Rabe Socke in der Mediathek

Am Dienstag, den 19. Februar findet um 16 Uhr die nächste Vorlesestunde in der Mediathek statt. Dieses Mal wird das Bilderbuch mit Rabe Socke präsentiert. Die ehrenamtlichen Vorleserinnen Liane Belas und Else Rink haben sich einen Titel rund ums Zanken ausgesucht: „Alles verzankt! Und ruckzuck wieder vertragen“ von Nele Moost.
Es gibt Ärger! Das Schaf hat allen Freunden vom kleinen Raben Socke genau dasselbe versprochen wie ihm: nämlich, dass jeder bestimmen kann, was gespielt wird. Nun schimpfen alle auf den kleinen Raben, der wütend zum Nest zurückfliegt. Aber dann hat Socke eine Idee.
Alle, die gerne zuhören möchten, sind eingeladen, in der Kinderecke hinter dem Vorhang Platz zu nehmen. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ermöglicht wird diese Veranstaltung durch das Engagement der Gruppe „Vorlesespaß in der Mediathek“ aus der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“.