, April bis Okt. 10 - 17 Uhr. Homepage: http://www.museum-ingelheim.de

14.00 Uhr 2. Schöpfungswoche WERTVOLL LEBEN: Eröffnungsveranstaltung
Die vierzehntägige 2. Schöpfungswoche "WERTVOLL LEBEN" des Arbeitskreises Glaubensgemeinschaften und der Stadt Ingelheim wird von dem Oberbürgermeister der Stadt Ingelheim und Schirmherrn der Veranstaltung, Dr. Joachim Gerhard, und dem Sprecher des Arbeitskreises, Werner Götz, im großen Saal des Weiterbildungszentrum feierlich eröffnet. Den Einführungvortrag zum Thema "Werte in der Diskussion" hält Dr. Jan E. Peters. Im Anschluß daran gibt es die Möglichkeit, sich an den Informationsständen der Glaubensgemeinschaften und Veranstalter die Angebote während der folgenden zwei Wochen näher erläutern zu lassen. Die Eröffnungsveranstaltung endet um 17.00 Uhr.
Bild

15.00 Uhr Öffentliche Führung in der Kaiserpfalz Karls des Großen
Die Ingelheimer Stadtführer bieten wöchentlich Führungen durch die Kaiserpfalz Karls des Großen an. Die Führungen kosten 3,00 Euro pro Person, Kinder bis einschließlich 10 Jahren sind frei. Tickets können am Tag der Führung im Besucherzentrum bei der Kaiserpfalz oder direkt beim Stadtführer gekauft werden. Treffpunkt: Museum und Besucherzentrum bei der Kaiserpfalz,Francois-Lachenal-Platz 5

14:00 Uhr Ingelheimer Reitturnier
Auf dem Gelände des Ingelheimer Reitervereins, Waldstr. 40, findet am Wochenende vom 6.-8. Mai 2011 das Dressur- und Springturnier statt. Springen bis Klasse M und Dressur bis Klasse L stehen auf dem Programm. Am Sonntag wird den Zuschauern ab 11.45 Uhr ein Schauprogramm mit Voltigieren und Trio-Geschicklichkeits-Wettbewerb geboten. Mannschaften, bestehend aus Springreiter, Hundeführer und Schubkarrenfahrer sorgen für viel Spaß und Spannung. Am Freitag beginnt das Turnier ab 14.00 Uhr mit Prüfungen für junge Pferde, Samstag Vormittag gehen die Nachwuchsreiter an den Start. Hauptprüfungen sind Samstag die Springprüfungen Klasse L und M ab 14.00 Uhr und am Sonntag Dressur Klasse L Kandare ab 14.45 sowie eine Springprüfung der Klasse M mit Siegerrunde ab 15.45 Uhr. Die Zuschauer können an allen drei Tagen bei freiem Eintritt das umfangreiche Angebot der Gastronomie genießen. Frühstück, Leckeres vom Grill, ausgesuchte Weine,natürlich Kaffee und selbstgebackener Kuchen stehen zur Auswahl.
Sonntag 
08. 05. 11
10.00 Uhr "Gott sei Dank, es ist Sonntag"
Gottesdienst und Familientag mit gemeinsamem Essen, Spaziergang, Spielen, Singen in der Ev. Gustav-Adolf-Kirche und im Gemeindehaus in Ingelheim-Nord (Veranstalterinnen:Fachstelle Bildung im Ev. Dekanat und Ev. Gustav-Adolf-Gemeinde

10.00 Uhr Studioausstellung: "Ida-Idae Casarin Zukunftsarchäologie"
Zukünftige Archäologen - sagen wir mal im Jahr 2900 - entdecken die Venus unserer Zeit. Sie versuchen anhand der Venus unsere Zilvilisation zu begreifen. Sie wissen nicht, dass diese Venus Barbie heißt, dass sie ein Spielzeug ist. Nur ein Spielzeug? Die Arbeiten der spanischen Künstlerin Ida-Idae Casarin aus Ronda werden im Stil einer imaginären archäologischen Ausstellung präsentiert. Frauenfiguren früherer Epochen, die das Schönheitsideal der jeweiligen Zeit verkörpern, ergänzen die Ausstellung. Eintritt ab 18 Jahren: 2 €, Gruppen ab 10 Pers. 1,50 €. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein. Geöffnet: Nov. bis März 10 - 16 Uhr, April bis Okt. 10 - 17 Uhr. Homepage: http://www.museum-ingelheim.de

13.00 Uhr Flohmarkt zum verkaufsoffenen Sonntag
Erstmalig organisiert der Carnevalverein Wäschbächer 1885 e.V. – CVW auf dem Plateau des Rathausplatzes anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags am 8. Mai 2011 einen Flohmarkt. Hieran können sich Erwachsene und Kinder beteiligen, die Floh- und Trödelmarktsartikel anzubieten haben. Die Verkaufszeiten an diesem Sonntag sind von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Der Aufbau der Stände kann ab 11.00 Uhr erfolgen. Pro Tapeziertisch beträgt das Standgeld 17,50 Euro. Sie haben sicherlich Verständnis, dass nur Stände zugelassen werden, die sich vorher bei den Organisatoren angemeldet haben. Interesse??? Dann melden sie sich bei Thomas Felde an. Hier die Kontaktdaten: Mobil-Nr. (0171) 4165165 oder thomas.felde@t-online.de .
Bild

12.00 Uhr 2. Schöpfungswoche WERTVOLL LEBEN: Meinungswand am Bauzaun
Eröffnung der "Meinungswand am Bauzaun" an der Baustelle Bahnhofstraße, Ecke Bingerstraße, vor der Deutschen Bank, durch den Beigeordneten der Stadt Ingelheim Werner Kappesser und Dr. Jan E. Peters für den Arbeitskreis Glaubensgemeinschaften in der Lokalen Agenda 21. Ein 'offenes' Projekt zur Teilnahme für alle Interessierten: Schreiben Sie, was Sie über "Werte" heute denken, lesen Sie die Stellungnahmen anderer Diskussionsteilnehmer und nehmen Sie dazu Stellung. Gehen Sie häufiger einmal wieder vorbei und schreiben erneut etwas dazu. Zwölf Tage lang bietet die 'Meinungswand am Bauzaun' die Gelegenheit zum 'zeitversetzten öffentlichen Schreib-Gespräch' miteinander. Kommen Sie auch am Freitag, den 20. Mai um 19.00 Uhr zur Vorstellung der Ergebnisse in das Ingelheimer Rathaus.
Bild

19.00 Uhr "Wertvolles Gebet: Das Vater unser" Vernissage zur Ausstellung
In zwölf abstrakten Bildern hat der Mainzer Künstler Dr. Alois Ewen die acht Bitten des "Vater unser" dargestellt, ergänzt um drei Darstellungen der Tugenden Glaube, Hoffnung, Liebe sowie eines Auferstehungsbildes. Die Vernissage will nicht nur während der ganzen Schöpfungswoche in St. Remigius zu sehende Daueraussteluung des Vater-unser-Bilderzyklusses eröffnen. Sie lädt zugleich unter Anleitung des Künstlers zu einer Betrachtung ein. Einführung: Dr. Alois Ewen; Musikalische Umrahmung: Ilse Fenger, Sopranistin und Dagmar Steffen, Pianistin; Veranstalter: Kath. Pfarrgemeinde St. Remigius; Ort: St. Remigius, Belzerstr. 3

14:00 Uhr Ingelheimer Reitturnier
Auf dem Gelände des Ingelheimer Reitervereins, Waldstr. 40, findet am Wochenende vom 6.-8. Mai 2011 das Dressur- und Springturnier statt. Springen bis Klasse M und Dressur bis Klasse L stehen auf dem Programm. Am Sonntag wird den Zuschauern ab 11.45 Uhr ein Schauprogramm mit Voltigieren und Trio-Geschicklichkeits-Wettbewerb geboten. Mannschaften, bestehend aus Springreiter, Hundeführer und Schubkarrenfahrer sorgen für viel Spaß und Spannung. Am Freitag beginnt das Turnier ab 14.00 Uhr mit Prüfungen für junge Pferde, Samstag Vormittag gehen die Nachwuchsreiter an den Start. Hauptprüfungen sind Samstag die Springprüfungen Klasse L und M ab 14.00 Uhr und am Sonntag Dressur Klasse L Kandare ab 14.45 sowie eine Springprüfung der Klasse M mit Siegerrunde ab 15.45 Uhr. Die Zuschauer können an allen drei Tagen bei freiem Eintritt das umfangreiche Angebot der Gastronomie genießen. Frühstück, Leckeres vom Grill, ausgesuchte Weine,natürlich Kaffee und selbstgebackener Kuchen stehen zur Auswahl.
Montag 
09. 05. 11
19.30 Uhr 2. Schöpfungswoche WERTVOLL LEBEN: Das Alte Testament und die Werte
Der Fernsehjournalist und Lyriker Andreas Georg Berg wird einen Überblick über die Werteauffassung im Tanach und im jüdischen religiösen Leben geben und zu Fragen darüber einladen. Einer seiner Arbeitsschwerpunkte ist das Thema jüdische Geschichte und Religion. Er ist Mitverfasser des Textes zur Grundsteinlegungsrolle für den Neubau der neuen Synagoge in Mainz. Die Jüdische Gemeinde Mainz und der Deutsch-Israelische Freundeskreis Ingelheim laden dazu um 19.30 Uhr in die Saalkirche ein.
Bild

15:30 Uhr Offenes Atelier
Montags von 15:30 bis 17:00 Uhr sind kreative Kinder in Begleitung ihrer Eltern und Großeltern herzlich zum Basteln ins Café Kunterbunt des Mütter- und FamilienZentrums Ingelheim, Obere Gärtnerstr. 9 eingeladen. Die Angebote wechseln wöchentlich, pro Person und Nachmittag werden 5,- EUR berechnet (zzgl. anfallende Materialkosten). Weitere Infos im Café Kunterbunt unter 06132 432529. http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

09:00 Uhr Ausstellung "Behinderte Menschen malen"
Bis zum 09.Juni ist im Mehrgenerationenhaus Ingelheim-West die Ausstellung "Behinderte Menschen malen" zu sehen. Seit 1981 gestalten behinderte Menschen alljährlich Bilder für einen ganz besonderen Kalender. Für die Jubiläumsausgabe zum 30.Geburtstag wurden über 1000 Bilder eingereicht, von denen 100 in einer Wanderausstellung zu sehen sind, die nun im MGH Station macht. Die farbenfrohen Bilder zum Thema "Geburtstag" zeigen Geburtstagstorten, zum Himmel aufsteigende Luftballons, Feuerwerke und vieles mehr. Die Bilder können montags bis freitags von 9:00 bis 17:00 im MGH, Matthias-Grünewald-Str. 15 angeschaut werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 06132-898040
Bild

10.00 Uhr Ausstellung Bilderzyklus: "Das Vater unser"
Ort: St. Remigius, Mainzer Str. 9 Die Kirche ist bis 18 Uhr geöffnet.

19:30 Uhr Autorenlesung: Therese Chojnacki liest aus ihrem Roman „Ina“
Therese Chojnacki liest aus ihrem Roman „Ina“ zur Ausstellung „Behinderte Menschen malen“. Die Autorin erzählt die Geschichte einer Frau, deren Ehe nach der Geburt eines behinderten Kindes zerbricht. Trotz aller Höhen und Tiefen kämpft sie für ihr privates Glück. Der Roman trägt autobiografische Züge, die sie während der Lesung erläutern wird. Diese Veranstaltung ist kostenlos und findet im Rahmen der Schöpfungswoche im Mehrgenerationenhaus in der Matthias – Grünewald – Str.15 statt. Informationen im MGH unter Tel. 06132 898040.
Bild

17:30 Uhr Generationentheater
Heitere „Nachdenklichkeiten“ für Jung und Alt spielt das Generationentheater des MGH unter der Regie von Cornelia Peters. Kurze Stücke und Sketche regen auf unterhaltsame Weise zum Nachdenken über den Umgang miteinander an. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Schöpfungswoche im Bewegungsraum des Mehrgenerationenhauses, Matthias – Grünewald – Str. 15, statt und ist kostenlos. Informationen im MGH unter Tel. 06132 898040.
Bild

15:00 Uhr Dunkelcafé
Vom Reichtum der Sinne im Dunkeln können Interessierte in einem völlig abgedunkelten Raum, in dem Möglichkeiten zum Tasten, Hören, Schmecken und Riechen angeboten werden, erfahren. Kleine Snacks werden in der „Unsichtbar“ zubereitet. Ursula Gremminger und viele Helfer leiten in Zusammenarbeit mit dem Blinden-Sehbehindertenverein Mainz diese Angebote im Rahmen der Schöpfungswoche. Die Veranstaltungen finden vom 9. bis 13. Mai und vom 16. bis 20. Mai in der Zeit von 15 bis 17 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Matthias – Grünewald – Str. 15, statt und sind kostenlos. Informationen im MGH unter Tel. 06132 898040.
Bild
Dienstag 
10. 05. 11
10.00 Uhr Studioausstellung: "Ida-Idae Casarin Zukunftsarchäologie"
Zukünftige Archäologen - sagen wir mal im Jahr 2900 - entdecken die Venus unserer Zeit. Sie versuchen anhand der Venus unsere Zilvilisation zu begreifen. Sie wissen nicht, dass diese Venus Barbie heißt, dass sie ein Spielzeug ist. Nur ein Spielzeug? Die Arbeiten der spanischen Künstlerin Ida-Idae Casarin aus Ronda werden im Stil einer imaginären archäologischen Ausstellung präsentiert. Frauenfiguren früherer Epochen, die das Schönheitsideal der jeweiligen Zeit verkörpern, ergänzen die Ausstellung. Eintritt ab 18 Jahren: 2 €, Gruppen ab 10 Pers. 1,50 €. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein. Geöffnet: Nov. bis März 10 - 16 Uhr, April bis Okt. 10 - 17 Uhr. Homepage: http://www.museum-ingelheim.de

14.00 Uhr Lese-Café
Ein ingelheimer Senior liest für Senioren und Seniorinnen im Mütter- und FamilienZentrum. Am Dienstag, 10. Mai 2011 ab 14 Uhr sind alle, die Freude an Gesellschaft haben dazu eingeladen sich die ein oder andere Geschichte vorlesen zu lassen. Im Anschluss kann bei Kaffee und Kuchen geplaudert werden. Das Team vom Café Kunterbunt organisiert ein kleines Kuchenbuffet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen im Café Kunterbunt, Obere Gärtnerstr. 9, Ober-Ingelheim und telefonisch unter 06132/432529 (Mo bis Do zwischen 10 und 17 Uhr) und per E-Mail an a.sgro@muetze-ingelheim.de
Bild

09:00 Uhr Ausstellung "Behinderte Menschen malen"
Bis zum 09.Juni ist im Mehrgenerationenhaus Ingelheim-West die Ausstellung "Behinderte Menschen malen" zu sehen. Seit 1981 gestalten behinderte Menschen alljährlich Bilder für einen ganz besonderen Kalender. Für die Jubiläumsausgabe zum 30.Geburtstag wurden über 1000 Bilder eingereicht, von denen 100 in einer Wanderausstellung zu sehen sind, die nun im MGH Station macht. Die farbenfrohen Bilder zum Thema "Geburtstag" zeigen Geburtstagstorten, zum Himmel aufsteigende Luftballons, Feuerwerke und vieles mehr. Die Bilder können montags bis freitags von 9:00 bis 17:00 im MGH, Matthias-Grünewald-Str. 15 angeschaut werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 06132-898040
Bild

14.30 Uhr Bürotag
heutehaben wir unser Büro vom VdK Ortsverband Ingelheim Matthias Grünewaldstr.15 im Mehrgenerationshaus für unsere Mitglieder, aber auch Nichtmitglieder von 14.30 - 1700 Uhr geöffnet

10.00 Uhr Ausstellung Bilderzyklus: "Das Vater unser"
Ort: St. Remigius, Mainzer Str. 9 Die Kirche ist bis 18.00 Uhr geöffnet.

