Busangebot

Ab 15. Dezember 2019: Mehr Komfort, mehr Fahrten, mehr Linien – Das neue Stadtbusangebot in Ingelheim

Der Stadtbusverkehr wächst mit der Größe der Stadt Ingelheim.  Im Rahmen der Ausweitung des Stadtbusangebots auf die neuen Stadtteile Heidesheim und Wackernheim hat man das Stadtbusangebot insgesamt verbessert und damit die Attraktivität deutlich gesteigert.

Mehr Stadtbus – zusätzliche Buslinien
Das Liniennetz der Stadt Ingelheim wächst am Tage um zwei Buslinien: die bestehende Linie 612 wird in die Linien 612 und 613 aufgeteilt. Die neue Linie 614 bedient die Strecke von Ingelheim-West über Bahnhof Ingelheim nach Heidesheim und Heidenfahrt. Außerdem gibt es anstelle einer nunmehr zwei Nachtbuslinien. Die Nachtbuslinie 618 deckt den Westen und Süden Ingelheims ab, die Nachtbuslinie 619 bedient nachts den Ostteil Ingelheims bis nach Wackernheim, Heidesheim, Uhlerborn und Heidenfahrt.


Schneller zum Bus – zusätzliche Haltestellen
Neben den durch die Erweiterung Ingelheims erforderlichen Haltestellen in Wackernheim, Heidesheim, Uhlerborn und Heidenfahrt werden ab sofort auch zusätzliche Haltestellen im bisherigen Stadtbusgebiet angefahren. Durch die Umstrukturierung des Liniennetzes werden jetzt  das Wohngebiet ›An der Ohrenbrücke‹ sowie zusätzliche Haltestellen in Ingelheim-West eingebunden. Insgesamt gibt es im Stadtbusbereich nun über 140 Haltestellen.

Schneller zum Ziel – mehr Fahrten, bessere Abstimmung

Damit man künftig schneller zum gewünschten Ziel kommt, wurde die Taktung der Fahrten im gesamten Stadtgebiet Ingelheims erhöht. Auf allen Strecken gibt es jetzt eine 30- oder 60-Minuten-Taktung. Auf einzelnen Streckenabschnitten, die von mehereren Linien bedient werden, ergibt sich sogar ein 15-Minuten-Takt. Das bedeutet, alle 15, 30 oder 60 Minuten kommt ein Bus.  Durch die Einführung eines sternförmigen Systems mit zentralem Umsteigepunkt am Bahnhof Ingelheim und die neue Taktung der Fahrten werden das Umsteigen komfortabler und die Wartezeiten verkürzt.

Bequemer Bus fahren – mehr Komfort
Die neuen Fahrzeuge bieten den Fahrgästen mehr Komfort. Dazu zählen TFT-Bildschirme mit Informationen zur Streckenführung. Dem Fahrgast werden während der Fahrt der aktuelle Standort, mögliche Anschlussfahren sowie die kommenden Haltestellen angezeigt.
Für Fahrgäste mit körperlichem Handicap kommen künftig Niederflurfahrzeuge zum Einsatz, die neben einer Absenkeinrichtung für den bequemen Einstieg gehbehinderter Fahrgäste, auch über ausreichend Stellplatz für Rollstühle verfügen.
Die Klimatisierung der Fahrzeuge schließlich sorgt für bessere Luft und angenehme Temperaturen im Innern – nicht nur in den heißen Sommermonaten.

Weitere Informationen

Für weitere Informationen nutzen Sie bitte die Downloads der Fahrpläne für die Sonderfahrten der Stadtbus- und der Regionalbuslinien. Wer schon unterwegs ist und die nächste Bus- oder Bahnverbindung wissen möchte, für den bietet sich außerdem die praktische Fahrplan App ›RNN Companion‹ an.  Anhand des aktuellen Standorts und der Eingabe des Fahrtziels zeigt die App die nächsten Fahrten an.


