Glühwein mit Genuss – ganz einfach mit dem Bus!

Bequem und sicher mit dem Bus zum Ingelheimer Weihnachtsmarkt und wieder nach Hause

Zum Weihnachtsmarkt an der Burgkirche in Ober-Ingelheim an den Wochenenden des zweiten, dritten und vierten Advents werden beim Nachtbus zusätzlich spätere Abfahrtzeiten angeboten. Ferner gibt es auch bei den übrigen Stadtbus- oder Regiobuslinien zahlreiche Zusatz- bzw. Sonderverkehre.

Sicher und bequem mit dem Bus – ohne Parkplatzstress und Promillegrenze
Aufgrund dieses guten Stadt- und Nachtbusangebots in Ingelheim, aber auch der Regionalbus-Linien in das Umland, bietet es sich an, das Auto stehen zu lassen und mit dem Bus zum Weihnachtsmarkt an der Burgkirche und wieder nach Hause zu fahren. Das erspart die Parkplatzsuche und die Promillegrenze ist ebenfalls kein Thema mehr.

Zusatzfahrten bis einschließlich 14. Dezember 2019 (Fahrplanwechsel)
Bis zum Fahrplanwechsel (neuer Fahrplan ab 15.12.) kommt man mit den regulären Angeboten der Stadt- und Regionalbuslinien zum Weihnachtsmarkt. Am Sonntag, dem 8.12. gibt es auf der Linie 612  von 15.08 Uhr im Stundentakt  Zusatzfahrten bis 20.08 Uhr nach Ober-Ingelheim.

Für die Heimfahrt bieten die Stadtbuslinie 612, die Nachtbuslinien 613 sowie die Regionalbuslinien 640 und 643 Zusatzfahrten an. Der Nachtbus fährt freitags und samstags im Halbstundentakt bis 1.19 Uhr und am Sonntag (8.12.2019) bis 22.19 Uhr in Richtung Bahnhof, in Richtung Großwinternheim an allen Tagen bis 22.26 Uhr ab Marktplatz Ingelheim. Zudem gibt es die Sonderbuslinie 615, die die neuen Stadtteile Wackernheim und Heidesheim an allen Tagen mit Abfahrten ab Marktplatz Ingelheim (bis 22.10 Uhr) ansteuert.

Wie schon beim Rotweinfest fährt der Nachtbus Richtung Bahnhof und weiter nach Ingelheim-West und Frei-Weinheim an der Haltestelle am Parkplatz vor der MVB-Filiale ab. Der Nachtbus Richtung Großwinternheim fährt weiterhin von der Haltestelle am Brunnen.

Mit der Regiobus-Linie 643 kommt man in Richtung Großwinternheim, Schwabenheim, Bubenheim, Engelstadt, Ober-Hilbersheim, Nieder-Hilbersheim, Appenheim und Gau-Algesheim gut nach Hause. An allen Freitagen und Samstagen gibt es Zusatzfahrten ab Martkplatz Ober-Ingelheim um 20.29 Uhr, 21.29 Uhr und 22.29 Uhr, an den Sonntagen gibt es eine Zusatzfahrt um 20.29 Uhr.

Fahrten zum Weihnachtsmarkt ab dem 15. Dezember 2019
Die neuen Buslinien 611, 612, 614, 618 und 619 verkehren an den Weihnachtsmarkttagen ab dem 15.12.2019 nach Plan. Auf der Linie 613 (Ober-Ingelheim Gotenstraße | Marktplatz | Bahnhof | Sporkenheim | Regionalbad) gibt es Zusatzfahrten von Sporkenheim nach Ober-Ingelheim ab 10:33 Uhr im Stundentakt und von 15:04 Uhr stündlich bis 20.04 Uhr Rückfahrten ab Ober-Ingelheim Marktplatz.

Auf der Regiobus-Linie 643 werden freitags und samstag um 20.29 Uhr, 21.29 Uhr und 22.29 Uhr und sonntags um 20.29 Uhr Zusatzfahrten in Richtung Großwinternheim, Bubenheim, Appenheim und Gau-Algesheim angeboten.

Weitere Informationen
Alle regulären Fahrpläne gibt es unter www.rnn.info. Die Zusatzfahrpläne kann man unter www.ingelheim.de/busangebot/rotweinfest herunterladen. Wer schon unterwegs ist und die nächste Bus- oder Bahnverbindung wissen möchte, für den bietet sich die praktische Fahrplann App ›RNN Companion‹ an. Anhand des aktuellen Standorts und der Eingabe des Fahrtziels zeigt die App die nächsten Fahrten an.

Ansprechperson

Kerstin Kessel

  • Abteilung:
    Abteilung für allgemeine Ordnungsaufgaben, Personenstandswesen und Vollzugsdienst ,
    ÖPNV / Stadtbusverkehr
  • Ordnungs- und Standesamt

    Telefon: +49 6132 782-181
    E-Mail: kerstin.kessel(at)ingelheim.de

Weiterführende Links

RNN-Fahrplanauskunft
mit sämtlichen Regel- und Zusatzfahrten
www.rnn.info