Stadtteilkümmerer für Stadtteil West wieder besetzt

Dorothea Priesmeyer. Foto: Tina Schaaf


Der Stadtteil Ingelheim-West hat wieder einen Stadtteilkümmerer. Nach dem Wegzug von Marianne Eisenreich wurde jemand gesucht, der oder die sich ehrenamtlich um die Menschen im Stadtteil kümmert. Mit Dorothea Priesmeyer wird nun in West wieder eine Ansprechpartnerin zur Verfügung stehen. Ihre Sprechstunden sind im Mehrgenerationenhaus, Matthias-Grünewald Straße 15 an jedem vierten Dienstag im Monat von 15 bis 16 Uhr. Selbstverständlich ist sie auch nach telefonischer Absprache unter 06132 8975875 oder E-Mail stk.ingelheim.west@e-mail.de für die Bürger da.

In vier anderen Stadtteilen sind die Stadtteilkümmerer bereits seit längerer Zeit aktiv. Für Frei-Weinheim und Sporkenheim steht Marco Rockert immer donnerstags von 17 bis 18 Uhr telefonisch zur Verfügung oder Sie sprechen ihn persönlich nach telefonischer Vereinbarung 06132 805823

Nieder-Ingelheim wird von Ingrid Feser betreut, deren Sprechstunde nach telefonischer Vereinbarung 06132 1433 oder E-Mail: ifeser@yahoo.de stattfindet.

<article>

Wolfgang Stwrtetschka steht in Ober-Ingelheim mit Rat und Tat zur Seite.

Seine Sprechstunde ist jeden dritten Dienstag im Monat von 15 bis 16 Uhr im Café Henrys. Telefonisch ist er unter 0160 3767818 zu erreichen.

</article>

Alle Stadtteilkümmerer haben ein offenes Ohr für die Sorgen der Bürger, helfen bei Fragen im häuslichen Umfeld, geben Hilfestellungen bei Formularen, sind Mittler zur Verwaltung und stehen selbstverständlich unentgeltlich zur Verfügung.