Neue Abfahrtsorte/Haltestellen am Bahnhof

Durch die Erweiterung des Liniennetzes des Stadtbusverkehr in Ingelheim ist es erforderlich, die Abfahrtsstellen der Busse am Bahnhof neu zu ordnen.
Die Abfahrtsstellen der Busse ändern sich ab 15.12.2019 wie folgt:

Haltestelle A
611 Frei-Weinheim Talstraße
618 Nachbus Sporkenheim über Frei-Weinheim

Haltestelle B
612 Frei-Weinheim Friedhof
613 Sporkenheim/Regionalbad

Haltestelle C
75 Mainz über Stadecken-Elsheim
640 Nieder-Olm
643 Engelstadt/Ober-Hilbersheim

Haltestelle D

611 Nieder-Ingelheim
612 Ober-Ingelheim Ohrenbrücke
613 Ober-Ingelheim Gotenstraße
618 Nachtbus Großwinternheim
618 Nachtbus Yellow

Haltestelle E
614 Heidesheim/Heidenfahrt
620 Mainz über Wackernheim/Heidesheim
619 Nachtbus Uhlerborn/Heidenfahrt über Wackernheim
619 Nachtbus Yellow

Haltestelle F

643 Ober-Hilbersheim/Engelstadt

Hier finden sie den Haltestellenplan als PDF


Die neuen Streckenführungen im Detail

Streckenführung
Bahnhof – Rheinstraße - Frei-Weinheim Talstraße – Bahnhof – Herstel – Bahnhof

Erschließungsgebiete
Frei-Weinheim (westlich, Bereich Talstraße) und Nieder-Ingelheim (Bereiche Krankenhaus, Ortskern und Stauferring)

Taktung
An Werktagen sowie an den Samstagen bis ca. 15 Uhr im 30-Minuten-Takt, auf dem Streckenabschnitt Talstraße bis Bahnhof teilweise sogar im 15-Minuten-Takt, zu den übrigen Zeiten im 60-Minuten-Takt

Fahrplan 611 (PDF zum Herunterladen)

Streckenführung
Bahnhof – Frei-Weinheim Friedhof – Bahnhof – Selztalstraße – Ohrenbrücke – Bahnhof

Erschließungsgebiete
Frei-Weinheim (östlich, Bereich Friedhof) und Ober-Ingelheim (westlich der Bereiche Friedhof, Selztalstraße sowie der Ohrenbrücke)

Neue Haltestellen
Königsberger Straße, San-Pietro-Straße und Ohrenbrücke, Bedienung Selztalstraße in beiden Richtungen

Taktung
Werktags von circa 6 bis 20.30 Uhr, samstags von circa 7 bis 20.30 Uhr sowie sonntags von circa 11 bis 20.30 Uhr im Stundentakt

Fahrplan 612 (PDF zum Herunterladen)

Streckenführung
Bahnhof – Im Blumengarten – Sprorkenheim – Regionalbad – Sporkenheim – Im Blumengarten – Bahnhof – Ober-Ingelheim
Friedhof und Markt – Stiegelpforte - Ober-Ingelheim Markt und Friedhof – Bahnhof

Erschließungsgebiete
Ingelheim-West (südlicher und westlicher Bereich) und Ober-Ingelheim (südlich, Bereich Stiegelpforte)
• Neue Haltestellen
In Nieder-Ingelheim San-Pietro-Straße und in Ober-Ingelheim Burgunderstraße, Stiegelpforte und Frankenstraße

Taktung
Werktags von circa 6 bis 20.30 Uhr und samstags von circa 7 bis 15 Uhr im 60-Minuten-Takt auf der gesamten Strecke, samstags von circa 15 bis 19 und sonntags von circa 11 bis 19 Uhr im 60-Minuten-Takt zwischen Regionalbad und Bahnhof und im 120-Minuten-Takt zwischen Bahnhof und Ober-Ingelheim

Fahrplan 613 (PDF zum Herunterladen)

Streckenführung
Bahnhof – Posener/Danziger Str. – IGS- MGH – Birkenstr. – Posener/Danziger Str. – Bahnhof – Heidenfahrt - Heidesheim – Bahnhof

Erschließungsgebiete
Anbindung Gewerbegebiet Langenberg und Heidenfahrt

Taktung
Werktags von circa 6 bis 20 Uhr und samstags von circa 7 bis 20 Uhr im 60-Minuten-Takt, sonntags von circa 12 bis 20 Uhr im 120-Minuten-Takt auf dem Abschnitt Ingelheim Bahnhof und Heidesheim/Heidenfahrt

