Versteigerung von Fundsachen

Bild: Unter anderem werden Fahrräder versteigert. Foto: Stadtverwaltung/sb

Die Fundsachenversteigerung findet am Samstag, 23. Juni ab 9.30 Uhr auf dem Ingelheimer Sebastian-Münster-Platz statt. Versteigert werden Fundsachen aus 2016 und 2017. Ebenfalls werden zahlreiche Fahrräder angeboten. Bereits ab 9 Uhr haben die Schnäppchenjäger und Bastler die Möglichkeit, die Fundsachen zu besichtigen. Wer noch Ansprüche an den Fundsachen geltend machen möchte, setzt sich mit Julia Kucharczyk vom Ordnungsamt telefonisch unter 06132 782-159 in Verbindung. Hier erhalten interessierte Personen auch weitere Auskünfte über den Ablauf der Versteigerung.