Auswertung Umfrage Verkehrskonzept

Auch die Radverleihstationen tragen zum Verkehrskonzept bei. Foto: Stadt/bs


Die Stadt Ingelheim plant die Aufstellung eines Verkehrsentwicklungsplanes. Dieser soll alle Verkehrsarten (fußläufiger Verkehr, Radverkehr, ÖPNV und motorisierter Individualverkehr) berücksichtigen. Ziel dieses Gutachtens ist ein in die Zukunft gerichtetes Mobilitätskonzept, das die genannten Verkehrsarten in den Blick nimmt. Dafür ist es wichtig, zunächst verkehrliche Mängel zu identifizieren, um den sich ändernden Mobilitätsansprüchen Rechnung zu tragen. In einem weiteren Schritt sollen dann Lösungsansätze erarbeitet werden.Im Fokus stand der Rad- und Fußverkehr.
Dazu wurden die Bürger aufgerufen, an einer Umfrage teilzunehmen. Die Auswertung wird  hier zusammengefasst.