Deutschland-Premiere in Ingelheim - Karikaturen zum 70. Geburtsjahr der Bundesrepublik

Rathaus, Neuer Markt 1

Fr, 11.Jan 2019, 18:00 Uhr  - Fr, 08.Feb 2019, 12:00 Uhr

Die „Deutschland-Caricade“ verbindet Zeitgeschichte und Kunst auf ungewöhnliche Weise. Aus jedem Jahr, von 1949 bis 2018 wurde eine charakteristische zeitgenössische Karikatur ausgewählt und zu einer ebenso amüsanten wie lehrreichen und künstlerisch anspruchsvollen Reise durch die jüngere deutsche Geschichte zusammengestellt.
Dass sich die Ausstellung des Mediums der Karikatur bedient, macht sie besonders reizvoll. Die Karikatur ist respektlos und unausgewogen, kritisch und spöttisch, witzig aber auch bissig und immer eindeutig. Da gib t es kein „sowohl als auch“ und kein einerseits, andererseits“, wie in manchen wohlformulierten Leitartikeln.
In der Ausstellung treffen wir viele alte Bekannte. Da werden weder Konrad Adenauer, Ludwig Erhard, Walter Ulbricht und Willy Brandt, noch Helmut Schmidt, Erich Honecker, Helmut Kohl, Gerhard Schröder noch Angela Merkel geschont. Auch Präsidenten, Wirtschaftsbosse und Kirchenfürsten bekommen ihr Fett weg.
Die Vernissage ist am Freitag, 11. Januar um 18 Uhr im Foyer des Rathauses. Der Grafikdesigner Klaus Willinski, selbst jahrelanger Karikaturist bei der Allgemeinen Zeitung, führt in die Ausstellung ein.
Die Ausstellung ist zu den üblichen Öffnungszeiten bis 8. Februar zu sehen.

Karikatur: Klaus Stuttmann

Zurück zur Übersicht