Vandalismus im Bereich des „Wasserhäuschens“

Fotos: Stadt/UM


Einer der schönsten Aussichtsplätze der Stadt, das so genannte Wasserhäuschen am Burgweg wird gerne von den Bürgern besucht, die Bank lädt zum Verweilen ein, der grandiose Blick zum Fotografieren.

Leider gibt es immer wieder Zeitgenossen, die diese Idylle zerstören. Vermüllung der Aussichtsplattform oder herausgerissene Mülleimer sind fast wöchentlich zu beklagen.

Einmal mehr wurde an diesem Platz das von der Stadt liebevoll restaurierte Häuschen und dessen Umfeld kaputt gemacht. Die Trockenmauer wurde abgebrochen und der massive Zaun aus den Angeln gerissen.
Aus diesem Grund setzt die Stadt Ingelheim am Rhein für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung des oder der Täter führen, eine Belohnung in Höhe von 200 Euro aus. Hinweise nehmen bei der Stadtverwaltung Dieter Roos unter 06132 782 151 oder die Polizeiinspektion Ingelheim unter 06132 6551-0 entgegen.