Einwohnermeldeämter vom 28. Juni bis 8. Juli geschlossen


Im Zuge der Fusion mit der Verbandsgemeinde Heidesheim zum 1. Juli ist es auch erforderlich, die Einwohnermeldedaten der Gemeinden Heidesheim, Wackernheim sowie der Stadt Ingelheim technisch zusammenzuführen. Aus diesem Grund sind die Einwohnermeldeämter und Passstellen in Heidesheim und der Stadtverwaltung Ingelheim von Freitag, 28. Juni bis einschließlich Montag, 8. Juli für den Publikumsverkehr geschlossen.

Es ergeht daher die dringende Bitte an die Einwohner, insbesondere im Hinblick auf die bevorstehende Ferien- und Urlaubszeit, bereits jetzt nachzusehen, ob Ausweisdokumente noch gültig und für die eventuell geplante Reise geeignet sind, oder ob neue Dokumente beantragt werden müssen (Fertigungszeit derzeit bis zu vier Wochen). Weiterhin sollten alle melderechtlichen Vorgänge, wie beispielsweise erforderliche An- oder Abmeldungen oder das Einholen von Bestätigungen bis spätestens Donnerstag, 27. Juni, vorgenommen werden.

Beim Einwohnermeldeamt der Stadtverwaltung Ingelheim endet die Öffnungszeit für Publikum am Donnerstag, 27. Juni, bereits um 17 Uhr.