15:00 Uhr Wertstoff Konserve
Für 90 Minuten laden die „Kreativkids“ des MGH alle Interessierten zwischen 4 und 104 Jahren zum Basteln in die Werkstatt ein, den Wertstoff Konserve in dekorative Geschenkboxen zu verwandeln. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Schöpfungswoche im Mehrgenerationenhaus, Matthias – Grünewald – Str. 15, statt und ist kostenlos. Informationen im MGH unter Tel. 06132 898040.
Bild

15:00 Uhr Dunkelcafé
Vom Reichtum der Sinne im Dunkeln können Interessierte in einem völlig abgedunkelten Raum, in dem Möglichkeiten zum Tasten, Hören, Schmecken und Riechen angeboten werden, erfahren. Kleine Snacks werden in der „Unsichtbar“ zubereitet. Ursula Gremminger und viele Helfer leiten in Zusammenarbeit mit dem Blinden-Sehbehindertenverein Mainz diese Angebote im Rahmen der Schöpfungswoche. Die Veranstaltungen finden vom 9. bis 13. Mai und vom 16. bis 20. Mai in der Zeit von 15 bis 17 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Matthias – Grünewald – Str. 15, statt und sind kostenlos. Informationen im MGH unter Tel. 06132 898040.
Bild
Mittwoch 
11. 05. 11
10.00 Uhr Studioausstellung: "Ida-Idae Casarin Zukunftsarchäologie"
Zukünftige Archäologen - sagen wir mal im Jahr 2900 - entdecken die Venus unserer Zeit. Sie versuchen anhand der Venus unsere Zilvilisation zu begreifen. Sie wissen nicht, dass diese Venus Barbie heißt, dass sie ein Spielzeug ist. Nur ein Spielzeug? Die Arbeiten der spanischen Künstlerin Ida-Idae Casarin aus Ronda werden im Stil einer imaginären archäologischen Ausstellung präsentiert. Frauenfiguren früherer Epochen, die das Schönheitsideal der jeweiligen Zeit verkörpern, ergänzen die Ausstellung. Eintritt ab 18 Jahren: 2 €, Gruppen ab 10 Pers. 1,50 €. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein. Geöffnet: Nov. bis März 10 - 16 Uhr, April bis Okt. 10 - 17 Uhr. Homepage: http://www.museum-ingelheim.de

10:00 Uhr Offener Spieltreff für Kinder von 1 bis 3 Jahre
Ob in Begleitung von Mama, Papa, Tante, Onkel, Oma, Opa… Hier ist jeder willkommen, der bei unserem offenen Spieltreff mitmischen möchte. Wir singen, spielen und entdecken gemeinsam die Welt und freuen uns auf viele neugierige Gesichter im MütZe Ingelheim, Obere Gärtnerstr. 9 unter der Leitung von Uschi Wagner. Der Treff ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Infos unter 06132 899717. http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

18.00 Uhr "Gott ist ein Freund des Lebens" Vespergottesdienst mit Kardinal Lehmann
Gott hat jeden Menschen mit Chancen, Möglichkeiten und Begabungen, aber auch mit Beeinträchtigungen und Begrenzungen geschaffen. Kein Mensch ist perfekt. Aber jedem hat Gott eine ganz unvergleichliche Würde geschenkt,weil jeder Mensch, ob behindert oder nicht, Ebenbild Gottes ist. Zelebrant und Anprache: Karl Kardinal Lehmann; Orgel und Gesang: Ursula Gremminger; Gebärdendolmetscher: Stephan Weidner; Veranstalter: Kath. Pfarrgemeinde St. Remigius in Kooperation mit dem Haus St. Martin; Ort: St. Remigius, Belzerstr.3

20.00 Uhr Der Auftrag der Christen zur Gestaltung einer lebenswerten Gesellschaft Vortag und Gespräch mit Karl Kardinal Lehmann
In der immer stärker säkularisierten Welt scheint die Bedeutung der Kirchen und des Christentums immer mehr abzunehmen. Warum sich die Kirchen nicht, wie manche fordern, auf das "religiöse Kerngeschäft" zurückziehen können, sondern sich vom Evangelium her verpflichtet fühlen, ihren Beitrag zur aktiven Gestaltung einer lebenswerten Welt und Gesellschaft zu leisten, soll an diesem Abend deutlich werden. Kein anderer hat in den vergangenen 25 Jahren so pointiert das Bild einer auch politisch und gesellschaftlich engagierten Kirche verkörpert wie der Mainzer Bischof Kardinal Lehmann. Vortrag: Karl Kardinal Lehmann; Moderation: Dr. Florian Pfeil, Direktor des WBZ; Musikalische Umrahmung: Chor Effata, Leitung Ilse Fenger; Veranstalter: Kath. Pfarrgemeinde St. Remigius in Kooperation mit dem Kath. Bildungswerk Rheinhessen und dem WBZ; Ort: WBZ, Wilhelm-Leuschner-Str. 61, Großer Saal

09:00 Uhr Ausstellung "Behinderte Menschen malen"
Bis zum 09.Juni ist im Mehrgenerationenhaus Ingelheim-West die Ausstellung "Behinderte Menschen malen" zu sehen. Seit 1981 gestalten behinderte Menschen alljährlich Bilder für einen ganz besonderen Kalender. Für die Jubiläumsausgabe zum 30.Geburtstag wurden über 1000 Bilder eingereicht, von denen 100 in einer Wanderausstellung zu sehen sind, die nun im MGH Station macht. Die farbenfrohen Bilder zum Thema "Geburtstag" zeigen Geburtstagstorten, zum Himmel aufsteigende Luftballons, Feuerwerke und vieles mehr. Die Bilder können montags bis freitags von 9:00 bis 17:00 im MGH, Matthias-Grünewald-Str. 15 angeschaut werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 06132-898040
Bild

14.30 Uhr Kindermusical "Arche Noah"
Jedes Kind kennt die Geschichte von Noah: Durch den Bau der Arche und mit Gottes Hilfe gelingt es ihm, bei der großen Flut Tiere und Menschen zu retten und so nach der Katastrophe einen neuen Anfang möglich zu machen. Die uralte biblische Erzählung wird lebendig in dem von Kindern einstudierten und aufgeführten Musical und macht zugleich deutlich, wie wertvoll in den Augen Gottes die ganze Schöpfung ist, mit der er am Ende unter dem Zeichen des Regenbogens einen Bund schließt. - Kinder des Kinderhauses haben das Musical im Rahmen der musikalischen Früherziehung unter Leitung von Frau Pansky einstudiert. Auch Erwachsene sind herzlich eingeladen. Eintritt: 2,50 € Dauer: 1 Stunde Veranstalter: Kinderhaus St. Michael, in Kooperation mit den Kath. Pfarrgemeinden St. Remigius und St. Michael Ort: WBZ, Großer Saal

10.00 Uhr Ausstellung Bilderzyklus: "Das Vater unser"
Ort: St. Remigius, Mainzer Str. 9 Die Kirche ist bis 18.00 Uhr geöffnet.

15:00 Uhr Dunkelcafé
Vom Reichtum der Sinne im Dunkeln können Interessierte in einem völlig abgedunkelten Raum, in dem Möglichkeiten zum Tasten, Hören, Schmecken und Riechen angeboten werden, erfahren. Kleine Snacks werden in der „Unsichtbar“ zubereitet. Ursula Gremminger und viele Helfer leiten in Zusammenarbeit mit dem Blinden-Sehbehindertenverein Mainz diese Angebote im Rahmen der Schöpfungswoche. Die Veranstaltungen finden vom 9. bis 13. Mai und vom 16. bis 20. Mai in der Zeit von 15 bis 17 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Matthias – Grünewald – Str. 15, statt und sind kostenlos. Informationen im MGH unter Tel. 06132 898040.
Bild
Donnerstag 
12. 05. 11
10.00 Uhr Studioausstellung: "Ida-Idae Casarin Zukunftsarchäologie"
Zukünftige Archäologen - sagen wir mal im Jahr 2900 - entdecken die Venus unserer Zeit. Sie versuchen anhand der Venus unsere Zilvilisation zu begreifen. Sie wissen nicht, dass diese Venus Barbie heißt, dass sie ein Spielzeug ist. Nur ein Spielzeug? Die Arbeiten der spanischen Künstlerin Ida-Idae Casarin aus Ronda werden im Stil einer imaginären archäologischen Ausstellung präsentiert. Frauenfiguren früherer Epochen, die das Schönheitsideal der jeweiligen Zeit verkörpern, ergänzen die Ausstellung. Eintritt ab 18 Jahren: 2 €, Gruppen ab 10 Pers. 1,50 €. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein. Geöffnet: Nov. bis März 10 - 16 Uhr, April bis Okt. 10 - 17 Uhr. Homepage: http://www.museum-ingelheim.de

09:00 Uhr Ausstellung "Behinderte Menschen malen"
Bis zum 09.Juni ist im Mehrgenerationenhaus Ingelheim-West die Ausstellung "Behinderte Menschen malen" zu sehen. Seit 1981 gestalten behinderte Menschen alljährlich Bilder für einen ganz besonderen Kalender. Für die Jubiläumsausgabe zum 30.Geburtstag wurden über 1000 Bilder eingereicht, von denen 100 in einer Wanderausstellung zu sehen sind, die nun im MGH Station macht. Die farbenfrohen Bilder zum Thema "Geburtstag" zeigen Geburtstagstorten, zum Himmel aufsteigende Luftballons, Feuerwerke und vieles mehr. Die Bilder können montags bis freitags von 9:00 bis 17:00 im MGH, Matthias-Grünewald-Str. 15 angeschaut werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 06132-898040
Bild

15.00 Uhr Frauentreff/VdK
VdK Frauennachmittag bei Kaffee und Kuchen im Mehrgenerationshaus ab 15.00

10.00 Uhr Ausstellung Bilderzyklus: "Das Vater unser"
Ort: St. Remigius, Mainzer Str. 9 Die Kirche ist bis 18.00 Uhr geöffnet.

20:00 Uhr Kinder wertvoll erziehen
"Kinder sind wertvoll- Wie kann ich Kinder wertschätzend begleiten und fördern" so lautet der Titel des Vortrages, den Dirk Lüling im Rahmen der Schöpfungswoche halten wird. Kindererziehung ist sowohl für Eltern wie für hauptamtliche Pädagogen eine große Herausforderung. Mit einem positiven Wertgefühl sind wir den Herausforderungen des Lebens gewachsen. Ein gutes Selbstbewusstsein in einem Kind zu fördern, ist die beste Gabe, die Eltern ihm mitgeben können, sie hält ein Leben lang. Dieser Vortrag zeigt Ihnen, wie Sie Ihrem Kind diese Gabe vermitteln können. Dirk Lüling ist seit vielen Jahren als Referent und Berater in der Erziehungsarbeit tätig. Er ist Gründer und Leiter der Familienarbeit Team.F. Seine Vorträge sind praxisnah und lebendig. Die Veranstaltung wird am 12. Mai um 20 Uhr in der Friedenskirche, Am Langenberg 26 in Ingelheim stattfinden. Die Teilnahme ist kostenlos.

