Digitale Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Claus

Oberbürgermeister Ralf Claus, Bild: Stadtverwaltung/bs.


Jede und jeder von uns wünscht sich zurzeit ein wenig Normalität zurück. Gerade das Gespräch von Angesicht zu Angesicht kommt im langen Winter-Lockdown oft zu kurz. Dies gilt auch für den Kontakt zu Politik und Verwaltung, der nicht so direkt stattfinden kann wie eigentlich nötig. Um den Dialog dennoch aufrechtzuerhalten, bietet Oberbürgermeister Ralf Claus digitale Bürgersprechstunden an.

Per Video-Anruf über Internet können Interessierte ihre Fragen und Anliegen direkt an den Oberbürgermeister richten. Es besteht hierbei keine Verpflichtung, die Kamera im Gespräch zu aktivieren. Auch eine Einwahl in das Gespräch per Telefon ist möglich. Als Software wird die datenschutzkonforme Plattform „Big Blue Button“ genutzt.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Terminvereinbarung erforderlich. Gesprächswünsche können ab sofort per E-Mail an sprechstunde@ingelheim.de gerichtet werden, alternativ kann ein Termin mit Edeltraut Hirschmann unter der Rufnummer 06132 782 112 vereinbart werden. Bei der Terminvereinbarung werden dann die benötigten Zugangsdaten übermittelt. Es wird um Mitteilung gebeten, um welches Thema es im Gespräch gehen soll.

Die Sprechstunden finden zunächst an folgenden Terminen statt:
Mittwoch, 24. Februar, 17 bis 18 Uhr: Terminvergabe bis Montag, 22.02.
Mittwoch, 3. März, 18 bis 19 Uhr: Terminvergabe bis Montag, 01.03.

„Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur digitalen Bürgersprechstunde eingeladen. Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen!“, so Oberbürgermeister Ralf Claus.