Vandalismus im Bereich des „Heidesheimer Tor“

Bild: Vandalismusschaden im Bereich des Heidesheimer Tors. Foto: Stadtverwaltung


Auf dem Gelände „Heidesheimer Tor“ haben unbekannte Täter mutwillig eine Schautafel beschädigt und eine Sitzbank mit Graffiti besprüht. Für die Beseitigung dieser Schäden entstehen der Stadt Ingelheim am Rhein Kosten in nicht unerheblicher Höhe. Leider kommt es auf dem Gelände des „Heidesheimer Tores“ immer wieder zu Schäden durch Graffiti an den dort aufgestellten Hinweistafeln und Sitzbänken.

Aus diesem Grund setzt die Stadt Ingelheim am Rhein für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung des oder der Täter führen, eine Belohnung in Höhe von 300 Euro aus. Hinweise nehmen bei der Stadtverwaltung Dieter Roos unter 06132 782 151 oder die Polizeiinspektion Ingelheim unter 06132 6551-0 entgegen.