15:00 Uhr Singen im Dunkeln
Singen und Musik im Dunkeln ist eine ganz eigene Erfahrung für unsere Sinne. Frau Gremminger und viele andere Helfer begleiten an diesem Nachmittag alle Interessierten in einem abgedunkelten Raum, mit Möglichkeiten zum Tasten Hören, Schmecken und Riechen. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Schöpfungswoche im Mehrgenerationenhaus, Mat-thias – Grünewald – Str. 15, statt und ist kostenlos. Informationen im MGH unter Tel. 06132 898040.
Bild

15:00 Uhr Dunkelcafé
Vom Reichtum der Sinne im Dunkeln können Interessierte in einem völlig abgedunkelten Raum, in dem Möglichkeiten zum Tasten, Hören, Schmecken und Riechen angeboten werden, erfahren. Kleine Snacks werden in der „Unsichtbar“ zubereitet. Ursula Gremminger und viele Helfer leiten in Zusammenarbeit mit dem Blinden-Sehbehindertenverein Mainz diese Angebote im Rahmen der Schöpfungswoche. Die Veranstaltungen finden vom 9. bis 13. Mai und vom 16. bis 20. Mai in der Zeit von 15 bis 17 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Matthias – Grünewald – Str. 15, statt und sind kostenlos. Informationen im MGH unter Tel. 06132 898040.
Bild
Freitag 
13. 05. 11
10.00 Uhr Studioausstellung: "Ida-Idae Casarin Zukunftsarchäologie"
Zukünftige Archäologen - sagen wir mal im Jahr 2900 - entdecken die Venus unserer Zeit. Sie versuchen anhand der Venus unsere Zilvilisation zu begreifen. Sie wissen nicht, dass diese Venus Barbie heißt, dass sie ein Spielzeug ist. Nur ein Spielzeug? Die Arbeiten der spanischen Künstlerin Ida-Idae Casarin aus Ronda werden im Stil einer imaginären archäologischen Ausstellung präsentiert. Frauenfiguren früherer Epochen, die das Schönheitsideal der jeweiligen Zeit verkörpern, ergänzen die Ausstellung. Eintritt ab 18 Jahren: 2 €, Gruppen ab 10 Pers. 1,50 €. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein. Geöffnet: Nov. bis März 10 - 16 Uhr, April bis Okt. 10 - 17 Uhr. Homepage: http://www.museum-ingelheim.de

09:00 Uhr Ausstellung "Behinderte Menschen malen"
Bis zum 09.Juni ist im Mehrgenerationenhaus Ingelheim-West die Ausstellung "Behinderte Menschen malen" zu sehen. Seit 1981 gestalten behinderte Menschen alljährlich Bilder für einen ganz besonderen Kalender. Für die Jubiläumsausgabe zum 30.Geburtstag wurden über 1000 Bilder eingereicht, von denen 100 in einer Wanderausstellung zu sehen sind, die nun im MGH Station macht. Die farbenfrohen Bilder zum Thema "Geburtstag" zeigen Geburtstagstorten, zum Himmel aufsteigende Luftballons, Feuerwerke und vieles mehr. Die Bilder können montags bis freitags von 9:00 bis 17:00 im MGH, Matthias-Grünewald-Str. 15 angeschaut werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 06132-898040
Bild

10.00 Uhr Ausstellung Bilderzyklus: "Das Vater unser"
Ort: St. Remigius, Mainzer Str. 9 Die Kirche ist bis 18.00 Uhr geöffnet.

14.00 Uhr Dressur-Lehrgang
Vom 13.-15.5.2011 findet im Ingelheimer Reiterverein, Waldstr. 40, ein Dressur-Lehrgang bei Bengt Natter statt. Teilnahmeberechtigt sind alle interessierten ReiterInnen. Die Kosten sind der Homepage des Vereins, http://www.ingelheimer-reiterverein.de zu entnehmen. Anmeldungen werden noch entgegengenommen von Barbara Huf, Tel: 01729073978

14:30 Uhr Wertstoff Tetrapack
Das MGH lädt alle Interessierten zwischen 8 und 88 Jahren zum Basteln im Café ein. Im Rahmen der Schöpfungswoche werden aus Tetrapacks Portemonnaies und Geschenktaschen angefertigt. Dieses Angebot ist kostenlos und erfordert keine Vorkenntnisse. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Diese Veranstaltung findet im Mehrgenerationenhaus, Matthias – Grünewald – Str. 15, statt. Informationen im MGH unter Tel. 06132 898040.
Bild

15:00 Uhr Dunkelcafé
Vom Reichtum der Sinne im Dunkeln können Interessierte in einem völlig abgedunkelten Raum, in dem Möglichkeiten zum Tasten, Hören, Schmecken und Riechen angeboten werden, erfahren. Kleine Snacks werden in der „Unsichtbar“ zubereitet. Ursula Gremminger und viele Helfer leiten in Zusammenarbeit mit dem Blinden-Sehbehindertenverein Mainz diese Angebote im Rahmen der Schöpfungswoche. Die Veranstaltungen finden vom 9. bis 13. Mai und vom 16. bis 20. Mai in der Zeit von 15 bis 17 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Matthias – Grünewald – Str. 15, statt und sind kostenlos. Informationen im MGH unter Tel. 06132 898040.
Bild
Samstag 
14. 05. 11
19:30 Uhr Viva Vivaldi
Ein Konzert mit dem Sinfonieorchester Ingelheim und jungen Nachwuchssolisten der Musikschule im WBZ. Im Rahmen der Ingelheimer Europawoche lädt die Musikschule am Samstag, dem 14. Mai um 19.30 Uhr in den Großen Saal des WBZ ein zu einem Konzert mit dem Titel „Viva Vivaldi“. Die jungen Nachwuchstalente der Musikschule im WBZ Yasmin Wodarz (Violine) und Bastian Ruf (Blockflöte) präsentieren gemeinsam mit dem Orchester Ingelheim zwei anspruchsvolle Solokonzerte „Der Frühling“ und Concerto in C-Dur von Antonio Vivaldi. Unter der Leitung des in Frankfurt lebenden Dirigenten Peter Scholl bringt das Orchester am kommenden Samstag nicht nur Werke des großen Barockmeisters zu Gehör, sondern auch Werke von weiteren italienischen Komponisten und von Komponisten, die sich mit dem Thema Italien beschäftigt haben. Kerzenschein, italienischer und deutscher Wein begleiten die Zuhörer auf eine musikalische Reise durch Italien. Der Eintritt ist frei.

10:00 Uhr Brunch am Samstag
Am 2. Samstag im Monat laden wir von 10:00 bis 14:00 Uhr zu einem leckeren Brunch ein, bei dem man entspannt den Start ins Wochenende genießen kann. Hier ist jeder herzlich eingeladen, ob alt, jung, allein oder mit der kompletten Familie… Schauen Sie doch einfach mal im Café Kunterbunt im MütZe Ingelheim, Obere Gärtnerstr. 9 (ehem. "Alte Scheune") vorbei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Infos unter 06132 432529. http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

10.00 Uhr Studioausstellung: "Ida-Idae Casarin Zukunftsarchäologie"
Zukünftige Archäologen - sagen wir mal im Jahr 2900 - entdecken die Venus unserer Zeit. Sie versuchen anhand der Venus unsere Zilvilisation zu begreifen. Sie wissen nicht, dass diese Venus Barbie heißt, dass sie ein Spielzeug ist. Nur ein Spielzeug? Die Arbeiten der spanischen Künstlerin Ida-Idae Casarin aus Ronda werden im Stil einer imaginären archäologischen Ausstellung präsentiert. Frauenfiguren früherer Epochen, die das Schönheitsideal der jeweiligen Zeit verkörpern, ergänzen die Ausstellung. Eintritt ab 18 Jahren: 2 €, Gruppen ab 10 Pers. 1,50 €. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein. Geöffnet: Nov. bis März 10 - 16 Uhr, April bis Okt. 10 - 17 Uhr. Homepage: http://www.museum-ingelheim.de

10:00 Uhr Tag der Familie
Herzlich willkommen zum Tag der Familie im Mütter- und FamilienZentrum Ingelheim! Von 10:00 bis 16:00 Uhr heißt es "Mitgedacht und mitgemacht" und es gibt verschiedene Angebote für Groß und Klein im und ums MütZe. Um 11:00 Uhr können sich Interessierte in der Familiensprechstunde zum Thema "Schulkindbetreuung" informieren, ab 12:00 Uhr wird das Malen mit Pastellkreide angeboten und ab 13:00 Uhr gibt es einen Streichelzoo des Geflügel- und Kaninchenzuchtvereins Ingelheim e.V. Das Angebot an Kaffee und Kuchen runden den Tag ab. Lassen Sie sich überraschen! Mütter- und FamilienZentrum Ingelheim e.V., Obere Gärtnerstr. 9, 55218 Ingelheim http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

10:00 Uhr Weltcafé
Die Welt trifft sich in Ingelheim! Egal ob alt oder jung, Mann oder Frau, mit oder ohne Migrationshintergrund. Jeder der Lust hat sich mit anderen Leuten zu treffen und sich über Erfahrungen mit anderen Ländern und Kulturen, mit anderen Sitten und Gewohnheiten auszutauschen ist herzlich in das WeltCafé eingeladen. Beim multikulturellen Brunch können Sie darüber hinaus die Arbeit des Migrations- und IntegrationsBüros Ingelheim (MIB Ingelheim) kennenlernen und den Mitarbeiterinnen des MIBs Ihre Fragen, Anregungen und Ideen präsentieren. Interessierte sind herzlich ins MütZe Ingelheim, Obere Gärtnerstr. 9 zum Brunch von 10:00 bis 14:00 Uhr eingeladen.Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Infos im Café Kunterbunt des MütZe unter 06132 432529. http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

19:00 Uhr Heimat hat keinen Plural
Im Yellow, Jugend- & Kulturzentrum Ingelheim, Ludwig-Langstädter-Straße 4, 55218 Ingelheim Präsentiert werden während der Veranstaltung 4 Interviews aus dem Projekt „Heimat hat keinen Plural“ (Nezfilms Berlin Gerritzen Lopez), mit Menschen, die nicht in Deutschland geboren sind, hier seit mindestens 1 Jahr leben und deutsch sprechen. Die Interviewpartner berichten über ihre Beweggründe, ihre Hoffnungen und Träume von ihrer neuen Existenz in Deutschland und ihren Erfahrungen mit dem Ankommen (oder dessen Ausbleiben) in einer fremden Gesellschaft. Anschließend gibt es einer moderierten Diskussionsrunde und die Möglichkeit mit einem Beteiligten des Projektes ins Gespräch zu kommen (angefragt). Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Veranstalter: Migrations- und IntegrationsBüro Ingelheim Beirat für Migration und Integration Ingelheim Beauftragte für Integration und Migration des Landkreises Mainz-Bingen

11:00 Uhr Ingelheimer Partnerlauf
Unter dem Motto „Zusammen laufen - gemeinsam erfolgreich" veranstaltet der Landessportbund Rheinland-Pfalz in Kooperation mit der TSG Heidesheim einen Staffellauf besonderer Art: - Jeweils ein Mann und eine Frau bilden ein Team - Streckenlänge: 4 km pro Teilnehmer/in (insgesamt 8 km pro Team); Ort: Auf dem Westerberg bei Ingelheim, Grillplatz; Start: 11 Uhr (ab 10 Uhr Startnummernausgabe am Start); Meldeschluss: 12. Mai beim Landessportbund Rheinland-Pfalz, E-Mail: k.wehner@lsb-rlp.de, Tel.: 06131/2814-116, Fax: 06131/2814-120; Das Startgeld beträgt 5 Euro pro Team. Meldungen nur als Team. Startgeld bitte überweisen auf das Konto des Landessportbundes Rheinland-Pfalz, Kennwort "Ingelheimer Partnerlauf 2011“ Konto-Nr. 62141, BLZ 550 501 20, bei der Sparkasse Mainz. Der Erlös der Veranstaltung geht an die „Tour der Hoffnung" zugunsten der Kinderkrebshilfe. Achtung: keine Umkleidemöglichkeit am Start; Toiletten vorhanden.

15.00 Uhr Öffentliche Führung in der Kaiserpfalz Karls des Großen
Die Ingelheimer Stadtführer bieten wöchentlich Führungen durch die Kaiserpfalz Karls des Großen an. Die Führungen kosten 3,00 Euro pro Person, Kinder bis einschließlich 10 Jahren sind frei. Tickets können am Tag der Führung im Besucherzentrum bei der Kaiserpfalz oder direkt beim Stadtführer gekauft werden. Treffpunkt: Museum und Besucherzentrum bei der Kaiserpfalz,Francois-Lachenal-Platz 5

10.00 Uhr Ausstellung Bilderzyklus: "Das Vater unser"
Ort: St. Remigius, Mainzer Str. 9 Die Kirche ist bis 18.00 Uhr geöffnet.

