Info-Post der Raule-Stiftung: Regionales Kita-Modellprojekt

Die Stadt Ingelheim spielt in der Stiftungsarbeit der Kleinen Füchse seit vielen Jahren eine wichtige Rolle. Sowohl die amtierende Bürgermeisterin Eveline Breyer als auch die für die kommunalen Kindertagesstätten verantwortlichen Fachberater haben sich bereits klar für eine begabungsgerechte Pädagogik zur Förderung begabter und begabter und hochbegabter Kinder in ihren Kitas ausgesprochen. Seit 2008, zunächst als zweijähriges Initiativprojekt des Pharmaunternehmens Boehringer, setzt Ingelheim das pädagogische Modellkonzept der Stiftung um, seit 2012 flächendeckend. 59 Erzieherinnen und Erzieher haben seitdem an unserer Fortbildung zur „Begabungspädagogischen Fachkraft Stiftung Kleine Füchse“ teilgenommen, 67 begabte und hochbegabte Kinder wurden erkannt und individuell gefördert (...)

Den kompletten Artikel aus der "Info-Post" der Raule-Stiftung gibt es hier: bitte klicken (PDF)