Essen auf Rädern

Durch die Aktion "Essen auf Rädern" erhalten Mitbürgerinnen und Mitbürger täglich (auch sonn- und feiertags) ein warmes, abwechslungsreiches und frisch gekochtes Mittagessen.

Das Mittagessen wird in der Zeit von 11 bis 13 Uhr von ehrenamtlichen Helfern der Arbeitsgemeinschaft "Essen auf Rädern" in die Wohnung gebracht.

Das städtischen Dienstauto wurde vom Rotary Club Ingelheim und Lions-Club Ingelheim gesponsert. Unterstützt wird diese Aktion vom Autohaus Senger.

Foto: Essen auf Rädern. Bild: Stadtverwaltung/dtg

Leistungen und Informationen

  • tägliche Zustellung des Mittagessens (Voll- und Schonkost)
  • täglich frisch zubereitete Gerichte aus der Küche des  Altenzentrums „Im Sohl“
  • Leckere Menüs aus der Frischkostküche
  • täglich wechselndes Angebot
  • tägliche, zuverlässige und heiße Anlieferung durch ehrenamtliche Fahrer/innen und Mitarbeiter der Stadt Ingelheim
  • die Auslieferung erfolgt an  365 Tagen im Jahr – auch an  Sonn- und Feiertagen

An-, Ab- und Umbestellungen für den laufenden Tag können von Montag bis Freitag bis 9.45 Uhr abgegeben werden. Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 9 bis 9.45 Uhr nur unter: +49 6132 782-227

Preis
pro Mittagessen beträgt 4,60 Euro, für besonders bedürftige Menschen kann der Preis auf 3,30 Euro beziehungsweise 2,30 Euro ermäßigt werden.

Neue Fahrerinnen und Fahrer
Für die Aktion "Essen auf Rädern" werden ständig neue Fahrerinnen und Fahrer und Begleitpersonen gesucht. Nähere Informationen erhalten Sie bei

  • Claudia Gerhard, Telefon: +49 6132 840 48
  • Christopher Börner, Telefon : +49 6132 782 364
  • ab Mai: Sabine Liebmann

Ansprechperson

Sabine Liebmann

Marina Brück

  • Abteilung:
    Abteilung Soziales und Sport
  • Amt für Familien, Bildung und Soziales, Gartenfeldstraße 10

    Telefon: +49 6132 782-172
    Telefax: +49 6132 782-273
    E-Mail: marina.brueck(at)ingelheim.de

Christopher Börner

Anschrift / Öffnungszeiten

Ansprechpartner

An-, Ab- und Umbestellungen
Sabine Liebmann: +49 6132 782175
Marina Brück: +49 6132 782172
Diana Chrustalew-Deiler: +49 6132 782227
Alexandra Dickenscheid: +49 6132 782227
Rüdiger Denk: +49 6132 782227
Christopher Börner: +49 6132 782364

Fragen und Kritik
Claudia Gerhard: +49 6132 84048
Elisabeth Schröder: +49 6132 87858
Christopher Börner: +49 6132 782364