14.00 Uhr Dressur-Lehrgang
Vom 13.-15.5.2011 findet im Ingelheimer Reiterverein, Waldstr. 40, ein Dressur-Lehrgang bei Bengt Natter statt. Teilnahmeberechtigt sind alle interessierten ReiterInnen. Die Kosten sind der Homepage des Vereins, http://www.ingelheimer-reiterverein.de zu entnehmen. Anmeldungen werden noch entgegengenommen von Barbara Huf, Tel: 01729073978

19:30 Uhr Viva Vivaldi
Ein Konzert mit dem Sinfonieorchester Ingelheim und jungen Nachwuchssolisten der Musikschule im WBZ. Im Rahmen der Ingelheimer Europawoche lädt die Musikschule am Samstag, dem 14. Mai um 19.30 Uhr in den Großen Saal des WBZ ein zu einem Konzert mit dem Titel „Viva Vivaldi“. Die jungen Nachwuchstalente der Musikschule im WBZ Yasmin Wodarz (Violine) und Bastian Ruf (Blockflöte) präsentieren gemeinsam mit dem Orchester Ingelheim zwei anspruchsvolle Solokonzerte „Der Frühling“ und Concerto in C-Dur von Antonio Vivaldi. Unter der Leitung des in Frankfurt lebenden Dirigenten Peter Scholl bringt das Orchester am kommenden Samstag nicht nur Werke des großen Barockmeisters zu Gehör, sondern auch Werke von weiteren italienischen Komponisten und von Komponisten, die sich mit dem Thema Italien beschäftigt haben. Kerzenschein, italienischer und deutscher Wein begleiten die Zuhörer auf eine musikalische Reise durch Italien. Der Eintritt ist frei.
Sonntag 
15. 05. 11
10.00 Uhr Studioausstellung: "Ida-Idae Casarin Zukunftsarchäologie"
Zukünftige Archäologen - sagen wir mal im Jahr 2900 - entdecken die Venus unserer Zeit. Sie versuchen anhand der Venus unsere Zilvilisation zu begreifen. Sie wissen nicht, dass diese Venus Barbie heißt, dass sie ein Spielzeug ist. Nur ein Spielzeug? Die Arbeiten der spanischen Künstlerin Ida-Idae Casarin aus Ronda werden im Stil einer imaginären archäologischen Ausstellung präsentiert. Frauenfiguren früherer Epochen, die das Schönheitsideal der jeweiligen Zeit verkörpern, ergänzen die Ausstellung. Eintritt ab 18 Jahren: 2 €, Gruppen ab 10 Pers. 1,50 €. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein. Geöffnet: Nov. bis März 10 - 16 Uhr, April bis Okt. 10 - 17 Uhr. Homepage: http://www.museum-ingelheim.de

10:00 Uhr Tag der Familie
Herzlich willkommen zum Tag der Familie im Mütter- und FamilienZentrum Ingelheim! Von 10:00 bis 16:00 Uhr heißt es "Mitgedacht und mitgemacht" und es gibt verschiedene Angebote für Groß und Klein im und ums MütZe. Um 13:00 Uhr wird der "Familienkompass" des Lokalen Bündnisses für Familien im Landkreis Mainz-Bingen vorgestellt. Außerdem gibt es einen Streichelzoo des Geflügel- und Kaninchenzuchtvereins Ingelheim e.V. Um 14:00 Uhr können sich Interessierte in der Familiensprechstunde zum Thema "Schulkindbetreuung" informieren. Das Angebot an Kaffee und Kuchen runden den Tag ab. Lassen Sie sich überraschen! Mütter- und FamilienZentrum Ingelheim e.V., Obere Gärtnerstr. 9, 55218 Ingelheim http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

14.00 Uhr Internationaler Museumstag:
Kinderfest im Museumshof, Thema: Mit Barbie zurück in die Steinzeit. Ganztägig freier Eintritt. Das Motto des Internationalen Museumstags 2011 lautet >>Museen, unser Gedächtnis!<<. Bei uns dreht sich beim Kinderfest alles um >>Erinnerungsstücke<< aus der Vergangenheit. Wir blicken dabei zurück bis in die Steinzeit. 15 und 16 Uhr: Kinder führen Kinder, Thema: Barbie trifft Venus. Bei den beiden Führungen gehen wir diesmal spannenden Fragen nach, warum die steinzeitliche >>Venus<< und die heute so beliebte >>Barbie<< so unterschiedlich aussehen und was sie trotzdem verbindet. Weiterhin gibt es: Mitmachangebote, ein Quiz, Kaffee und Kuchen. Die Mitarbeiter und viele ehrenamtliche Helfer des Museums unter Leitung von Dr. Inge Domes sowie das >>Kinderführer-Team<< erwarten Groß und Klein. Für Kinder ab 5 Jahren. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein. Öffnungszeiten: April bis Oktober von 10-17 Uhr, Homepage: http://www.museum-ingelheim.de

14:00 Uhr Öffentliche Führung Burgkirche und Wehranlage Ober-Ingelheim mit anschließender Orgelmusik
Die Ingelheimer Stadtführer bieten in den Monaten April bis Oktober an jeweils einem Sonntag im Monat Führungen durch die Burgkirche und die Wehranlage Ober-Ingelheim an. Die Führungen kosten 3,00 Euro pro Person, Kinder bis einschließlich 10 Jahren sind frei. Die Führungsgebühr kann direkt beim Stadtführer gezahlt werden. Treffpunkt: Burgkirche Ober-Ingelheim Weitere Termine in 2011: 19. Juni, 17. Juli, 21. August, 18. September und 16. Oktober. Als besonderen Abschluss: Orgelmusik mit Herrn Lommler an der Stummorgel der Burgkirche ab ca. 16.00 Uhr (1 Stunde)
Bild

11:00 Uhr "Geschichte und Natur per Rad erleben"
Lernen Sie bei einer geführten Radtour durch Ingelheim in Begleitung eines Stadtführers die vielfältigen Facetten der Rotweinstadt kennen - die historischen Sehenswürdigkeiten aller Ingelheimer Stadtteile umgeben von einer abwechslungsreichen Natur. Bei regelmäßigen Stopps erfahren Sie Interessantes zu Ingelheim und seiner Geschichte. Treffpunkt: Parkplatz am Bootshaus Frei-Weinheim; Dauer: ca. 5 Stunden (ca. 25 km); Streckenführung: Radwege und weitgehend ruhige Ortsstraßen mit einigen leichten bis mittleren Steigungen (für geübte Radler gut zu bewältigen); Preis pro Teilnehmer: 6,00 Euro; Anmeldung: Die Anzahl der Teilnehmer pro Tour ist begrenzt. Vorherige telefonische Anmeldung ist erforderlich unter 06132-714 701. Die Teilnahme geschieht auf eigene Gefahr; jeder Teilnehmer ist für die Einhaltung der STVO selbst verantwortlich. Weitere Termine 2011: 19. Juni, 10. Juli, 14. August, 11. September und 9. Oktober.
Bild

18.00 Uhr Darwin´s Nightmare, Dokumentarfilm
Der Film von Hubert Sauter, 2004, erzählt von Menschen, deren Leben sich durch die Auswirkungen der Globalisierung tiefgreifend verändert hat. Thema ist die Aussetzung des Nilbarsches im Victoriasee. Diese kurbelte die wirtschaftliche Entwicklung an, allerdings auf Kosten der Afrikaner. Der Besuch der Filmveranstaltung ist kostenlos. Nach dem Film gibt es die Möglichkeit zum Austausch und vertiefenden Gespräch. Imbiss incl. Getränke 9 € / ermäßigt 7 €. Referentin: Brigitte Wulf, Päd. Leiterin Katholisches Bildungswerk Veranstalter: Katholische Pfarrgemeinden St. Michael und St. Remigius, Kath. Bildungswerk Rheinhessen Ort: Pfarrheim St. Michael

10.00 Uhr Ausstellung Bilderzyklus: "Das Vater unser"
Ort: St. Remigius, Mainzer Str. 9 Die Kirche ist bis 18.00 Uhr geöffnet.

14.00 Uhr Dressur-Lehrgang
Vom 13.-15.5.2011 findet im Ingelheimer Reiterverein, Waldstr. 40, ein Dressur-Lehrgang bei Bengt Natter statt. Teilnahmeberechtigt sind alle interessierten ReiterInnen. Die Kosten sind der Homepage des Vereins, http://www.ingelheimer-reiterverein.de zu entnehmen. Anmeldungen werden noch entgegengenommen von Barbara Huf, Tel: 01729073978

17:00 Uhr JUJAKO - das Jugend-Jahres-Konzert der Bläserchöre Ingelheim
Beide Nachwuchsorchester der Bläserchöre Ingelheim präsentieren im großen Saal des Weiterbildungszentrums beim JU(gend)JA(hres)KO(nzert) die Probenarbeit der letzten Monate. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden zur Unterstützung der Jugendarbeit gebeten. Die OMIs sind die jüngsten Musiker im Verein. Mit ihrer Dirigentin Verena Summ bereiten sich die OMIs spielerisch auf ihren Jahreshöhepunkt vor. Die präsentierte Literatur besteht aus Originalkompositionen und Arrangements aus dem Bereich Rock und Pop. In diesem Jahr steht z. B. Eltohn John auf dem Programm. Ebenso erklingen Irische Träume und Wild West. Das zweite Jugendorchester der Bläserchöre sind die fortgeschrittenen OKIs und diese stehen unter der Leitung von Jennifer Lehr. Sie spielen ebenfalls Rock und Pop, Originalkompositionen, Klassiker aus Film und Musical sowie klasssische Melodien. Die OKIs haben unter anderem folgende Titel einstudiert: Chanson du Martin, Der mit dem Wolf tanzt oder a Northern Odyssey.

14:30 Uhr „Café Klatsch“ im MGH
Das „Café Klatsch“ im Mehrgenerationenhaus Ingelheim-West, Matthias-Grünewald-Straße 15 öffnet wieder seine Pforten. Von 14.30 bis 16.30 Uhr kann man bei Kaffee und einem Stück selbstgebackenen Kuchen nette Leute kennenlernen, ins Gespräch kommen und einen gemütlichen Nachmittag genießen. Nähere Informationen im MGH unter Tel. 06132/898040.
Bild
Montag 
16. 05. 11
15:30 Uhr Offenes Atelier
Montags von 15:30 bis 17:00 Uhr sind kreative Kinder in Begleitung ihrer Eltern und Großeltern herzlich zum Basteln ins Café Kunterbunt des Mütter- und FamilienZentrums Ingelheim, Obere Gärtnerstr. 9 eingeladen. Die Angebote wechseln wöchentlich, pro Person und Nachmittag werden 5,- EUR berechnet (zzgl. anfallende Materialkosten). Weitere Infos im Café Kunterbunt unter 06132 432529. http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

09:00 Uhr Ausstellung "Behinderte Menschen malen"
Bis zum 09.Juni ist im Mehrgenerationenhaus Ingelheim-West die Ausstellung "Behinderte Menschen malen" zu sehen. Seit 1981 gestalten behinderte Menschen alljährlich Bilder für einen ganz besonderen Kalender. Für die Jubiläumsausgabe zum 30.Geburtstag wurden über 1000 Bilder eingereicht, von denen 100 in einer Wanderausstellung zu sehen sind, die nun im MGH Station macht. Die farbenfrohen Bilder zum Thema "Geburtstag" zeigen Geburtstagstorten, zum Himmel aufsteigende Luftballons, Feuerwerke und vieles mehr. Die Bilder können montags bis freitags von 9:00 bis 17:00 im MGH, Matthias-Grünewald-Str. 15 angeschaut werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 06132-898040
Bild

15.00 Uhr "Wertvolle Talente" Bastelnachmittag für Kinder ab 4 Jahre
Jeder Mensch hat von Gott seine Talente und Begabungen geschenkt bekommen. An diesem Nachmittag basteln wir im Kinderhaus St. Michael mit Kindern ab 4 Jahre Talentsäckchen und wollen unseren eigenen Begabungen und Talenten nachspüren. Dauer: 90 Minuten Zur besseren Organisation wird um Voranmeldung gebeten (Kinderhaus St. Michael, Tel. 75345). Veranstalter: Kinderhaus St. Michael, in Kooperation mit den Kath. Pfarrgemeinden St. Remigius und St. Michael Ort: Kinderhaus St. Michael, Justus-von-Liebig-Str.

19.30 Uhr Diskussionsveranstaltung, Was ist ein behindertes Leben wert?
„Behinderung“ ist ein normaler Bestandteil des menschlichen Lebens und kann eine Quelle für kulturelle und soziale Bereicherung sein. Menschen mit Beeinträchtigungen leben selbstverständlich in der Gesellschaft, fühlen sich ihr zugehörig und leisten ihren Beitrag zur kulturellen Vielfalt. Nach einer Einführung in die Thematik will die Diskussionsrunde einen Brückenschlag in die konkrete Situation in Ingelheim und die Region herstellen, dabei sollen Chancen und Möglichkeiten, aber auch Grenzen von Inklusion erörtert werden.Einführung und Moderation: Benno Rehn, Diözesancaritasverband Mainz Teilnehmer: Irene Alt,Kreisbeigeordnete des Landkreises Mainz-Bingen; Stefan Hohmann,Caritasdirektor im Caritasverband Mainz e.V.; Ursula Gremminger,Gemeindereferentin i.R., geburtsblind;Stefan Lorbeer,Leiter im Haus St. Martin, Veranstalter: Haus St. Martin, Caritasverband Mainz e.V. Ort: Haus St. Martin, Belzerstraße 7

10.00 Uhr Ausstellung Bilderzyklus: "Das Vater unser"
Ort: St. Remigius, Mainzer Str. 9 Die Kirche ist bis 18.00 Uhr geöffnet.

15:00 Uhr Dunkelcafé
Vom Reichtum der Sinne im Dunkeln können Interessierte in einem völlig abgedunkelten Raum, in dem Möglichkeiten zum Tasten, Hören, Schmecken und Riechen angeboten werden, erfahren. Kleine Snacks werden in der „Unsichtbar“ zubereitet. Ursula Gremminger und viele Helfer leiten in Zusammenarbeit mit dem Blinden-Sehbehindertenverein Mainz diese Angebote im Rahmen der Schöpfungswoche. Die Veranstaltungen finden vom 9. bis 13. Mai und vom 16. bis 20. Mai in der Zeit von 15 bis 17 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Matthias – Grünewald – Str. 15, statt und sind kostenlos. Informationen im MGH unter Tel. 06132 898040.
Bild

14:30 Uhr Wertstoff Papier
Das MGH lädt alle Interessierten zwischen 8 und 88 Jahren zum Basteln ins Café ein. Hier werden Papierarbeiten aus alten Kalendern und Zeitschriften angefertigt. Dieses Angebot ist kostenlos und erfordert keine Vorkenntnisse. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Schöpfungswoche im Mehrgenerationenhaus, Matthias – Grünewald – Str. 15, statt. Informationen im MGH unter Tel. 06132 898040.
Bild
Dienstag 
17. 05. 11
20:00 Uhr Vortrag "Krankheiten, Schicksale, Wendepunkte im Leben – Naturgesetz oder Zufall?"
Gehört Krankheit zu mir? Die Antwort braucht geisteswissenschaftliches Verstehen des Menschen, seiner Familie, seiner Erlebnisse in seinem Dasein und Sosein und zeigt sich in einem ganzheitlichen Therapiekonzept. Der Vortrag versucht die Prinzipien einer Heil-Kunst darzustellen – nach historischen, philosophischen und homöopathischen Aspekten. Der Vortrag findet im MütZe Ingelheim, Obere Gärtnerstr. 9 unter der Leitung von Dr. Thomas Koch statt und kostet 6 EUR. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist! Weitere Infos und Anmeldung unter 06132 899717. http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

