Vorteile

Ingelheim am Rhein ist eine junge Stadt mit reicher Geschichte, die sich speziell in den letzten Jahren wirtschaftlich und gesellschaftlich sehr dynamisch entwickelt hat. Der Wirtschaftsstandort Ingelheim am Rhein überzeugt dabei nicht nur durch hervorragende „harte“ Standortfaktoren, sondern gerade auch über eine sehr hohe Lebensqualität mit vielfältigen Freizeit- und Kulturangeboten. Last but not least hat sich auch die Einkaufsstadt Ingelheim in den letzten Jahren sehr gut entwickelt und bietet heute ein Angebot, das fast keinen Wunsch offen lässt.

Standortvorteile:

  •     Ausgezeichnete Lage am Westrand des Rhein-Main-Gebietes
  •     Sehr gute Verkehrsanbindungen
  •     Flughafen Frankfurt
  •     hervorragende Infrastruktur
  •     niedriger Gewerbesteuerhebesatz, niedriger Grundsteuerhebesatz
  •     sehr unternehmerfreundliche Politik und Verwaltung, Wirtschaftsförderung ist „Chefsache“
  •     schnelle und unbürokratische Genehmigungsverfahren
  •     geringe Arbeitslosenquote und hoch qualifizierte Arbeitskräfte
  •     Weiterbildungsmöglichkeiten direkt vor Ort und in der näheren Umgebung; räumliche Nähe zu Hochschulen und Forschungseinrichtungen (FH Bingen, FH Mainz, Johannes Gutenberg-Universität Mainz)
  •     Rege Unternehmernetzwerke
  •     umfassende Angebote an Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen
  •     vielfältige kulturelle Angebote
  •     Sport- und Freizeitstätten, reges Vereinsleben
  •     gute Einkaufsmöglichkeiten
  •     grüne Lage zwischen Rhein und Reben

Ansprechperson

Jens Ackermann

  • Funktion:
    Leiter Stadtmarketing und Tourismus
  • IKuM – Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH

    Telefon: +49 6132 782-293
    Telefax: +49 6132 782-224
    E-Mail: jens.ackermann(at)ikum-ingelheim.de

Nicole Isinger

  • Abteilung:
    Wirtschaftsförderung
  • Büro des Oberbürgermeisters

    Telefon: +49 6132 782-208
    Telefax: +49 6132 782-105
    E-Mail: nicole.isinger(at)ingelheim.de