Nachruf: Dr. Jesko Vogel verstarb plötzlich und unerwartet

Der Oberbürgermeister der Ingelheimer Partnerstadt Limbach-Oberfrohna, Dr. Jesko Vogel, ist im Alter von 47 Jahren plötzlich und unerwartet verstorben. „Die schreckliche Nachricht vom Ableben meines Amtskollegen aus unserer sächsischen Partnerstadt hat mich und alle, die ihn gekannt haben, schwer erschüttert“, so der Ingelheimer Oberbürgermeister Ralf Claus.

Er habe, so Claus weiter, Dr. Vogel vor weit mehr als 10 Jahren, er war damals noch Ratsmitglied in Limbach-Oberfrohna, kennengelernt und sei ihm seitdem nicht nur als Kollege, sondern auch freundschaftlich sehr verbunden. Dr. Jesko Vogel wurde 2015 Oberbürgermeister von Limbach-Oberfrohna. „Bei unseren vielen Begegnungen mit ihm im Rahmen der regelmäßigen Treffen unserer beiden Städte war immer zu spüren, dass ihm der Austausch und die Zusammenarbeit mit den Partnerstädten ein ganz persönliches und sehr wichtiges Anliegen war“, betont Claus. In Dr. Jesko Vogel verliert die Stadt Limbach-Oberfrohna einen engagierten und erfolgreichen Kommunalpolitiker und die Stadt Ingelheim einen guten Freund. „Unsere Gedanken sind nun in erster Linie bei seiner Familie“, so Claus.