Sommerferienakademie für Kinder und Jugendliche - Anmeldung im Januar

In der Sommerferienakademie können Kinder und Jugendliche eine Woche lang experimentieren, sich künstlerisch oder technisch betätigen und lernen vieles über andere Länder. Die Teilnehmer erfahren etwas über China und Japan, erlernen Judo, produzieren einen eigenen Film, machen einen Ausflug in die Welt des Klangs und der Geräusche, entwickeln einen eigenen Lego Roboter, erkunden die Umwelt oder die Natur und probieren das Upcycling aus. Eltern können ihre Kinder vom 1. bis 18. Januar 2019 unter www.sfreport.de/ferienakademie online bei der Sommerferienakademie 2019 anmelden.
Die Ferienakademie ist eine Kooperationsveranstaltung von Boehringer Ingelheim und der Jugendabteilung der Stadt, die in Zusammenarbeit mit Maike Finger, SF report, durchgeführt wird. Auf der Internetseite sind detaillierte Informationen zum Kursprogramm und zur Organisation zu finden. Die Ferienakademie richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 12 Jahren, die in Ingelheim wohnen oder deren Eltern bei Boehringer Ingelheim tätig sind.
Die Ferienakademie findet in den ersten drei Wochen der Sommerferien an der Brüder-Grimm-Schule statt und ist nach Bedarf ein Halbtags- oder Ganztagsangebot. Das Kursprogramm beginnt am Vormittag und endet mit einem gemeinsamen Mittagessen. Bei einer Teilnahme am Nachmittagsprogramm sind die Kinder bis 16.30 Uhr betreut. Der Kostenbeitrag für die Teilnahme an der Ferienakademie beträgt 80 Euro, die Teilnahme am Nachmittagsprogramm 10 Euro. Teilnehmen können nur Kinder, die das erste Schuljahr bereits besucht haben.