10.00 Uhr Studioausstellung: "Ida-Idae Casarin Zukunftsarchäologie"
Zukünftige Archäologen - sagen wir mal im Jahr 2900 - entdecken die Venus unserer Zeit. Sie versuchen anhand der Venus unsere Zilvilisation zu begreifen. Sie wissen nicht, dass diese Venus Barbie heißt, dass sie ein Spielzeug ist. Nur ein Spielzeug? Die Arbeiten der spanischen Künstlerin Ida-Idae Casarin aus Ronda werden im Stil einer imaginären archäologischen Ausstellung präsentiert. Frauenfiguren früherer Epochen, die das Schönheitsideal der jeweiligen Zeit verkörpern, ergänzen die Ausstellung. Eintritt ab 18 Jahren: 2 €, Gruppen ab 10 Pers. 1,50 €. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein. Geöffnet: Nov. bis März 10 - 16 Uhr, April bis Okt. 10 - 17 Uhr. Homepage: http://www.museum-ingelheim.de

09:00 Uhr Ausstellung "Behinderte Menschen malen"
Bis zum 09.Juni ist im Mehrgenerationenhaus Ingelheim-West die Ausstellung "Behinderte Menschen malen" zu sehen. Seit 1981 gestalten behinderte Menschen alljährlich Bilder für einen ganz besonderen Kalender. Für die Jubiläumsausgabe zum 30.Geburtstag wurden über 1000 Bilder eingereicht, von denen 100 in einer Wanderausstellung zu sehen sind, die nun im MGH Station macht. Die farbenfrohen Bilder zum Thema "Geburtstag" zeigen Geburtstagstorten, zum Himmel aufsteigende Luftballons, Feuerwerke und vieles mehr. Die Bilder können montags bis freitags von 9:00 bis 17:00 im MGH, Matthias-Grünewald-Str. 15 angeschaut werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 06132-898040
Bild

14.30 Uhr Bürotag
heute haben wir unser Büro vom VdK Ortsverband Ingelheim Matthias-Grünewalrstr.15 im Mehrgenerationshaus für unsere Mitglieder,aber auch Nichmitglieder von 14.30-17.00 Uhr geöffnet

10.00 Uhr Ausstellung Bilderzyklus: "Das Vater unser"
Ort: St. Remigius, Mainzer Str. 9 Die Kirche ist bis 18.00 Uhr geöffnet.

15:00 Uhr Lesenachmittag im Dunkelcafé
Im Dunkeln vorgelesenen Texten zuhören, ist eine ganz eigene Erfahrung. Frau Gremminger und viele andere Helfer begleiten an diesem Nachmittag alle Interessierten in einem abgedunkelten Raum mit Möglichkeiten zum Tasten Hören, Schmecken und Riechen. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Schöpfungswoche im Mehrgenerationenhaus, Matthias – Grünewald – Str. 15, statt und ist kostenlos. Informationen im MGH unter Tel. 06132 898040.
Bild

15:00 Uhr Aus Alt mach Neu
Die „Kreativkids“ des MGH laden alle Interessierten zwischen 4 und 104 Jahren für 90 Minuten zum Basteln in die Werkstatt ein. Dort werden Handtaschen, die nicht mehr der neuesten Mode entsprechen oder an denen man sich satt gesehen hat, aufgepeppt. Vorkenntnisse und Anmeldung sind nicht erforderlich, mitzubringen ist eine ausrangierte Handtasche. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Schöpfungswoche im Mehrgenerationenhaus, Matthias – Grünewald – Str. 15, statt und ist kostenlos. Informationen im MGH unter Tel. 06132 898040
Bild
Mittwoch 
18. 05. 11
10.00 Uhr Studioausstellung: "Ida-Idae Casarin Zukunftsarchäologie"
Zukünftige Archäologen - sagen wir mal im Jahr 2900 - entdecken die Venus unserer Zeit. Sie versuchen anhand der Venus unsere Zilvilisation zu begreifen. Sie wissen nicht, dass diese Venus Barbie heißt, dass sie ein Spielzeug ist. Nur ein Spielzeug? Die Arbeiten der spanischen Künstlerin Ida-Idae Casarin aus Ronda werden im Stil einer imaginären archäologischen Ausstellung präsentiert. Frauenfiguren früherer Epochen, die das Schönheitsideal der jeweiligen Zeit verkörpern, ergänzen die Ausstellung. Eintritt ab 18 Jahren: 2 €, Gruppen ab 10 Pers. 1,50 €. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein. Geöffnet: Nov. bis März 10 - 16 Uhr, April bis Okt. 10 - 17 Uhr. Homepage: http://www.museum-ingelheim.de

9:30 Uhr Beikost – Vom Stillen zum Familientisch / Offener Stillgruppentreff
Die Stillgruppe bietet Austausch, Kontakt und Unterstützung, denn in der Praxis ergeben sich oft Fragen und Probleme – beim Stillen selbst oder im Alltagsleben mit dem kleinen Kind. Unabhängig vom Thema bleibt auch immer Zeit für persönliche Fragen und den Austausch der Mütter untereinander. Der Treff findet im MütZe Ingelheim, Obere Gärtnerstr. 9 unter der Leitung von Ruth Striegler statt und ist kostenlos. Wegen möglicher kurzfristiger Terminänderungen ist eine Anmeldung vor dem ersten Besuch sinnvoll. Telefon 06132 899717 (Büro MütZe). http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

09:00 Uhr Ausstellung "Behinderte Menschen malen"
Bis zum 09.Juni ist im Mehrgenerationenhaus Ingelheim-West die Ausstellung "Behinderte Menschen malen" zu sehen. Seit 1981 gestalten behinderte Menschen alljährlich Bilder für einen ganz besonderen Kalender. Für die Jubiläumsausgabe zum 30.Geburtstag wurden über 1000 Bilder eingereicht, von denen 100 in einer Wanderausstellung zu sehen sind, die nun im MGH Station macht. Die farbenfrohen Bilder zum Thema "Geburtstag" zeigen Geburtstagstorten, zum Himmel aufsteigende Luftballons, Feuerwerke und vieles mehr. Die Bilder können montags bis freitags von 9:00 bis 17:00 im MGH, Matthias-Grünewald-Str. 15 angeschaut werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 06132-898040
Bild

Fahrt nach Andernach
unsere VdK Fahrt gehrt nach Andernach anschließend mit dem Schiff zum Geysir

10.00 Uhr Ausstellung Bilderzyklus: "Das Vater unser"
Ort: St. Remigius, Mainzer Str. 9 Die Kirche ist bis 18.00 Uhr geöffnet.
Donnerstag 
19. 05. 11
10.00 Uhr Studioausstellung: "Ida-Idae Casarin Zukunftsarchäologie"
Zukünftige Archäologen - sagen wir mal im Jahr 2900 - entdecken die Venus unserer Zeit. Sie versuchen anhand der Venus unsere Zilvilisation zu begreifen. Sie wissen nicht, dass diese Venus Barbie heißt, dass sie ein Spielzeug ist. Nur ein Spielzeug? Die Arbeiten der spanischen Künstlerin Ida-Idae Casarin aus Ronda werden im Stil einer imaginären archäologischen Ausstellung präsentiert. Frauenfiguren früherer Epochen, die das Schönheitsideal der jeweiligen Zeit verkörpern, ergänzen die Ausstellung. Eintritt ab 18 Jahren: 2 €, Gruppen ab 10 Pers. 1,50 €. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein. Geöffnet: Nov. bis März 10 - 16 Uhr, April bis Okt. 10 - 17 Uhr. Homepage: http://www.museum-ingelheim.de

20.00 Uhr Das Burgkirchengespräch
Leistungsdruck und Gnadenlosigkeit Verlieren Gerechtigkeit und Solidarität in unserer Gesellschaft immer mehr an Bedeutung? Referenten: Dr. Volker Jung, Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen u. Nassau , Darmstadt Dorothea Schäfer, Landtagsabgeordnete der CDU, Mainz Privatdozent Dr. med. Markus Bassler, Ärztlicher Direktor der Klinik Carolabad-Chemnitz Moderatorin: Christine Bausch, Redakteurin Allgemeine Zeitung, Mainz Donnerstag, 19. Mai 2011, 20.00 Uhr Burgkirche, Ober -Ingelheim Sind wir Menschen nur noch ein Rädchen im Getriebe, bei dem die Stellschrauben beliebig weiter angezogen werden können? Warum erzeugen Menschen Druck auf Mitmenschen und wie wird dieser ausgeübt? Welche negativen Auswirkungen hat die zunehmende Ökonomisierung unseres Lebens? Wo hat der Zerbrechliche, Schwache und am Rande stehende noch eine Chance in unserer Gesellschaft? Welche Mitverantwortung trägt die Politik?

09:00 Uhr Ausstellung "Behinderte Menschen malen"
Bis zum 09.Juni ist im Mehrgenerationenhaus Ingelheim-West die Ausstellung "Behinderte Menschen malen" zu sehen. Seit 1981 gestalten behinderte Menschen alljährlich Bilder für einen ganz besonderen Kalender. Für die Jubiläumsausgabe zum 30.Geburtstag wurden über 1000 Bilder eingereicht, von denen 100 in einer Wanderausstellung zu sehen sind, die nun im MGH Station macht. Die farbenfrohen Bilder zum Thema "Geburtstag" zeigen Geburtstagstorten, zum Himmel aufsteigende Luftballons, Feuerwerke und vieles mehr. Die Bilder können montags bis freitags von 9:00 bis 17:00 im MGH, Matthias-Grünewald-Str. 15 angeschaut werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 06132-898040
Bild

10.00 Uhr Ausstellung Bilderzyklus: "Das Vater unser"
Ort: St. Remigius, Mainzer Str. 9 Die Kirche ist bis 18.00 Uhr geöffnet.

12:00 Uhr Sicherheitsberatung „Schrillalarm“
Das kleine handliche Gerät gibt einen schrillen Alarmton ab, der im Notfall Angreifer abschreckt. Der „kriminalpräventive Rat Senioren“ der Stadt Ingelheim möchte über dieses handliche Alarmgerät informieren, dass sich leicht in Jacken-, Mantel- oder Hosentaschen verstauen oder mit einem Clip am Gürtel befestigen lässt. Die mit Batterie arbeitende Alarmsirene ist durch ziehen eines Stiftes auch in Paniksituationen problemlos zu aktivieren. Das Angebot ist kostenlos und findet am Donnerstag, 19. Mai, in der Zeit von 12 bis 17 Uhr im Rahmen des Markttages im Mehrgenerationenhaus in der Matthias-Grünewald-Str.15 statt. Weitere Informationen gibt es im MGH unter Tel. 06132 898040.
Bild

15:00 Uhr Präsentation „Wertstoffe aus Müll“
Im Rahmen der Schöpfungswoche fanden verschiedene Workshops zum Thema „Wertstoff Müll“ statt. Dabei wurden Konservendosen, Tetrapacks und alte Zeitungen, die normalerweise im Abfall landen, als Wertstoff für unterschiedlichste Bastelarbeiten genutzt. Die entstandenen Werke, schön und praktisch zugleich, können am Donnerstag, 19. Mai, in der Zeit von 15 bis 17 Uhr bestaunt werden. Tipps und Anregungen zur Weiterverwertung werden gerne gegeben. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Schöpfungswoche im Mehrgenerationenhaus, Matthias – Grünewald – Str. 15, statt. Informationen im MGH unter Tel. 06132 898040.
Bild
Freitag 
20. 05. 11
16:00 Uhr Kinder-Mitmachkonzert
Kinder-Mitmachkonzert im Rahmen der Schöpfungswoche "Wertvoll leben" im WBZ in Ingelheim. Wer bei einem Konzert vor allem ans Zuhören und Zuschauen denkt, der hat Mike Müllerbauer noch nicht kennengelernt: Er animiert Alt und Jung charmant und unwiderstehlich zum Mitmachen. Groovige Rhythmen schallen aus den Lautsprechern, fetzige Lieder füllen den Raum. Dann plötzlich ist es mucksmäuschenstill, als er zwischendrin von eigenen Abenteuern erzählt. Grundschulkinder singen genauso begeistert mit wie ihre Eltern oder Großeltern, wenn es heißt: „Seid ihr dabei?“. Begleitet wird der Künstler von seiner Frau Heidi (Gesang und Choreographie) und von Andreas Doncic (Keyboard und Saxophon). Die Lieder bestechen durch eingängige Melodien, knackige Rhythmen und witzige Texte. In all dem transportieren die drei glaubwürdig die Freude am Leben – und laden ein, sich ebenso an Gott zu freuen, der „sich eine Beziehung zu uns Menschen wünscht. Karten sind im Vorverkauf bei der Touristinformation oder Buchhandlung Wagner erhältlich: 3 Euro Einzelkarte, 10 Euro Familienkarte

10.00 Uhr Studioausstellung: "Ida-Idae Casarin Zukunftsarchäologie"
Zukünftige Archäologen - sagen wir mal im Jahr 2900 - entdecken die Venus unserer Zeit. Sie versuchen anhand der Venus unsere Zilvilisation zu begreifen. Sie wissen nicht, dass diese Venus Barbie heißt, dass sie ein Spielzeug ist. Nur ein Spielzeug? Die Arbeiten der spanischen Künstlerin Ida-Idae Casarin aus Ronda werden im Stil einer imaginären archäologischen Ausstellung präsentiert. Frauenfiguren früherer Epochen, die das Schönheitsideal der jeweiligen Zeit verkörpern, ergänzen die Ausstellung. Eintritt ab 18 Jahren: 2 €, Gruppen ab 10 Pers. 1,50 €. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein. Geöffnet: Nov. bis März 10 - 16 Uhr, April bis Okt. 10 - 17 Uhr. Homepage: http://www.museum-ingelheim.de

Weinhöfefest 2011 im Weingut Hamm
Probieren Sie die neuen 2010er Weißweine, begrüßen Sie den Sommer und feiern Sie mit. Mit unserem guten Wein fällt das nicht schwer. Für Ihr leibliches Wohl sorgt wie immer der Ingelheimer Carneval Verein. Herzlich Willkommen Familie Hamm Bürgermeister-Bauer-Str.1 Tel. 06132 3524 Fax. 06132 3040 info@hamm-weine.de http://www.hamm-weine.de

