Stadt kann Bahnhof erst ab Januar 2020 reinigen

Dass die Stadt Ingelheim am Bahnhof für mehr Sauberkeit sorgen möchte, wurde vor mehreren Monaten im Stadtrat beschlossen. Angedacht war bereits der 1. Juli 2019. Dieser Termin musste allerdings auf den 1. Oktober verschoben werden, da bestehende Verträge mit Reinigungsunternehmen von Seiten der Deutschen Bahn gekündigt werden mussten. „Wie uns jetzt mitgeteilt wurde, kann die Stadt nun erst ab 1. Januar 2020 den Ingelheimer Bahnhof reinigen“, bedauert Oberbürgermeister Ralf Claus. Denn die Kündigung der laufenden Verträge ist erst zum Jahresende möglich.