Fuß- und Radweg bald wieder im ursprünglichen Verlauf

Nun ist der provisorische Radweg Geschichte. Foto: bs


Vor knapp drei Jahren wurde die Verkehrsführung im Bereich Binger Straße / L428 südlich des Werkes zur Sanierung von Altablagerungen geändert. Die Arbeiten sind inzwischen soweit fortgeschritten, dass die ursprüngliche Verkehrsführung wiederhergestellt werden kann. Ab 4. Juni nachmittags steht der Fuß- und Radweg zwischen Ingelheim-West / Gau-Algesheim und der Stadtmitte wieder in seinem regulären Verlauf zur Verfügung.

Mitte Juli wird dann auch die Binger Straße wieder im gewohnten Straßenverlauf für den Kfz-Verkehr frei gegeben. 

Diese Information wurde der Stadt Ingelheim von Boehringer Ingelheim bereitgestellt.