Fahrplan 614 (PDF zum Herunterladen)

Streckenführung
Bahnhof – Yellow – Ober-Ingelheim – Großwinternheim Kreisel – Bahnhof – Nahering – Talstraße – Sporkenheim – Regionalbad – Binger Straße – Bahnhof
 
Taktung
Montag bis Donnerstag sowie Sonntag/Feiertag von 21 bis 22 Uhr, freitags und samstags von circa 21 bis 1 Uhr im Stundentakt

Fahrplan 618 (PDF zum Herunterladen)

Streckenführung
Bahnhof – Blumengarten – Wackernheim – Heidesheim – Uhlerborn – Heidenfahrt – Bahnhof

Taktung
Montag bis Donnerstag sowie Sonntag/Feiertag von 21 bis 22 Uhr, freitags und samstags von circa 21 bis 1 Uhr im Stundentakt

Fahrplan 619 (PDF zum Herunterladen)


Busangebot bis 15. Dezember 2019

Busverbindungen Wackernheim Rathausplatz nach Mainz und umgekehrt

Die Busverbindung ist aufgrund der Baustelle in Wackernheim geändert. Während der Sperrung der Straße "Große Hohl" in Wackernheim haben Fahrgäste in Richtung Mainz die Möglichkeit, ab dem Rathausplatz bis zur Haltestelle "Große Hohl" zu fahren. Dort besteht Anschluss an die Busse der MVG in Richtung Mainz. Gleiches gilt sinngemäß für die Gegenrichtung.
Den aktuellen Fahrplan finden Sie hier


Busverbindungen

Stadtbusverkehr Linien

611 Nieder-Ingelheim - Bahnhof - Frei-Weinheim

612 Sporkenheim - Bahnhof - Ober-Ingelheim

613 Ingelheim Bahnhof - Gau-Algesheim (Regionalbad)


613
Nachtbus (Ringlinie):
       Nordrunde: Yellow - Bhf - Frei-Weinheim - Sporkenheim - Ing.-West - Bhf
       Südrunde: Bhf - Nieder-Ingelheim - Ober-Ingelheim - Großwinternheim - Bhf - Yellow

Fahrpläne des RNN zu den Linien finden Sie
hier.
 

Regionalbusverkehr

75 Ingelheim - Schwabenheim - Stadecken-Elsheim - Essenheim - Mainz
620 Mainz - Budenheim - Heidesheim - Wackernheim - Ingelheim
640 Ingelheim - Schwabenheim - Stadecken - Nieder Olm
643 Ingelheim - Engelstadt - Ober-Hilbersheim - Gau-Algesheim - Ingelheim

Fahrpläne des RNN zu den Linien finden Sie hier.

Die Stadtbuslinie 611 – Umsteigefrei quer durch Ingelheim

Die Stadtbuslinie 611 verbindet Frei-Weinheim, Ingelheim- West, den Bahnhof und Nieder-Ingelheim miteinander.

Folgende Fahrzeiten:

Montag bis Freitag 5 Uhr bis 20.30 Uhr: alle halbe Stunde

+++NEU+++ in den Hauptverkehrszeiten ist auf dem Linienast Frei-Weinheim – Ingelheim-West alle 15 Minuten.

Samstag 6 bis 15 Uhr: alle halbe Stunde; ab 15 Uhr: alle Stunde
Sonntag ab 10.30 Uhr bis 20.30 Uhr: alle Stunde


Die Stadtbuslinie 612

Die Stadtbuslinie 612 verbindet Ober-Ingelheim, den Bahnhof, Nieder-Ingelheim, Frei-Weinheim, Sporkenheim sowie das Regionalbad rheinwelle miteinander.

Folgende Fahrzeiten:
Montag bis Freitag 6 Uhr bis 20 Uhr: alle Stunde (bis auf einige Fahrten am frühen Morgen)

Samstag 9 Uhr bis 20 Uhr: alle Stunde

Sonntag: alle zwei Stunden auf direktem Weg zwischen Bahnhof und Regionalbad rheinwelle, die anderen Haltestellen der Linie 612 werden durch das Anruf-Sammeltaxi 612 RT bedient.


