Anmeldungen für den Müllsammeltag

Nild: Das Maskottchen begleitet die Sauberkeitskampagne. Grafik: Zwiebelfischchen Nicole Kreye

Ingelheim soll sauberer werden – so lautet die Botschaft von Oberbürgermeister Ralf Claus. Schon im vergangenen Jahr wurde verkündet, dass der Ingelheimer Müllsammeltag wieder stattfinden soll. Der Termin steht mittlerweile fest und zahlreiche Anmeldungen von Schulen, Kindergärten und Vereinen liegen bereits vor. Aber auch Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit am 6. April im Ingelheimer Stadtgebiet Müll zu sammeln und so einen Beitrag zu ihrer sauberen Stadt zu leisten. Begonnen wird um 9 Uhr am Bauhof. Um 12 Uhr soll der 18. Müllsammeltag mit einem gemeinsamen Mittagessen als Dankeschön abgerundet werden. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich noch bis 15. März per Mail bei Michelè Martin unter michele.martin(at)ingelheim.de und telefonisch unter 06132 782 242 anmelden.