Besuch von Bürgermeister Tenge aus Oestrich-Winkel bei Oberbürgermeister Ralf Claus

Bild: Oberbürgermeister Ralf Claus (l.) und Bürgermeister Kay Tenge


In der ersten Februarwoche 2020 traf Bürgermeister Kay Tenge aus Oestrich-Winkel zu einem ersten Kennenlern-Besuch bei Oberbürgermeister Ralf Claus in Ingelheim ein. Themen des Gesprächs waren nicht nur die zukünftige Zusammenarbeit über den Rhein hinweg, sondern vor allem auch die Gemeinsamkeiten im Tourismus, bei Veranstaltungen, beim Radwegenetz und dem Fährbetrieb. Der in den Tourist-Informationen beider Städte seit 2018 erhältliche Info-Flyer „Ein Fluss, zwei Städte, soviel zu entdecken“ wird noch in diesem Frühjahr neu aufgelegt.

Beide Bürgermeister begrüßten außerdem die Initiative von Marcus Blenke von Rheingausport, seinen erfolgreichen Lauftreff „ebsch Seit“ zukünftig auf beiden Seiten des Rheins anzubieten. Bei regelmäßigen Lauftreffs geht die Gruppe abwechselnd in Rheinhessen und im Rheingau auf Tour. Im Fokus stehen Lauf- und Naturerlebnisse sowie Geselligkeit. Für sportliche Herausforderungen nehmen die Mitglieder auch gemeinsam an Wettbewerben wie Marathon, Trail und Volksläufen teil und trainieren dafür unter der Leitung von Marcus Blenke.