Klimaschutzmanager der Region Rheinhessen-Nahe zu Besuch

Oberbürgermeister Ralf Claus (ganz rechts) begrüßt die Klimaschutzmanager aus den umliegenden Städten und Kreisen. Foto: Anne Schuster, Energieagentur Rheinland-Pfalz.

Zum 16. Netzwerktreffen der Region Rheinhessen-Nahe trafen sich die Klimaschutzmanager in Ingelheim.

Neben der Vorstellung aktueller Projekte der einzelnen Klimaschutzmanager stand wieder ein vielfältiges Vortragsprogramm von externen Referenten auf der Tagesordnung.

Dr. Astrid Kleber vom Rheinland-Pfalz Kompetenzzentrum für Klimawandelfolgen informierte über Klimaschutz und Klimaanpassung in der Bauleitplanung und Anja Folz von der Energieagentur stellte den Praxisleitfaden zur Energiewende und regionalen Wertschöpfung vor. Ergänzt wurde das Treffen mit einer kleinen Exkursion durch Ingelheim zu erfolgreichen Projekten. Carsharing und das Fahrradverleihsystem sind sehr erfolgreich, auch war für viele Teilnehmer die vertikale Bepflanzung der Mediathek von großem Interesse.

Ziel des regelmäßigen Treffens ist es, voneinander zu lernen und gemeinsame Projekte zu organisieren unter dem Motto: „Was läuft wo gut und kann auch in anderen Städten und Kreisen umgesetzt werden“.