19.30 Uhr Orgelprojekt Saalkirche - Präsentation durch Orgelbau Klais mit Orgelmusik aus den USA
Saalkirche Ingelheim. Ab Frühsommer 2012 wird in der Saalkirche die im Jahr 2008 angekaufte Orgel von E. M. Skinner aufgebaut. Die Orgel wird Ende 2012 erstmals erklingen.Dieses bedeutende Orgelprojekt wird von der Orgelbauwerkstatt Klais aus Bonn betreut. Philipp Klais und Gesa Graumann werden im Konzert den aktuellen Stand des Projektes mit Worten und Bildern präsentieren. Sie werden auch das Konzept der Orgel erläutern und auf diese Weise auch seltene Einblicke in Informationen zur Arbeit an diesem Instrument geben. Carsten Lenz spielt passend dazu Orgelkompositionen aus den USA aus den Anfängen amerikanischer Orgelmusik (um 1800) bis heute. Orgelwerke aus den USA zeichnen sich besonders dadurch aus, dass sie sehr angenehm zu hören sind. Auch zeitgenössische Komponisten schreiben Musik eher im traditionellen Stil und verzichten auf dissonante Klänge. Konzert mit Video-Übertragung der Orgel-Spielanlage. Im Anschluss: Orgelwein. Dauer: ca. 1 Stunde. Eintritt frei (Kollekte). http://www.lenz-musik.de
Bild

09:00 Uhr Ausstellung "Behinderte Menschen malen"
Bis zum 09.Juni ist im Mehrgenerationenhaus Ingelheim-West die Ausstellung "Behinderte Menschen malen" zu sehen. Seit 1981 gestalten behinderte Menschen alljährlich Bilder für einen ganz besonderen Kalender. Für die Jubiläumsausgabe zum 30.Geburtstag wurden über 1000 Bilder eingereicht, von denen 100 in einer Wanderausstellung zu sehen sind, die nun im MGH Station macht. Die farbenfrohen Bilder zum Thema "Geburtstag" zeigen Geburtstagstorten, zum Himmel aufsteigende Luftballons, Feuerwerke und vieles mehr. Die Bilder können montags bis freitags von 9:00 bis 17:00 im MGH, Matthias-Grünewald-Str. 15 angeschaut werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 06132-898040
Bild

20.00 Uhr Weinhöfefest im Weingut Wasem - LES PATRONS -
Edelgasse 5 "Les Patrons" Eintritt frei Verbringen Sie einen Abend bei toller Musik, hervorragenden Weinen, Speisen zubereitet von Familie Wedekind (Restaurant Burg Horneck) und Familie Nickl ( Restaurant Millennium). http://www.weingut-wasem.de

10.00 Uhr Ausstellung Bilderzyklus: "Das Vater unser"
Ort: St. Remigius, Mainzer Str. 9 Die Kirche ist bis 18.00 Uhr geöffnet.

19.30 Uhr Theater am Sebastian-Münster-Gymnasium
Theater-AG des SMG spielt „Wie es euch gefällt“ Die Theater-AG des Sebastian-Münster-Gymnasiums zeigt am Freitag, 20., Samstag, 21. und Samstag, 28. Mai 2011, jeweils um 19.30 Uhr in der Aula des SMG William Shakespeares „Wie es euch gefällt“. Karten gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf bei der Buchhandlung Wagner und bei der Mohren-Apotheke Mainz, Schusterstraße.
Bild
Samstag 
21. 05. 11
10.00 Uhr Studioausstellung: "Ida-Idae Casarin Zukunftsarchäologie"
Zukünftige Archäologen - sagen wir mal im Jahr 2900 - entdecken die Venus unserer Zeit. Sie versuchen anhand der Venus unsere Zilvilisation zu begreifen. Sie wissen nicht, dass diese Venus Barbie heißt, dass sie ein Spielzeug ist. Nur ein Spielzeug? Die Arbeiten der spanischen Künstlerin Ida-Idae Casarin aus Ronda werden im Stil einer imaginären archäologischen Ausstellung präsentiert. Frauenfiguren früherer Epochen, die das Schönheitsideal der jeweiligen Zeit verkörpern, ergänzen die Ausstellung. Eintritt ab 18 Jahren: 2 €, Gruppen ab 10 Pers. 1,50 €. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein. Geöffnet: Nov. bis März 10 - 16 Uhr, April bis Okt. 10 - 17 Uhr. Homepage: http://www.museum-ingelheim.de

Weinhöfefest 2011 im Weingut Hamm
Probieren Sie die neuen 2010er Weißweine, begrüßen Sie den Sommer und feiern Sie mit. Mit unserem guten Wein fällt das nicht schwer. Für Ihr leibliches Wohl sorgt wie immer der Ingelheimer Carneval Verein. Herzlich Willkommen Familie Hamm Bürgermeister-Bauer-Str.1 Tel. 06132 3524 Fax. 06132 3040 info@hamm-weine.de http://www.hamm-weine.de

15.00 Uhr Öffentliche Führung in der Kaiserpfalz Karls des Großen
Die Ingelheimer Stadtführer bieten wöchentlich Führungen durch die Kaiserpfalz Karls des Großen an. Die Führungen kosten 3,00 Euro pro Person, Kinder bis einschließlich 10 Jahren sind frei. Tickets können am Tag der Führung im Besucherzentrum bei der Kaiserpfalz oder direkt beim Stadtführer gekauft werden. Treffpunkt: Museum und Besucherzentrum bei der Kaiserpfalz,Francois-Lachenal-Platz 5

16:00 Uhr Weinhöfefest im Weingut Wasem
Ab 20:00Uhr spielt die Band "Dr. Pepper" Verbringen Sie angenehme Stunden in Hof, Scheune und in unserem wunderschönen Garten. Genießen Sie hervorragende Weine und lasse Sie sich kulinarisch von Famile Wedekind (Restaurant Burg Horneck) und Famile Nickl (Restaurant Millennium) verwöhnen. Edelgasse 5 - Tel. 06132-2220 - http://www.weingut-wasem.de

14.00 Uhr Wir feiern unseren 4. Tiger-Geburtstag!
Aus diesem Anlass laden unsere "Herrchen" zur Geburtstagsparty ein. Es gibt Kaffee & Kuchen, aber auch Würstchen & Softdrinks. Der Rein-Erlös wird dem Tiger-Garten Waldeck e.V. zur Verfügung gestellt. Tiger-Garten Waldeck - Gemeinnütziger Verein, Waldeck - Am Bismarckturm, 55218 Ingelheim, Tel. 06725-4313. http://www.tiger-garten-waldeck.de
Bild

15.00 Uhr Karls-Café Saalkirche
15 Uhr bis 18 Uhr im Kirchgarten und Anbau der Saalkirche mit hausgemachten Kuchen und Torten zur Unterstützung des Orgelprojekts der Saalkirche. Infos Orgelprojekt: http://www.skinner-orgel.de

19.30 Uhr Theater am Sebastian-Münster-Gymnasium
Theater-AG des SMG spielt „Wie es euch gefällt“ Die Theater-AG des Sebastian-Münster-Gymnasiums zeigt am Freitag, 20., Samstag, 21. und Samstag, 28. Mai 2011, jeweils um 19.30 Uhr in der Aula des SMG William Shakespeares „Wie es euch gefällt“. Karten gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf bei der Buchhandlung Wagner und bei der Mohren-Apotheke Mainz, Schusterstraße.
Bild
Sonntag 
22. 05. 11
10.00 Uhr Studioausstellung: "Ida-Idae Casarin Zukunftsarchäologie"
Zukünftige Archäologen - sagen wir mal im Jahr 2900 - entdecken die Venus unserer Zeit. Sie versuchen anhand der Venus unsere Zilvilisation zu begreifen. Sie wissen nicht, dass diese Venus Barbie heißt, dass sie ein Spielzeug ist. Nur ein Spielzeug? Die Arbeiten der spanischen Künstlerin Ida-Idae Casarin aus Ronda werden im Stil einer imaginären archäologischen Ausstellung präsentiert. Frauenfiguren früherer Epochen, die das Schönheitsideal der jeweiligen Zeit verkörpern, ergänzen die Ausstellung. Eintritt ab 18 Jahren: 2 €, Gruppen ab 10 Pers. 1,50 €. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein. Geöffnet: Nov. bis März 10 - 16 Uhr, April bis Okt. 10 - 17 Uhr. Homepage: http://www.museum-ingelheim.de

Weinhöfefest 2011 im Weingut Hamm
Probieren Sie die neuen 2010er Weißweine, begrüßen Sie den Sommer und feiern Sie mit. Mit unserem guten Wein fällt das nicht schwer. Für Ihr leibliches Wohl sorgt wie immer der Ingelheimer Carneval Verein. Herzlich Willkommen Familie Hamm Bürgermeister-Bauer-Str.1 Tel. 06132 3524 Fax. 06132 3040 info@hamm-weine.de http://www.hamm-weine.de

11.00 Uhr TG-Familienfest, Sport und Spiel
14. TG-Familienfest, Sport und Spiel Am Sonntag, den 22.05.2011 ist es wieder soweit - die TG 1847 Nieder-Ingelheim lädt zu ihrem 14. Familienfest mit Sport und Spiel in das neue Sportzentrum, Ludwig-Langstädter-Str. 2, ein und präsentiert ein buntes Programm für die ganze Familie. Von 11.00 - 13.30 Uhr werden die Bläserchöre Ingelheim die Gäste mit ihrem vielfältigen Repertoire unterhalten. Das musikalische Programm wird ergänzt durch sportliche Darbietungen der TG-Sportabteilungen. Parallel zum Unterhaltungsprogramm wird es eine Vielzahl von Spiel-, Mal- und Bastelangeboten für Kinder geben. Für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt sein. Eintritt frei, alle Interessierten sind herzlich willkommen.

10.00 Uhr Tag der offenen Tür bei den Ingelheimer Tierhelfern
Die Tierhelfer Ingelheim laden alle interessierten Tierfreunde zum diesjährigen Tag der offenen Tür am 22. Mai 2011 auf das Tierheimgelände ein (Aussenliegend 145). Wir bieten von 10.00 – 18.00 Uhr ein unterhaltsames Programm rund um das Tier für die ganze Familie. Selbstverständlich ist auch in gewohnter Weise für das leibliche Wohl gesorgt. Zentraler Punkt wird auch in diesem Jahr wieder die beliebte Mischlingshundeprämierung mit Dr. Rolf Spangenberg sein. Vor allen Dingen wollen wir diesen Tag aber auch nutzen, um Ihnen unsere Arbeit vorzustellen und zu zeigen, was sich im Tierheim alles verändert hat, nicht zuletzt aufgrund Ihrer Spenden und den finanziellen Unterstützungen. Nutzen Sie die Gelegenheit für Gespräche mit Vorstand, Helfern und anderen Tierfreunden. Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen und hoffen auf eine rege Teilnahme. Weiter Informationen über die Ingelheimer Tierhelfer finden Sie auch auf unserer Homepage http://www.tierhelfer-ingelheim.de.
Bild

11:00 Uhr Weinhöfefest im Weingut Wasem "Red Hot Beans"
Jazzfrühschoppen Verbringen Sie angenehme Stunden in Hof, Scheune und in unserem wunderschönen Garten. Genießen Sie ausgezeichnete Weine und lassen Sie sich kulinarisch von Familie Wedekind (Restaurant Burg Horneck und Familie Nickl (Restaurant Millennium) verwöhnen. KAFFEE & KUCHEN Edelgasse 5 - Tel. 06132-2220 - http://www.weingut-wasem.de

11:00 Uhr Sonntagsbrunch mal anders
Die Alevitische Gemeinde Ingelheim und das Mehrgenerationenhaus bieten gemeinsam im Cafe des Mehrgenerationenhauses einen Sonntagsbruch an. Schwerpunktmäßig werden türkische Frühstücksspezialitäten angeboten, wie man es vielleicht aus dem Türkeiurlaub kennt. Neugierige können einfach vorbeischauen, genießen und so die Aleviten aus Ingelheim und Umgebung kennenlernen. Für das Angebot wird ein Kostenbeitrag erhoben. Es findet in der Matthias–Grünewald–Str. 15 statt. Weitere Infos im MGH unter Tel. 06132 898040.
Bild
Montag 
23. 05. 11
15:30 Uhr Offenes Atelier
Montags von 15:30 bis 17:00 Uhr sind kreative Kinder in Begleitung ihrer Eltern und Großeltern herzlich zum Basteln ins Café Kunterbunt des Mütter- und FamilienZentrums Ingelheim, Obere Gärtnerstr. 9 eingeladen. Die Angebote wechseln wöchentlich, pro Person und Nachmittag werden 5,- EUR berechnet (zzgl. anfallende Materialkosten). Weitere Infos im Café Kunterbunt unter 06132 432529. http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

09:00 Uhr Ausstellung "Behinderte Menschen malen"
Bis zum 09.Juni ist im Mehrgenerationenhaus Ingelheim-West die Ausstellung "Behinderte Menschen malen" zu sehen. Seit 1981 gestalten behinderte Menschen alljährlich Bilder für einen ganz besonderen Kalender. Für die Jubiläumsausgabe zum 30.Geburtstag wurden über 1000 Bilder eingereicht, von denen 100 in einer Wanderausstellung zu sehen sind, die nun im MGH Station macht. Die farbenfrohen Bilder zum Thema "Geburtstag" zeigen Geburtstagstorten, zum Himmel aufsteigende Luftballons, Feuerwerke und vieles mehr. Die Bilder können montags bis freitags von 9:00 bis 17:00 im MGH, Matthias-Grünewald-Str. 15 angeschaut werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 06132-898040
Bild
Dienstag 
24. 05. 11
10.00 Uhr Studioausstellung: "Ida-Idae Casarin Zukunftsarchäologie"
Zukünftige Archäologen - sagen wir mal im Jahr 2900 - entdecken die Venus unserer Zeit. Sie versuchen anhand der Venus unsere Zilvilisation zu begreifen. Sie wissen nicht, dass diese Venus Barbie heißt, dass sie ein Spielzeug ist. Nur ein Spielzeug? Die Arbeiten der spanischen Künstlerin Ida-Idae Casarin aus Ronda werden im Stil einer imaginären archäologischen Ausstellung präsentiert. Frauenfiguren früherer Epochen, die das Schönheitsideal der jeweiligen Zeit verkörpern, ergänzen die Ausstellung. Eintritt ab 18 Jahren: 2 €, Gruppen ab 10 Pers. 1,50 €. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein. Geöffnet: Nov. bis März 10 - 16 Uhr, April bis Okt. 10 - 17 Uhr. Homepage: http://www.museum-ingelheim.de

