Sanierung historischer Mauer am Zuckerberg

Teilstück der sanierungsbedürftigen Mauer. Archivfoto: Stadt/ml

Um die historisch wertvolle Bruchsteinmauer rund um den Zuckerberg 19 zu erhalten, wird die Stadt Ingelheim ab 12. März mit der fachgerechten Sanierung beginnen.

Nach der Einrüstung wird die Mauer teilweise mit einen Holzkorsett stabilisiert. Trasskalkmörtel wird mit einem Injektionsverfahren in die Fugen gepresst, ein Material, das speziell für alte Mauern entwickelt wurde. Ebenso wie die Farbgebung, die der Hersteller als „Ingelheimgelb“ verkauft.

Die Baumaßnahme wird bis Anfang Juli dauern.