Gäste aus italienischer Partnerstadt zu Besuch zum Rotweinfest

Nach einem guten Abendessen und netten Gesprächen ein Gruppenfoto mit den Rotweinmajestäten, die ihren letzten Auftritt hatten. Fotos: Stadt/bs

Die neuen Majestäten werden von den italienischen Winzern genauso gerne verwöhnt.

Unsere italienischen Freunde aus San Pietro in Cariano ließen es sich wieder nicht nehmen, zum Rotweinfest nach Ingelheim zu reisen.

Beim freitäglichen Begrüßungsabend hat Oberbürgermeister Ralf Claus mit Freude den Bürgermeister Dr. Giorgio Accordini empfangen. Mit angereist waren auch die Mitglieder des Weinkomitees aus San Pietro, die nach der Krönung von Katharina II auf dem Gelände des Weingutes Hamm den Weinstand mit Weinen aus der Region des Valpolicella eröffneten. Mit Amarone, Ripasso und Valpolicella punktete unsere Partnerstadt zum ersten Rotweinfestwochenende bei den Besuchern des Festes. Die italienischen Freunde sind außerdem begeisterte Anhänger des Ingelheimer Hofstaats und verwöhnten die frisch gebackenen Majestäten mit Küsschen.