09:00 Uhr Ausstellung "Behinderte Menschen malen"
Bis zum 09.Juni ist im Mehrgenerationenhaus Ingelheim-West die Ausstellung "Behinderte Menschen malen" zu sehen. Seit 1981 gestalten behinderte Menschen alljährlich Bilder für einen ganz besonderen Kalender. Für die Jubiläumsausgabe zum 30.Geburtstag wurden über 1000 Bilder eingereicht, von denen 100 in einer Wanderausstellung zu sehen sind, die nun im MGH Station macht. Die farbenfrohen Bilder zum Thema "Geburtstag" zeigen Geburtstagstorten, zum Himmel aufsteigende Luftballons, Feuerwerke und vieles mehr. Die Bilder können montags bis freitags von 9:00 bis 17:00 im MGH, Matthias-Grünewald-Str. 15 angeschaut werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 06132-898040
Bild

14.30 Uhr Bürotag
heute haben wir unser Büro vom VdK Ortsverband Ingelheim Matthias-Grünewaldstr.15 im Mehrgenerationshaus für unsere Mitglieder,aber auch Nichtmitglieder von 14.30-17.00 Uhr geöffnet
Mittwoch 
25. 05. 11
19:00 Uhr Lobpreisabend in der Friedenskirche
Ein Mal im Monat gibt es in der Friedenskirche Ingelheim das besondere Angebot eines Lobpreisgottesdienstes. In diesem Gottesdienst werden moderne christliche Lieder gesungen und durch die Band der Gemeinde begleitet. Der Gottesdienst zielt darauf ab, Zeit zum Singen und zum Lob Gottes, Zeit im Gebet und Zeit im Hören auf Gottes Reden haben. Zudem gibt es immer das Angebot, während des Gottesdienstes für sich beten zu lassen. Die Lobpreisgottesdienste laden dazu ein, Gott zu begegnen und den christlichen Glauben zeitgemäß, praktisch und für jederman offen zu erleben. Beginn um 19 Uhr in der Friedenskirche, Am Langenberg 26, 55218 Ingelheim

10.00 Uhr Studioausstellung: "Ida-Idae Casarin Zukunftsarchäologie"
Zukünftige Archäologen - sagen wir mal im Jahr 2900 - entdecken die Venus unserer Zeit. Sie versuchen anhand der Venus unsere Zilvilisation zu begreifen. Sie wissen nicht, dass diese Venus Barbie heißt, dass sie ein Spielzeug ist. Nur ein Spielzeug? Die Arbeiten der spanischen Künstlerin Ida-Idae Casarin aus Ronda werden im Stil einer imaginären archäologischen Ausstellung präsentiert. Frauenfiguren früherer Epochen, die das Schönheitsideal der jeweiligen Zeit verkörpern, ergänzen die Ausstellung. Eintritt ab 18 Jahren: 2 €, Gruppen ab 10 Pers. 1,50 €. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein. Geöffnet: Nov. bis März 10 - 16 Uhr, April bis Okt. 10 - 17 Uhr. Homepage: http://www.museum-ingelheim.de

10:00 Uhr Offener Spieltreff für Kinder von 1 bis 3 Jahre
Ob in Begleitung von Mama, Papa, Tante, Onkel, Oma, Opa… Hier ist jeder willkommen, der bei unserem offenen Spieltreff mitmischen möchte. Wir singen, spielen und entdecken gemeinsam die Welt und freuen uns auf viele neugierige Gesichter im MütZe Ingelheim, Obere Gärtnerstr. 9 unter der Leitung von Uschi Wagner. Der Treff ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Infos unter 06132 899717. http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

09:00 Uhr Ausstellung "Behinderte Menschen malen"
Bis zum 09.Juni ist im Mehrgenerationenhaus Ingelheim-West die Ausstellung "Behinderte Menschen malen" zu sehen. Seit 1981 gestalten behinderte Menschen alljährlich Bilder für einen ganz besonderen Kalender. Für die Jubiläumsausgabe zum 30.Geburtstag wurden über 1000 Bilder eingereicht, von denen 100 in einer Wanderausstellung zu sehen sind, die nun im MGH Station macht. Die farbenfrohen Bilder zum Thema "Geburtstag" zeigen Geburtstagstorten, zum Himmel aufsteigende Luftballons, Feuerwerke und vieles mehr. Die Bilder können montags bis freitags von 9:00 bis 17:00 im MGH, Matthias-Grünewald-Str. 15 angeschaut werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 06132-898040
Bild

19.30 Uhr Michael-Sternheimer-Wald: Bäume für den Carmel - Referent:Shaul Chorev, Delegierter des Jüdischen Nationalfonds Keren Kayemeth Leisrael in Deutschland
Der jüdische Nationalfond Keren Kayemeth Leisrael setzt sich für die Sicherung der Wasserressourcen Israels, die Begrünung des Landes und den ökologischen Umgang mit dem Boden ein. Eine seiner Aufgaben ist die Wiederaufforstung des Anfang Dezember im Carmelgebirge abgebrannten Waldes. Auch Ingelheimer helfen mit. Der Deutsch-Israelische Freundeskreis Ingelheim e.V. will die Spendengelder für einen ganzen Wald zusammen bringen. Der Wald soll dem Andenken an Michael Sternheimer gewidmet sein, der die Beziehungen zwischen Israelis und Deutschen förderte. Das bedeutet die Pflanzung von 5000 Bäumen. Shaul Chorev, Delegierter des Jüdischen Nationalfonds Keren Kayemeth Leisrael in Deutschland, informiert an diesem Abend über die Wiederaufforstungsarbeiten und informiert insbesondere über das geplante Projekt auf dem Carmel. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Weiterbildungszentrum statt. Ort: Weiterbildungszentrum Ingelheim. Eintritt frei. http://www.dif-ingelheim.de
Donnerstag 
26. 05. 11
20.00 Uhr Burgkirchengespräch
in der Ev. Burgkirche Ober-Ingelheim

10.00 Uhr Studioausstellung: "Ida-Idae Casarin Zukunftsarchäologie"
Zukünftige Archäologen - sagen wir mal im Jahr 2900 - entdecken die Venus unserer Zeit. Sie versuchen anhand der Venus unsere Zilvilisation zu begreifen. Sie wissen nicht, dass diese Venus Barbie heißt, dass sie ein Spielzeug ist. Nur ein Spielzeug? Die Arbeiten der spanischen Künstlerin Ida-Idae Casarin aus Ronda werden im Stil einer imaginären archäologischen Ausstellung präsentiert. Frauenfiguren früherer Epochen, die das Schönheitsideal der jeweiligen Zeit verkörpern, ergänzen die Ausstellung. Eintritt ab 18 Jahren: 2 €, Gruppen ab 10 Pers. 1,50 €. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein. Geöffnet: Nov. bis März 10 - 16 Uhr, April bis Okt. 10 - 17 Uhr. Homepage: http://www.museum-ingelheim.de

19:30 Uhr Ute Maria Lerner und Duo Lirico: "Arrivederci Roma"
Stadtbücherei Ingelheim, Konrad-Adenauer-Str. 4. - Erleben Sie eine literarische Zeitreise und spazieren Sie mit Ute Maria Lerner durch Rom. Wandeln Sie auf Goethes Spuren und erfahren Sie die Einblicke eines heutigen Italien-Korrespondenten. Musikalisch begleitet wird die Schauspielerin vom "Duo Lirico" Mario Mammone (Gitarre) und Achim Schroeter (Klarinette). - Eintritt 5,- EUR incl. kl. Imbiss. Vorverkauf in der Stadtbücherei. - Anlässlich der Europawoche 2011.
Bild

09:00 Uhr Ausstellung "Behinderte Menschen malen"
Bis zum 09.Juni ist im Mehrgenerationenhaus Ingelheim-West die Ausstellung "Behinderte Menschen malen" zu sehen. Seit 1981 gestalten behinderte Menschen alljährlich Bilder für einen ganz besonderen Kalender. Für die Jubiläumsausgabe zum 30.Geburtstag wurden über 1000 Bilder eingereicht, von denen 100 in einer Wanderausstellung zu sehen sind, die nun im MGH Station macht. Die farbenfrohen Bilder zum Thema "Geburtstag" zeigen Geburtstagstorten, zum Himmel aufsteigende Luftballons, Feuerwerke und vieles mehr. Die Bilder können montags bis freitags von 9:00 bis 17:00 im MGH, Matthias-Grünewald-Str. 15 angeschaut werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 06132-898040
Bild
Freitag 
27. 05. 11
10.00 Uhr Studioausstellung: "Ida-Idae Casarin Zukunftsarchäologie"
Zukünftige Archäologen - sagen wir mal im Jahr 2900 - entdecken die Venus unserer Zeit. Sie versuchen anhand der Venus unsere Zilvilisation zu begreifen. Sie wissen nicht, dass diese Venus Barbie heißt, dass sie ein Spielzeug ist. Nur ein Spielzeug? Die Arbeiten der spanischen Künstlerin Ida-Idae Casarin aus Ronda werden im Stil einer imaginären archäologischen Ausstellung präsentiert. Frauenfiguren früherer Epochen, die das Schönheitsideal der jeweiligen Zeit verkörpern, ergänzen die Ausstellung. Eintritt ab 18 Jahren: 2 €, Gruppen ab 10 Pers. 1,50 €. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein. Geöffnet: Nov. bis März 10 - 16 Uhr, April bis Okt. 10 - 17 Uhr. Homepage: http://www.museum-ingelheim.de

10:00 Uhr Café Klapperstorch
Das Baby ist noch klein und Euch fällt manchmal die Decke auf den Kopf? Ihr möchtet nette Menschen in gleicher Lebenssituation kennenlernen und nach durchwachten Nächten ein bisschen entspannen? Oder Ihr habt Fragen zu Eurem Nachwuchs? Dann kommt doch ins Café Klapperstorch, dem Frühstück für Schwangere und junge Eltern. Wir treffen uns im Mehrgenerationenhaus Ingelheim-West, Matthias-Grünewald-Str. 15 zu Brötchen, Kaffee und netten Gesprächen. Für Fragen rund ums Baby steht Kinderkrankenschwester und Stillberaterin Christina Centonze-Lukas zur Verfügung, bei der Ihr im Vorfeld auch einen Einzelberatungstermin ausmachen könnt. Während des Cafés könnt Ihr Euer Kind außerdem kostenlos wiegen. Papas und Geschwisterkinder sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung zum Café ist nicht erforderlich; Kosten für das Frühstück: 4,- € pro Familie. Infos unter 06132 899717. http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

09:00 Uhr Ausstellung "Behinderte Menschen malen"
Bis zum 09.Juni ist im Mehrgenerationenhaus Ingelheim-West die Ausstellung "Behinderte Menschen malen" zu sehen. Seit 1981 gestalten behinderte Menschen alljährlich Bilder für einen ganz besonderen Kalender. Für die Jubiläumsausgabe zum 30.Geburtstag wurden über 1000 Bilder eingereicht, von denen 100 in einer Wanderausstellung zu sehen sind, die nun im MGH Station macht. Die farbenfrohen Bilder zum Thema "Geburtstag" zeigen Geburtstagstorten, zum Himmel aufsteigende Luftballons, Feuerwerke und vieles mehr. Die Bilder können montags bis freitags von 9:00 bis 17:00 im MGH, Matthias-Grünewald-Str. 15 angeschaut werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 06132-898040
Bild

Urlaubsfahrt/Vdk
der VdK Ortsverband Ingelheimfährt vom 27.5. -5.6.11 nach Kroatien/Istrien

Hoffest im Weingut Arndt F. WERNER
In unserem großen, begrünten Innenhof unter schattigen Bäumen, in der alten Scheune oder in der Weinlaube laden zahlreiche Sitzplätze dazu ein, prämierte Spitzenweine, leckere Speisen von Nickl´s MILLENNIUM und angenehme Livemusik zu genießen. Freitag, 27. Mai ab 18.00 Uhr: Live Swing mit "Bernd Reichow´s Jazz á Trois" Samstag, 28. Mai ab 16.00 Uhr: Live Piano und Balladen mit "Tom Keller und Maria Blatz" Sonntag, 29.Mai ab 12.00 Uhr: Kaiserpfalzführung um 15.00 Uhr; Eintritt frei Ökoweingut Arndt F. WERNER Mainzer Straße 97 55218 Ingelheim am Rhein Tel.: 06132-1090 http://www.weingutwerner.de info@weingutwerner.de Parkplätze an der Kaiserpfalz und ausgeschildert
Bild
Samstag 
28. 05. 11
19:30 Uhr Pianojazz vom Feinsten
Zu einem Jazzpianoabend lädt die Musikschule im WBZ am Samstag, 28. Mai 2011 um 19.30 Uhr in den Großen Saal des WBZ ein. Den Zuhörer erwartet das neue Soloprogramm „Recital“ des Nachwuchspianisten und Lehrer der Musikschule im WBZ René Fleck. Im Jahre 1979 in Bad Kreuznach geboren, nahm er im Alter von 14 Jahren klassischen Klavierunterricht bei Monika von Saalfeld und studierte dann Jazz-Piano u.a. bei Rainer Böhm und João Paulo Esteves de Silva an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz und an der Escola Superior de Música de Lisboa in Lissabon, Portugal. In seinem Soloprogramm „Recital“ erleben Sie anspruchsvolle Standards des Jazz in impressionistischen Klangfarben. Der Eintritt ist frei.Infos:http://www.wbz-ingelheim.de
Bild

