Zeitungsstapel

AKtuelles

Aktuelle Lage - Glatteis

Extremwetter am Mittwoch, 17. Januar: Aktuelle Lage und Informationen

Ingelheim, 18.01.2024, 11:00 Uhr

INGmobil stellt Betrieb ein

Der Stadtbusverkehr Ingelheim ist ab sofort eingestellt, wie der Betreiber INGmobil bekanntgibt.


Ingelheim, 18.01.2024, 9:30 Uhr
Weiterhin Einschränkungen im ÖPNV

Die Stadtbuslinien fahren derzeit noch nicht - es kann nicht abgeschätzt werden, wann die Busse wieder fahren.
Die KRN hat den Busverkehr heute bis auf weiteres eingstellt.

Von Donnerstag, 18.01. bis Samstag 20.01.2024 um 20 Uhr streikt der Subunternehmer der Mainzer Mobilität. Dadurch kann es zu Fahrtausfällen auf den Linien der Mainzer Mobilität kommen.


Ingelheim, 17.01.2024, 17 Uhr
Städtische Einrichtungen am Donnerstag (18.01.) grundsätzlich geöffnet

Die städtischen Einrichtungen werden am Donnerstag, 18. Januar, grundsätzlich geöffnet sein. Dazu zählen auch die Kindertageseinrichtungen. Dennoch muss mit Einschränkungen gerechnet werden, da möglicherweise aufgrund der Witterung nicht alle Mitarbeitenden ihre Arbeitsstätte erreichen können. Sollte sich die Wetterlage verschlechtern und es doch zu umfangreicheren Einschränkungen kommen, wird dies auf dieser Seite entsprechend mitgeteilt.


Ingelheim, 17.01.2024, 12.50 Uhr
INGmobil stellt Betrieb ein

Der Stadtbusverkehr Ingelheim ist aufgrund der Witterungsverhältnisse ab sofort eingestellt, wie der Betreiber INGmobil bekanntgibt.


Ingelheim, 17.01.2024, 10.30 Uhr
Busverkehr teilweise eingestellt

Es kommt derzeit teilweise zu witterungsbedingten Einschränkungen:

INGmobil (Stadtbus Ingelheim): alle Linien werden derzeit noch gefahren, jedoch wird wohl in nächster Zeit der Busverkehr eingestellt werden müssen. Sobald hier nähere Informationen vorliegen, informieren wir.

Mainzer Mobilität (Wackernheim/Heidesheim): Die Linien 56 und 79 sind komplett eingestellt. Auf der Linie 80 kann es sein, dass noch vereinzelte Fahrten durchgeführt werden – Einstellung dieser Linie ist aber absehbar.

KRN (Ingelheim und Umland/Selztal): der Busverkehr ist komplett eingestellt

Ingelheim, Stand 16.01.2024, 20.20 Uhr

Am Mittwoch, 17. Januar, muss mit massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens gerechnet werden. Es wird mit schweren Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs, des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) sowie des Schienenverkehrs gerechnet. Der gesamte ÖPNV in Ingelheim (INGmobil, MGV, KRN) ist hiervon betroffen, mit einer kompletten Einstellung des Betriebes im Tagesverlauf muss gerechnet werden. Die Polizei rät allen Autofahrer*innen dazu, das Auto stehen zu lassen.

Die Schulen im Landkreis Mainz-Bingen sind nicht geschlossen. Wir empfehlen allerdings den Erziehungsberechtigten sich auf den entsprechenden Internetseiten der Schulen zu informieren.  

Am 17. Januar werden das Museum bei der Kaiserpfalz, das Jugend- und Kulturzentrum „Yellow“, das Mehrgenerationenhaus West (MGH) und die Mediathek Ingelheim für den Publikumsverkehr geschlossen.

Die Stadt Ingelheim richtet bei Bedarf eine über den Tagesverlauf aktualisierte Mitteilung auf der Startseite der Internetseite www.ingelheim.de ein. Dort werden alle Informationen zu den Auswirkungen des Extremwetters gebündelt und aktuell zugänglich gemacht. Aktuelle Informationen und Wettervorhersagen gibt es auf der Internetseite des Deutschen Wetterdienstes www.dwd.de.