Vandalismus am Grillplatz am Ika-See - Belohnung ausgesetzt

Außendienstmitarbeiter des städtischen Ordnungsamtes haben am 2. Januar festgestellt, dass von bislang unbekannten Tätern auf dem Grillplatz am Ika-See drei Holzbänke aus der Verankerung gerissen und teilweise verbrannt wurden.

Angesichts dieser massiven Beschädigung öffentlichen Eigentums setzt die Stadt Ingelheim für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung des/der Täters/Täter führen, eine Belohnung in Höhe von 250 Euro aus.

Sachdienliche Hinweise nimmt der zuständige Sachbearbeiter bei der Stadtverwaltung, Dieter Roos, unter der Telefonnummer 06132 782-151 oder die Polizeiinspektion Ingelheim, Tel. 06132 79074-0, entgegen.