Die Nachtbuslinie 613 - im gesamten Stadtgebiet und bis zur rheinwelle

Der Nachtbus verkehrt in Ingelheim mit der Liniennummer 613.

Folgende Fahrzeiten:

täglich (auch an Sonn- und Feiertagen) nach den Tageslinien bis 23.00 Uhr sowie

freitags und samstags bis 2.00 Uhr morgens.

Alle Stadtteile Ingelheims sowie das Regionalbad rheinwelle und das Jugendzentrum Yellow werden angebunden. Da der Nachtbus eine 8-Form durch Ingelheim fährt, dauert eine komplette Umfahrung ca. 60 Minuten. Dies bedeutet, dass Sie im Schnitt in einer halbe Stunde nachts nach Hause kommen.


Mit der Stadtbuslinie 613 und ORN-Linie 643 zur rheinwelle

Das Regionalbad rheinwelle wird wie bisher durch Pendelfahrten der Linien 613 und 643 vom Bahnhof erschlossen.


Eine Fahrkarte – alle Verkehrsmittel

Ingelheim gehört zum Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund (RNN). Und mit allen RNN-Fahrkarten können sämtliche Verkehrsmittel aller Verkehrsunternehmen in den jeweils gelösten Tarifgebieten benutzt werden, also zum Beispiel vom Bus in den Zug und dann in die Straßenbahn – alles mit einer Fahrkarte! Das RNN-Verbundgebiet reicht bis Mainz, Wiesbaden, Worms, Idar-Oberstein, Stromberg und Bacharach. Wer ins Rhein-Main-Gebiet nach Frankfurt fährt, der kann ab Ingelheim auch Fahrkarten des RMV/RNN-Übergangstarif nach den RMV-Tarifregeln lösen. Informationen erhalten Sie unter www.rnn.info


Günstig: Stadttarif Ingelheim; Preisstufe 21

Im Stadtgebiet Ingelheim gilt die günstige Stadt-Preisstufe 21. Die Einzelfahrkarte kostet zurzeit 1,60 Euro, mit Bahncard 1,20 Euro. Die Mehrfahrtenkarte kostet 7,25 Euro für 5 Fahrten, also 1,45 Euro pro Fahrt.


Günstig auf Tour nach 9 Uhr – mit der 9 Uhr-Monatskarte oder dem 9 Uhr-Abo extra

Alle, die erst nach 9 Uhr fahren, können kräftig sparen! Die 9 Uhr-Monatskarte kostet für bis den Stadtverkehr Ingelheim zurzeit 27,00 Euro (statt 37,20 Euro für die Monatskarte/Erwachsene). Im Jahres-Abo kostet die 9 Uhr-Abo extra-Karte für das Stadtgebiet Ingelheim und die Distanz von bis zu 2 Waben nur 30,90 Euro. Dies bedeutet, dass man über das Stadtgebiet von Ingelheim hinaus, zum Beispiel bis Heidesheim, Schwabenheim oder auch Bingen, fahren kann.


Tageskarten als Sparkarten für Ausflug und Freizeit

Mit der RNN-Single-Tageskarte ist eine Person, mit der RNN-Gruppen-Tageskarte sind bis zu 5 Personen einen ganzen Tag lang ohne Zeitbegrenzung innerhalb der gewählten Tarifgebiete für beliebig viele Fahrten mit Bus und Bahn unterwegs; im Stadtgebiet Ingelheim für 3,90 Euro und als Gruppe für 9,00 Euro.


Wo gibt es die Fahrkarten?

Alle RNN-Fahrkarten – bis auf Jahreskarten – also auch Tages-, Wochen-, Monatskarten sind direkt im Bus und an den Automaten erhältlich. In den Kundenbüros der Verkehrsunternehmen (nicht in der RNN-Geschäftsstelle) können Sie diese ebenso kaufen und dort auch die RNN-Jahreskarten bestellen. In Zügen werden keine Verbundfahrkarten verkauft.


Der Nachtbus verkehrt in Ingelheim mit der Liniennummer 613.

