Freibadsaison wird eröffnet

Das derzeitige Wetter, mit bereits sommerlichen Temperaturen, gibt allen Grund zur Vorfreude auf einen schönen Sommer. Die warmen Sonnenstrahlen machen Lust auf Eis, Sonnenbaden und natürlich Schwimmen im Freien. Gute Nachrichten für alle Freibad-Begeisterten: Ab Samstag, 12. Mai 2018 öffnet das Freibad im Blumengarten. Wie jedes Jahr ist am Eröffnungstag der Eintritt kostenfrei.
Die 14.500 Quadratmeter große Liegewiese ist hergerichtet und bietet viel Platz zum Ausruhen und Sonnen. Nach dem Sturm vergangenen August, der große schattenspendende Bäume auf dem Freibadgelände entwurzelte, mussten neue Bäume gepflanzt werden.  
Das Freibad verfügt über ein Planschbecken, ein Nichtschwimmer- und Schwimmerbecken. Die Spielgeräte, der Sprungturm und die beiden Rutschen im Nichtschwimmerbecken sind einsatzbereit.
Badegäste können neben Tageskarten auch Zehnerkarten oder Saisonkarten für das Freibad kaufen.
Jugendliche zahlen pro Tag 1 Euro, Erwachsene 2 Euro. Eine Zehnerkarte kostet für Erwachsene 15 Euro, für Jugendliche 7,50 Euro. Saisonkarten gibt es für 40 Euro (Erwachsene) beziehungsweise 20 Euro (Jugendliche) und Familienkarten zum Preis von 70 Euro. Studenten, Bundeswehrsoldaten oder Schwerbehinderte (ab 50 Prozent) erhalten Ermäßigungen von 50 Prozent auf die Eintrittspreise.
Im Jahr 2017 besuchten 63.228 Badegäste das Freibad. Damit war das Jahr, gemessen an den Besucherzahlen, eher ein durchschnittlicher Sommer.
Jetzt kann man nur hoffen, dass sich das Wetter in diesem Jahr von seiner besten Seite zeigt und sich die Besucherzahlen sehen lassen können.