10:00 Uhr 3D Fuß- und Beinachsenschulung
- Die Füße – mehr als Fundament des Körpers - Haben Sie schmerzende Füße oder wollen Sie prophylaktisch gegen deformierte Füße wie z.B. Hallux valgus oder Fersensporn etwas tun? Gibt es eine Alternative zur OP? Die Fehlstatik der Füße ist oft Ursache von Knie- und Hüftschmerzen. Muskuläre Disbalancen führen zu Haltungsschwächen. Deformierungen an den Füßen, Knie- und Hüftgelenken sowie an der Wirbelsäule sind die Folge. Die Muskelarbeit in der 3Dimentionalität korrigiert erfahrungsgemäß die eingeschlichenen Disbalancen und stabilisiert die Fußgewölbe und Beinachsen. Hier lernen Sie wie man sich im Alltag fußgerecht verhält! Die Fußschule findet im MütZe Ingelheim, Obere Gärtnerstr. 9 von 10:00 bis 15:00 Uhr unter der Leitung von Iris Schwarz statt und kostet 60 EUR. Weitere Infos und Anmeldung unter 06132 899717. http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

10.00 Uhr Studioausstellung: "Ida-Idae Casarin Zukunftsarchäologie"
Zukünftige Archäologen - sagen wir mal im Jahr 2900 - entdecken die Venus unserer Zeit. Sie versuchen anhand der Venus unsere Zilvilisation zu begreifen. Sie wissen nicht, dass diese Venus Barbie heißt, dass sie ein Spielzeug ist. Nur ein Spielzeug? Die Arbeiten der spanischen Künstlerin Ida-Idae Casarin aus Ronda werden im Stil einer imaginären archäologischen Ausstellung präsentiert. Frauenfiguren früherer Epochen, die das Schönheitsideal der jeweiligen Zeit verkörpern, ergänzen die Ausstellung. Eintritt ab 18 Jahren: 2 €, Gruppen ab 10 Pers. 1,50 €. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein. Geöffnet: Nov. bis März 10 - 16 Uhr, April bis Okt. 10 - 17 Uhr. Homepage: http://www.museum-ingelheim.de

20.00 Uhr Ingelheimer Sommer-Kulturwochen
MILLOWITSCH THEATER KÖLN: "Wenn im Puff dat Licht ausjeht", Freilichtbühne an der Burgkirche - OPEN AIR - Eintritt: VVK: 15,00 €/AK: 18,00 € (freie Platzwahl). Touristinformation Ingelheim, Neues Rathaus, (06132) 782-216; http://www.ingelheim.de. Veranstalter: Amt für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim.

15.00 Uhr Öffentliche Führung in der Kaiserpfalz Karls des Großen
Die Ingelheimer Stadtführer bieten wöchentlich Führungen durch die Kaiserpfalz Karls des Großen an. Die Führungen kosten 3,00 Euro pro Person, Kinder bis einschließlich 10 Jahren sind frei. Tickets können am Tag der Führung im Besucherzentrum bei der Kaiserpfalz oder direkt beim Stadtführer gekauft werden. Treffpunkt: Museum und Besucherzentrum bei der Kaiserpfalz,Francois-Lachenal-Platz 5

16.30 Uhr Einweihung des neuen Anbaus
Neun Monate ist es her, dass die Friedenskirche zum ersten Spatenstich für den Erweiterungsbau eingeladen hat. Im Mai kann die Gemeinde verkünden, dass der Anbau fertig ist. Jetzt möchte die Friedenskirche die Baufertigstellung mit einem Straßenfest feiern. Hüpfburg, Bobbycarparcours, diverse Spiele, ein brassilianisches Grillfest, eine Hausrallye und die Besichtigung der neuen Räume stehen neben manchem anderen auf dem Programm. Jeder, der einmal die Friedenskirche kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen, bei diesem fröhlichen Straßenfest dabei zu sein. Beginn ist um 16.30h mit der offiziellen Übergabe. Friedenskirche Ingelheim, Am Langenberg 26. http://www.friedenskirche-ingelheim.de

15.00 Uhr Karls-Café Saalkirche
15 Uhr bis 18 Uhr im Kirchgarten und Anbau der Saalkirche mit hausgemachten Kuchen und Torten zur Unterstüützung des Orgelprojekts der Saalkirche. Infos Orgelprojekt: http://www.skinner-orgel.de

Hoffest im Weingut Arndt. F. WERNER
In unserem großen, begrünten Innenhof, unter schattigen Bäumen oder in der Weinlaube genießen Sie prämierte Spitzenweine im Einklang mit der Natur (Bioland/Ecovin), feine Spezialitäten, frisch zubereitet vom Restaurant "Nickl´s Millennium" und Livemusik (Samstag Pianoballaden und tolle Songs); Samstag ab 16.00 Uhr Sonntag ab 12.00 Uhr Parkplätze an der Kaiserpfalz und Schilder Richtung Schmittgasse; Ökoweingut Arndt F. WERNER Mainzer Straße 97 55218 Ingelheim am Rhein Tel.: 06132-1090 http://www.weingutwerner.de info@weingutwerner.de
Bild

19.30 Uhr Theater am Sebastian-Münster-Gymnasium
Die Theater-AG des SMG spielt „Wie es euch gefällt“ Die Theater-AG des Sebastian-Münster-Gymnasiums zeigt am Samstag, 28. Mai 2011, um 19.30 Uhr in der Aula des SMG zum letzten Mal William Shakespeares „Wie es euch gefällt“. Karten gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf bei der Buchhandlung Wagner und bei der Mohren-Apotheke Mainz, Schusterstraße.
Bild
Sonntag 
29. 05. 11
10.00 Uhr Studioausstellung: "Ida-Idae Casarin Zukunftsarchäologie"
Zukünftige Archäologen - sagen wir mal im Jahr 2900 - entdecken die Venus unserer Zeit. Sie versuchen anhand der Venus unsere Zilvilisation zu begreifen. Sie wissen nicht, dass diese Venus Barbie heißt, dass sie ein Spielzeug ist. Nur ein Spielzeug? Die Arbeiten der spanischen Künstlerin Ida-Idae Casarin aus Ronda werden im Stil einer imaginären archäologischen Ausstellung präsentiert. Frauenfiguren früherer Epochen, die das Schönheitsideal der jeweiligen Zeit verkörpern, ergänzen die Ausstellung. Eintritt ab 18 Jahren: 2 €, Gruppen ab 10 Pers. 1,50 €. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein. Geöffnet: Nov. bis März 10 - 16 Uhr, April bis Okt. 10 - 17 Uhr. Homepage: http://www.museum-ingelheim.de

16.30 Uhr Serenade
35. Serenade der Ingelheimer Kantorei zugunsten des Hauses St. Martin im Kilianhaus - Eintritt frei, Spenden erbeten. - Unter dem Titel "Festmusik früherer Zeiten" singt die Ingelheimer Kantorei Motetten und Madrigale, wie sie in der Renaissance- und Barockzeit an den Adelshöfen bei festlichen Anlässen aufgeführt wurden. Dazwischen erklingt Instrumentalmusik, gespielt von SchülerInnen von Katalin Szigeti.

Hoffest im Weingut Arndt. F. WERNER
In unserem großen, begrünten Innenhof, unter schattigen Bäumen oder in der Weinlaube genießen Sie prämierte Spitzenweine im Einklang mit der Natur (Bioland/Ecovin), feine Spezialitäten, frisch zubereitet vom Restaurant "Nickl´s Millennium" und Livemusik (Samstag Pianoballaden und tolle Songs); Samstag ab 16.00 Uhr Sonntag ab 12.00 Uhr Parkplätze an der Kaiserpfalz und Schilder Richtung Schmittgasse; Ökoweingut Arndt F. WERNER Mainzer Straße 97 55218 Ingelheim am Rhein Tel.: 06132-1090 http://www.weingutwerner.de info@weingutwerner.de
Bild
Montag 
30. 05. 11
20:00 Uhr Offener Singkreis
Singst Du im Alltag auch eher unter der Dusche und ohne Gesellschaft? Weil es gemeinsam mehr Freude macht, wollen wir uns in lockerer Runde treffen. Jeder ist willkommen - es spielt überhaupt keine Rolle, wie gut oder schön Du singst. Was gesungen wird, hängt ganz von den Teilnehmern ab. Lieder wie "Heute hier, morgen dort" oder "Leaving on a Jetplane" können dabei genauso zum Programm gehören, wie Dein ganz persönliches Lieblingslied. Die Kursleitung hat Regina Kienetz. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mütter- und FamilienZentrum, Obere Gärtnerstr. 9, Ober-Ingelheim. http://www.muetze-ingelheim.de
Bild

09:00 Uhr Austellung" Behinderte Menschen malen"
Bis zum 09.Juni ist im Mehrgenerationenhaus Ingelheim-West die Ausstellung "Behinderte Menschen malen" zu sehen. Seit 1981 gestalten behinderte Menschen alljährlich Bilder für einen ganz besonderen Kalender. Für die Jubiläumsausgabe zum 30.Geburtstag wurden über 1000 Bilder eingereicht, von denen 100 in einer Wanderausstellung zu sehen sind, die nun im MGH Station macht. Die farbenfrohen Bilder zum Thema "Geburtstag" zeigen Geburtstagstorten, zum Himmel aufsteigende Luftballons, Feuerwerke und vieles mehr. Die Bilder können montags bis freitags von 9:00 bis 17:00 im MGH, Matthias-Grünewald-Str. 15 angeschaut werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 06132-898040

19.00 Uhr Sommerkonzert am Sebastian-Münster-Gymnasium
Mit zwei Sommerkonzerten in der Aula des SMG beendet das Sebastian-Münster-Gymnasium musikalisch das Schuljahr 2011/2012.
Bild
Dienstag 
31. 05. 11
10.00 Uhr Studioausstellung: "Ida-Idae Casarin Zukunftsarchäologie"
Zukünftige Archäologen - sagen wir mal im Jahr 2900 - entdecken die Venus unserer Zeit. Sie versuchen anhand der Venus unsere Zilvilisation zu begreifen. Sie wissen nicht, dass diese Venus Barbie heißt, dass sie ein Spielzeug ist. Nur ein Spielzeug? Die Arbeiten der spanischen Künstlerin Ida-Idae Casarin aus Ronda werden im Stil einer imaginären archäologischen Ausstellung präsentiert. Frauenfiguren früherer Epochen, die das Schönheitsideal der jeweiligen Zeit verkörpern, ergänzen die Ausstellung. Eintritt ab 18 Jahren: 2 €, Gruppen ab 10 Pers. 1,50 €. Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein. Geöffnet: Nov. bis März 10 - 16 Uhr, April bis Okt. 10 - 17 Uhr. Homepage: http://www.museum-ingelheim.de

14:30 Uhr WeltCafe (Motto: italianisches WeltCafe in Rahmen der Europa Woche)
Im Mehrgenerationenhaus West (MGH West), Matthias-Grünewald-Straße 15 Egal ob alt oder jung, Mann oder Frau, mit oder ohne Migrationshintergrund, jeder der Lust hat, sich über Erfahrungen mit anderen Kulturen, Sitten, Gewohnheiten auszutauschen, ist herzlich zum WeltCafé eingeladen. Wer möchte, kann eine Spezialität für´s Buffet beisteuern. Beim multikulturellen Brunch kann man nicht nur die Arbeit sondern auch die Mitarbeiterinnen des Migrations- und Integrations-Büros Ingelheim (MIB Ingelheim) kennen lernen sowie Fragen stellen und Ideen präsentieren. Das WeltCafe steht jedes Mal unter ein bestimmtes Motto. Infos: MIB Ingelheim, (06132) 782-321, -322
Bild

09:00 Uhr Austellung" Behinderte Menschen malen"
Bis zum 09.Juni ist im Mehrgenerationenhaus Ingelheim-West die Ausstellung "Behinderte Menschen malen" zu sehen. Seit 1981 gestalten behinderte Menschen alljährlich Bilder für einen ganz besonderen Kalender. Für die Jubiläumsausgabe zum 30.Geburtstag wurden über 1000 Bilder eingereicht, von denen 100 in einer Wanderausstellung zu sehen sind, die nun im MGH Station macht. Die farbenfrohen Bilder zum Thema "Geburtstag" zeigen Geburtstagstorten, zum Himmel aufsteigende Luftballons, Feuerwerke und vieles mehr. Die Bilder können montags bis freitags von 9:00 bis 17:00 im MGH, Matthias-Grünewald-Str. 15 angeschaut werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 06132-898040

14.30 Uhr Bürotag
heute haben wir unser Büro vom VdK Ortsverband Ingelheim Matthias-Grünewaldstr. 15 im Mehrgenerationshaus für unsere Mitglieder,aber auch Nichtmitglieder von 14.30-17.00 Uhr geöffnet

19:00 Uhr Offene Chorprobe
Die Singgemeinschaft "GV Einigkeit 1885 Nieder-Ingelheim und GV Germania 1862 e.V. Ober-Ingelheim" begrüßt das Publikum mit Gesang in der neuen Anlage am Uffhubtor. Anschließend wird die Veranstaltung im Garten des Germania-Sängerheimes im Neuweg 24 (bei schlechtem Wetter im Sängerheim) fortgesetzt, wo die Gäste zum Mitsingen eingeladen werden. Erleben Sie einige frohe Stunden bei Gesang und Fröhlichkeit. Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt. Der Eintritt ist frei.
Bild

19.00 Uhr Sommerkonzert am Sebastian-Münster-Gymnasium
Mit zwei Sommerkonzerten in der Aula des SMG beendet das Sebastian-Münster-Gymnasium musikalisch das Schuljahr 2011/2012.
Bild

<<April

Juni>>


Powered by Veranstaltung 1.1 2005 Compi-tec