Folgende Fahrzeiten:
Täglich (auch an Sonn- und Feiertagen) nach den Tageslinien bis 23.00 Uhr
freitags und samstags bis 2.00 Uhr morgens

Alle Stadtteile Ingelheims sowie das Regionalbad rheinwelle und das Jugendzentrum Yellow werden angebunden. Da der Nachtbus eine 8-Form durch Ingelheim fährt, dauert eine komplette Umfahrung ca. 60 Minuten. Dies bedeutet, dass Sie im Schnitt in einer halbe Stunde nachts nach Hause kommen.

Das Ruf-Taxi, kurz: RT (andere Bezeichnung: Anruf-Sammel-Taxi AST), ergänzt das Busangebot in den nachfrageschwachen Zeiten. Die Fahrten erfolgen nach Fahrplan und im Takt, auch wenn die Linienwege leicht von den Tageslinien abweichen. Die Ruf-Taxi-Linie 612 RT ersetzt sonntags den Busverkehr auf der Linie 612 zwischen Ober-Ingelheim, dem Bahnhof und dem Stadtteil Sporkenheim.

RT-Abfahrtsstellen sind die üblichen Bushaltestellen. Als Fahrzeuge werden Taxis oder Mietwagen eingesetzt, die mit einem RT-Symbol gekennzeichnet sind. Das RT fährt aber nur, wenn sich Fahrgäste dafür angemeldet haben!

Daher bitte beachten:

  • Zunächst im Fahrplan die gewünschte Zeit und Strecke heraussuchen.

So früh wie möglich, aber nicht später als 30 Min. vor Abfahrt den Fahrtwunsch anmelden unter Telefon +49 180-500 70 57 (0,14 Cent/Min aus dem dt. Festnetz, Mobilfunktarife können abweichen)

Nennen Sie bitte:

  •     Ihren Namen
  •     Ihr Fahrtziel
  •     Ihre gewählte Abfahrtszeit
  •     die Zahl der Personen
  •     Ihre Abfahrtshaltestelle

Begeben Sie sich zu Ihrer Bushaltestelle und das Ruf-Taxi bringt Sie zur gewünschten Haltestelle.

Eine RT-Fahrt ist deutlich günstiger als eine normale Taxifahrt. Eine Fahrt im Ruf-Taxi kostet 3,20 Euro (Stand: 01.01.2017), mit einer RNN-Zeitkarte 1,60 Euro (Stand: 01.01.2017). Die Mitnahmeregelung gilt im RT nicht.


Liniennetzplan Tag, 611 und 612

Liniennetzplan Nacht

Ansprechperson

Kerstin Kessel

  • Abteilung:
    Abteilung für allgemeine Ordnungsaufgaben, Personenstandswesen und Vollzugsdienst ,
    ÖPNV / Stadtbusverkehr
  • Ordnungs- und Standesamt

    Telefon: +49 6132 782-181
    E-Mail: kerstin.kessel(at)ingelheim.de

Anschrift / Öffnungszeiten

Rhein-Nahe  Nahverkehrsverbund
Bahnhofstraße 2 (2.OG)
55218 Ingelheim am Rhein
Tel.: +49 1801 766766 (3,9 Cent aus dem dt. Festnetz)
Internet: www.rnn.info

ORN Omnibusverkehr Rhein-Nahe GmbH
Verkehrscenter

Bahnhofsplatz 6a (ggü. Hauptbahnhof)
55116 Mainz
Telefon: +48 6131 497 50 22
E-Mail: kundenservice(at)dbregiobus-sw.de
Homepage: www.bahn.de/regiobus-orn


DB Regio Bus Mitte GmbH (DRM)
Telefon +49 6131 49 48 146
E-Mail: kontakt(at)dbregiobus-sw.de 

Weiterführende Links

Downloads

Fahrpläne zum Fahrplanwechsel
(10. Dezember 2017)
Stadtbuslinien
611
612
613 - Nachtbuslinie


Witterungsbedingte Einschränkungen im Linienverkehr der DB Regio Bus Südwest GmbH (inklusive Stadtbusverkehr Ingelheim)Stadtbuslinien 611, 612, 613
Regiobus-Linien 75, 620, 640, 643