Vorlesespaß in der Mediathek


Am Dienstag, 21. Mai um 16 Uhr findet die nächste Vorlesestunde in der Mediathek Ingelheim statt. Die Vorleserinnen Liane Belas und Gabie Hanssen zeigen das Bilderbuch „Ben und der böse Ritter Berthold“ von Ute Krause als Film. Dazu lesen sie natürlich auch die Geschichte vor.

Alle fürchten sich vor dem bösen Ritter Berthold. Alle? Nein! Der tapfere Ben will nicht länger für den reichen Ritter schuften und flieht eines Nachts. Doch tief im Wald schnappt ihn eine Räuberbande! Und die freut sich natürlich riesig über den Fang. Schließlich gibt es nur eine Sache, die Räuber noch lieber haben als kleine Jungen: Gold.
Im Anschluss an die Geschichte darf noch ein wenig gebastelt werden.

Die Vorlesestunde ist für Kinder zwischen vier und sechs Jahren geeignet. Alle, die gerne zuhören möchten, sind herzlich eingeladen, um 16 Uhr in der Kinderecke hinter dem Vorhang Platz zu nehmen. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ermöglicht wird diese Veranstaltung durch das Engagement der Gruppe „Leselust und Spielespaß“ aus der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“.